Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22104 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222


Region | Nachricht vom 23.06.2014

Schulbuskontrolle positiv – Elterntransport dagegen nicht

Im Rahmen einer nicht angekündigten Verkehrskontrolle hat die Polizeiinspektion Straßenhaus in Zusammenarbeit mit der Kreisverwaltung Neuwied die Schul- und Linienbusse am Schulstandort Asbach kontrolliert. Es gab keine Beanstandungen. Bei der Beförderung durch die Eltern gab es Verwarnungen.


Region | Nachricht vom 23.06.2014

Kleinmaischeid feierte 40 Jahre Kirmesgesellschaft

Die diesjährige Kirmes in Kleinmaischeid stand ganz im Zeichen des 40. Geburtstages der Kirmesgesellschaft Rot-Weiß. Die Höhepunkte waren die Party zur Eröffnung mit der Unterhaltungsband „Sixpash“ und der Umzug am Kirmessonntag (22. Juni).


Region | Nachricht vom 23.06.2014

Neuer Vorbereitungslehrgang auf Meisterprüfung in Hauswirtschaft

Sie wollen eine leitende Funktion in Privat- oder Großhaushalten ausüben, Ihre Ideen in hauswirtschaftliche Dienstleistungen umsetzen, Mitarbeiter führen und junge Menschen ausbilden, im landwirtschaftlichen Betrieb Verantwortung übernehmen, neue Einkommensalternativen erschließen oder den Schritt in die Selbständigkeit gehen?


Wirtschaft | Nachricht vom 23.06.2014

Handelsnachwuchs kämpfte um Titel „Star Team“

Es zog bereits zum sechsten Mal rund 350 Nachwuchskräfte aus dem gesamten deutschen Lebensmittelhandel nach Neuwied. Zwei Tage lang kämpften die insgesamt 24 Mannschaften um den Titel „STAR TEAM –Top-Handels-Nachwuchs 2014“.


Vereine | Nachricht vom 23.06.2014

Sommercamps für Jugendliche

Unter dem Motto „Nordic aktiv - ErlebnisRaumerfahrung - Sommerferiencamps - Der Natur auf der Spur - Sport: Bündnisse - Bewegung - Bildung - Teilhabe für Kinder und Jugendliche im Nordic aktivSport“ startet der SRC Heimbach-Weis zwei Sommercamps in Anhausen. Anmeldung erforderlich.


Vereine | Nachricht vom 23.06.2014

4. Windhagen Open – Jeder Teilnehmer wurde zum Gewinner

Bis zu 30 Grad im Schatten und dennoch war die angenehm klimatisierte Dreifeldhalle an beiden Turniertagen der 4. Windhagen Open Treffpunkt an Pfingsten für 137 Anhänger der schnellsten Ballrückschlagsportart der Welt.


Vereine | Nachricht vom 23.06.2014

Neuwieder Vereine helfen sich gegenseitig

SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. bedankt sich mit Spende beim TV Feldkirchen für die Unterstützung des Ausbildungsverbundes. Die Kooperation wird auch in Zukunft fortgesetzt.


Kultur | Nachricht vom 23.06.2014

Projekt - Jugendliche erobern die Theaterbühne

Theater machen – das ist mehr als Schauspielerei. Da sind Konzepte fürs Drehbuch und Bühnenbild gefragt, Ideen für Spannungsmomente, Situationen, Charaktere und Konflikte. Kurz gesagt – man braucht kreative Köpfe. Wer Lust hat, einmal an der Entstehung einer Theater-Aufführung mitzuarbeiten, ist herzlich eingeladen zu einem ganz besonderen Projekt.


Kultur | Nachricht vom 23.06.2014

BlechHarmoniker und Blues Brothers rocken die Abtei

Die Abtei Rommersdorf im Neuwieder Stadtteil ist Kulisse und Namensgeber der Rommersdorf Festspiele. Und egal an welchem der drei Spielorte, Pfortenhof, Abteikirche oder Englischer Garten, strahlen die alten Gemäuer ihren Charme aus und machen so die kulturellen Veranstaltungen zu einem einzigartigen Erlebnis.


Kultur | Nachricht vom 23.06.2014

Ausstellung heimischer Künstler und Kunsthandwerk

Die Kunstausstellung 2014 wird in der Zeit vom 31. Oktober bis 2. November stattfinden. Alle Künstler und Kunstschaffende, die in der Verbandsgemeinde Rengsdorf wohnen, sind recht herzlich eingeladen, in dieser Zeit ihre Arbeiten auszustellen.


Region | Nachricht vom 22.06.2014

Großes Staraufgebot beim Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied

Anastacia, Andreas Bourani und Marlon Roudette sowie Annett Louisan, Maite Kelly und Roman Lob sind die großen Stars, die beim Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied vom 18. bis 20. Juli 2014 ohne Eintritt die Bühnen rocken. Daneben prägen junge Talente aus der Region und die Begegnungen der Menschen aus allen Teilen des Landes das Fest.


