Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 23259 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233


Sport | Nachricht vom 06.10.2015

Marvin Haedelt neuer Keeper beim EHC Neuwied

Was wollen die von mir? Das mache ich sofort!“ Marvin Haedelt musste nicht lange überlegen, als er vom Interesse des EHC Neuwied erfuhr. Mit sofortiger Wirkung wechselt der 20-Jährige von den Jungfüchsen Duisburg zu den Bären.


Sport | Nachricht vom 06.10.2015

Neuwied Raiders - offenes Tryout ein voller Erfolg

Unter dem Motto „We are Raiders 2016“ fand am Sonntag, den 4. Oktober das offene Tryout (Probetraining Anm. Redaktion) der Neuwied Raiders statt. Die Footballer aus der Deichstadt begrüßten an diesem Tag über 60 aktive Teilnehmer aus dem Herren- und Jugendbereich, dazu noch rund 40 Zuschauer und Helfer.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Unfallflüchtigen ermittelt

Am Freitag den 2. Oktober wurde an der Baustelle des neugebauten Kreisels in Vettelschoß auf der K 19 von der geschädigten Baufirma eine Unfallflucht mit erheblichem Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich gemeldet


Region | Nachricht vom 05.10.2015

SG Wienau/Marienhausen und Selters trennen sich Remis

Am Sonntag, den 4. Oktober war die Mannschaft von Hilalspor Selters in Marienhausen zu Gast. Mit zunehmender Spieldauer bekam die Mannschaft aus Selters Oberhand und erspielte sich einige Torchancen. Am Ende stand ein leistungsgerechtes Unentschieden.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Neues Heimat-Jahrbuch 2016 ist erschienen

Das Heimat-Jahrbuch 2016 des Landkreises Neuwied ist druckfrisch erschienen. Landrat Rainer Kaul stellte es gemeinsam mit Autoren, Redaktionsteam sowie Mitgliedern des Kulturausschusses im Festsaal „Maximilian zu Wied“ im Neuwieder Kreishaus vor.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Dringend Gastfamilien für minderjährige Flüchtlinge gesucht

Das Kreisjugendamt Neuwied sucht dringend Gastfamilien für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Die Flüchtlinge stammen aus unterschiedlichen Herkunftsländern, sind vorwiegend männlich und meistens zwischen 14 bis 18 Jahre alt. In Einzelfällen können sie jünger sein. Sie reisen in der Regel ohne Angehörige in Deutschland ein.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Erneute Einbahnregelung auf der B 256 in Gierenderhöhe

Wie bereits angekündigt, wird im Rahmen der Bauarbeiten in der Ortslage Gierenderhöhe vorübergehend noch einmal eine Einbahnregelung in Richtung Neuwied erforderlich, und zwar von Mittwoch, 14. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 23. Oktober.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Naturpark mit Weitblick

Das Foto zeigt Dr. Friedericke Weber (Naturpark Rhein-Westerwald e. V.), Svenja Keller (Tourismusförderung Verbandsgemeinde Bad Hönningen), Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Hönningen Michael Mahlert, Landrat Rainer Kaul sowie Ellen Demuth (MdL) und Ortsbürgermeister Oliver Labonde (Rheinbrohl) vor der Panoramatafel an der Rheinbrohler Ley. Foto: Tourist-Information Bad Hönningen


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Gefahr von Wohnungseinbrüchen steigt im Winterhalbjahr

Wie in den Vorjahren beschlossen die Dienststellenleiter aller Polizeidienststellen der Polizeidirektion Neuwied aus den Kreisen Neuwied (Neuwied, Linz, Straßenhaus) und Altenkirchen (Altenkirchen, Betzdorf, Wissen) ein Maßnahmenkonzept zur Bekämpfung von Einbrüchen in Wohnungen in den nächsten Monaten.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

31. Europäischer Töpfermarkt am 10. und 11. Oktober

Seit nunmehr 31 Jahren findet der jährliche „Europäische Töpfermarkt“ in der Töpferstadt Ransbach-Baumbach - im Herzen des Kannenbäckerlandes - statt. Dieses Ereignis ist heute eine feste Institution der Stadt Ransbach-Baumbach und findet immer am ersten Samstag und Sonntag im Oktober statt.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Kiian Aaltonen verlässt den EHC Neuwied

Knapp zwei Minuten sind noch zu spielen beim Heimspiel gegen FASS Berlin, der EHC Neuwied führt mit 6:2. Und doch wollen die Bären jetzt unbedingt eine Spielunterbrechung. Die Scheibe wird tief gespielt, die Unparteiischen pfeifen Icing, das Spiel ruht. Zeit für Kiian Aaltonen. Der Back-up-Goalie der Deichstädter – so hatten es sich die Mannschaft und der Trainer gewünscht – sollte unbedingt zum Einsatz kommen.


Vereine | Nachricht vom 05.10.2015

Salz ist Kreiskönig der Schützenbruderschaften

Hans-Jürgen Salz, der Vorsitzende der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Strauscheid, sicherte sich beim Kreiskönigsschießen der drei Bezirksverbände Wied, Burg Altenwied und Linz-Neuwied den Titel eines Kreiskönigs der historischen Deutschen Schützenbruderschaften.


Sport | Nachricht vom 05.10.2015

Dritter Sieg in Folge - Bären drehen Spiel in Essen

Die Serie hält: Der EHC Neuwied hat auch sein drittes Saisonspiel in der Oberliga Nord gewonnen. Allerdings taten sich die Deichstädter gegen starke Gastgeber lange Zeit schwer. Zwei Mal lagen die Moskitos aus Essen in Führung, am Ende aber setzte sich die Cleverness der Deichstädter durch.


