Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 22060 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221


Region | Nachricht vom 09.08.2015

Asbach feiert seine Laurentius-Kirmes

Ortsbürgermeister Franz-Peter Dahl eröffnete am Samstag, 8. August mit dem traditionellen Fassanstich die Laurentius-Kirmes 2015 in Asbach. Bis Mittwoch, den 12. August dauert das Fest noch an. Montag ist Familientag und großes Feuerwerk. Am Dienstag ist Ruhetag. Am Mittwoch klinkt das größte Fest seiner Art im vorderen Westerwald mit einem Krammarkt aus.


Region | Nachricht vom 09.08.2015

Bürgerstiftung Windhagen spendet auch 2015

Freude konnte die seit 2009 existierende Bürgerstiftung Windhagen auch in 2015 verbreiten. Unter der Führung des Stiftungsratsvorsitzenden Axel Schülzchen und dem Vorsitzenden der Bürgerstiftung Helmuth Buhr wurden in diesem Jahr insgesamt 13.750 Euro Spenden an gemeinnützige laufende Projekte in Windhagen verteilt.


Region | Nachricht vom 09.08.2015

B 256 ab Montag bei Willroth voll gesperrt

Die Arbeiten am Kreisverkehrsplatz in Willroth sind wie geplant vorangeschritten, so dass die Vollsperrung der B 256 zwischen dem Kreisel in Willroth und dem Kreisel Gierenderhöhe am Montag, 10. August bis zum 29. August eingerichtet wird. Autofahrer müssen Umwege in Kauf nehmen.


Region | Nachricht vom 09.08.2015

Hochgenuss aus dem Windhagener Backes

Anlässlich des Besuchs rumänischer Kinder und Jugendlicher bei ihren Gastfamilien in Windhagen ließen es sich Aktive des Windhagener Heimat- & Verschönerungsverein e.V. nicht nehmen, die rumänischen Kinder und Jugendlichen zusammen mit ihren deutschen Freunden im Windhagener Backes zünftig zu bewirten.


Vereine | Nachricht vom 09.08.2015

Bezirksligist SV Windhagen im Rheinlandpokal eine Runde weiter

In der ersten Runde des Rheinlandpokals war der Bezirksligist SV Windhagen am Freitagabend, den 7. August beim B-Klassenaufsteiger SSV Almersbach/Fluterschen zu Gast. Von Beginn an zeigte die Lorenzini-Elf dem Gastgeber auf dem Rasenplatz die Grenzen auf.


Region | Nachricht vom 08.08.2015

Okanona-Kinderhilfe leistet wertvolle Arbeit

Kindern in einem Armenviertel von Swakopmund in Namibia helfen – das ist seit fast 15 Jahren das Ziel der Okanona-Kinderhilfe mit Sitz in Selters. Und von Beginn an ist es Brauch, dass Mitglieder sich regelmäßig vor Ort umsehen und bei dieser Gelegenheit auch persönlich Spenden übergeben.


Region | Nachricht vom 08.08.2015

Lebensmittelgeschäft versucht in Brand zu setzen

Am Samstag, den 8. August, gegen 4.20 Uhr, gingen auf der Polizeiwache zwei Meldungen ein, wonach im Stadtteil Niederbieber Jugendliche auf dem Parkplatz des REWE-Marktes in Neuwied einen brennenden Gegenstand durch die Luft geworfen hätten.


Region | Nachricht vom 08.08.2015

Tag der offenen Tür bei Freiwilligen Feuerwehr Kleinmaischeid

Am Sonntag, den 6. September findet im Feuerwehrgerätehaus in der Larsheck der Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Kleinmaischeid statt. Er beginnt um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst im Gerätehaus.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.08.2015

VDI Mittelrhein ehrt zwei Jungingenieure mit Förderpreis

Während des sommerlichen Treffens des Bezirksvereins Mittelrhein im Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI), zu dem über 80 Gäste kamen, wurde der diesjährige Förderpreis für besonders innovative wissenschaftliche Arbeiten verliehen.


Vereine | Nachricht vom 08.08.2015

16. Malberglauf mit Streckenrekord von Sarah Kistner

Beim 16. Malberglauf des VfL Waldbreitbach kamen trotz großer Hitze alle 316 Läufer und Nordic Walker wohlbehalten ins Ziel. Von den Temperaturen scheinbar unbeeindruckt erzielte die Berglaufeuropameisterin (U20) Sarah Kistner (1997) vom MTV Kronberg einen neuen Streckenrekord für die Frauen.


