Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22112 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222


Region | Nachricht vom 04.05.2015

Eisenbahn-Bundesamt beteiligt Bürger an Planung

Das Eisenbahn-Bundesamt hat eine deutschlandweite Lärmaktions-Planung gestartet, und zwar entlang der Haupteisenbahnstrecken des Bundes. Derzeit läuft eine erste Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung. Bürger können daran noch bis zum 31. Mai teilnehmen.


Region | Nachricht vom 04.05.2015

Unmut über die künftige Düngeverordnung wächst

Als Gängelung und bürokratische Belastung, wertet der Dezernent für das Gesundheits- und Veterinäramt des Kreises Neuwied, 1. Kreisbeigeordneter Achim Hallerbach, die novellierte Düngeverordnung. Er sieht nicht die Landwirtschaft als Verursacher für manche Umweltbelastung.


Vereine | Nachricht vom 04.05.2015

WW-Cup - Zweiter Platz für die Puderbacher Wettkampfmannschaft

Am 25. April wurde die erste Runde des WW-Cups in Bad Neuenahr –Ahrweiler ausgetragen. Durch Umstrukturierungen der Wettkampf- und Nachwuchsmannschaft nahmen die Schwimmerinnen und Schwimmer der Sportfreunde 09 Puderbach in einer neuen Kombination an dieser Veranstaltung teil. Während die Nachwuchsmannschaft erste Erfahrungen beim WW-Cup sammelte, erzielte die Wettkampfmannschaft den zweiten Platz in der Gesamtwertung.


Vereine | Nachricht vom 04.05.2015

SG Marienhausen/Wienau konnte im Abstiegskampf nicht punkten

Am Sonntag, den 3. Mai musste die erste Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau in Ruppach-Goldhausen gegen die SG Ahrbach antreten. Dem Gastgeber aus Ahrbach war von Beginn an anzumerken, dass er wusste um was es ging. Die Punkte blieben beim Gastgeber.


Vereine | Nachricht vom 04.05.2015

Exzellenter Saisonstart der Voltigierer des RV Kurtscheid

Zum Saisonauftakt führte der Wettkampf die Voltigierer des Reitervereins (RV) Kurtscheid an die Lahn nach Bad Ems. Das erste Sichtungs- und Wertungsturnier stand auf dem Plan. Am Ende des sportlichen Wochenendes hatten die Gruppen Kurtscheid I bis IV einen Saisonstart nach Maß hingelegt. Zwei Mal Platz eins.


Vereine | Nachricht vom 04.05.2015

SG Puderbach III im Jahr 2015 weiter ungeschlagen

Die SG Puderbach III gewann am 3. Mai in der Rückrunde mit 5:2 gegen den SV Thalhausen II und revanchierte sich für die Hinspielniederlage. Die Mannschaft ist derzeit auf Platz drei der Tabelle.


Kultur | Nachricht vom 04.05.2015

Mentalist Marc Hagenbeck mit neuem Programm in Dierdorf

Mit seinem Programm „R(h)ein mental“ gibt der Mentalist, Gedankenleser und Hypnotiseur Marc Hagenbeck einen Einblick in sein Leben und seine Gedanken. Am Samstag, 6. Juni, ist der sympathische Isenburger Bühnenkünstler um 20 Uhr in der Alten Schule in Dierdorf zu erleben.


Region | Nachricht vom 03.05.2015

Ausstellung „Freiheit für die Kunst“ kommt nach Neuwied

Thomas Baumgärtel ist einer der bekanntesten Sprayer in der Kunstszene. Sein Leitbild, die Banane, ist seit über 30 Jahren an Gebäuden und in Werken sein Zeichen für Freiheit. Seine Ausstellung, „Freiheit für die Kunst“ kommt im Sommer nach Neuwied.


Region | Nachricht vom 03.05.2015

Young- und Oldtimertreffen in Neuwied gut besucht

Am 1. Maifeiertag versammelten sich Freunde der automobilen Geschichte. Bei schönem Wetter stellte die IG Young-Oldtimer-Neuwied e.V. ihre Schmuckstücke aus. Es kamen rund 200 Fahrzeuge, die von vielen Besuchern bewundert wurden.


Region | Nachricht vom 03.05.2015

Rhein in Flammen von Linz bis Bonn

Eine Flotte von rund 60 illuminierten Schiffen fuhr von Linz nach Bonn. Die Gäste erlebten rot leuchtende Bengalfeuer entlang der Ufer und der Sehenswürdigkeiten, die Landschaft und Bauwerke in ein magisch schönes Licht tauchten. Fünf Feuerwerke gab es entlang des Flusses und ein musiksynchrones Feuerspektakel bildete den krönenden Abschluss in den Rheinauen von Bonn.


Region | Nachricht vom 03.05.2015

Insgesamt 13 Verkehrsunfälle am Wochenende im Bereich Linz

Von Samstagnacht bis Sonntagmorgen, den 3. Mai wurden durch die Polizeiinspektion Linz insgesamt 13 Verkehrsunfälle aufgenommen, bei denen es glücklicherweise in den meisten Fällen bei Blechschäden blieb. Bei dem Unfall auf der B 42 musste diese zeitweise gesperrt werden.


Region | Nachricht vom 03.05.2015

Vandalismus am Sportplatz Wienau

In der Zeit von Samstag, 2. Mai, 20 Uhr, bis Sonntag, 3. Mai ,10 Uhr, haben bislang Unbekannte ihre überschüssige Kraft an einem Fußballtor ausgelassen und ganz erheblich beschädigt. Es werden Zeugen gesucht.