Sport | Nachricht vom 05.10.2015

Arbeitsagentur finishte bei Staffelmarathon Waldbreibach

Den Anzug gegen den Sportdress tauschte der Neuwieder Chef der Agentur für Arbeit Karl-Ernst Starfeld, um zusammen mit seinem Team erneut am Waldbreitbacher Staffelmarathon teilzunehmen. Bilanz der Qual: Platz 34 im Gesamteinlauf in 3:27:00 Stunden.


Sport | Nachricht vom 05.10.2015

Lars Vollmer gewinnt Hallenspringfestival Kurtscheid

Der Reiterverein Kurtscheid hatte vom 1. bis 4. Oktober zum Hallen-Springfestival geladen. Es ist der Start in die bevorstehende Hallensaison. Die Schirmherrschaft hatte Verbandsbürgermeister Hans-Werner Breithausen für die vierte Auflage dieses Turniers übernommen.


Region | Nachricht vom 04.10.2015

Linzer Marktplatz wird Zentrum für Kunsthandwerk

Kunsthandwerker-Markt in der Bunten Stadt mit Verkaufsoffenem Sonntag vom 10. bis zum 11. Oktober. Auf dem traditionellen Kunsthandwerker-Markt in der Bunten Stadt am Rhein präsentieren wieder 50 Künstler, Bastler und Handwerker ihre individuell, kreativ selbstgefertigten Produkte.


Region | Nachricht vom 04.10.2015

Schlägerei am Rande des Winzerfestes Dattenberg

Durch Passanten wurde der Polizei Linz am Sonntag, den 4. Oktober, 0.45 Uhr, eine Schlägerei auf dem Winzerfest in Dattenberg gemeldet. Ein junger Mann verletzte drei Personen.


Region | Nachricht vom 04.10.2015

Mehrere Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz

Nachdem am 2. Oktober gegen 17:30 Uhr durch Verkehrsteilnehmer ein unsicher geführtes Fahrzeug im Bereich der Alteck (L258), Fahrtrichtung Neuwied gemeldet wurde, konnte der mit vier Personen besetzte PKW von einer Polizeistreife angetroffen und kontrolliert werden.


Region | Nachricht vom 04.10.2015

Büro „Bürgerinformation“ in Ortsmitte Puderbach eröffnet

Am 1. Oktober wurde die Bürgerinformation in der Ortsmitte von Puderbach durch Verbandsbürgermeister Volker Mendel eröffnet. Mit dabei der Gewerbeverein Puderbach, der den VG-Aktiv-Scheck der Öffentlichkeit vorstellte.


Region | Nachricht vom 04.10.2015

Im Drogenrausch, ohne Führerschein und Zulassung gefahren

Am Donnerstag, den 1. Oktober, um 15:20 Uhr zog die Polizei Straßenhaus einen 39-jährigen Obdachlosen in Hausen (Wied) aus dem Verkehr. Der Mann hatte sich unter Drogeneinfluss ans Steuer eines nicht zugelassen VW Polos gesetzt.


Region | Nachricht vom 04.10.2015

Mehrere Polizeieinsätze auf Oktoberfest Niederbreitbach

Das Oktoberfest in Niederbreitbach bereitete an diesem Wochenende nicht nur den Besuchern Vergnügen, sondern sorgte auch für einige Polizeieinsätze. Schlägerei, Belästigung von Frauen, Security gebissen und Betrug durch Kellner war die Bilanz laut Polizeibericht.


Region | Nachricht vom 04.10.2015

Mit 3,28 Promille während der Fahrt Bewusstsein verloren

Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten der Polizei Straßenhaus einen PKW, der sehr unsicher bewegt wurde. Plötzlich blieb das Fahrzeug mitten auf der Fahrbahn stehen. Die Polizei fand schnell den Grund heraus: 3,28 Promille.


Politik | Nachricht vom 04.10.2015

FDP: Die Ampeln müssen weg

Staus auf der Irlicher Brücke und der B42 kosten der Wirtschaft und dem Privatbürger Zeit, Nerven und Sprit. Jeder Berufstätige oder LKW-Fahrer, der zwischen halb sieben und acht Uhr morgens auf der B42 in Richtung Koblenz unterwegs ist, kennt das Problem: Stau auf der Irlicher Brücke. Der Verkehr kommt nur schleppend voran. Dies teilt die FDP in einer Presseerklärung mit.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.10.2015

Neues Ladengeschäft vom Heinrich-Haus feierte Richtfest

Nach knapp drei Monaten Bauzeit wurde im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis, in unmittelbarer Nähe zum Berufsbildungswerk Richtfest für das neue Ladengeschäft von Culterra gefeiert. Hier werden die Kunden ab dem kommenden Frühjahr Blumen, Gestecke und andere floristische Fertigkeiten kaufen können.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.10.2015

Süwag überträgt Stromnetz an Stadtwerke Neuwied

Das Stromnetz in den Neuwieder Stadtteilen Engers, Heimbach-Weis, Block, Gladbach sowie in der Ortsgemeinde Melsbach geht am Ende des Jahres an die Stadtwerke Neuwied über. Ab diesem Zeitpunkt tragen die Stadtwerke Neuwied die Verantwortung für den sicheren Netzbetrieb für rund 11.000 versorgte Einwohner.