Region | Nachricht vom 22.06.2014

Burschen Oberraden feierten ihren 90. Geburtstag

90 Jahre Burschenverein „Frisch Auf“ wurde in Oberraden gebührend gefeiert. Bua’m un Madl’n „O’zappft is!“ war das Motto der grandiosen dreitägigen Feierlichkeiten im bayrisch dekorierten Festzelt am Dorfgemeinschaftshaus in Oberraden. Sonntags gab es den großen Festumzug durch das Dorf.


Region | Nachricht vom 22.06.2014

Sommerlicher WM-Abend am Deich

Im überfüllten Bier-Garten am Deich sahen die Besucher bei einem kühlen Radler oder einem anderen Erfrischungsgetränk ein ordentliches aber flaches Spiel der deutschen Nationalelf.


Region | Nachricht vom 22.06.2014

Kurt Nieß - Abschied nach 25 Jahren Ortsbürgermeister

In der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Gemeinderates in Puderbach wurde deren langjähriger Bürgermeister Kurt Nieß gebührend verabschiedet. Nieß war nicht mehr zur Wahl angetreten. Sein Nachfolger Manfred Pees dankte ihm und Hartwig Kaulbach würdigte für den Rat seine Verdienste.


Region | Nachricht vom 22.06.2014

Cafeteria-Team Rheinbreitbach spendet Erlös

Ende Mai hatte das Cafeteria-Team Rheinbreitbach zum 20. Mal in die Obere Burg zu Kaffee, Kuchen und erstmalig zu einer Tombola eingeladen. Reinerlös geht an das Kinderhospizdienst in Bonn.


Region | Nachricht vom 22.06.2014

Bürgerzufriedenheit wird abgefragt

Die Kreisabfallwirtschaft führt eine Umfrage an den Wertstoffhöfen durch. In den kommenden Wochen werden an den drei Wertstoffhöfen des Landkreises Umfragen zur Bürgerzufriedenheit durchgeführt.


Region | Nachricht vom 22.06.2014

Grillhütte in Feldkirchen brannte

Am Sonntagabend, den 22. Juni kam gegen 21.15 Uhr die Meldung an die Feuerwehr Feldkirchen „Unklare Rauchentwicklung nähe Wasserpark“. Es stellte sich als Brand in der nahen Grillhütte heraus.


Region | Nachricht vom 21.06.2014

Heiße Geburtstagsparty in Kleinmaischeid

Was gibt es Schöneres, als mit Freunden gemeinsam Geburtstag zu feiern? Die Kirmesgesellschaft Rot-Weiß Kleinmaischeid ist 40 Jahre alt geworden und begann die Festtage mit einer ausgelassenen Geburtstagsparty am Mittwochabend (18.6.) vor dem Feiertag Fronleichnam im Bürgerhaus.


Region | Nachricht vom 21.06.2014

Mehr Fahrzeit einplanen

Die Bundesstraße 256 zwischen Bruchermühle und Güllesheim wird ab Mittwoch, 25. Juni, in Fahrtrichtung Willroth und A 3 gesperrt. Dies teilte der Landesbetrieb Mobilität mit. Die Umleitungsstrecke in Richtung Willroth/A 3 ist ausgeschildert.


Region | Nachricht vom 21.06.2014

Junge Amerikaner lernen in Rheinbrohl die Römer kennen

Wer in diesen Tagen die Römer-Welt in Rheinbrohl besucht, der wundere sich nicht, wenn ihm vermehrt englische Wortfetzen entgegenwehen. Im Rahmen einer Bildungsreise durch Europa machen von Mitte Juni bis Ende Juli insgesamt über 2200 amerikanische Jugendliche auf ihrem Weg von Frankfurt nach Koblenz Station.


Vereine | Nachricht vom 21.06.2014

Ergebnisse Medenspielwochenende des TC Steimel

Mit fünf Siegen und drei Niederlagen beendeten die Teams des TC Steimel das vierte Medenspiel-Wochenende. Mit den Damen 30 und den Herren 40 stehen aktuell zwei Teams auf Tabellenplatz 1.


Vereine | Nachricht vom 21.06.2014

Peter Wünsch neu im Vorstand des EHC Neuwied

Etwas mehr als 30 Jahre ist es her, da hatte Peter Wünsch mal eine Verletzung. Klingt banal, aber damit wurde eine entscheidende Weiche gestellt. Wünsch spielte damals Fußball beim FV Engers. Und ließ sich bei einem Arzt behandeln, der später sein Freund wurde: Prof. Dr. Peter Billigmann.


Region | Nachricht vom 20.06.2014

Land-Frauen besuchten Senfmühle

Beliebt sind die informativen Ausflüge der Land-Frauen des Bezirks Puderbach. Im Juni ging die Fahrt in das Eifeler Mühlenzentrum. Die Herstellung von Senf, Öl, Mehl und Brettern wurde den Fahrtteilnehmern demonstriert.


Region | Nachricht vom 20.06.2014

Warum sind die Buchenblätter so braun?

Das Forstrevier Anhausen informiert aus aktuellem Anlass über die Ursache der zahlreichen braunen Buchenblätter. Der Verursacher ist klein, dunkel und emsig.


