Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 23215 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233


Wirtschaft | Nachricht vom 04.07.2015

Emotionaler Abend bei der Raiffeisenbank Neustadt

Die Vertreterversammlung der Raiffeisenbank Neustadt eG am 2. Juni stand ganz im Zeichen von Ehrungen, Abschied und Neuwahl. Das langjährige Aufsichtsratsmitglied, Heinz Kingler, beendete seine offizielle Amtszeit nachdem er über fast zwei Jahrzehnte die Geschicke der Raiffeisenbank mitbestimmt hat.


Kultur | Nachricht vom 04.07.2015

186. Peter & Paul-Kirmes gefeiert

Bad Hönningen. Das war eine große Festwoche, die der JGV 1829 e.V. Bad Hönningen um seinen Vorsitzenden und Hauptmann René Breitenbach da auf die Beine stellte. Vom Freitagabend bis zum Mittwoch wurde fleißig Kirmes gefeiert.


Kultur | Nachricht vom 04.07.2015

40 Jahre alt und immer up to date

Die evangelische öffentliche Gemeindebücherei in Bad Hönningen wurde 1975 gegründet. Sie wurde 1975 von Dorothee König, ihrem Mann Pfarrer Folkert König und dem Presbyterium ins Leben gerufen.


Region | Nachricht vom 03.07.2015

D-Jugend fuhr zum Pfalzcup

Zum Pfalzcup 2015 nach Kaiserslautern fuhren zwei Teams der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Berod/Wahlrod-Lautzert/Oberdreis mit ihren Betreuern. Natürlich wurde das Stadion gründlich erkundet.


Region | Nachricht vom 03.07.2015

82-Jähriger wollte 1,2 Millionen Euro einschmuggeln

Ein gewisses Alter schützt vor Dummheit nicht, vor Strafverfolgung auch nicht. Die Erfahrung musste ein 82-Jähriger machen, der per Rollstuhl und unter Schmutzwäsche versteckt, mehr als 1,2 Millionen Euro am Zoll vorbei von Luxemburg nach Deutschland bringen wollte.


Region | Nachricht vom 03.07.2015

Abfallzweckverband REK traf grundlegende Entscheidungen

Der Abfallzweckverband REK Rheinische Entsorgungs-Kooperation tagte am Donnerstag, 2. Juli, erstmals in seiner erweiterten, neuen Besetzung auf der Abfallentsorgungsanlage in Linkenbach. Bereits Ende März hatten die REK-Gründungsmitglieder Rhein-Sieg-Kreis und die Stadt Bonn den Beitritt des Kreises Neuwied und des Rhein-Lahn-Kreises beschlossen.


Region | Nachricht vom 03.07.2015

Freisprechungsfeier der Bäcker- und Fleischerlehrlinge

Ihre Produkte genießen hohes Ansehen, werden mit Genuss verzehrt und sind lebensnotwendig. Die Rede ist von Back- und Fleischwaren, deren Vielfalt nirgendwo auf der Welt so groß ist, wie in der Bundesrepublik. Die Azubis bekamen ihre Gesellenbriefe überreicht.


Region | Nachricht vom 03.07.2015

Feuer und Flamme beim „NachtLeben“

Die Begrüßung war schon etwas ungewöhnlich, denn gleich zu Beginn wünschte Generaloberin Schwester Edith-Maria Magar den Gästen eine „gute Nacht“ – eine durchaus passende Begrüßung, waren die rund 100 Frauen und Männer in der Kirche von Kloster Ehrenstein doch zum „NachtLeben“ gekommen.


Region | Nachricht vom 03.07.2015

Neuer Nahverkehrsplan geht in die Umsetzung

"Mit unserem neuen Nahverkehrsplan" erklärt der verantwortliche Erste Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach, "wollen wir uns für die Zukunft aufstellen und ein auf die Bedürfnisse der Bevölkerung angepasstes ÖPNV-Konzept anbieten.


Region | Nachricht vom 03.07.2015

Straßenmarkierungen führen zu Verwirrungen

Ab Mitte Juli führt die Firma iMA Richter & Röckle im Auftrag von Lohmann standardmäßige Luftmessungen durch. Im Umkreis von rund einem Kilometer zum Lohmann Werksgelände wurden bereits Markierungen auf der Straße aufgezeichnet, die als Messpunkte fungieren.


Region | Nachricht vom 03.07.2015

Vortrag Sicherheit im Alter

„Abzocker werden nicht müde, gerade ältere Menschen mit immer neuen Maschen und Tricks zu täuschen, um ihnen so das Geld aus der Tasche zu ziehen“, ist die Erfahrung einer Mitarbeiterin der rheinland-pfälzischen Verbraucherzentrale. Um Voranmeldung wird gebeten.


Region | Nachricht vom 03.07.2015

Waldbrandgefahr steigt – Forstamt gibt Tipps

Die anhaltend trockene Witterung stellt eine gefährliche Ausgangssituation für Waldbrände dar, die Ursache dafür ist oft fahrlässiges Verhalten von Waldbesuchern. Das Forstamt Dierdorf bittet alle Waldbesitzer, Bürger und Bürgerinnen um aktive Mithilfe bei der Verhütung von Waldbränden.