Vereine | Nachricht vom 04.10.2015

Lauftreff Puderbach wanderte auf Traumpfad

Tourscout und Eifelkenner Gerd Dienstbach hatte für die traditionelle Vereinswanderung des Lauftreffs Puderbach diesmal den 11,2 Kilometer langen Mosel Traumpfad „Pyrmonter Felsensteig“ ausgewählt.


Vereine | Nachricht vom 04.10.2015

Kirchenchor Cäcilia St. Martin Engers erhält Zelter-Plakette

Drei Chöre aus Rheinland-Pfalz wurden in diesem Jahr mit der Zelter-Plakette des Bundespräsidenten für ihr über 100-jähriges Engagement in Kultur und Gesellschaft geehrt. Mit dabei der Katholische Kirchenchor Cäcilia St. Martin Engers. Die Auszeichnung wurde am 4. Oktober von Kulturstaatssekretär Walter Schumacher in Ludwigshafen verliehen.


Sport | Nachricht vom 04.10.2015

VC Neuwied schickt Tabellenführer Erfurt ohne Punkte nach Hause

Mit einer fulminanten Leistung schickte der Neuling in der 2. Volleyball- Bundesliga Süd, der VC Neuwied 77, den etablierten SWE Erfurt geschlagen zurück nach Thüringen. Das 3:0 (25:22, -21, -21) klingt zuerst einmal deutlich, war aber hart umkämpft und erst nach 81 Minuten Spielzeit Fakt.


Sport | Nachricht vom 04.10.2015

Ellingen II 1:0 Heimsieg gegen Rheinbreitbach II

Einen hochverdienten 1:0 Heimsieg feierte B-Ligist SG Ellingen/ Bonefeld/ Willroth II gegen den SV Rheinbreitbach II. Wenn auch spielerisch klar überlegen, war es für die Hertling-Truppe insgesamt eine zähe Angelegenheit bis der Erfolg in trockenen Tüchern war.


Kultur | Nachricht vom 04.10.2015

„Rheinbrücken“ – Fotoband von Tomas Riehle

Rheinland-Pfälzer lieben ihren Rhein, der Touristen in die Region lockt, sie hassen ihn, wenn sein Hochwasser in die anliegenden Orte drängt und sie fürchten ihn, wenn sie ihn überqueren müssen. Die Trennlinie wird deutlich, wenn eine der vielen Brücken wegen Bauarbeiten gesperrt ist.


Region | Nachricht vom 03.10.2015

Herbstaktion „ Abenteuer im Wald“

Der Kulturausschuss der Ortsgemeinde Puderbach und die Jugendpflege bieten „ Abenteuer im Wald“an: Ein spannender Herbstnachmittag mit Spiel, Spaß und viel Bewegung für Mädels und Jungs im Alter von 8 bis 14 Jahren.


Region | Nachricht vom 03.10.2015

Einweihung der neuen Tischtennisplatte in Rodenbach

Die Ortsgemeinde Rodenbach und das Team der Hummelhütte haben am 25. September die neue Outdoor – Tischtennisplatte an die Kinder übergeben. Der Ortsgemeinderat, das Team des Kindertreffs in der Hummelhütte, die Jugendpflege und eine Spende der Abschlussklasse 2015 des Martin Butzer Gymnasium in Dierdorf, haben die Anschaffung und Aufstellung der Tischtennisplatte ermöglicht.


Region | Nachricht vom 03.10.2015

Basteln für die Affen in den Herbstferien

Zu den wohl beliebtesten Tieren in Zoos zählen Affen, sowohl die kleinen, quirligen Kapuziner, die ohne Unterlass durch die Gegend zu springen scheinen, als auch die großen Menschenaffen – wie zum Beispiel die Neuwieder Schimpansen. Diese Primaten sind sehr intelligent und müssen stets beschäftigt werden, damit sie sich nicht langweilen oder krank werden.


Region | Nachricht vom 03.10.2015

UNESCO Weltkulturerbe Unterer Mittelrhein

Die Bürgerinitiative Romantischer Rhein setzt sich für die Anerkennung des Unteren Mittelrheins als UNESCO Weltkulturerbe ein. Die Region zwischen Koblenz und Bonn habe einzigartige Qualitäten und Potenziale, die kaum genutzt werden.


Region | Nachricht vom 03.10.2015

Sonne strahlte auf Urbacher Jahrmarkt

Der Urbacher Jahrmarkt lädt immer am Tag der Deutschen Einheit zum Besuch ein. Die örtlichen Vereine engagierten sich auf unterschiedlichste Weise. Die Besucher nutzen das schöne Wetter und kamen in Strömen.


Region | Nachricht vom 03.10.2015

37. ADAC Raiffeisen Veteranenfahrt - da lachte die Sonne

Am Tag der Deutschen Einheit startete in Flammersfeld die 37. Raiffeisen Veteranenfahrt. Mittagspause war in Daaden. Gegen 15 Uhr war ein Zwischenstopp in Steimel, ehe es zurück nach Flammersfeld ging. Abends gab es das große Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr Flammersfeld, zu dem die Teilnehmer eingeladen waren.


Region | Nachricht vom 03.10.2015

Steimel hat neuen Traktor und neues Logo

In Steimel und den Ortsteilen Alberthofen, Sensenbach und Weroth findet derzeit die Dorfmoderation statt. Sie soll ein gemeinsames Logo als Erkennungszeichen bekommen. Es gab dazu einen Wettbewerb, der am Tag der Deutschen Einheit entschieden wurde.