Region | Nachricht vom 03.05.2015

Verkehrsunfälle und viele Unfallfluchten in Neuwied

Insgesamt 14 Verkehrsunfälle ereigneten sich am ersten Maiwochenende im Bereich der Polizei Neuwied. Dabei wurden zwei Personen verletzt und es entstand ein geschätzter Sachschaden von 17.000 Euro. Die Polizei hat sich ferner mit einer langen Reihe von Unfallfluchten zu beschäftigen. Hier werden Zeugen gesucht.


Region | Nachricht vom 03.05.2015

Ein Dutzend Straftaten beschäftigt die Polizei Neuwied

Die Polizei Neuwied musste sich am ersten Maiwochenende mit einer ganzen Latte von Straftaten unterschiedlichster Art beschäftigen. Von Beleidigungen, über Sachbeschädigungen bis zu Diebstahl reicht die Bannbreite der Taten. Es gibt jetzt etliche Strafverfahren.


Region | Nachricht vom 03.05.2015

Greifvogel- oder Eulenküken gefunden - was tun?

Im Frühsommer ist die Brut- und Wurfzeit vieler heimischer Waldtiere. Auch Greifvögel und Eulen brüten in dieser Zeit und es kann passieren, dass eines der Küken aus dem Nest fällt und hilflos aufgefunden wird. So geschehen am Samstag, 2. Mai, in Puderbach, als zwei Kinder in der Dämmerung einen hilflosen jungen Uhu an der Straße fanden. Hier erfahren Sie, wie man sich am besten verhält, wenn man einen jungen Greifvogel oder ein Eulenküken findet.


Region | Nachricht vom 03.05.2015

Deutsch-französischer Markt in Dierdorf

Der diesjährige Frühjahrsmarkt in Dierdorf stand im Zeichen der 20-jährigen Städtepartnerschaft mit der Gemeinde Courtisols in der Campagne. Die Partnerstadt war mit eigenen Ständen vertreten. Weitere Stände hatten französischen Käse oder Weine im Angebot.


Region | Nachricht vom 03.05.2015

„Begleitung im Andersland“: Demente pflegen lernen

Die Barmer-GEK und Wörheide Konzepte bieten in Kooperation mit dem Seniorenzentrum Haus Straaten eine spezielle Schulungsreihe für Angehörige von dementiell erkrankten Menschen an. Den Auftakt bildet ein Informationsabend am Dienstag, 26. Mai, in Dernbach.


Region | Nachricht vom 03.05.2015

Glioblastome: Selbsthilfegruppe gründet sich

In Neuwied nimmt eine Selbsthilfegruppe für Betroffene von Glioblastomen auf. Die Gruppe soll dem Austausch über Symptome und Therapien dienen, aber auch eine Begegnungsstätte darstellen, um sich Leid, Sorgen, Ängste und Probleme von der Seele zu reden und Gleichgesinnte zu finden.


Region | Nachricht vom 03.05.2015

Märchenwanderung durch den Rodenbacher Zauberwald

Grundschulkinder ab sieben Jahre können am Freitag, 22. Mai, von 15 bis 18 Uhr ins Reich der Märchen eintauchen. Auf einer Wanderung durch den Rodenbacher Wald nimmt die professionelle Märchenerzählerin „Annuluk“ die Kinder in eine zauberhafte Geschichte mit, die sie an den „Schauplätzen“ etappenweise erzählt.


Region | Nachricht vom 03.05.2015

Schüler trainieren den Umgang mit Finanzen

Was kostet eine Wohnung? Welche Versicherungen sind notwendig? Und welche Kosten verursacht eigentlich ein eigenes Auto? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigten sich die Teilnehmer der Leuphana-Sommerakademie im Rahmen des Planspiels „Ohne Moos nix los“.


Vereine | Nachricht vom 03.05.2015

RV Kurtscheid veranstaltete seinen Reitertag

Der Nachwuchs des Reitervereins Kurtscheid (RVK) zeigte Potential - Dressur- und Springprüfungen. Tatsächlich alles drehte sich an dem Tag alles um die jugendlichen Dressur- und Springreiter als auch um die Reiterkids. Am Abend wurden fünf Vereinsmeister gekürt.


Vereine | Nachricht vom 03.05.2015

Moto Cross Club Ohlenberg - Erfolgreicher Meisterschaftsauftakt

„Ready to race“…mit dem Leitsatz reisten die Motocross Piloten des MCC-Ohlenberg motiviert und gut vorbereitet zum Auftaktrennen nach Hof. Der Club Windeck-Hurst war Ausrichter dieses ersten von insgesamt sieben Rennen zur Deutschen Amateur Motocross Meisterschaft.


Vereine | Nachricht vom 03.05.2015

SV Wienau feiert an Himmelfahrt sein Sportfest

An Himmelfahrt und am Vorabend veranstaltet der SV Wienau sein jährliches großes Sportfest. Am Mittwochabend, den 13. Mai ist eine große Party, mit der der SV Wienau in den Sommer starten will, geplant.


Vereine | Nachricht vom 03.05.2015

ZRFV Dierdorf: Junge Reiter dominieren Vereinsturnier

Kürzlich fand auf der Reitanlage Am Kohlen in Dierdorf das Vereinsturnier des Zucht-, Reit- und Fahrverein Dierdorf (ZRFV) statt. Dominiert wurden alle Prüfungen von jungen Reitern, der Reiterwettbewerb und Caprilli-Test waren mit über 30 Nennungen die mit Abstand beliebtesten Prüfungen an diesem Tag.