Region | Nachricht vom 03.07.2015

Ortsgemeinde Neustadt wird Mitglied im Touristik-Verband Wiedtal

Die Ortsgemeinde Neustadt (Wied) ist seit dem 1. Juli das 53. Mitglied im Touristik-Verband Wiedtal e.V. Bereits seit einiger Zeit gab es Gespräche über eine Zusammenarbeit im touristischen Bereich. „Wir werden die Angebote rund um Neustadt ab sofort mit vermarkten.


Region | Nachricht vom 03.07.2015

Neue Hospiz-Sprechstunde in Puderbach

„Die Wege von hier nach Neuwied sind doch recht weit“, ist sich Verena Krings-Ax bewusst. Darum ist die Hospizfachkraft des Ambulanten Hospizes Neuwied auch froh, seit Anfang Juli in der Verbandsgemeinde Puderbach nun eine eigene Hospiz-Sprechstunde anbieten zu können.


Region | Nachricht vom 03.07.2015

125 Jahre Feuerwehr - Buam rocken Puderbach

Die Buam machten am Freitagabend, den 3. Juli den Auftakt für die großen Feierlichkeiten „125 Jahre Feuerwehr Puderbach“. Im und vor dem Zelt in der Ortsmitte unterhielten sie an einem warmen Sommerabend an die 1.000 Besucher. Das Fest geht am Samstag und Sonntag mit einem umfangreichen Programm weiter.


Vereine | Nachricht vom 03.07.2015

Kaiserball der Rheinbrohler Schützen

Die Rheinbrohler Schützen haben in diesem Jahr ein Kaiserpaar. Brudermeister Thorsten Esser erlangte zum dritten Mal die Königswürde und ist somit Kaiser der Schützengilde. Zu seiner Königin erwählte er sich Yvonne Müller-Könemund.


Vereine | Nachricht vom 03.07.2015

Beim Sportcamp sind Schnuppertage möglich

Zum zehnten Mal steigt vom 27. bis 31. Juli das große Sportcamp für Jungen und Mädchen von sieben bis 14 Jahren auf und rund um den Rasenplatz in Niederbieber. Erstmals sind Schnuppertage möglich.


Kultur | Nachricht vom 03.07.2015

Schlussspurt bei den Rommersdorf Festspielen

Kaum haben sie begonnen und das Wetter spielt endlich auch mit, da sind die Rommersdorf Festspiele in Neuwied auch schon wieder vorbei. Doch in der letzten Woche der Veranstaltungsreihe im Stadtteil Heimbach-Weis wird es noch mal bunt, klassisch und witzig auf der Bühne.


Region | Nachricht vom 02.07.2015

Fahrer entsteigt unverletzt aus total zerstörtem LKW

Am Mittwoch, den 1. Juli, um 1.42 Uhr befuhr der 43-jährige Fahrer eines Klein-LKW aus den Niederlanden die Autobahn A 3 in Richtung Köln auf dem rechten Fahrstreifen. Er fuhr auf das Hecke eines Sattelzuges und blieb trotz eines total zerstörten Fahrzeuges unverletzt.


Region | Nachricht vom 02.07.2015

Stadt Neuwied weitet Bürgerservice aus

Online Termine im Bürgerbüro oder beim Standesamt vereinbaren – diese Möglichkeit wird zunehmend genutzt, denn sie spart Zeit und erleichtert zudem den Mitarbeitern der Stadtverwaltung die Einsatzplanung.


Region | Nachricht vom 02.07.2015

Neuwieder Big House feiert fünften Geburtstag

Am 6. Juni 2010 öffnete der Jugendtreff Big House in Neuwied erstmals seine Türen. Seitdem hat sich die Einrichtung als Treffpunkt für viele Jugendliche und junge Erwachsene etabliert. Am Samstag, 18. Juli wird Geburtstag gefeiert.


Region | Nachricht vom 02.07.2015

Johanna Loewenherz Namenspatronin der IGS Neuwied

In einer Feierstunde und anschließendem Schulfest feierte die Schule die Namensgebung Integrierte Gesamtschule (IGS) Johanna Loewenherz Neuwied. Schon im Vorfeld der Feierlichkeiten hatten sich Schülerinnen und Schüler mit der Namensgeberin im Unterricht befasst und konnten somit die Feier mit Gedichten und Bildern, neben akrobatischen und musikalischen Einlagen bereichern.


Region | Nachricht vom 02.07.2015

Rollerfahrer bei Zusammenstoß im Kreisel schwer verletzt

Ein 55-jähriger Autofahrer übersieht einen Rollerfahrer im Kreisverkehr. Beim Zusammenstoß kommt der Zweiradfahrer zu Fall und muss schwer verletzt vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden.


Region | Nachricht vom 02.07.2015

Autofahrerin prallte gegen Baum - 56-Jährige schwerverletzt

Am Donnerstagmorgen, 2. Juli kam es auf der Landesstraße 286 bei Oberdreis zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine 56-jährige Autofahrerin schwer verletzt wurde. Die Feuerwehren Puderbach und Oberdreis befreiten die Schwerverletzte aus dem Fahrzeug, das scheinbar ungebremst gegen einen Baum geprallt war.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.07.2015

Gastfreundschaft aus Tradition - Hotel zur Post ausgezeichnet

Das Hotel zur Post in Waldbreitbach wurde mit 3* Sternen „Superior“ vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) ausgezeichnet. Die vorab durch die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH überprüften Kriterien der Deutschen Hotelklassifizierung brachte deutlich mehr als die erforderliche Mindestpunktzahl.