Region | Nachricht vom 20.06.2014

Bäckerei in Bad Hönningen überfallen

Zwei noch unbekannte Täter überfielen am Freitagnachmittag (20.6.) eine Bäckerei in Bad Hönningen. Die mit Messern bewaffneten Jugendlichen betraten kurz vor 16 Uhr das Geschäft, bedrohten die Mitarbeiterin und raubten den Kasseninhalt.


Kultur | Nachricht vom 20.06.2014

Hauskonzert mit Klavier, Flöte und Cello

Knapp 30 Zuhörer fanden sich diesmal auf Einladung von Palette Mensch in einer musikalischen Zeitreise voller Leidenschaft, Besinnlichkeit und berührender und bewegender Momente wieder. „Es ist ein Wunder, wie ihr so leicht und so galant die Musik in unsere Herzen leitet und das hohe Fühlen neu belebt und anregt“, kommentierte ein Zuhörer im Nachhinein.


Region | Nachricht vom 19.06.2014

Mehr Fairness und Respekt

Ein gemeinsames Fußballturnier der IG Metall Verwaltungsstellen Betzdorf, Bad Kreuznach, Neuwied und Koblenz fand unter dem Motto: "Respekt! Kein Platz für Rassismus" statt. Die Betzdorfer Mannschaft konnte den Pokal verteidigen und wird 2015 das Turnier ausrichten.


Region | Nachricht vom 19.06.2014

Whitesell bezieht Stellung zur aktuellen Situation

Die Whitesell Germany GmbH & Co. KG hat im Dezember 2013 bestimmte Teile der Ruia Global Fasteners AG übernommen, darunter auch die Schraubenfabrik in Neuwied-Niederbieber. Von Anfang an gab es in der Belegschaft große Widerstände gegen den neuen Besitzer. Die Beschäftigten haben Angst um ihre Arbeitsplätze und befürchten einen bewusst herbeigeführten Ruin des traditionsreichen Neuwieder Unternehmens.


Region | Nachricht vom 19.06.2014

Franz-Josef Dehenn hilft beim Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied mit

Der Heinrich-Haus-Beschäftige Franz-Josef Dehenn (41 Jahre) aus Neuwied sah vor ein paar Monaten auf der Internetseite der Stadt Neuwied einen Aufruf, dass noch ehrenamtliche Helfer für den Rheinland-Pfalz Tag 2014 gebraucht werden. Er ergriff die Initiative und hatte Erfolg.


Region | Nachricht vom 19.06.2014

Interkulturelles Sommerfest im Mehrgenerationenhaus Neuwied

Zum sechsten Mal hatte das Mehrgenerationenhaus in Neuwied in Zusammenarbeit mit einigen Kooperationspartnern zum Sommerfest unter dem Thema „Orient trifft Okzident“ eingeladen. Und traditionsgemäß waren wieder viele – große und kleine – Gäste dem Aufruf gefolgt.


Region | Nachricht vom 18.06.2014

5. Klassen in Bonn – Museumsbesuch und Theater

Die fünften Klassen der Realschule plus in Puderbach fuhren nach Bonn. Diese Fahrt stand ganz im Zeichen der Unterrichtsfächer Deutsch, Kunst und Naturwissenschaften. Es gab viele Informationen über Lebensräume der Tierwelt.


Region | Nachricht vom 18.06.2014

Kolpingfamilie Rheinbrohl lädt zur Apollinariswallfahrt

Die Kolpingfamilie und der Kolping-Seniorenkreis Rheinbrohl laden zur diesjährigen Apollinariswallfahrt der Kolpingfamilien am 21. Juli nach Remagen ein. Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 15. Juli.


Region | Nachricht vom 18.06.2014

Razzia gegen Zuhälterei, Drogenhandel und Glücksspiel

Mit mehr als 200 Beamtinnen und Beamten haben Polizei und Staatsanwaltschaft Koblenz - unter Hinzuziehung des Ausländeramtes der Stadt Koblenz - in den Abendstunden des 17. Juni (Dienstag) mehrere Objekte im Koblenzer Stadtteil Lützel zeitgleich durchsucht. Die Großaktion galt unter anderem einem türkischen Café auf dem Schüllerplatz sowie organisierter Prostitution.


Region | Nachricht vom 18.06.2014

Krankenhaus investiert 2,4 Millionen Euro in Selters

Das Evangelische und Johanniter Krankenhaus Dierdorf-Selters investiert im Standort Selters in die Sanierung und Ausbau der Neurologie. Insgesamt 602 Quadratmeter Fläche kommen hinzu. Baubeginn noch im Juni.


Region | Nachricht vom 18.06.2014

Politiker Sven Heibel kündigt seine Mitgliedschaft bei der CDU

Der Politiker Sven Heibel hat nach seinen Äußerungen über den abgeschafften § 175 StGB (Homosexualität) und den dadurch ausgelösten Proteststurm seine persönlichen Konsequenzen gezogen. Er hat mit Schreiben vom 15. Juni seine Mitgliedschaft bei der CDU mit sofortiger Wirkung gekündigt. Zum Vorfall nimmt er abschließend schriftlich Stellung.