Vereine | Nachricht vom 03.05.2015

3. Mannschaft des SV Windhagen steigt in 1. Kreisklasse auf

Nachdem vor zwei Wochen bereits die erste Herrenmannschaft der Tischtennisabteilung des SV Windhagen ihren Aufstieg feiern konnte, schaffte es an diesem Wochenende auch die dritte Herrenmannschaft in die nächsthöhere Spielklasse aufzusteigen.


Kultur | Nachricht vom 03.05.2015

Offenes Singen in Segendorf kam gut an

Sehr zufrieden zeigte sich der Vorsitzende der Sangesfreunde Altwied/Segendorf, Frank Anhäuser, wie alljährlich, Eröffner des Kultursommers, mit dem „Offenen Singen“. Diesmal fand das Singen erstmals im Parkwald in Segendorf statt.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

Der Arbeitsmarkt im April zeigt positiven Trend

Einen weiteren Rückgang der Arbeitslosenzahlen meldet die Agentur für Arbeit aus Neuwied, zuständig für die Beiden Landkreise Altenkirchen und Neuwied. Gewinner der Belebung am Arbeitsmarkt sind junge Arbeitslose unter 25 Jahren.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

Informa Neuwied spendet für Nepal

Alina Rudolph ist Gründerin des Vereins „Mukta Nepal e.V.“ und engagiert sich seit sechs Jahren in Nepal. Der Verein setzt sich in erster Linie dafür ein, das die Kinder aus Kharipati/Subidanagar (ein Dorf zwischen Bhaktapur und Nargarkot) die Möglichkeit bekommen, die Schule zu besuchen.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

Senioren der CDU besuchen Landtag in Mainz

Zu einem Informationsbesuch weilte die Seniorenunion der Kreis-CDU-Neuwied im Mainzer Landtag, um sich mit der heimischen Abgeordneten Ellen Demuth zu treffen und eine Plenarsitzung im Landtag zu besuchen.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

Kleidersammlung der Jugend: Besondere Situation in Oberbieber

Seit über 40 Jahren veranstaltet der Bund der Katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Trier die Bolivien-Kleidersammlung der katholischen Jugend im Bistum Trier, die in Neuwied und Umgebung in diesem Jahr am Samstag, 9. Mai, ab 9 Uhr durchgeführt wird.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

Großdemonstration gegen Bahnlärm am 9. Mai in Koblenz

Am Samstag, 9. Mai, findet um 14 Uhr vor dem Hauptbahnhof in Koblenz eine Großdemonstration gegen Bahnlärm statt. Alle Bürgerinitiativen und Kommunen von Mainz/Wiesbaden bis Bonn/Königswinter laden hierzu ein. Auch der Landkreis Neuwied und die vor Ort tätigen Bürgerinitiativen waren an der Vorbereitung der Veranstaltung beteiligt.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

Türkisch-deutsche Gemeinsamkeiten ausgetauscht

Sich näher kennenlernen, die Kontakte weiter vertiefen und eine Partnerschaft anstreben: Diese Absicht unterstrichen beide Seiten, als Neuwieds Beigeordneter Michael Mang eine Delegation aus Edirne (Türkei) mit dem stellvertretenden Bürgermeister Dr. Ertugrul Tanrikulu an der Spitze im Rathaus empfing.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

Dierdorf feiert Deutsch – Französisches Stadtfest

Am Sonntag, den 3. Mai feiert die Stadt Dierdorf ein Deutsch – Französisches Stadtfest mit Markt. Start ist um 11 Uhr, ab 13 Uhr öffnen die Geschäfte. Nachmittags gibt es ein buntes Bühnenprogramm.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

Gesundheitspolitiker Erwin Rüddel besuchte DRK Krankenhaus

Im Rahmen eines Informationsaustausches besuchte der heimische Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel das DRK Krankenhaus in Neuwied. Im Mittelpunkt des Zusammentreffens stand das Eckpunktepapier der Arbeitsgemeinschaft von Bund und Ländern zur diesjährigen Krankenhausreform. Die soll noch vor der Sommerpause verabschiedet werden.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

Dierdorfer Kirmespaar - Alexander Neuer und Sarah Schreiber

Das erste Ereignis zur Kirmes 2015 hat stattgefunden. Am Freitag, den 24. April wurde im Waldhotel Dierdorf Alexander Neuer einstimmig von der Großen Versammlung zum Kirmesjungen 2015 gewählt. An seiner Seite wird ihn sein Kirmesmädchen Sarah Schreiber begleiten.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

VHS Neuwied qualifiziert zum Wirtschaftsfachwirt IHK

Die Volkshochschule Neuwied bietet im Sommer 2015 den Fortbildungskurs für die Aufstiegsfortbildung zum Wirtschaftsfachwirt IHK an. Termin für die Infoveranstaltung ist der 8. Mai um 16.30 Uhr in der VHS Neuwied. Die Weiterbildung für gefragte Allrounder.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

Aus der Stadt aufs Land – 30 Kita-Kinder unterwegs

„Die mobilen Strolche“ aus der Kindertagesstätte Bonn machten sich mit ihren Erzieher und Erzieherinnen auf den Weg in den schönen Westerwald. Nach einer aufregenden Fahrt kam die Gruppe dann auf dem Hof Kaisereiche in Dierdorf an und wurde dort von Familie Ehrenstein freundlich begrüßt.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

Große Beteiligung beim Gemeindeumwelttag in Dürrholz

Unter zahlreicher Beteiligung konnte der diesjährige Gemeindeumwelttag in Dürrholz durchgeführt werden. Bei gutem Wetter trafen sich am Morgen Erwachsene und Kinder in den drei Ortsteilen, um zu den unterschiedlichen Arbeitseinsätzen aufzubrechen.