Vereine | Nachricht vom 02.07.2015

Guter Saisonabschluss der Schwimmer der SF Puderbach

Am 27. und 28. Juni wurden die Rheinland-Meisterschaften in Neuwied ausgetragen, der Saisonhöhepunkt und zugleich der letzte Wettkampf vor den Sommerferien für die Schwimmerinnen und Schwimmer der Sportfreunde 09 Puderbach. An diesem heißen Wochenende konnten die Sportlerinnen und Sportler mit vielen neuen persönlichen Bestzeiten glänzen.


Region | Nachricht vom 01.07.2015

Neuwieder Gesundheitskonferenz tagte

Arbeitsverdichtung, Stress, Über- oder Unterforderung sind häufig gebrauchte Beschreibungen, wenn es um Belastungen am Arbeitsplatz geht. Deshalb stand bereits zum zweiten Mal das Thema „Psychosoziale Belastungen am Arbeitsplatz“ im Mittelpunkt der Neuwieder Gesundheitskonferenz, allerdings diesmal mit der Fragestellung „Was hält gesund?“.


Region | Nachricht vom 01.07.2015

Märkerwald-Grundschüler tauschten Klassenzimmer gegen Zirkusarena

Zirkus bedeutet viel Arbeit und Disziplin, dass merkten die Kinder der Grundschule Urbach und die Vorschulkinder der Kitas Urbach und Dernbach gleich in den ersten Minuten des Projektes "Zirkus" des ostdeutschen Projektzirkus André Sperlich.


Region | Nachricht vom 01.07.2015

Puderbacher Schulstraße feiert wieder für den guten Zweck

Bereits zum fünften Mal jährt sich in diesem Jahr am 18. Juli das Puderbacher Straßenfest, dass von den Bewohnern der Schulstraße und der angrenzenden Straßen in jedem zweiten Jahr veranstaltet wird. Das Besondere: Jeder Euro, der bei diesem Fest eingenommen wird, wandert in die Deutsche Kinderkrebsstiftung Bonn. Bislang konnten mehr als 10.000 Euro gespendet werden.


Region | Nachricht vom 01.07.2015

125 Jahr Feuerwehr - Behinderungen des Verkehrs während des Festes

Aufgrund des Feuerwehrfestes vom 3. bis 5. Juli in der Puderbacher Ortsmitte, kommt es zu kleineren Beeinträchtigungen durch Sperrung von Parkplätzen in der Ortsmitte, sowie Sperrungen von Straßenteilstücken. Anhand der Grafik können Sie die genauen Sperrflächen einsehen.


Region | Nachricht vom 01.07.2015

Grundschüler aus Waldbreitbach sind jetzt Streuobstexperten

Aus den Schülern der 4. Klasse der Grundschule Waldbreitbach sind mittlerweile Streuobstexperten geworden. Dies konnten sie kürzlich beim Obstbaumschnittkurs im grünen Klassenzimmer auf dem Klosterberg unter Beweis stellen.


Region | Nachricht vom 01.07.2015

Heinrich-Haus-Künstler stellen in der Kreisverwaltung aus

Ab Donnerstag, 2. Juli, stellen Künstler aus dem Heinrich-Haus ihre Werke in der Kreisverwaltung Neuwied aus. Eröffnet wird das Ganze mit einer Vernissage durch Landrat Rainer Kaul. Gezeigt werden Werke des Kreativkurses unter der Leitung von der regional bekannten Künstlerin Franziska Scherer.


Region | Nachricht vom 01.07.2015

„Kölner Teller“ bremsen Autofahrer am Schulweg

Der gewünschte Erfolg ist deutlich sichtbar: Autofahrer müssen ihr Tempo bis auf Schrittgeschwindigkeit reduzieren. Dazu zwingen sogenannte "Kölner Teller", die auf der Ludwig-Erhard-Straße in unmittelbarer Nähe der Schulen auf dem Heddesdorfer Berg angebracht wurden.


Region | Nachricht vom 01.07.2015

Euro-Toilettenschlüssel im Bürgerbüro Neuwied erhältlich

Ein Schlüssel, der viele Türen öffnet: Das patentierte Euro-Schließsystem bietet unter anderen Zugang zu barrierefreien Toiletten vieler Städte und Gemeinden. Der zugehörige Euro-Schlüssel ist auch im Bürgerbüro der Kreisverwaltung Neuwied erhältlich. Darauf weist die Behindertenbeauftragte Andrea Oosterdyk hin.


Region | Nachricht vom 30.06.2015

Arbeitslosigkeit sinkt zum Sommeranfang erneut

Die Arbeitslosigkeit geht weiter zurück – diese erfreuliche Botschaft verkündet die aktuelle Statistik der Agentur für Arbeit Neuwied für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied: Sowohl im kurzfristigen wie im langfristigen Vergleich sinkt die Zahl der Arbeitslosen.


Region | Nachricht vom 30.06.2015

Abgabe für die Steuererklärung verpasst?

Das Wochenende vor dem 31. Mai gehört in vielen Familien einer ungeliebten Arbeit: Der Fertigstellung der Steuererklärung des vergangenen Jahres. Was aber, wenn man den Abgabetermin schlichtweg vergessen hat?


Region | Nachricht vom 30.06.2015

Deutschlands Feuerwehren kämpfen um Gold, Silber und Bronze

Landesmeisterschaften mit Sicherheitsmeile – Unterhaltungsprogramm für Familien vom 10. bis 12. Juli in Ruppach-Goldhausen. Hilfsdienste zeigen ihre Leistungsfähigkeit. Ehrengäste werden der rheinlandpfälzische Innenminister Roger Lewentz, der Landtagsabgeordnete Hendrik Hering sowie zahlreiche heimische Politiker sein.