Region | Nachricht vom 18.06.2014

Dank für ehrenamtliches Engagement

Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Dr. Ulrich Kleemann, händigte drei Persönlichkeiten aus der Region Mittelrhein Ordensinsignien als Anerkennung für ihr jahrzehntelanges, ehrenamtliches Engagement aus. Ausgezeichnet wurden Gerhard Hasbach aus Niederbreitbach, Joachim Becker aus Langenfeld und Edgar Deichmann aus Herschbach.


Region | Nachricht vom 18.06.2014

Stefanie Ehl ist Repräsentantin für „wünschdirwas“

„wünschdirwas“ e.V. ist ein in Köln eingetragener gemeinnütziger Verein. Seit 25 Jahren erfüllen viele ehrenamtliche Helfer und vier Mitarbeiterinnen in Köln schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen Herzenswünsche. Eine ehrenamtliche Helferin ist Stefanie Ehl aus Oberhonnefeld.


Region | Nachricht vom 18.06.2014

Service hat Zukunft im neuen Bürgerbüro der Stadt Neuwied

Das „neue Bürgerbüro“ der Stadt Neuwied ist eröffnet. Nach fast neunmonatiger Bauzeit werden die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Neuwied nun in einem hellen und freundlich gestalteten „Front-Office-Bereich“ empfangen.


Region | Nachricht vom 18.06.2014

Schlosspark Neuwied - Neue Bäume an historischem Platz

Er liegt direkt am Rhein, hat einen wunderschönen alten Baumbestand und ist Naherholungs-Oase für viele Neuwieder. Der Schlosspark, der unter Denkmalschutz steht, weist botanische Raritäten auf, weitläufige Wiesenflächen und herrliche Ausblicke auf den Fluss.


Region | Nachricht vom 18.06.2014

Tausend Bücher mit in den Urlaub nehmen

Endlich Urlaub. Flugtickets liegen bereit, Koffer sind gepackt, Lieblingsbücher zusammengestellt. Doch damit fangen die Probleme an. Denn wer möchte schon sein Urlaubsgepäck unnötig belasten? Wer sein Lieblingsbuch, den spannenden Krimi oder die Fachliteratur überall dabei haben möchte, ohne überflüssige Last mit sich herumzuschleppen, für den gibt es eine Lösung: E-Books, E-Papers, E-Audios und E-Videos. Zu teuer? Jetzt nicht mehr. Denn elektronische Medien kann man auch ausleihen.


Vereine | Nachricht vom 18.06.2014

Verteidiger Lucas Becker wechselt aus Hamm zum EHC Neuwied

Die Zeit ist reif - Lucas Becker wird endlich ein richtiger Bär: In der Saison 2011/12 stand der damalige DNL-Spieler der Kölner Haie bereits zwei Mal für den EHC Neuwied auf dem Spielberichtsbogen, kam jedoch nur im Rheinland-Pfalz-Pokal in Zweibrücken auch zum Einsatz. Jetzt wechselt der 20-Jährige vom Oberligisten Hammer Eisbären in die Deichstadt.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Birkenhof präsentierte hochkarätiges Voltigierturnier

Rund 400 Teilnehmer mit 40 Pferden und cirka 1000 Zuschauer besuchten das 21. Voltigierturnier auf der Reitsportanlage Birkenhof. Das Organisatorenteam um Andrea Adam und Silke Theisen waren am Ende des Turnierwochenendes vollauf zufrieden. Team I von Kurtscheid qualifizierte sich für die Deutsche Meisterschaft der Leistungsklasse L.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Caritas Sozialkaufhaus Kuck R(h)ein in Neuwied

Das Sozialkaufhaus hat sich das Ziel gesetzt, Menschen in schwieriger Lebenslage zu versorgen, um ihre Lebensqualität zu verbessern. Alle Menschen, die Grundsicherung erhalten und im Landkreis Neuwied wohnen, können sich hier mit gebrauchsfähigen Möbeln, Haushaltsartikeln und Kleidung versorgen.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Lesen und Schreiben – das kann doch jeder oder?

Angesichts der allgemeinen Schulpflicht sollte man erwarten, dass in Deutschland jeder lesen und schreiben kann. Doch die Realität sieht anders aus: In Rheinland-Pfalz beherrschen circa 350.000 das Lesen und Schreiben nicht.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Herzlich willkommen neue Betriebsräte

Für die Mitarbeiter eines jeden Betriebes ist ein Betriebsrat überaus wichtig. Sie engagieren sich für gute Arbeitsbedingungen, kämpfen für eine faire Entlohnung, sichere Arbeitsplätze und haben für die Sorgen und Nöte der Mitarbeiter ein offenes Ohr. Das und vieles mehr sind Aufgaben des Betriebsrates.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Führungen: Von Friedhofssymbolen und Persönlichkeiten

Am 19. und 22. Juni bietet die Tourist-Information zwei Termine an, Neuwied aus unterschiedlichen Gesichtspunkten kennenzulernen. Los geht es an Fronleichnam, 19. Juni, um 11.15 Uhr auf dem Alten Friedhof.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Gestohlene Madonnen in Polen aufgetaucht

Zu einem länderübergreifenden Fahndungserfolg kam es in dem Fall von mehreren Anfang Mai am Koblenzer Hauptfriedhof gestohlenen Madonnenstatuen. Aufmerksamen Polizeibeamten aus dem polnischen Luban - 24 Kilometer östlich von Görlitz - fielen zwei dieser Statuen auf einem dortigem Schrottplatz auf.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Katastrophenschutz-Übungen der Feuerwehren