Vereine | Nachricht vom 08.08.2015

Nationaltrainer und Auswahltrainer in Neuwied

Am 26. Juli fand im Neuwieder Raiffeisenstadion neben der Eishalle der Saisonabschluss der Neuwied Raiders im American Football statt. Für die Herrenmannschaft der Raiders ging es ab 15 Uhr gegen die Saarland Steelers. Im Hinspiel konnte man die Saarländer mit 34 zu 0 besiegen, Coaches und Spieler rechneten sich auch dieses mal gute Möglichkeiten aus, am Ende zeigte das Scoreboard 26 für Neuwied und 6 für die Gäste.


Region | Nachricht vom 07.08.2015

Erste Ortsranderholung brachte viel Spaß und Abwechslung

Unter dem Motto „Wir machen den Sommer bunter!“ ist die OJA Jugendpflege der Verbandsgemeinde Asbach mit der ersten Ortsranderholung in das Sommerferienprogramm gestartet. Im Dorfgemeinschaftshaus Buchholz – Krautscheid trafen sich 17 Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren und ein fünfköpfiges Betreuerteam, um gemeinsam eine nicht nur künstlerisch wertvolle Woche zu verbringen.


Region | Nachricht vom 07.08.2015

Randalierer rissen Kennzeichen von 15 Autos ab

Reichlich Ungemach erwartet drei junge Männer, die die Polizei nach aufwändigen Ermittlungen des Kriminalkommissariats 35 als Tatverdächtige einer Serie von Sachbeschädigungen identifizieren konnte. Sie hatten an 15 Autos die Kennzeichen abgerissen.


Region | Nachricht vom 07.08.2015

CDU-Kreisvorstand informierte sich über Notfalldienst

Der Vorstand der Kreis-CDU hatte zum Erfahrungsaustausch mit der Kreisärzteschaft Neuwied geladen. Dr. Anja Meurer und Dr. Joachim Courtial stellten beim gemeinsamen Treffen die Erfahrungen und Neuerungen des hausärztlichen Notrufdienstes in dem Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 07.08.2015

Land unterstützt Breitbandausbau

Bedarfsumfrage soll Ausbau der Breitbandversorgung vorantreiben. Der Landkreis Neuwied führt derzeit zusammen mit den Städten und Gemeinden eine Bedarfsumfrage durch, die den Ausbau der Breitbandversorgung im gesamten Kreisgebiet vorantreiben soll.


Region | Nachricht vom 07.08.2015

Kosten für Tunnel in Straßenhaus realistisch oder zu hoch?

Am 23. Juni wurde die Machbarkeitsstudie für eine Tunnellösung statt Umgehungsstraße für Straßenhaus vom LBM vorgestellt. Die Bürgerinitiative „Zukunft für Straßenhaus“ hat sich mit der Studie befasst und nun einen offenen Brief an Minister Lewentz mit vielen Fragen verfasst.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.08.2015

Auszubildende herzlich begrüßt

Ein herzliches Willkommen gab es für die fünf neuen Auszubildenden bei der Beyer-Mietservice KG in Roth-Heckenhof. Die jungen Berufsanfänger bekamen innerbetrieblich jeweils einen Paten zur Seite gestellt.


Region | Nachricht vom 06.08.2015

Historisches Kleinod zu neuem Leben erweckt

Seit Sommer 2012 renoviert der Bürgerverein Fahr das sogenannte Backesmännchenhaus in der Denkmalzone. Nach vielen Jahren konnten die Ehrenamtlichen das Grundstück mit der ehemaligen Mühle aus dem 17. Jahrhundert im Jahr 2011 erwerben.


Region | Nachricht vom 06.08.2015

Förderverein sorgt für angenehme Atmosphäre im Unterrichtsraum

In diesem Jahr konnte sich die Freiwilligen Feuerwehr St. Katharinen über eine größere Sachspende freuen. Durch den Förderverein wurden für den Unterrichts- und Aufenthaltsraum der Freiwilligen Feuerwehr St. Katharinen mehrere hochwertige Bilderahmen beschafft und diese mit Fotocollagen bestückt.


Region | Nachricht vom 06.08.2015

Rettungssanitäter verletzt - Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Am 5. August gegen 11.45 Uhr stellten zwei Mitarbeiter des Roten Kreuz im Rahmen eines Einsatzes ihren Rettungswagen auf der Hauptstraße in Bad Honnef mit eingeschaltetem Blaulicht ab. Ein Kleinwagen fuhr ganz knapp an dem Rettungswagen vorbei, in deren Folge ein Sanitäter verletzt wurde.


Region | Nachricht vom 06.08.2015

Sommertour des CDU-Stadtverbands Neuwied

Die politische Sommerpause nutzt der CDU-Stadtverband Neuwied ab dem 14. August für eine ausgiebige Sommertour durch die Stadtteile von Neuwied. In drei Etappen möchten sich OB-Kandidat Martin Hahn und zahlreiche Mitradler ausgiebig Zeit nehmen, um interessante Punkte der facettenreichen Ortsteile sowie die City anzusteuern und Informationen zu sammeln.