Region | Nachricht vom 03.10.2015

Äpfel sammeln mit der Kita Hand in Hand Oberhonnefeld

Bei strahlendem Sonnenschein ernteten die Kinder der Kita Oberhonnefeld mit Eltern, Großeltern, Erzieherinnen, Erziehern und der Kita-Leiterin Petra Schnell die Äpfel der Streuobstwiesen. Viele waren am 2. Oktober morgens zum Biotop gekommen um tatkräftig mit anzupacken.


Vereine | Nachricht vom 03.10.2015

50 Jahre Gut Birkenhof – 40 Jahre Reiterverein Kurtscheid

Einen doppelten Grund zum Feiern gab es am Freitagabend, den 2. Oktober auf dem Gut Birkenhof. Die Geschichte vom Aussiedlerhof zum Pferdesportzentrum Gut Birkenhof und die Gründung des Reitervereins vor 40 Jahren durch Hobbyreiter und die Entwicklung zum Verein, der mittlerweile viele Erfolge deutschlandweit feiert.


Sport | Nachricht vom 03.10.2015

1300 Zuschauer sahen Myers-Gala gegen Berlin

Perfekter Heimauftakt für den EHC Neuwied in der Oberliga Nord: Vor 1300 Zuschauern feierten die Bären in der stimmungsvollen Bärenhöhle den zweiten Sieg im zweiten Saisonspiel. Bester Spieler beim 6:2-Erfolg gegen FASS Berlin war US-Stürmer Josh Myers, der gleich vier Mal traf.


Sport | Nachricht vom 03.10.2015

St.-Hubertus-Schützenbruderschaft im Goldrausch

Siebenmal waren die Schützen der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Strauscheid bei den Bundesmeisterschaften der Histroischen Deutschen Schützenbruderschaften, die in Gymnich und Frechen ausgetragen wurden erfolgreich auf Platz eins zu finden, zweimal gab es eine Silber- und dreimal eine Bronzemedaille.


Sport | Nachricht vom 03.10.2015

Sebastianus-Schützenbruderschaft bei Bundesmeisterschaften

Nach erfolgreicher Qualifizierung der Bezirks- und Diözesanmeisterschaft gelang sechs Mitgliedern der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Waldbreitbach die Teilnahme an den Bundesmeisterschaften dieser Schießsportorganisation in Gymnich und Frechen.


Kultur | Nachricht vom 03.10.2015

Kleine Kunstausstellung in Oberhonnefeld

Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, stellten sieben Künstlerinnen und Künstler im Vereinsraum des Kultur- und Jugendzentrums im Ortsteil Gierenderhöhe ihre Werke aus. Die Ausstellung kam bei der Bevölkerung gut an.


Region | Nachricht vom 02.10.2015

Abenteuer Weltumrundung

Seine FLY & HELP-Weltumrundung war Abenteuer, Hilfsprojekt und Herzenswunsch zugleich. Der Stifter und RPR1.-Radiomoderator Reiner Meutsch erfüllte sich einen Lebenstraum: Er tauschte seinen Schreibtisch gegen das Cockpit eines Kleinflugzeuges, um einmal die Erde zu umfliegen.


Region | Nachricht vom 02.10.2015

Bundesstadt Bonn unterstützt Bad Honnef

Die Bundesstadt Bonn freut sich über die Bewerbung Bad Honnefs zur Ausrichtung der Landesgartenschau 2020 und unterstützt diese nach besten Kräften.


Region | Nachricht vom 02.10.2015

Große Kunstauktion zugunsten Hospizvereins Westerwald

25 Künstlerinnen und Künstler engagieren sich für den guten Zweck und stellen insgesamt 150 Werke für eine Auktion zur Verfügung, die am Sonntag, 4. Oktober in der Stadthalle Ransbach-Baumbach ab 11 Uhr stattfinden wird. Die Initiatorin Dr. Judith Borgwart hofft auf großzügige Bieter bei der besonderen Kunstauktion.


Region | Nachricht vom 02.10.2015

Demuth fragt nach: Wann werden Schulleiterstellen besetzt?

Eine Anfrage der Abgeordneten Ellen Demuth an die rot-grüne Landesregierung beschäftigt sich mit der Besetzung von Schulleiterstellen in Stadt und Kreis Neuwied. Laut Auskunft des Bildungsministeriums waren im August diesen Jahres sieben Stellen unbesetzt.


Region | Nachricht vom 02.10.2015

Freundeskreis der Altenhilfe: Seit 45 Jahren vielfältig aktiv

Jedes Jahr im Sommer gibt es rund um das Rheinwaldheim in Arienheller ein großes Sommerfest. Hierzu laden der Freundeskreis der Altenhilfe Rheinwaldheim und das Rheinwaldheim stets gemeinsam Bewohner, Angehörige und Freunde des Hauses ein. 2015 galt es, einen 45. Geburtstag zu feiern.


Region | Nachricht vom 02.10.2015

Freizeitplaner 2016: Jetzt Termine melden

Auch für das kommende Jahr wird es wieder unter gemeinsamer Regie des Stadt- und Kreisjugendamts Neuwied den beliebten Freizeitplaner geben. Die Broschüre soll eine Fülle von Tipps und Informationen über Ferien- und Freizeitangebote 2016 enthalten.