Region | Nachricht vom 30.06.2015

Audi fährt Reisebus ins Heck und auf Gegenspur brennt PKW

Am 29. Juni kam es auf der Autobahn A3 in Höhe Krunkel gegen 15 Uhr zu einem Unfall. Ein Audi fuhr auf das Heck eines Reisebusses auf. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Fast zeitgleich brannte auf der Gegenfahrbahn ein Personenwagen, der von der Feuerwehr Straßenhaus gelöscht wurde.


Region | Nachricht vom 30.06.2015

Sommerfest im Heinrich-Haus

Am Sonntag, 5. Juli feiern die Bewohner, Schüler, Azubis und Angestellten des Heinrich-Hauses ihr großes Sommerfest zu dem alle eingeladen sind. Zahlreiche Attraktionen locken auf das Gelände am Rhein – und egal ob Jung oder Alt, bei dem vielfältigen Programm ist für jeden etwas dabei.


Region | Nachricht vom 30.06.2015

Frontalzusammenstoß mit LKW – PKW-Fahrer starb

In Linz auf der B 42 auf der Linzhausenstraße kam es am Dienstag, den 30. Juni um 16 Uhr zu einem frontalen Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem entgegenkommenden Sattelzug. Der Fahrer des PKW starb.


Region | Nachricht vom 30.06.2015

Wöchentliche Leerung der Biotonne

Die Biotonnen in Bad Honnef werden derzeit wöchentlich geleert. Mit der kostenlosen Zusatzleerung soll die Hygiene der Tonnen verbessert werden. Auf keinen Fall gehören Plastiktüten in die Biotonne, auch keine kompostierbaren/biologisch abbaubaren Kunststoffbeutel aus dem Handel.


Region | Nachricht vom 30.06.2015

14. Hospizkooperation unterzeichnet

Das Ambulante Hospiz Neuwied stellte Ende Juni seine 14. Kooperation mit einer Einrichtung der Altenhilfe auf vertragliche Füße: Die Seniorenzentren St. Suitbertus Rheinbrohl und St. Elisabeth Bad Hönningen zählen nun ebenfalls zu den Kooperationspartnern des Neuwieder Hospizes.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.06.2015

Griechenlandaustritt ohne größere Rückwirkungen auf Region

Das mögliche Ausscheiden Griechenlands aus der Euro-Zone sorgt aktuell für Diskussionsstoff, aber auch für große Verunsicherung. Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion über einen „Grexit“ steht auch die Frage möglicher Rückwirkungen auf die rheinland-pfälzische Wirtschaft im Raum.


Vereine | Nachricht vom 30.06.2015

Huwitzen feierten zwei Tage ihr Sportfest

Der Fußball-Hobby-Club „Huwitzen“ Linkenbach 1974 feierte am 27. und 28. Juni sein traditionelles Sportfest auf dem Sportplatzgelände an der Grillhütte in Linkenbach. Neben dem Sportlichen kam das Gesellige nicht zu kurz. Random unterhielt am Abend.


Vereine | Nachricht vom 30.06.2015

Moto Cross Club Ohlenberg bereitet Europameisterschaft vor

Vorbereitungen zur Europameisterschaft vom 14. bis 16. August haben begonnen. In wenigen Wochen verwandelt sich der sonst so ruhige und beschauliche Rheinhöhenort Ohlenberg wieder zum Mekka der Motocross Szene. Der MCC-Ohlenberg erwartet am dritten Augustwochenende über 300 Fahrer aus dem In- und Ausland.


Vereine | Nachricht vom 30.06.2015

Nachwuchsteams U18 noch ungeschlagen auf Meisterkurs

Am Wochenende 27./28. Juni hatte lediglich die Herrenmannschaft 40 D des TC Steimel Heimrecht. Leider entführte das gegnerische Team die Punkte nach Bad Marienberg. Die U18 Jungen sind aktuell ungeschlagen bei 10:0 Punkten und 70:0 Matches.


Vereine | Nachricht vom 30.06.2015

Lauftreff Puderbach beim Radmarathon dabei

Der Dreiländergiro ist eine der größten Breitensportveranstaltungen Europas. Teilnehmer/innen aus über 30 Nationen zeigen die Zugkraft dieses Radsportklassikers, der zum 22. Mal durch Österreich, Italien und die Schweiz rollt, auch als Bindeglied des Dreiländer Gedanken. Lauftreff Puderbach war dabei.


Region | Nachricht vom 29.06.2015

Bauernhof in Asbach ausgebrannt

In der Stadt Asbach brannte in der Nacht zum Montag, den 29. Juni ein landwirtschaftliches Gebäude. An dem Haus entstand erheblicher Schaden. Verletzt wurde niemand.


Region | Nachricht vom 29.06.2015

Spaß und gute Laune - Spiel ohne Grenzen in Steimel

Die Steimeler Marktwiese war auch in diesem Jahr Schauplatz des Spaßturniers “Spiel ohne Grenzen“, welches der Verkehrs- und Verschönerungsverein Steimel bereits in der siebten Auflage veranstaltete. Zehn Mannschaften maßen sich bei strahlendem Sonnenschein im “Schubkarrenrennen“, “Wassereimer-Wetttragen“ und anderen spaßigen Disziplinen.