Region | Nachricht vom 01.05.2015

Bienenweide in Oberraden wird bald blühen

In der Ortsgemeinde Oberraden wurden mit Unterstützung des Naturparks Rhein-Westerwald e. V. Bienenweiden angelegt. Weitere Flächen wurden in Anhausen, Rüscheid, Roßbach/Wied, Dürrholz und Kleinmaischeid angelegt. Die Wiesen werden eine Augenweide werden.


Vereine | Nachricht vom 01.05.2015

Puderbacher Schwimmer vollbrachten Bestleistungen

Nach den Osterferien starteten die Schwimmer/innen am 18. und 19. April der Wettkampf- und Nachwuchsmannschaft beim 35. Internationalen Oranierschwimmfest um DVAG Cup in Dillenburg. Bei dem Wettkampf waren auch die Schwimm-Stars Paul Biedermann und Marco Koch anwesend.


Vereine | Nachricht vom 01.05.2015

RV Kurtscheid veranstaltet großes Dressur- und Springfestival

Vom 14. bis zum 17. Mai veranstaltet der Reiterverein Kurtscheid sein erstes großes Turnier im Jubiläumsjahr 2015. Der Reiterverein feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen - das Reitsportzentrum Birkenhof feiert seinen 50. Geburtstag.


Region | Nachricht vom 30.04.2015

Gratulation! Gerda und Gundolf Seidel feiern Goldhochzeit

Seit 50 Jahren sind Gerda und Gundolf Seidel verheiratet. Zur Goldhochzeit gratulierte Bürgermeister Otto Neuhoff herzlich. Das Ehepaar hatte sich stets in der Kommunalpolitik der Stadt Bad Honnef engagiert und dafür dankte ihnen der Bürgermeister.


Region | Nachricht vom 30.04.2015

VdK Heddesdorf lud zur Jahreshauptversammlung

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des VdK Heddesdorf konnte der Vorsitzende Sven Lefkowitz zahlreiche Mitglieder im Wintergarten des Josef-Ecker-Stiftes begrüßen. Debei war es für die Mitglieder spannend, den neuen Beigeordneten der Stadt Neuwied, Michael Mang, als Referenten kennen zu lernen.


Region | Nachricht vom 30.04.2015

Landtagswahl: Regine Wilke kandidiert für die Grünen

Die Mitglieder der beiden Ortsverbände Neuwied und Puderbach von Bündnis 90 / Die Grünen trafen sich zu einer gemeinsamen Versammlung im Bootshaus Neuwied. Dabei setzte sich Regine Wilke als Direktkandidatin im Wahlkreis 4 bei der Landtagswahl 2016 gegen Muhammed Uzunoglu durch.


Region | Nachricht vom 30.04.2015

Kindergarten Hardert pflanzt den Baum des Jahres

Es ist schon Tradition, dass die Vorschulkinder des Kindergartens Hardert im Frühling mit dem Förster den „Baum des Jahres“ pflanzen. In diesem Jahr war dies der Feldahorn, der gelegentlich an Waldrändern anzutreffen ist.


Region | Nachricht vom 30.04.2015

A Cappella zum Lachen und Philosophieren in Rommersdorf

Dass A-cappella-Töne bei den Kreuzgang Konzerten in der Abtei Rommersdorf erklingen, ist keine Seltenheit. Aber die vier Männer und eine Frau von UNDUZO nutzen die unterschiedlichen Facetten ihres Musikstudiums, um a cappella ihren eigenen Sound zu kreieren.


Region | Nachricht vom 30.04.2015

LKW nimmt PKW auf die Hörner

Am 30. April ereignete sich auf der B256 gegen 16.10 Uhr ein Unfall zwischen einem Lastkraftwagen und einem PKW. Der PKW wurde seitlich gerammt. Verletzt wurde niemand. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.


Region | Nachricht vom 30.04.2015

Wienauer Senioren feiern Frühlingsfest

Bei strahlendem Sonnenschein hatte der Ortsbeirat und Förderverein die Senioren ins Wienauer Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Im vollbesetzten Saal verbrachten die Wienauer Bürger bei Kaffee und Kuchen, sowie einem bunten Programm einen unterhaltsamen Nachmittag.


Region | Nachricht vom 30.04.2015

Weiterhin Spenden für Asylbewerbende gesucht

Die Bad Honnefer Bürgerschaft spendet außergewöhnlich bereitwillig für die Asylbewerbenden, die in der Stadt angekommen und untergebracht sind. Bestimmte Sachgegenstände werden immer noch benötigt, deshalb wiederholt die Verwaltung der Stadt Bad Honnef ihren Spendenappell.


Region | Nachricht vom 30.04.2015

Was hält gesund? Psychosoziale Belastungen am Arbeitsplatz

Was hält gesund? Diese Frage stellen sich auch immer mehr Arbeitgeber und Arbeiternehmer, denn eines ist sicher: die Belastungen am Arbeitsplatz werden nicht weniger, gleichzeitig nehmen psychische und psychosomatische Erkrankungen zu. Neuwieder Gesundheitskonferenz am 25. Juni in der VHS Neuwied. Anmeldung erbeten.


Vereine | Nachricht vom 30.04.2015

Erstmalig Rollstuhltennis-Sportabzeichen abgelegt

Zum 3. Rollitennis-Aktiv-Wochenende konnte durch den Rollitennis e.V. zum ersten Mal das eigens entwickelte Rollstuhltennis-Sportabzeichen in Bronze ablegt werden. Von den 18 Teilnehmern, mit unterschiedlichem Handicap, konnten elf Sportler am Abend des ersten Tages die Urkunde und das heiß begehrte Abzeichen von Jürgen Kugler, 1. Vorsiotzender und Trainer Christoph Minkus in Empfang nehmen.