Realistische Übungen im Rahmen der Ausbildung der Leitenden Notärzte und Organisatorischen Leiter. Die Feuerwehren des Kirchspiels Anhausen, Kurtscheid und Raubach waren mit dabei.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Große Razzia in Koblenz-Lützel

Aktuell (Dienstagabend, 17.6., 20 Uhr) läuft ein groß angelegter Polizeieinsatz in Koblenz-Lützel, dort in dem Bereich Schüllerplatz, Andernacher Straße, Gartenstraße. Anlass des Einsatzes sind sowohl polizeiliche Kontrollmaßnahmen als auch Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Koblenz in Verfahren wegen des Verdachts illegaler Glücksspiele und des Drogenhandels.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Besonders beliebt waren Keramik-Artikel

Der zweite Waldbreitbacher Klostermarkt lockte wieder zahlreiche Neugierige auf den Klosterberg. Das Forum Antoniuskirche war am Pfingstmontag ein idealer Ort, um sich aufzuhalten: In den alten Mauern war es trotz hoch-sommerlicher Hitze herrlich kühl, gleichzeitig gab es beim 2. Waldbreitbacher Klostermarkt viel zu entdecken.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Leckere Waffeln an der Wied genossen

Freundeskreis des Rheinwaldheims lud Bewohnerinnen und Bewohner zum Kaffeetrinken in „Nassen´s Mühle“ ein. Senioren verlebten einen herrlichen Tag an der Wied.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Bundesfreiwilligendienst ist ein Erfolg

„Drei Jahre Bundesfreiwilligendienst sind auch im Kreis Neuwied positiv angekommen“, ist die positive Bilanz des Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel. Er dankt allen Ehrenamtlichen für deren vorbildliches Engagement.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.06.2014

Wie kommt das Wasser in den Wasserhahn?

Die Sparkasse Neuwied fördert Umweltunterricht in den Neuwieder Grundschulen. Experimente machen Spaß und helfen beim Lernen – das weiß auch die Sparkasse Neuwied. Deshalb unterstützt sie ein spannendes Projekt: Umweltunterricht für die 3. Klassen der Neuwieder Grundschulen.


Vereine | Nachricht vom 17.06.2014

Bezirksbestenkämpfe mit vielen Teilnehmern und Besuchern

Im Stadion am Dierdorfer Schulzentrum trafen sich am Samstag, den 14. Juni, 167 Leichtathleten aus 18 Vereinen, um die Bezirksbestenkämpfe auszutragen. Bei idealem Wetter gab es spannende Duelle.


Vereine | Nachricht vom 17.06.2014

Puderbach bietet Spitzenhandball - Bundesligist kommt

Im Rahmen der Charity-Aktion „Handball hilft“ haben die Puderbacher zum 10-jährigen Bestehen der Handballabteilung der Sportfreunde Puderbach ein Spiel der Bundesligamannschaft der VulkanLadies Koblenz/Weibern ersteigert. Das Geld kommt der Deutschen Krebshilfe zu Gute, die schon seit vielen Jahren durch solche Handballevents der großen Handballclubs Unterstützung erfährt.


Vereine | Nachricht vom 17.06.2014

Lara Neumann wird Vize-Europameisterin

Riesenerfolg für KSC Karate Team Puderebach bei den Europameisterschaften: Lara Neumann ist Vize Europameisterin, Marcel Neumann EM-Dritter. Uli Neumann ist offizieller Team-Coach für das Deutsche Shito-Ryu Kumite Team.


Kultur | Nachricht vom 17.06.2014

Kultur in der Abtei: Kabarett, Komödie und viel Musik

Am Samstag, 28. Juni, und Dienstag, 1. Juli, geht es in der Abtei Rommersdorf im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis fröhlich und gut gelaunt zu. Zunächst rockt der Kabarettist Django Asül die Abteikirche, am Dienstag folgt mit „Die drei von der Tankstelle“ eine musikalische Komödie. Und das Beste: Fußball-Fans verpassen im Falle des Weiterkommens unserer Nationalmannschaft nicht das entscheidende Achtelfinalspiel.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Feuerwehr Straßenhaus feierte mit der Bevölkerung

Die Freiwillige Feuerwehr Straßenhaus hatte zum Tag der offenen Tür eingeladen. Höhepunkte waren die Feuerwehrolympiade, die 80er Jahre-Party, der Festkommers und die Schauübung der Jugendfeuerwehr.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Polizeibeamte und Nachbarn massiv bedroht

Am Sonntagabend, den 15. Juni, wenige Minuten vor Mitternacht, meldete ein Anwohner aus der Grabenstraße in Rheinbreitbach, er sei soeben von einem jungen Mann aus der Nachbarschaft bedroht worden. Die eingesetzten Polizeibeamten wurden ebenfalls massiv bedroht.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Naturpark-Aussichten aus einer neuen Perspektive genießen