Region | Nachricht vom 29.06.2015

Bronzetafel „Alter Kirchweg“ wird am 5. Juli gesegnet

Eine Bronzetafel am „Schröterkreuz“ wird künftig an den Alten Kirchweg erinnern, der bis 1870 die Scheurener St. Joseph Kapelle und die Unkeler St. Pantaleon Kirche miteinander verband. Im Rahmen der Scheurener Kirmes wird Pfarrer Andreas Arend die Tafel am Sonntag, den 5. Juli vor der Messe um kurz vor 9 Uhr segnen und damit der Öffentlichkeit übergeben.


Region | Nachricht vom 29.06.2015

Westerwald Bank spendet 10.000 Euro an die Neue Arbeit

600 bis 700 Menschen jährlich nehmen an den Maßnahmen der Neuen Arbeit teil. Während der Arbeitsmarkt Monat für Monat bessere Zahlen vermeldet, bleibt der Bedarf für die Zielgruppe der Neuen Arbeit unverändert. Die Westerwald Bank unterstützt den Verein seit Jahren und übergab jetzt eine Spende in Höhe von 10.000 Euro.


Region | Nachricht vom 29.06.2015

Auto überschlägt sich nach Kollision

Bei einem Verkehrsunfall kollidierten zwei Fahrzeuge am Montag, den 29. Juni gegen 10.30 Uhr am Vormittag in der Neuwieder Innenstadt. Ein Fahrzeug überschlug sich und blieb mit Totalschaden auf der Seite liegen. Eine Person wurde verletzt.


Region | Nachricht vom 29.06.2015

Fahrerinnen erheblich alkoholisiert unterwegs

Zwei Fahrerinnen von Autos sind der Polizei Straßenhaus aufgefallen. Ein Test ergab 2,49 und 1,57 Promille. In Asbach fiel ein 27-Jähriger durch Drogenkonsum am Steuer auf. Alle drei mussten ohne ihr Auto weiterkommen.


Region | Nachricht vom 29.06.2015

„Leinen los!“ – Einsatzbereit für den Sommer

Nicht alle Familien reisen in den Sommerferien in die Ferne. Viele verbringen ihren Urlaub in der Heimat. Dazu gehören auch Badeausflüge an den Rhein. Die Löscheinheit Rhöndorf der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef probte den Ernstfall.


Region | Nachricht vom 29.06.2015

Schönblick-Hütte Großmaischeid renoviert

Vom Staub befreit und neu angestrichen, so präsentiert sich jetzt die "Schönblick" – Hütte auf dem Weg zum Landschaftsweiher. Der Heimat- und Verschönerungsverein Großmaischeid war fleißig und hat die Hütte wieder auf Vordermann gebracht.


Region | Nachricht vom 29.06.2015

Die Gruppen des Deichstadt-Pokals stehen fest

Ein Highlight des Neuwieder Sports ist der Deichstadt-Pokal, ein Fußball-Turnier für die Neuwieder Fußballvereine. Am 29. Juni wurden die Gruppen ausgelost, die im Juli gegeneinander antreten.


Vereine | Nachricht vom 29.06.2015

Oberbieberer Schützen feiern ihren 60. Vereinsgeburtstag

Die Gründungsurkunde stand einmal auf der Rückseite einer Speisekarte: Die Schützengilde Oberbieber feiert Geburtstag. Am 12. Juli will der Verein ab 11 Uhr das 60-jährige Jubiläum mit einem musikalischen Frühschoppen auf dem Schulhof der Grundschule feiern und die Gratulanten kulinarisch bewirten.


Vereine | Nachricht vom 29.06.2015

FC Waldbreitbach wurde 30 Jahre alt

Der FC Waldbreitbach feierte seinen 30. Geburtstag mit einem umfangreichen Programm. Die Geburtstagsfeier startete mit einem echten Highlight. Die Lotto-Elf kam am Donnerstag, den 25. Juni nach Waldbreitbach und absolvierte ein Benefizspiel gegen die verstärkte Ü40 Mannschaft des FC Waldbreitbach.


Vereine | Nachricht vom 29.06.2015

TC Rheinbrohl holt wichtige Punkte in heißer Saisonphase

Die erste Mannschaft des TC Rheinbrohl setzte sich am vergangenen Spieltag mit 9:5 gegen den HTC Bad Neuenahr 3 durch und steht nach drei Siegen mit 6:0 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz der B-Klasse.


Vereine | Nachricht vom 29.06.2015

Zickensoccer in Ellingen

Der Kunstrasenplatz in Straßenhaus war drei Tage lang Schauplatz für das große Zickensoccer-Turnier der Damen des SV Ellingen. Drei Tage stand das runde Leder im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 28.06.2015

Zehn Verkehrsunfälle gingen glimpflich aus

Am Wochenende vom 26. bis 28 Juni ereigneten sich insgesamt zehn Verkehrsunfälle im Bereich der Polizei Neuwied. Glücklicherweise mussten keine schwerwiegenden Folgen verzeichnet werden.


Region | Nachricht vom 28.06.2015

Alkoholisierter Fahranfänger versucht Polizei abzuhängen

Am Samstagabend, den 27. Juni wurde durch die Polizei Neuwied ein alkoholisierter Autofahrer festgestellt. Der junge Mann war den Polizisten gegen 23.30 in der Gumbinnenstraße durch seine Fahrweise aufgefallen.