Region | Nachricht vom 02.10.2015

Frühere Neuwieder Kita soll Flüchtlingsunterkunft werden

Bei der Unterbringung von Flüchtlingen hat die Stadt Neuwied immer auf Wohnungen im gesamten Stadtgebiet gesetzt. Neben einer Vielzahl von kleineren Wohneinheiten werden derzeit auch mittelgroße Lösungen für bis zu 30 Flüchtlinge geplant.


Region | Nachricht vom 02.10.2015

Aktionsbündnis „Neuwied hilft“ gegründet

Schon seit Monaten arbeitet die Stadt Neuwied mit den Wohlfahrtsverbänden der LIGA Neuwied in Sachen Betreuung und Integration von Flüchtlingen zusammen. Um die vielfach angebotene Hilfe besser koordinieren zu können, haben sie nun das Aktionsbündnis „Neuwied hilft“ ins Leben gerufen.


Region | Nachricht vom 02.10.2015

Asylbewerberfamilie zieht ins Windhagener Pfarrhaus

Die Pfarrei St. Bartholomäus Windhagen ist seit über drei Jahren ohne eigenen Pfarrer. Daher war das Pfarrhaus, um es nicht ungenutzt stehen zu lassen, bis vor einigen Monaten an zwei Mitarbeiter einer ortsansässigen Firma vermietet gewesen.


Region | Nachricht vom 02.10.2015

Kulturministerium vergibt 24. Kinoprogrammpreis

Hauptpreise gehen nach Simmern, Enkenbach-Alsenborn und Kaiserslautern Zum 24. Mal hat das Kulturministerium Preise an Kinos in Rheinland-Pfalz verliehen, die mit ihrem anspruchsvollen und außergewöhnlichen Filmprogramm maßgeblich zur Lebens- und Erlebnisqualität im Land beitragen. Auch aus unserer Region sind Preisträger dabei.


Region | Nachricht vom 02.10.2015

Ortsranderholung in Waldbreitbach

Kürzlich erlebten jeweils 40 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren im Landkreis Neuwied zwei unvergessliche Wochen mit vielen spannenden Freizeitangeboten und Abenteuern. Organisiert wurde die Ortsranderholung durch die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Waldbreitbach in Kooperation mit der Kreisjugendpflege Neuwied.


Region | Nachricht vom 02.10.2015

Feriencamp: Woanders ist es ganz schön anders

Der Verein “Palette M“ in Rodenbach lädt auch in diesem Jahr wieder zu einem Feriencamp im geräumigen Seminarhaus in Rodenbach ein. Kinder von sechs bis zwölf Jahren können vier Tage, in einer naturnahen Umgebung, ein buntes und anregendes Programm zum Thema „ andere Länder andere Sitten “ miterleben und individuell mitgestalten.


Politik | Nachricht vom 02.10.2015

Martin Hahn: „Citymanager Tautges war Impulsgeber

Die Stadt Neuwied braucht Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing aus einem Guss. Vier Jahre hat Jochen Tautges als Citymanager die Geschicke in der Neuwieder Innenstadt gelenkt. Dabei war er verlässlicher Ansprechpartner für die Bürger und Gewerbetreibenden zugleich.


Politik | Nachricht vom 02.10.2015

Oberbürgermeister Roth begrüßt Kauf von Whitesell-Werk

Ausdrücklich begrüßt hat Neuwieds Oberbürgermeister Nikolaus Roth den Kauf des Whitesell-Werks im Stadtteil Niederbieber durch das bayerische Unternehmen Lahmistahl. "Ein strategischer Investor und ein mittelständischer Familienbetrieb", betont Roth, der sich davon angesichts der verschiedenen Eigentümer-Wechsel in den vergangenen Jahren eine ruhigere Zukunft auch für die Belegschaft verspricht.


Politik | Nachricht vom 02.10.2015

Positive Nachricht zum Landesstraßenbauprogramm

Erhalt und Ausbau der Straßen werden auch im kommenden Jahr grundlegender Bestandteil der rheinland-pfälzischen Infrastrukturpolitik sein. Für insgesamt 332 Straßenbauvorhaben werden im Haushalt für das Jahr 2016 rund 87 Millionen Euro bereitgestellt, wie der heimische Landtagsabgeordnete Fredi Winter mitteilte.


Politik | Nachricht vom 02.10.2015

Seniorenbeirat und Landtagswahl 2016 bestimmten Abend

Am 1. Oktober trafen sich die Liberalen aus Rheinbreitbach zu ihrem allmonatlichen Jour Fixe im Burghotel. Zahlreich Besucher und Parteifreunde konnte Sitzungsleiter Rudi Rathfelder begrüßen. Thema war nicht nur der Seniorenbeirat auf Verbandsgemeindeebene, sondern auch die persönliche Vorstellung des Landtagskandidaten der Liberalen, Dr. Tobias Kador.


Sport | Nachricht vom 02.10.2015

"Es passt nicht": Damentrainer verlässt den BBC Linz

Nach mehreren Versuchen müssen es sich die Linzer Basketballerinnen und der Coach Andreas Maier mit langjähriger Erfahrung eingestehen: Es passt einfach nicht. Die Systeme laufen nicht so an, wie sie sollten, erhoffte frühe Erfolge sind bisher ausgeblieben.


Region | Nachricht vom 01.10.2015

Meditationsabend auf dem Waldbreitbacher Klosterberg

Regelmäßig bieten die Waldbreitbacher Franziskanerinnen Meditationsevents an. Stille und Schweigen können helfen, mehr zu sich selbst, zu Gott und zum Anderen zu kommen. Meditations- und Exerzitienleiterin Schwester Margareta-Maria Becker lädt am 14. Oktober wieder zu einem Meditationsabend ein.