Der Naturpark Rhein-Westerwald ist aussichtsreich! Durch seine landschaftlichen Gegebenheiten, die tiefen Täler und die Höhenrücken des Westerwaldes ergeben sich an vielen Orten im Naturpark fantastische Aussichten in die unterschiedlichen Natur- und Kulturlandschaften.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

ADG Business School informiert über Studienangebot in Region

Über ihre berufsbegleitenden und branchenfokussierten Bachelor- und Masterstudiengänge informiert die ADG Business School am Freitag, 27. Juni, von 19 bis 21 Uhr auf Schloss Montabaur. Interessierte (angehende) Abiturienten, Realschüler und Berufserfahrene sowie Unternehmen aus der Region erfahren an dem Abend Wissenswertes zum Studium, zur ADG Business School und der Steinbeis-Hochschule Berlin, Deutschlands größter Privatuniversität.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Ausbreitung des giftigen Jakobskreuzkrautes eindämmen

In einigen Tagen beginnt das Jakobskreuzkraut zu blühen. Bis dahin sollte das vor allem für Pferde und Rinder gefährliche Kraut bekämpft worden sein. Immer wieder führen Vergiftungen zu schweren Krankheitsverläufen und Todesfällen unter den Tieren.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Scheune abgebrannt

Am Montag, den 16. Juni, ging um 1.03 Uhr die Meldung über den Vollbrand einer Scheune im Asbacher Ortsteil Köttingen ein. Bei Eintreffen der ersten Kräfte vor Ort stand die Scheune bereits im Vollbrand.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

In Urbach lebt die Tradition des Bauerngartens

In Urbach gibt es direkt neben dem Haus am Hochgericht einen Bauerngarten, der von den "Gartenfrauen", einer Gruppe des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Urbach, gestaltet und bearbeitet wird. In den letzten Wochen wurde der Garten durch die Gartenfrauen und diverse andere Helfer umgestaltet und in neuen Glanz gebracht.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Heringsbändiger treffen sich nach 50 Jahren

Vor 50 Jahren besuchten Sie gemeinsam mit 98 Fachschülern das Sommersemester 1964 an der Neuwieder Lebensmittelfachschule. Die Ehemaligen waren von den Veränderungen der letzten 50 Jahre sehr beeindruckt.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Internationales K70-Treffen in Neuwied

Im Rahmen seines jährlichen Treffens mit Ausfahrt machte der 1. Internationale K70 - Club mit rund 30 Fahrzeugen Zwischenstation am Neuwieder Food Hotel. Die Besitzer der Oldtimer hatten dabei teilweise Anfahrten von über 500 Kilometer.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Löws Jungs in Kinoatmosphäre erlebt

Einen euphorischen Bericht vom ersten Spiel der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM in Brasilien schickte uns Leser Franz Josef Dehenn aus Neuwied. Er sah das Spiel beim Public Viewing im Metropol Theater und machte Fotos vom anschließenden Autokorso durch die Stadt. Leser Uwe Schumann drehte das Video.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Beratungstag für Frauen rund um das Thema „Beruf“

Die Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Neuwied bieten seit vielen Jahren in den Verbandsgemeinden gemeinsam mit der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Arbeitsagentur Neuwied, Gisela Kretzer und der Beratungsstelle Frau und Beruf aus Ahrweiler Beratungstermine für Wiedereinsteigerinnen an.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Sommerfest der KuK Großmaischeid e.V.

Zum Sommerfest lädt die KuK Großmaischeid alle Mitglieder für Samstag, den 2. August ab 16 Uhr in die Grillhütte Großmaischeid (am Sportplatz) recht herzlich ein. Anmeldung bis spätestens 10. Juli erforderlich.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Infos zu Ringelrötelnerkrankungen im Kreis Neuwied

Die Landtagsabgeordnete Elisabeth Bröskamp (Bündnis 90/Die Grünen) hat die nachfolgenden Fragen an die Landesregierung Rheinland-Pfalz gestellt: „Ringelröteln, oftmals mit den Röteln verwechselt, treten überwiegend im Kindesalter auf und fallen dann häufig dadurch auf, dass die Kinder intensiv rote Wangen haben.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.06.2014

Mit der VR-Bank das erste Monatsgehalt verdoppelt

„Ich bin viele.“ – so lautete das Motto des Berufsstarter-Gewinnspiels der Volksbanken Raiffeisenbanken. Diese drei Worte sind jedoch mehr als nur das Motto eines Gewinnspiels.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.06.2014

Firma Chaco stellt Eröffnungsfeier in den Dienst der guten Sache

Mit einer großen Eröffnung und einem Tag der offenen Tür präsentierte sich die Chaco GmbH im Industriegebiet „Urbacher Wald“ rund 600 interessierten Besuchern. Den Erlös aus der ersten Veranstaltung spendete das Unternehmen der Gundlach-Stiftung.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.06.2014

Reitponyzuchtstätte Bröskamp ist anerkannter Ausbildungsbetrieb

Die Reitponyzuchtstätte Bröskamp in Straßenhaus ist jetzt anerkannter Ausbildungsbetrieb der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz im Bereich Pferdezucht. Den Bescheid erhielt Elisabeth Bröskamp, Pferdewirtschaftsmeisterin Zucht und Haltung, von der zuständigen Genehmigungsbehörde.