Vereine | Nachricht vom 30.04.2015

Arno Lörsch verlässt die Neuwieder Bären

Trainer sucht nach 15 Jahren in der Deichstadt neue Herausforderung. Arno Lörsch und der EHC Neuwied gehen ab dem 1. Mai getrennte Wege. Am Ende einer langen und erfolgreichen Zusammenarbeit hat sich der Trainer dazu entschieden, eine neue Herausforderung anzunehmen. Prof. Billigmann: „Danken Arno Lörsch für die gemeinsamen erfolgreichen Jahre.“


Region | Nachricht vom 29.04.2015

Hausgarten-Rundgang rund um Bienen, Wildbienen und Hornissen

Bei einem Rundgang durch den Hausgarten von Silvia und Christoph Puderbach am Sonntag, 17. Mai, 10 bis 12 Uhr, wird die Bedeutung von Wildbienen, Nutzbienen und Wespen/Hornissen im Ökosystem vermittelt. Der Rückgang des Lebensraums und der Nahrungsgrundlage der bestäubenden Insekten ist gravierend.


Region | Nachricht vom 29.04.2015

Gesundheitsmesse der Aktiv-Region Rhein-Wied

Die Verbandsgemeinden Bad Hönningen, Linz am Rhein und Waldbreitbach, die sich als Aktiv-Region Rhein-Wied zusammengeschlossen haben, laden Jung und Alt zum Besuch der 2. Waldbreitbacher Gesundheitstage am Samstag, 30. Mai, von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag, 31. Mai, von 11 bis 17 Uhr, im Forum Antoniuskirche in Waldbreitbach recht herzlich ein. Es handelt sich um eine Veranstaltung im Rahmen der Zukunftsinitiative des rheinland-pfälzischen Innenministerium "Starke Kommunen Starkes Land".


Region | Nachricht vom 29.04.2015

Lebendige Gewässer in Rheinland-Pfalz - SGD Nord informiert

Was haben der Umbau der Wehre Rasselstein I bis III an der Wied und die Stoffeinträge aus der Landwirtschaft beziehungsweise deren Maßnahmen zur Reduzierung gemeinsam? Beide sind Teil eines Maßnahmenprogramms zur Entwicklung der rheinland-pfälzischen Gewässer. Im Rahmen der aktiven Öffentlichkeitsbeteiligung können sich Bürger in Neuwied am 18. Mai um 17 Uhr über den Umsetzungsstand der Wasserrahmenrichtlinie in ihrem Gewässereinzugsgebiet informieren.


Region | Nachricht vom 29.04.2015

Nepal: Im Rettungseinsatz sind Hilfskräfte aus der Region

Fünf Rheinland-Pfälzer sind in Nepal im Einsatz. Darunter auch vier ehrenamtliche Hilfskräfte aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz, die jeweils in den Rettungshundestaffeln ihren Dienst tun. Der Hilfseinsatz von I.S.A.R Germany für die Erdbebenopfer in Nepal ist erfolgreich angelaufen. So wie die vielen Helfer stehen auch die Westerwälder vor gewaltigen Herausforderungen in dem zerstörten Land.


Region | Nachricht vom 29.04.2015

Seminar: Parkinson-Patienten tanken Kraft

Zu einem Seminar für Parkinson-Patienten lädt am Donnerstag, 21. Mai, 14 bis 16 Uhr, das Krankenhaus Dierdorf/Selters in den großen Konferenzraum des Hauses Selters ein. Im Mittelpunkt: die gemeinsame Entdeckung von schönen Momenten im Alltag. Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 29.04.2015

Deichmeeting und Deichlauf werfen ihre Schatten voraus

Im Mai hat die LG Rhein-Wied zwei Veranstaltungen organisiert. Das Deichmeeting mit hochrangigen Spitzensportlern und den Deichlauf für Jedermann. Zwei Sportveranstaltungen in Neuwied läuten zusammen die Freiluft-Session ein.


Region | Nachricht vom 29.04.2015

Tag gegen Lärm am 29. April

Wenn Kinder spielen kann es schon mal laut werden. Das ist völlig normal. Zwar lassen die durchschnittlich gemessenen Lärmpegel in Kitas keine dauerhaften Gehörschäden befürchten, doch können ständig erhöhte Geräuschpegel Beschäftigte und Kinder gleichermaßen belasten. Wichtig für alle Beteiligten ist der Wechsel zwischen laut und leise sowie Rückzugszonen für Groß und Klein.


Region | Nachricht vom 29.04.2015

Einbrüche in Rengsdorf und Waldbreitbach

Die Polizei Straßenhaus meldet einen Einbruch in eine Firma in Rengsdorf. Bei dem Einbruch in Waldbreitbach erwischte die Hausbewohnerin die Diebe beim Aufbrechen der Terrassentür. Die sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.


Region | Nachricht vom 29.04.2015

Abschied von Linzer Fährschiff „Sankt Johannes"

Nach fast 30 Jahren in Betrieb wird das Fährschiff nach Brunsbüttel verkauft. Am 28. April trat das Fährschiff „Sankt Johannes" seine letzte große Reise für die Rheinfähre Linz-Kripp GmbH an.


Region | Nachricht vom 29.04.2015

Kuratorium Rommersdorf traf sich zur Hauptversammlung

Umfangreiche Baumaßnahmen werden 2015 den Erhalt der Abtei Rommersdorf sichern. Dies hat das Kuratorium der Abtei-Rommersdorf-Stiftung in seiner Jahreshauptversammlung beschlossen. Der Turm der historischen Kirche wird im Rahmen einer umfangreichen Restaurierung mit einem Putz überzogen werden.