Region | Nachricht vom 28.06.2015

Helfer zur Springkraut-Bekämpfung gesucht

Dem indischen Springkraut, eine Pflanze die wegen ihrer hohen Samenproduktion die heimischen Pflanzenarten sehr schnell verdrängt, geht es in diesem Jahr in der Verbandsgemeinde Puderbach parteiübergreifend an den Kragen. Alle im Verbandsgemeinderat vertretenen Parteien informierten am Samstag, 27. Juni, mit Flyern im Bereich der Einkaufsstätten an der Urbacher Straße die Bevölkerung über die Problematik des indischen Springkrauts und warben für Unterstützung bei der Bekämpfung.


Region | Nachricht vom 28.06.2015

Urbach - ein Westerwalddorf mit Zukunft

Die Kommission des Gebietsentscheides vom Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft 2015“ besuchte Urbach als erste von 18 Gemeinden, die im ehemaligen Regierungsbezirk Koblenz in der Hauptklasse antreten.


Region | Nachricht vom 28.06.2015

Gemeinsame IHK-Infoveranstaltung

Eine gemeinsame IHK-Infoveranstaltung für den Kreis Altenkirchen, Westerwaldkreis und Kreis Neuwied findet am Mittwoch, 22. Juli statt. Es geht um die Bedingungen die ein Unternehmen beim Einstellen von Mitarbeitern beachten muss. Anmeldeschluss ist der 15. Juli.


Region | Nachricht vom 28.06.2015

Feuerwehrtag in Roßbach war was ganz Besonderes

Der Verbandsgemeinde-Feuerwehrtag Waldbreitbach wurde in diesem Jahr im neuen Feuerwehrhaus in Roßbach begangen, das bei dieser Gelegenheit übergeben wurde. Gleichzeitig erhielt die Roßbacher Wehr noch ein neues Fahrzeug. Daneben gab es eine ganze Reihe von Ehrungen und Beförderungen.


Region | Nachricht vom 28.06.2015

Irlich feiert Kirmes

Der Neuwieder Stadtteil Irlich feiert vom Freitag, 26. Juni bis Montag, 29. Juni seine Zeltkirmes Sankt Peter und Paul. Über das ganze Wochenende wurden die Gäste mit einem abwechslungsreichen Programm verwöhnt.


Kultur | Nachricht vom 28.06.2015

Ausstellung in Senioren-Residenz St. Antonius in Linz eröffnet

„Ansichtssache“ heißt der Titel einer Ausstellung, die am Freitag, 26. Juni, in der Senioren-Residenz St. Antonius in Linz eröffnet wurde. Noch bis zum 6. September stellt die Asbacher Künstlerin Elisabeth Kurtenbach in dem Linzer Seniorenheim 50 ihrer Werke aus.


Kultur | Nachricht vom 28.06.2015

Lisa Fitz: "Weltmeisterinnen - gewonnen wird im Kopf"

Lisa Fitz kam mit ihrem brandneuen Programm nach Rommersdorf in die Abteikirche. Erst Mitte Mai war Premiere des Stückes "Weltmeisterinnen - gewonnen wird im Kopf". Jetzt begeistere die Schauspielern, Kabarettistin und Autorin das Neuwieder Publikum.


Region | Nachricht vom 27.06.2015

Steimel feierte Spießbratenkonzert

Wer am Freitagabend, den 26. Juni durch Steimel kam, dem wehte der Duft von Spießbraten entgegen. Am Haus des Gastes veranstaltete der Verkehrs- und Verschönerungsverein das beliebte Spießbratenkonzert. Bei warmem Wetter blieben die Gäste bis spät in die Nacht.


Region | Nachricht vom 27.06.2015

Ring of Fire, Latin-Sound und Helene-Fischer-Schlager

Deichstadtfest in Neuwied: Seit vielen Jahren ist am zweiten Wochenende im Juli die Neuwieder City Treffpunkt für die gesamte Region. Und auch diesmal werden von Donnerstag, 9., bis Sonntag, 12. Juli, wieder Zehntausende erwartet zu rund 100 Stunden Live-Musik, zu kulinarischen Spezialitäten und zum Feiern mit Freunden.


Region | Nachricht vom 27.06.2015

Kindertheater, Klassiker der Oper und Bühne neu interpretiert

Die Neuwieder Rommersdorf Festspiele bestechen nicht nur jedes Jahr durch einen bunten Kulturmix, der versucht möglichst für jeden Geschmack etwas anzubieten, sondern auch durch den Mut der Macher, einmal neue Wege zu gehen. In diesem Jahr stehen interessante Neuinterpretationen auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 27.06.2015

29er Ehrenmal bei Rheinbrohl wird gerne besucht

Im ersten Halbjahr 2015 waren wieder viele Wanderer rund um das 29er Ehrenmal auf der Rheinbrohler Ley unterwegs. Unter anderem die Rheinsteigläufer in der Karwoche dabei, die für die "Aktion Benni & Co." unterwegs waren und entlang der gesamten Rheinsteigstrecke von Bonn nach Wiesbaden Spenden sammelten.


Region | Nachricht vom 27.06.2015

Siebtes Neuwieder Open N´aiR kommt

Es ist der Termin des Jahres auf dem Skaterplatz hinter der Neuwieder Eishalle: das Open N´aiR. Am Samstag, 4. Juli, geht es wieder sportlich und musikalisch heiß her rund um die Halfpipes, dafür sorgt der große Skatecontest und im Anschluss das Rockkonzert mit drei lokalen Bands und einer Gastgruppe aus Worms.