Region | Nachricht vom 01.10.2015

Beratungsstelle Unterstützte Kommunikation feiert

Im Stile eines Oktoberfestes feierten die Mitarbeiter der Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation (BUK) im Heinrich-Haus ihr zehnjähriges Bestehen. Hier werden Menschen beraten, die sich sprachlich nicht oder nur schwer verständlich machen können und bei ihrer Kommunikation auf Hilfsmittel angewiesen sind.


Region | Nachricht vom 01.10.2015

"Nicht nur Kaffee trinken": Zwei Jahre Offener Frauentreff

Bereits seit über zwei Jahren kommen Frauen im Offenen Frauentreff zusammen, um gemeinsam zu frühstücken und über aktuelle Themen zu sprechen. Im ersten Offenen Frauentreff nach der Sommerpause am 9. September 2015 ließ die Gleichstellungsbeauftragte Ute Starrmann die letzten zwei Jahre Revue passieren.


Region | Nachricht vom 01.10.2015

Bad Honnef: Wegweiser für Behinderte in "leichter Sprache"

Die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen der Stadt Bad Honnef, Iris Schwarz, weist darauf hin, dass der Rhein-Sieg-Kreis den „Wegweiser für Menschen mit Behinderungen“ inhaltlich überarbeitet und neu aufgelegt hat.Erstmalig liegt der Wegweiser jetzt auch in „Leichter Sprache“ vor.


Region | Nachricht vom 01.10.2015

Neue Integrations-Koordinatorin nimmt ihre Arbeit auf

Auf sie wartet ein großes Arbeitspensum: Dilorom Jacka, die neue Integratios-Koordinatorin der Stadtverwaltung Neuwied, hat ihren Dienst angetreten und wurde im Rathaus von Oberbürgermeister Nikolkaus Roth und dem Beigeordneten Michael Mang, Sozialdezernent der Verwaltung, begrüßt.


Region | Nachricht vom 01.10.2015

Expo Real 2015 - Landkreis Neuwied mit dabei

Die Mittelstandsförderung im Landkreis Neuwied GmbH (MFG) nimmt in diesem Jahr bereits zum neunten Mal auf dem Gemeinschaftsstand des rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministeriums und der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz an der EXPO REAL in München teil.


Region | Nachricht vom 01.10.2015

Drei Verletzte bei Spaßfahrt mit Handkarren

Drei Mitglieder des Junggesellenvereins Vettelschoß werden die diesjährige Kirmes in schmerzlicher Erinnerung behalten. Am Montagnachmittag säuberten Vereinsangehörige den Festplatz und setzten dabei auch einen Handwagen ein.


Region | Nachricht vom 01.10.2015

Bahnschranke beschädigt – Verursacher ermittelt

Auf rund 9.000 Euro beläuft sich der Schaden an der Bahnschranke an der B 42, der durch einen abbiegenden LKW verursacht wurde. Der Fahrer setzte seine Fahrt anschießend fort.


Region | Nachricht vom 01.10.2015

Herbstliche Genüsse locken in die City von Neuwied

Den Herbst von seiner schönsten Seite erleben - dazu laden am Samstag, 17., und Sonntag, 18. Oktober, die Markttage in der Neuwieder City ein. Weit mehr als 100 Stände präsentieren kulinarische Genüsse und dekorative Angebote. Und der Einzelhandel begrüßt seine Kunden zum verkaufsoffenen Sonntag.


Region | Nachricht vom 01.10.2015

Gemeinsam 25 Jahre bei der Stadtverwaltung Neuwied

25 Jahre im Dienst und davon 17 Jahre fast Seite an Seite. Anke Schneider und Kerstin Henn konnten beide vor wenigen Tagen dieses Jubiläum feiern, zu dem ihnen Michael Mang, zuständiger Dezernent, Monika Schulz, Amtsleiterin, und Ralf Hug, Personalrat, gratulierten.


Region | Nachricht vom 01.10.2015

Gustav-Heinemann-Schule spendet für Flüchtlinge

Die Schülerinnen und Schüler der Gustav-W. Heinemann-Schule in Raubach haben nach ihrer Projektwoche einen Tag der offenen Tür veranstaltet. Von den Einnahmen haben sie jetzt 500 Euro für Flüchtlingskinder in der Verbandsgemeinde Puderbach gespendet.


Politik | Nachricht vom 01.10.2015

Demuth fragt nach: Arbeitsverträge von Lehrkräften

Eine Anfrage der Abgeordneten Ellen Demuth an die rot-grüne Landesregierung beschäftigt sich mit der Situation von Lehrkräften in Stadt und Kreis Neuwied, welche sich über die Sommerferien oft arbeitslos melden müssen, weil ihre Zeitverträge dann auslaufen. Es gibt mehr Vertretungslehrer als Lehrer mit festem Arbeitsvertrag.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.10.2015

Whitesell ist Geschichte – Boesner ist der neue Firmenname

Für den insolventen Schrauben- und Verbindungselemente-Hersteller aus Niederbieber wurde am 30. September ein Kaufvertrag unterzeichnet. Sowohl der Gläubigerausschuss, als auch der übliche Notartermin verliefen erfolgreich.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.10.2015

Gewinnsparer der VR-Bank gewinnt einen Elektroroller

Das Glück wohnt in Waldbreitbach, wo ein Gewinnsparer der VR-Bank Neuwied-Linz eG bei der diesjährigen Sommer-Sonderziehung einen Elektroroller Kumpan 1954 L gewann. Freudestrahlend nahm Werner Scheid den elektronischen Flitzer von Bernhard Hopp, Leiter Privatkundenbank und Geschäftsstellenleiter Dirk Hild entgegen.