Region | Nachricht vom 29.04.2015

Online Casino Markt: Gespielt wird immer häufiger am Smartphone

Roulette, Poker, Black Jack oder auch Automatenspiele erobern seit Jahren rasant das Internet, die Umsätze herkömmlicher Spielbanken indes bewegen sich entsprechend rückläufig. Und längst zeichnet sich der nächste Trend in der Glücksspiel-Branche ab.


Vereine | Nachricht vom 29.04.2015

D-Junioren des VfL Neuwied spielten International

Am 1. April war es so weit: die D-Junioren des VfL Neuwied machten sich auf den Weg Richtung Spanien, zum internationalen Fußball turnier “Copa Santa 2015“. Zum 25. Mal versammelten sich 178 Mannschaften aus 18 Nationen und verschiedenen Altersklassen zu einem Turnier der Extraklasse.


Region | Nachricht vom 28.04.2015

Vorsicht vor Ebay-Betrügerin

Zum wiederholten Male wurde am 27. April auf Dienststelle der Polizei Straßenhaus eine Strafanzeige wegen Ebay-Betrugs erstattet. Ein Verkäuferkonto wurde gehackt und manipuliert.


Region | Nachricht vom 28.04.2015

Der große Heinz-Erhardt-Abend bei Rommersdorf Festspielen

Wenn Hans-Joachim Heist loslegt, glaubt man fast, Heinz Erhardt persönlich vor sich zu haben. Bei den Neuwieder Rommersdorf Festspielen schlüpft er in die Rolle des liebenswert-verschmitzten Schelms - Gedichte, Pointen und Lieder sind am Samstag, 11. Juli, ab 20.15 Uhr inklusive.


Region | Nachricht vom 28.04.2015

Jugendliche entwickelten Geocaching-Tour in Torney

Tolle Geocaching-Tour durch Torney: Unter Anleitung von Mitarbeiterinnen des Kreismedienzentrums haben sich Mädchen und Jungs mit GPS-Geräten auf den Weg gemacht und eine spannende Tour konzipiert. Dabei konnten sie Torney und seine Geschichte besser kennenlernen.


Region | Nachricht vom 28.04.2015

Samstag 9. Mai Tag der Elektromobilität

Gibt es ausreichend Energie für Elektromobilität? Werden Elektrofahrzeuge gefördert? Welche Bedeutung hat Elektromobilität für die Energiewende? All dies sind Fragen, die am Tag der Elektromobilität in Bad Honnef beantwortet werden können.


Region | Nachricht vom 28.04.2015

Tier der Woche - Baloo sucht ein Zuhause

Im Tierheim Neuwied warten viele Tiere darauf, ein neues Zuhause zu finden. Wir stellen Ihnen jede Woche eines von ihnen vor. Den Anfang macht heute Baloo, ein circa sechs Monate alter Mischling aus Rumänien. Baloo sucht ein Zuhause mit verantwortungsvollen Menschen, die sich gut um ihn kümmern.


Region | Nachricht vom 28.04.2015

Crowdfunding: Die Masse machts

Gemeinsam mehr erreichen: Das ist die Idee des Crowdfundings. Konkret geht es um das Sammeln von Spenden für Projekte und Initiativen. Die Westerwald Bank bietet Vereinen und Institutionen in der Region hierzu ab sofort eine Plattform - und steigt selbst als Spender ein.


Region | Nachricht vom 28.04.2015

Zwei Verkehrsunfälle mit anschließender Flucht

Die Polizei Straßenhaus musste zwei Unfälle mit flüchtigen Verursachern aufnehmen. Auf einem Parkplatz beim Birkenhof Bonefeld wurde die Beifahrerseite eines parkenden PKW beschädigt. In Asbach wurde eine Fahrerin von der Straße gedrängt.


Region | Nachricht vom 28.04.2015

Internetbetrug mit hohem Schaden

Ein Angebot auf einen durch sie in verschiedenen Verkaufsportalen im Internet eingestellten VW Multivan über 15.500 Euro erhielten die Geschädigten aus Windhagen am 24. April. Nach Identifizierung des angeblichen Interessenten mittels Personalausweis einigte man sich auf eine Postüberweisung als Zahlungsmethode.


Region | Nachricht vom 28.04.2015

33. Bundestag des DJK-Sportverbandes in Wissen

Der 33. Bundestag der DJK-Sportverbände findet in diesem Jahr vom 5. bis 7. Juni in Wissen statt. Neben dem Programm der Delegierten, wo es um Neuwahlen geht, gibt es ein rundes Rahmenprogramm, wo Spiele, Sport und Spaß präsentiert werden. Dazu wird die Innenstadt autofrei und es gibt viel zu entdecken. Ausrichter sind der Diözesanverband Trier und die DJK Wissen-Selbach.


Region | Nachricht vom 28.04.2015

„WIEDer ins TAL“ findet am 17. Mai statt

Autofrei und „Rad frei!“ heißt es wieder am Sonntag, 17. Mai im Wiedtal. Von 10 bis 18 Uhr ist das Wiedtal auf einer Strecke von rund 50 Kilometern von Neuwied-Niederbieber bis Seifen für den motorisierten Verkehr gesperrt und ausschließlich Radlern, Inlineskatern und Fußgängern vorbehalten.


Region | Nachricht vom 28.04.2015

Bundesweite Mitmachaktion „Stunde der Gartenvögel“

Vom 8. bis 10. Mai findet zum elften Mal die „Stunde der Gartenvögel“ statt. Die NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald ruft alle Naturfreundinnen und -freunde auf, eine Stunde lang die Vögel im Garten, vom Balkon aus oder im Park zu beobachten, zu zählen und für eine gemeinsame Auswertung zu melden.