Kultur | Nachricht vom 16.06.2014

Charity Dinner für Neuwieder Kindertheater

Unter ihrem Motto „Helfen Sie uns zu helfen“ haben zum zweiten Mal die Neuwiederinnen Marie-Christine Böhme-Gendre und Marie-Jeanne Corzilius-Jouan eine Wohltätigkeitsveranstaltung organisiert und diesmal in das Hotel „Zur Post“ in Waldbreitbach eingeladen. Die Unterstützung ist für die „Freie Bühne“ Neuwied.


Kultur | Nachricht vom 16.06.2014

Blasorchester Maischeid & Stebach gab Konzert

Das Blasorchester Maischeid & Stebach hat seit April letzten Jahres einen neuen Dirigenten. Unter neuem Vorstand gab Uwe Hübinger nun mit dem Orchester in neuen Uniformen sein erstes öffentliches Konzert.


Region | Nachricht vom 15.06.2014

Zweiradkontrolltag im Wisserland zum Thema Sicherheit

Die Reduzierung der Verkehrsunfälle an denen Zweiradfahrer beteiligt sind, ist einer der Gründe, warum am Samstag, 14. Juni im Wisserland ein Kontrolltag der Polizei stattfand. Die Polizeiwache Wissen und die Zweiradkontrollgruppe der Polizeidirektion Neuwied waren im Einsatz. Es ging um das Thema Sicherheit, Maschinen und Fahrer wurden kontrolliert, vor allem aber die sicherheitstechnisch relevanten Dinge an den Maschinen. (Aktualisiert)


Region | Nachricht vom 15.06.2014

Haus in Irlich brannte – vier Verletzte

AKTUALISIERT - Im Neuwieder Stadtteil Irlich hat am späten Freitagabend (13.6.) in einem Mehrfamilienhaus die Erdgeschosswohnung gebrannt. Ein Bewohner im Obergeschoss musste mit der Drehleiter von der Feuerwehr gerettet werden.


Region | Nachricht vom 15.06.2014

Wohnwagen mit Anbau brannte auf Campingplatz

Ein Bewohner des Campingplatzes „Zum Stillen Winkel“ in Niederbreitbach meldete am Samstag (14.6.) in den frühen Morgenstunden den Brand eines Wohnwagens auf dem Campinggelände. Der Mieter war betrunken und mit seinem PKW unterwegs.


Region | Nachricht vom 15.06.2014

Frau in Koblenz getötet – Freund stellte sich der Polizei

Was für ein Drama hat sich abgespielt bei einem Pärchen in Koblenz? Die Polizei fand am Sonntag (15.6.) eine tote 42-jährige Frau in einer Wohnung in einem Koblenzer Stadtteil. In Hessen hatte sich zuvor ein 32-jähriger Mann bei der Polizei gemeldet und angegeben, er habe seine Freundin in Koblenz ermordet.


Region | Nachricht vom 15.06.2014

Hunde erobern Waldbreitbach

Am Sonntag (15. Juni) war Waldbreitbach offensichtlich auf den Hund gekommen. Die besten Freunde des Menschen aller Rassen und Größen, vom winzigen Rehpinscher bis zum riesigen Barsoi promenierten durch den Ort.


Region | Nachricht vom 15.06.2014

Jedem sayn Tal war der Renner

Die 21. Auflage des Radwandertages „Jedem sayn Tal“ ließ die Veranstalter strahlen. Bei idealem Wetter bevölkerten Massen die 25 Kilometer lange Strecke von Selters bis Bendorf/Sayn. Die Veranstaltung wurde mit einem Gottesdienst in Selters eröffnet.


Region | Nachricht vom 14.06.2014

Weltmeisterliches Programm beim Schulfest in Puderbach

Mit einem Schulfest beendete am Freitag (12.6.) die Realschule Plus in Puderbach ihre Projektwoche, die in diesem Jahr im Zeichen der Fußballweltmeisterschaft stand. Das Kollegium und die Schüler hatten einiges auf die Beine gestellt, um sich und ihre Schule den Besuchern vorzustellen.


Region | Nachricht vom 14.06.2014

Ökumene auf dem Marktplatz

In Dierdorf kommen sich die Kirchen näher: Bereits zum zweiten Mal feierten Katholiken und Protestanten das Gemeindefest zusammen, auf dem Marktplatz der Stadt.


Region | Nachricht vom 14.06.2014

Vorstand KVHS Limburg-Weilburg informiert sich bei VHS Neuwied

Der Vorstand der KVHS Limburg-Weilburg war in die Deichstadt gekommen, um sich über die VHS Neuwied zu informieren. „Der Blick über den eigenen Tellerrand ist entscheidend, um an der Entwicklung eines Unternehmens weiterzuarbeiten“, so die Worte des Direktors der KVHS Limburg-Weilburg, Michael Schneider.“


Vereine | Nachricht vom 14.06.2014

Voltigierer messen sich auf dem Birkenhof

An diesem Wochenende (14. und 15. Juni) findet auf dem Pferdesportzentrum Birkenhof in Bonefeld das 21. Voltigierturnier des Reitervereins Kurtscheid statt. Teilnehmer aus Rheinland-Pfalz, Saarland und dem Rheinland werden an beiden Turniertagen ihr turnerisches Können auf dem galoppierenden Pferd zeigen. DM-Teilnehmer und Landesmeister sind am Start.