Vereine | Nachricht vom 01.10.2015

Waldbildungstag an den Hängen des Wiedtales

Der Kreiswaldbauverein Neuwied veranstaltet seinen letzten Waldbildungstag im Jahr 2015 im waldreichen Wiedtal. Unter der Führung von Förster Hans-Werner Neitzert werden bei herrlicher Herbstfärbung die Steilhänge der Wied durchwandert.


Sport | Nachricht vom 01.10.2015

Yannick Wilden ist die Nummer 1 im Tennisclub Horhausen

Der Tennisclub Horhausen hat seinen Trainerstab weiter vergrößert. Neben dem bereits aktiven Trainern konnte Yannick Wilden (Dierdorf) ebenfalls die Tennistrainer- C -Lizenz des Deutschen Tennisbundes erwerben.


Sport | Nachricht vom 01.10.2015

KSC Karate Team erfolgreichster Verein bei Landesmeisterschaft

Der Nachwuchs des KSC im Bereich U7, U9, U11 und U14 überzeugte auf ganzer Linie bei den diesjährigen Landesmeisterschaften Kinder und Schüler. Sechs Teilnehmer sind damit direkt für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Mit zehnmal Gold, viermal Silber und einmal Bronze ein außergewöhnliches Ergebnis.


Region | Nachricht vom 30.09.2015

Herbstzeitlose wurde Kühen zum Verhängnis

Das Verenden von vier Kühen eines Westerwälder Landwirts nimmt die Kreisverwaltung zum Anlass, vor der Vergiftungsgefahr durch die Herbstzeitlose zu warnen. In der Leber eines der Tiere wurde jetzt durch die Ludwig-Maximilian-Universität München Colchicin festgestellt, das Gift der krokusartig blühenden Pflanze mit dem wissenschaftlichen Namen Colchicum autumnale.


Region | Nachricht vom 30.09.2015

Arbeitslosenquote sinkt im September

Arbeitslosigkeit sinkt wegen steigender Personalnachfrage und Ausbildungsbeginn nach den Sommerferien. Arbeitslosenquote jetzt bei 5,5 Prozent im Bereich der Arbeitsagentur, der die Landkreise Altenkirchen und Neuwied umfasst. Eine deutliche Reduzierung gab es bei den jungen Leuten bis 25 Jahre.


Region | Nachricht vom 30.09.2015

Sparschweindiebe gestellt

Das war ein Fehlgriff. Bei Verlassen eines Lokals an der Mühlheimer Straße in Bad Honnef stahlen am Mittwoch, 30. September gegen 0:30 Uhr, zwei junge Männer ein Sparschwein vom Tresen, in dem die Trinkgelder für die Angestellten gesammelt werden.


Region | Nachricht vom 30.09.2015

Einladung zur Wahl eines Senioren- und Behindertenbeirates

Zur verstärkten Wahrnehmung der Interessen der älteren und/oder behinderten Einwohnerinnen und Einwohner der Verbandsgemeinde Unkel hat der Verbandsgemeinderat Unkel in der Sitzung am 24. September die Einrichtung eines Senioren- und Behindertenbeirates beschlossen.


Region | Nachricht vom 30.09.2015

Erste Flüchtlinge zogen in Raiffeisen-Turnhalle ein

Nun sind sie also da, zentral untergebracht in der Raiffeisen-Turnhalle. 21 Flüchtlinge leben jetzt hier, warten auf die Möglichkeit, eine Wohnung oder ein möbliertes Zimmer in Neuwied beziehen zu können, nach einer monatelangen Odyssee ein Zuhause zu finden.


Region | Nachricht vom 30.09.2015

Einbrecher: Zwei Mal gescheitert

Am 29. September, in dem Zeitraum zwischen 1:30 und 21:30 Uhr versuchten Einbrecher in Bad Honnef gleich zweimal vergeblich Balkontüren aufzuhebeln. Die Polizei Bonn sucht nun Zeugen, die nähere Angaben machen können.


Region | Nachricht vom 30.09.2015

Drei Unfallfluchten - Zeugen gesucht

Die Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu drei Unfallfluchten. Die spektakulärste ist sicherlich die, wo ein PKW von der Straße zwischen Stebach und Giershofen abkam und mit einem Zaun und einem Baum kollidierte. Die Polizei fand zahlreiche Fahrzeugteile eines grauen 3er-BMW.


Region | Nachricht vom 30.09.2015

Glaubensflüchtlinge brachten Aufschwung nach Neuwied

Bereits im 17. Jahrhundert hatte sich das freiheitliche und tolerante Denken in der damals noch jungen Stadt Neuwied in Europa herumgesprochen. Aus allen Gegenden zogen Angehörige verschiedener Religionsgemeinschaften in die Stadt am Rhein, die zum Teil in ihrer Heimat wegen ihres Glaubens verfolgt wurden.


Region | Nachricht vom 30.09.2015

Feuerwehr Rengsdorf übt Rettung nach LKW-Unfall

Die Freiwillige Feuerwehr Rengsdorf hatte jetzt die Chance die Rettung eines eingeklemmten LKW-Fahrers zu üben. Die befreundete Feuerwehr aus Erkrath hatte ein LKW-Führerhaus als Gastgeschenk mitgebracht, an dem eine gemeinsame Übung stattfand.