Region | Nachricht vom 28.04.2015

Maifest in Puderbach - zünftig in den Mai feiern

Auch in diesem Jahr wird in Puderbach am alten Bahnhof wieder kräftig in den Mai gefeiert. Die Puderbacher Maibaumburschen haben wieder alles für ein zünftiges Maifeuer organisiert.


Region | Nachricht vom 28.04.2015

Kettensägenlehrgang bei Feuerwehr Niederbieber-Segendorf

Auch dieses Jahr stand für die Feuerwehr Niederbieber-Segendorf der praktische Teil über den richtigen Umgang mit der Kettensäge auf dem Plan. Im Vorfeld unterwies Kettensägenausbilder Markus Noll seine Kollegen im theoretischen Teil im Feuerwehrhaus.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.04.2015

Lemke startet Ausschreibung für Designpreis 2015

Neues Jahr, neue Chance: Der Designpreis Rheinland-Pfalz geht in eine neue Runde. Wirtschaftsministerin Eveline Lemke lädt Unternehmen und Designer ein, sich mit ihren Produkten, Studien und Konzepten für die Auszeichnung zu bewerben.


Vereine | Nachricht vom 28.04.2015

Schützengilde Feldkirchen 1958 hat neue Königin

Das diesjährige Königsschießen der SGi Feldkirchen fand am Samstag, 25. April statt. Als eine seiner letzten "Amtshandlungen" eröffnete Erwin Jakobs als amtierender Schützenkönig den Wettbewerb, und die elf Schützinnen und Schützen sowie vier Jugendlichen gaben über Stunden ihr Bestes, um den Holzvogel zur Strecke zu bringen.


Vereine | Nachricht vom 28.04.2015

SV Windhagen gewinnt Kreisderby 4:3 gegen SG Ellingen

Nach einem tollen Fußballspiel in der Bezirksliga Ost war der SV Windhagen vor einer großen Zuschauerkulisse der glückliche, aber nicht unverdiente 4:3 Sieger im Kreisderby gegen die SG Ellingen. Matthias Metzen und Florian Raasch waren jeweils dreimal für ihre Teams erfolgreich.


Region | Nachricht vom 27.04.2015

Stadt Neuwied führt Gesundheitsmanagement ein

Gesunde und motivierte Mitarbeiter tragen maßgeblich zum Erfolg eines Unternehmens bei. Das ist im Öffentlichen Dienst nicht anders. Deshalb gibt es bei der Stadtverwaltung Neuwied seit Januar ein betriebliches Gesundheitsmanagement.


Region | Nachricht vom 27.04.2015

Gewerbeschau Windhagen bereits zum sechsten Mal erfolgreich

Am Sonntag, 26. April, fand in Windhagen bereits zum sechsten Mal die Gewerbeschau statt. Trotz widriger Wetterverhältnisse nahmen zahlreiche Besucher das umfangreiche Angebot der Aussteller und das bunte Rahmenprogramm begeistert an. Aussteller und Organisatoren zeigten sich mit dem Ablauf sehr zufrieden.


Region | Nachricht vom 27.04.2015

Inklusion ist kein Fremdwort im Schießsport

Der Landeskader der Sportschützen des Behindertensportverbandes Rheinland-Pfalz kommt gerne zum Training nach Höhr-Grenzhausen. Die St. Sebastianus Schützengesellschaft bietet optimale Trainingsbedingungen und dies wurde beim jüngsten Training vielfach gelobt. Inklusion ist hier kein Fremdwort, der Schießsport bietet dazu viele Möglichkeiten.


Region | Nachricht vom 27.04.2015

25. Blumenschmuck-Wettbewerb in Unkel

Dem Aufruf zur Teilnahme am Blumenschmuckwettbewerb in Unkel waren wieder viele Bürger gefolgt. Der Verein Touristik & Gewerbe Unkel ehrte jetzt die Wettbewerbssieger. Der erste Preis ging an die Familie Horschel.


Region | Nachricht vom 27.04.2015

Feuerwehrtag der Verbandsgemeinde Linz

Wie wichtig eine gut aufgestellte Feuerwehr ist, wurde bei dem Feuerwehrtag der Verbandsgemeinde Linz deutlich. Wehrleiter Thomas Nelles präsentierte die Einsatzstatistik 2014 und zeichnete verdiente Feuerwehrkameraden aus.


Region | Nachricht vom 27.04.2015

Zuwendungen des Landes fließen in den Landkreis Neuwied

„Dank der gewährten Landeszuwendungen aus dem Investitionsstock 2015 des Ministeriums des Innern“, so der Neuwieder Landtagsabgeordnete Fredi Winter, „können wichtige Einrichtungen verwirklicht werden“.


Region | Nachricht vom 27.04.2015

Zukunfstdialog der SPD-Fraktion - Lösungsansätze gefragt

Die Abgeordneten Fredi Winter und Dieter Klöckner, Vallendar, laden zum Zukunftsdialog der SPD-Fraktion am Mittwoch, 13. Mai, nach Neuwied, in das Bootshaus an der Rheinbrücke, Rheinstr. 80, um 18.30 Uhr ein. Die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen des Landes sind in der Zukunftswerkstatt das zentrale Thema.


Region | Nachricht vom 27.04.2015

Westerwälder Leon Heidrich bei DSDS gescheitert

Am Samstag, 25. April, fand die erste Live-Show der diesjährigen DSDS-Runde statt. Für Leon Heidrich aus Nauroth reichte es leider nicht, er wurde durch die Zuschauer aus der Show gewählt. Der 21-Jährige zeigte sich zwar enttäuscht, war aber dennoch dankbar für die Erfahrungen, die er bei der Talentshow sammeln konnte.