Region | Nachricht vom 27.06.2015

Neuwied lud zum Naschen ein

Im Mai war es der Erdbeer- und Spargelmarkt, der als Naschmarkt ins Leben gerufen wurde. Am Samstag, den 27. Juni lud nun der Wein- und Käsemarkt zum Besuch in der Neuwieder City ein. Auch der zweite Markt wurde vom Publikum gut angenommen.


Region | Nachricht vom 26.06.2015

Tödlicher Unfall im Wald bei Vettelschoß

AKTUALISIERT. Zu einem tragischen Unfall kam am Donnerstag, den 25. Juni gegen 20.35 Uhr im Wald bei Vettelschoß. Ein 59-Jähriger Mann war mir einer Walze in Richtung Schießstand unterwegs. Er kam vom Weg ab, die Walze überschlug sich und der Mann wurde in der Folge getötet.


Region | Nachricht vom 26.06.2015

Westerwald Bank unterstützt Erdbebenhilfe in Nepal

Nach den schweren Erdbeben im April und Mai benötigt die Bevölkerung in Nepal noch immer Hilfe aus der ganzen Welt. Die Westerwald Bank unterstützt daher das Bündnis „Aktion Deutschland Hilft“ mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro.


Region | Nachricht vom 26.06.2015

Grünen Kreisverband Neuwied gründet Arbeitskreis Soziales

Der 2015 neu gegründete Arbeitskreis Soziales von Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Neuwied beschäftigt sich aktuell mit der Situation der Flüchtlinge. Für einen kreisweiten Überblick trugen die Mitglieder die verschiedenen Informationen aus allen Verbandsgemeinden und der Stadt Neuwied zusammen.


Region | Nachricht vom 26.06.2015

ADG Business School informierte über Studium

Über ihre berufsbegleitenden und branchenfokussierten Bachelor- und Masterstudiengänge hat die ADG Business School, ein Institut der Steinbeis-Hochschule Berlin, im Rittersaal von Schloss Montabaur mehr als 40 Studieninteressierte informiert.


Region | Nachricht vom 26.06.2015

Trickdiebstahl einer Handtasche durch Kinder

Einem dreisten Diebstahl ist eine 58-Jährige erlegen. Sie wurde anscheinend dabei beobachten, wie sie Geld abhob und verfolgt. Vor ihrem Haus wurde sie durch zwei Kinder abgelenkt und sie stahlen Handtasche mit dem Geld.


Region | Nachricht vom 26.06.2015

Rothe Kreuz: Christian Hessler ist neuer Schützenkönig

Fünf Jahre musste die St. Sebastianus Schützenbruderschaft in Rothe Kreuz warten, bis sie wieder einen Schützenkönig in ihren Reihen hochleben lassen konnte. Christian Hessler aus Girgenrath erlegte mit dem 191. Schuss den Vogel.


Region | Nachricht vom 26.06.2015

Sommerfest gefeiert

Informa gGmbH hatte am 20. Juni wieder hörende, hörgeschädigte und gehörlose Menschen zum großen Sommerfest auf dem Betriebsgelände in Oberbieber eingeladen. Die zahlreichen Besucher wurden mit vielen neuen Aktionen, wie zum Beispiel einer Hutbastelwerkstatt, Zuckerwatte und einer großen Tombola überrascht.


Region | Nachricht vom 26.06.2015

Neuwied Alteck – Auf die Gegenspur „getriftet“

Bereits am Montag, den 22. Juni kam es zu Straßenverkehrs-Gefährdungen von vermutlich mehreren Fahrzeugen im Bereich der „Alteck“ L 258. Die Polizei bitten, dass sich die Fahrer melden, die gegen 16.40 Uhr von dem Mercedes-Fahrer gefährdet wurden.


Region | Nachricht vom 26.06.2015

Franziskanerinnen feierten den Gedenktag ihrer Gründerin

Gott sei die Lichtquelle in ihrem Leben gewesen, „und wir sind heute eingeladen, durch Mutter Rosa zu lernen, wie sehr Gottes Licht auch unser Leben zu wandeln vermag“. Mit diesen Worten stimmte Schwester Edith-Maria Magar, die Generaloberin der Waldbreitbacher Franziskanerinnen, die Besucher auf den Ge-denktag der seligen Mutter Rosa Flesch ein.


Region | Nachricht vom 26.06.2015

Informationsveranstaltung „Frauen zurück ins Berufsleben“

In Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bad Honnef lädt die Kölner Wirtschaftsfachschule GmbH zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung zum Thema "Frauen zurück ins Berufsleben" ein, und zwar am Montag, den 20 Juli 2015 von 9 bis 12 Uhr in den Räumen der Kölner Wirtschaftsfachschule GmbH, Drachenfelsstraße 4-7, 53604 Bad Honnef-Rhöndorf.


Region | Nachricht vom 26.06.2015

Laura Schmidt ist die neue Weinkönigin in Linz

Zusammen mit ihren Weinprinzessinnen wurde sie im Linzer „Winzerhaus“ vorgestellt. Das herzliche Miteinander und den herrlichen Fastelovend – das schätzt Laura Schmidt an Linz. Die 21-Jähre wird die Bunte Stadt nun zwei Jahre lang als Weinkönigin vertreten.