Kultur | Nachricht vom 14.06.2014

Musica Sacra – singen statt kämpfen

Während überall auf der Welt Menschen aus Glaubens-, politischen und wirtschaftlichen Gründen gegeneinander kämpfen, haben sich am Donnerstag (12.6.) in Neuwied Musiker aus verschiedensten Ländern und Religion zum Singen zusammengefunden. Ein Bericht vom Musica Sacra-Konzert.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Müllgebühren pünktlich zahlen

Die Kreisverwaltung Neuwied weist darauf hin, dass die Müllgebühren am 30. Juni fällig werden. Um Mahnungen, die mit zusätzlichen Kosten verbunden sind, zu vermeiden, bittet die Behörde um termingerechte Zahlung.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Preisverleihung des Girls Day Quiz im neueröffneten BiZ

Drei Monate wurden Möbel gerückt, Wände gestrichen und kräftig umgestaltet. Es wurde aber nicht nur die Optik erneuert: das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Neuwied wurde mit modernem Design, verbesserten Informationsangeboten und zeitgemäßen Medien eröffnet.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Aktivierung von Menschen mit Demenz

Da es nach einer ersten Fortbildung "Aktivierung von Menschen mit Demenz" eine sehr große Nachfrage gab, fand im Gesundheitsamt Neuwied eine weitere Fortbildung für Demenzbetreuungskräfte aus Altenheimen des Kreises Neuwied, statt.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Engagierte Senioren in City und Heddesdorf gesucht

Wer möchte im Seniorenbeirat der Stadt Neuwied mitwirken? Er vertritt die Interessen der älteren Bürgerinnen und Bürger in der City und den Stadtteilen und setzt sich aus engagierten Senioren zusammen. Alle fünf Jahre wird der Seniorenbeirat der Stadt Neuwied bestellt. Seine „Amtszeit“ richtet sich somit nach der Wahlperiode des Stadtrates.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Stadtteilgespräche widmen sich gesunder Ernährung

Die Projektgruppe „Ideenwerkstatt“ in der südöstlichen Neuwieder Innenstadt, die sich nachbarschaftliches Miteinander zum Ziel gesetzt hat, initiierte dazu die Reihe „Stadtteilgespräche“, bei der sich Bürger in regelmäßigen Abständen mit Fachleuten treffen, um sich aus erster Hand über aktuelle Themen zu informieren.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Noch wenige Plätze für die Ferienangebote des KiJub frei

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied bietet in allen Ferien ein reichhaltiges Programm an, das Veranstaltungen mit und ohne Anmeldung beinhaltet. In den Sommerferien sind nur noch für zwei Termine Restplätze zu ergattern.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Springfestival mit Spanferkelessen, Barrierenspringen und Fußball-WM

Bereits zum neunten Mal findet Ende Juni in Raubach das große Springfestival der Reiter statt. Mit Jörg Oppermann, Marc Boes, Karl Schneider und Christoph Brüse sind international bekannte Reiter mit ihren Top-Pferden am Start. Ein Höhepunkt ist wieder das spektakuläre Barrierenspringen, bei dem die Hindernisse bei jedem Durchgang erhöht werden.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

L 268 zwischen Dierdorf und Elgert wird gesperrt

Nachdem im Jahre 2012 der erste Bauabschnitt zwischen Elgert und Roßbach hergestellt wurde, beginnen nunmehr die Arbeiten zum Ausbau der Landesstraße 268 von der Einmündung zur L 267 bis zum Ortseingang von Elgert. Baubeginn ist der 23. Juni.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Bundespolizei zu Gast in der Marienschule Bad Hönningen

Am Freitag, dem 06. Juni informierte Polizeiobermeister Ruben Michel von der Bundespolizei Koblenz im Rahmen der Unfallprävention mit dem Projekt „Sicher und mobil mit der Bahn - Bahnanlagen sind kein Abenteuer-Spielplatz!“


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Pool Party IV – Jetzt wird’s karibisch

Sommer, Sonne, Wasser, heiße Rhythmen und gute Stimmung – der Förderverein Naturschwimmbad Niederhonnefeld lädt zur vierten Pool Party ein. Am 28. Juni ist es soweit.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Springkrautbekämpfung am Holzbach kann starten

Wie vielerorts in Deutschland ist auch in unserer Heimat das Drüsige Springkraut auf dem Vormarsch. Ursprünglich aus dem fernen Asien stammend, droht es immer mehr, die heimische Vegetation zu verdrängen. Insbesondere entlang von Fließgewässern stellt es ein stark zunehmendes Problem dar.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Konstituierende Sitzung in Oberhonnefeld-Gierend

Der neue, jetzt vier Personen größere Gemeinderat traf sich am Mittwoch, den 11. Juni, um 20 Uhr im Kultur- und Jugendzentrum im Ortsteil Gierenderhöhe zur Konstituierenden Sitzung. Alle 16 Ratsmitglieder waren anwesend.


Werbung