Region | Nachricht vom 30.09.2015

VG Rengsdorf führt Rats- und Bürgerinformationssystem ein

Beschriebenes Papier soll auch in der Verbandsgemeinde Rengsdorf weniger werden. Gleichzeitig sollen die Bürger mehr und umfangreichere Informationen erhalten. Beides kann nun mit der Beschlossenen Einführung des Rats- und Bürgerinformationssystem starten.


Region | Nachricht vom 30.09.2015

Verwaltungsnachwuchs der Stadt Neuwied

Nicht zum ersten Mal gehören Auszubildende der Stadtverwaltung Neuwied zu den Jahrgangsbesten ihres Faches. Ein Grund dafür, dass sich viele junge Menschen für eine der Ausbildungsstellen bei der Stadt entscheiden. Sieben starteten in den letzten Wochen bei der Stadtverwaltung Neuwied ins Berufsleben.


Region | Nachricht vom 30.09.2015

I-Dötzchen erhalten Schul-T-Shirts

Drei Wochen nach ihrem Schulstart in der Marienschule konnten nun die 37 Erstklässler durch den Fördervereinsvorsitzenden Reiner W. Schmitz ein Schul-T-Shirt in Empfang nehmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.09.2015

Ausstellung: Architektur im „Dornröschenschlaf“

Risse im Putz, abgeblätterte Farbe, Patina allerorten: Fotografenmeister Matthias Brand setzt dem Charme der Vergangenheit ein lichtbildnerisches Denkmal. Er stellt seine Fotos in der VR-Bank Neuwied-Linz aus.


Sport | Nachricht vom 30.09.2015

Erfolgreiche Basketballerinnen

Die Basketballerinnen des BBC Linz wurden für eine äußerst erfolgreich absolvierte Saison geehrt. Sie gewannen unter anderem den Rheinland-Pokal. Der Linzer Stadtbürgermeister Dr. Hans Georg Faust bereitete der Damenmannschaft einen Empfang im Rathaus.


Region | Nachricht vom 29.09.2015

Lärm in der Wolfsgrube: Initiative fordert Schallschutzwand

Lärmbelästigung ist mehr als ein subjektives Empfinden. Viele Gutachten belegen, dass Lärm krank macht. Darauf verweist auch die Nachbarschaftsinitiative für den Bau einer Schallschutzwand in der Wolfsgrube im Neuwieder Stadtteil Block.


Region | Nachricht vom 29.09.2015

Kommunalpolitisches Seminar zum Thema „Haushaltsrecht"

Einem auf den ersten Blick eher trockenem Thema, dem Haushaltsrecht, widmete sich das zweite kommunalpolitische Seminar, dass die Gleichstellungsbeauftragten und Kreisvolkshochschule Neuwied als Fortbildung für Ratsfrauen in dieser Wahlperiode in Linz anboten.


Region | Nachricht vom 29.09.2015

Drei Annahmestellen sichern Verwertung der Streuobstäpfel

„Wir sind froh, dass die Besitzer von Streuobstwiesen weiter ihr Obst im Landkreis vermarkten können“, erläutert der 1. Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach. „Der Kreis Neuwied unterstützt die Neuanlage und Pflege von Streuobstwiesen, dazu gehört aber auch, dass das geerntete Obst von den Streuobstwiesenbesitzern verwertet werden kann.“


Region | Nachricht vom 29.09.2015

Mit allen Sinnen Natur erlebt - Bewusstsein von Kids stärken

Raus aus der Stadt, rein in die Natur und ihre ganze Vielfalt spielerisch kennenlernen - diese Möglichkeit geben die Walderlebnistage des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Neuwied jährlich Kindern im Alter von sieben bis 12 Jahren.


Region | Nachricht vom 29.09.2015

Herbstferien-Aktionen des KiJub: Noch Plätze frei

Herbstferien – Raus in die Natur. Das passende Programm dafür hat das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied. Vom 20. bis 22. Oktober erfahren Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren in Segendorf alles rund um Apfel und Wiese.


Region | Nachricht vom 29.09.2015

Pulsierende Institution mit Rekordjahr in Engers

Die Landesmusikakademie blickt mit 11.000 Übernachtungen auf ein Rekordjahr zurück. Der Schlüssel zum Erfolg liegt an der vielseitigen Ausrichtung der Landeseinrichtung. Die Akademie steht allen Musikausübenden als Belegakademie zur Verfügung. OB-Kandidat Martin Hahn zu Gast in der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz.


Region | Nachricht vom 29.09.2015

Situation der Hausärzte in Stadt und Kreis Neuwied

Die Situation der Hausärzte beschäftigt auch im Kreis Neuwied die Menschen. Daher wollte Ellen Demuth (CDU) von der rot-grünen Landesregierung mehr zur Lage hier vor Ort erfahren. Nun liegt die Antwort auf die Anfrage aus dem Sozialministerium vor.


Region | Nachricht vom 29.09.2015

Infos zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Was ist das eigentlich eine ,Patientenverfügung’ (PV)? Braucht das jeder? Und was genau kann man darin regeln? Seit September 2009 werden in einer ,PV’ die Behandlungswünsche des Patienten formuliert. Das Mehrgenerationenhaus Neuwied bietet kostenfrei Informationsveranstaltungen an.


Werbung