Region | Nachricht vom 26.06.2015

Wildblumen-Tag in Kurtscheid

Ein neuer Wildblumen-Biotop-Platz am Eingang von Kurtscheid lädt am 11. Juli zur Besichtigung ein. Und Kurtscheid selbst lädt zum „Tag unserer offenen Gemeinde“ ein. Die bunte Wiese wird von Tier und Mensch geliebt.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.06.2015

Große Wiedereröffnung der Fressnapf-Märkte nach Umbau

Die Fressnapf-Märkte Rennerod und Dierdorf präsentieren sich in neuem Gewand. Zur Eröffnung am 3. Juli in Rennerod und am 4. Juli in Dierdorf gibt es für die Kunden viele Überraschungen und Aktionen.


Vereine | Nachricht vom 26.06.2015

Riesen Erfolg beim Karate Europa Cup in Nove Zamky/Slowakei

Beim diesjährigen Europa Cup der Stilrichtung Shito-Ryu konnten die Sportler vom KSC Karate Team voll überzeugen. Vorab hatten sich Denis Jankowski, Justin Müller, Priti Pelia, Samira Greb, Lara Neumann und Marcel Neumann für dieses Turnier qualifiziert, und alle sechs konnten sich am Ende über eine Medaille freuen.


Vereine | Nachricht vom 26.06.2015

Sven Schlicht verlängert beim EHC Neuwied um zwei Jahre

Wenn Sven Schlicht auf die vergangene Saison zurückblickt, dann geht er hart mit sich ins Gericht: „Der Anfang in Neuwied war eine Katastrophe. Ich hatte mit Eishockey eigentlich schon abgeschlossen, wollte mich dem Studium widmen. Ich war überhaupt nicht fit.“


Kultur | Nachricht vom 26.06.2015

Rommersdorf Festspiele starteten mit „Singin´in the Rain“

Mit einer spektakulären Show - gespickt mit Charme, Romantik, Komik und Glamour - begannen die diesjährigen Rommersdorf Festspiele im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis. „Singin´in the Rain“ konnte wörtlich genommen werden.


Kultur | Nachricht vom 26.06.2015

Maybebop begeisterte mit neuem Programm

Vier Jungs, vier Stimmen und ein immer begeistertes Publikum bei den Rommersdorf Festspielen. Dies brachte die Gruppe Maybebop fertig. Auch in diesem Jahr präsentierten sie á Capella von Pop über Rock, bis HipHop und Jazz in Perfektion.


Kultur | Nachricht vom 26.06.2015

Das Sams zu Besuch im Englischen Garten

Am Freitag, den 26. Juni war das Sams in der Abtei Rommersdorf, im Englischen Garten zu Besuch. Sams hatte bestes Wetter mitgebracht und die Kinder glücklich gemacht, die gemeinsam mit den Eltern viel zu lachen hatten.


Region | Nachricht vom 25.06.2015

Mehr Personal in Krankenhäuser gefordert

Das von der Bundesregierung geplante Pflegeförderprogramm soll bis 2018 maximal 7.000 neue Stellen in der Pflege schaffen. Nach Berechnungen der Vereinten Dienstleistungsgesellschaft (ver.di) fehlen aber Deutschlandweit mindestens 70.000 Pflegekräfte und weitere 82.000 Mitarbeiter, um eine gute und sichere Krankenversorgung zu leisten, also insgesamt 162.000 Mitarbeiter.


Region | Nachricht vom 25.06.2015

Fahren ohne Fahrerlaubnis und Kennzeichenmissbrauch

Eine ganze Reihe von Anzeigen hat sich ein 31-jähriger Fahrer eines Rollers eingehandelt. Drogenkonsum, uraltes Versicherungskennzeichen, kein Führerschein und unklare Eigentumsverhältnisse des bewegten Rollers.


Region | Nachricht vom 25.06.2015

Änderungen an Biogasanlage Neitzert genehmigt

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord hat die beabsichtigten Änderungen an der bestehenden Biogasanlage Neitzert in Rodenbach genehmigt. Die Genehmigung musste erteilt werden, da die Gemeinde Rodenbach einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan beschlossen und zur Rechtskraft geführt hat.


Region | Nachricht vom 25.06.2015

Wertstoffsammlung gehört in kommunale Hand

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) hat kürzlich Stellung zum neuen Wertstoffgesetz bezogen, das nach dem Willen der Bundesregierung noch in dieser Legislaturperiode verabschiedet werden soll. Die Kreisabfallwirtschaft Neuwied unterstützt die Position des VKU.


Region | Nachricht vom 25.06.2015

Artenschutztag im Zoo Neuwied

Immer stärker greift der Mensch in die Natur ein. Er zerstört die Lebensräume vieler Tierarten oder bedroht ihren Fortbestand durch Jagd oder Überfischung. Die Menschheit benötigt aber eine intakte Umwelt zum Überleben und deshalb ist die Sicherung der biologischen Vielfalt ein wichtiges Thema.


Region | Nachricht vom 25.06.2015

Spannende Begegnungen beim Menschenkicker

Fußball spielen – das verbindet Menschen egal welchen Alters, ob mit oder ohne Behinderung. So war es auch im Heinrich-Haus spürbar, wo der Ball rollte. Zum großen Menschenkicker-Turnier kamen 19 Mannschaften nach Neuwied-Engers. Menschen mit und ohne Behinderung lieferten sich spannende Wettkämpfe.


Werbung