Region | Nachricht vom 27.04.2015

Kurs für Lesen und Schreiben: Einstieg noch möglich!

Nicht richtig lesen und schreiben können – damit ist man nicht allein. 7,5 Millionen Menschen in Deutschland teilen diese Erfahrungen, die Alltag und Berufsleben oft erschweren. Im Landkreis Neuwied hat daher gerade ein neuer Kurs der KreisVolkshochschule begonnen, bei dem der Einstieg noch jederzeit möglich ist.


Region | Nachricht vom 27.04.2015

Bad Hönningen pflanzt mit dem Feldahorn den "Baum des Jahres"

Seit 2003 ist es gute Tradition in Bad Hönningen: Jedes Jahr wird anlässlich des "Tages des Baumes" am 25. April der Baum des Jahres gepflanzt. In diesem Jahr war der Feldahorn an der Reihe, bei dessen Pflanzung wieder die Schüler der Bad Hönningener Marienschule mit von der Partie waren.


Region | Nachricht vom 27.04.2015

Bad Honnef: Rückstände der Elternbeiträge sind aufgearbeitet

Gute Nachrichten gibt es aus dem Jugendamt der Stadt Bad Honnef: Die hohen Rückstände im Bereich der Beitragsberechnungen der Stadt Bad Honnef für die Betreuung von Kindern in Kindertagesstätten sind abgearbeitet. Die Rückstände waren seit 2008 aufgelaufen und sind nun Geschichte.


Region | Nachricht vom 27.04.2015

Kampf dem Unrat: Erfolgreicher Dreck-weg-Tag in Straßenhaus

Auf Einladung des Heimat- und Verschönerungsvereins und der Ortsgemeinde Straßenhaus trafen sich am 21. März fast 50 freiwillige Bürger, Helfer aus Ortsvereinen, Kindergarten und Grundschule zum diesjährigen Dreck-weg-Tag. Dabei kamen unter anderem vier Kubikmeter Müll zusammen.


Region | Nachricht vom 27.04.2015

Frühlingsfest im Neustädter St. Josefshaus

Anfang April feierten die Bewohner des Alten- und Pflegeheims St. Josefshaus erstmalig ein Frühlingsfest. Unter dem Motto „Auf dem Meer der Musik“ begrüßten die Senioren den Frühling. Der beliebte und erfahrene Alleinunterhalter Josef Sochocki alias Käpt`n James Cook gestaltete den interaktiven Nachmittag.


Region | Nachricht vom 27.04.2015

Kinder machten die Sporthalle Engers zum großen Spielplatz

Mehr als 80 Kinder und Jugendliche nutzten vier Tage lang tolle Sportangebote in der Turnhalle in Engers. Dabei testeten sie ihr Talent bei Tischtennis, Fußball, Badminton, Kampfsport, Klettern und Rollstuhlbasketball. Das Kinder- und Jugendbüro Neuwied hatte zur "Offenen Turnhalle" eingeladen.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.04.2015

Knapp 11.000 Besucher besuchen Ausbildungsmesse

Auch im achten Jahr waren die „azubi- & studientage“ wieder ein voller Erfolg: Rund 11.000 Schüler haben sich über Möglichkeiten für ihre berufliche Zukunft informiert. Gelegenheit dazu boten die mehr als 120 Messestände der Unternehmen aus der Region aller Branchen und Größen sowie der Hochschulen und Institutionen.


Vereine | Nachricht vom 27.04.2015

VCN77 Neuwied spielt in der kommenden Saison 2. Bundesliga

Am 24. April hat der VCN77-Vorsitzender Wolfgang Becker nach zwei verhandlungsintensiven Wochen mit vielen Sponsorenterminen die eigentlich logische und doch gar nicht so einfache Entscheidung getroffen und den verbindlichen Lizenzierungsantrag für die 2. Bundesliga Süd unterschrieben.


Vereine | Nachricht vom 27.04.2015

SV Windhagen gewinnt Rheinlandpokal im Tischtennis

Am Samstag, den 25. April hat der SV Windhagen in Gerolstein den Rheinland-Pokal in der Herren C-Klasse gewonnen. Damit ist das Team für die Deutschen Pokalmeisterschaften qualifiziert.


Vereine | Nachricht vom 27.04.2015

Schiedsrichter verteilte Elfmetergeschenke

Am Sonntag 26.4. gastierte der Tabellenführer aus Elbert in Marienhausen. Es kam zu einem offenen Schlagabtausch mit dem glücklicheren Ende für Elbert. Der Gast konnte das Spiel mit 2:3 gewinnen und seine Tabellenführung ausbauen.


Vereine | Nachricht vom 27.04.2015

Marienhausen II entführt die Punkte aus Sessenbach

Die zweite Mannschaft SG Marienhausen/Wienau der musste am Sonntag, 26. April beim Tabellenletzten in Sessenbach antreten. Wie immer tat man sich schwer in Sessenbach. Am Ende nahmen die Gäste die drei Punkte mit.


Vereine | Nachricht vom 27.04.2015

Neues Jugendtraining beim TC Rheinbrohl

Seit zwei Wochen sind die Plätze des Tennisclubs Rheinbrohl eröffnet und die Saison bringt weitere Neuigkeiten. Nachdem Alexander Prühs bereits im Winter das Training der Herrenmannschaften übernommen hat, bietet der TC Rheinbrohl jetzt auch neue Schnupperkurse für Kinder und Jugendliche an.


Werbung