Region | Nachricht vom 06.08.2015

Brand im Sägewerk

Am Donnerstagmorgen, den 6. August kam es gegen 9.45 Uhr zu einem Brand an einer Maschine des Sägewerks in Oberhonnefeld Gierend. Dort fing während des Betriebes eine Maschine Feuer. Es waren rund 60 Feuerwehrleute im Einsatz.


Region | Nachricht vom 06.08.2015

Zwei Unfälle mit drei Leichtverletzten

Am Mittwoch, den 5. August musste die Polizei kurz hintereinander zu zwei ähnlich gelagerten Unfällen ausrücken. In beiden Fällen wurde beim Abbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen. Bei beiden Unfällen gab es drei Verletzte, darunter ein Kleinkind.


Region | Nachricht vom 06.08.2015

Die Polizei fragt: Wer kennt die Täter?

Anfang des Jahres entwendeten ein oder mehrere Täter die Geldbörse eines 90-jährigen Patienten im Neuwieder Krankenhaus. Zwei Täter hoben mit der gestohlenen EC-Karte Geld ab.


Region | Nachricht vom 06.08.2015

Ölspur in Bad Hönningen von Walther-Feld- bis Kirchstraße

Im Stadtgebiet von Bad Hönningen wurde am 5. August gegen 15.30 Uhr auf einer Länge von rund zwei Kilometer eine Ölspur vorgefunden. Die Verbandsgemeinde fahndet nach dem Verursacher und bittet eventuelle Zeugen sich zu melden.


Region | Nachricht vom 06.08.2015

Neue Fachkräfte für den Frieden

Vom 28. Juli bis 7. August fand ein internationaler Ausreisekurs für Fachkräfte in der Geschäftsstelle von EIRENE in Neuwied statt. An dem Kurs nahmen zwölf berufserfahrene Männer und Frauen teil und wurden auf ihren Friedensdienst in Lateinamerika und Afrika vorbereitet.


Region | Nachricht vom 06.08.2015

Auszubildende und Beamtenanwärter bestanden Prüfung

Neun Auszubildende und Beamtenanwärter bestanden nach ihrer Ausbildung bei der Kreisverwaltung Neuwied ihre Prüfungen. Landrat Rainer Kaul, Büroleiter Manfred Thran Ausbildungsleiter Oliver Honnef und Personalratsvorsitzender Christoph Becker gratulierten den Absolventinnen und Absolventen.


Region | Nachricht vom 06.08.2015

Die Verwaltung Unkel bekommt erneut Verstärkung

Das Ausbildungs- und Praktikumsangebot der Verbandsgemeindeverwaltung Unkel erfreut sich großer Beliebtheit. Lena – Marie Blass und Tobias Ruch begannen am 1. August ihre Ausbildung.


Region | Nachricht vom 06.08.2015

Kirmes in Heimbach-Weis war ein Erfolg

Das Wetter war den Heimbach-Weisern bei der Feier ihrer traditionellen St. Margareten-Kirmes zwar nur zeitweise gewogen, doch dies konnte der tollen Stimmung auf dem Kirmesplatz und im Biergarten keinen Abbruch tun. Der Kirmesverein Heimbach zog nun eine ausgesprochen positive Bilanz.


Region | Nachricht vom 06.08.2015

VG Unkel ehrt drei Jubilare aus dem eigenen Haus

In der Unkeler VG-Verwaltung gab es kürzlich gleich dreifachen Grund zum Feiern: Zu einer Feierstunde hatte Bürgermeister Karsten Fehr eingeladen, um die 40-jährigen Dienstjubiläen von Brigitte Marberg, Gerd Elsler und Volker Berg zu würdigen.


Region | Nachricht vom 06.08.2015

Kein Ponykarussell auf Asbacher Kirmes

Erfolgreiche Proteste: Ponykarussellbetreiber verzichtet auf die Teilnahme an der diesjährigen Kirmes in Asbach. Inzwischen ist es amtlich. Das Ordnungsamt Neuwied hat dem Arbeitskreis Tierschutz von Bündnis 90 / Die Grünen im Kreis Neuwied bestätigt, dass es auf der diesjährigen Laurentius Kirmes in Asbach kein Ponykarussell geben wird.


Region | Nachricht vom 06.08.2015

Familienbad in Oberbieber macht besondere Angebote

Das vom Heimat- und Verschönerungsverein (HVO) im idyllischen Aubachtal im Neuwieder Stadtteil Oberbieber geführte Familien-Freibad kann positive Nachrichten aus den ersten Sommerwochen melden: "Schon jetzt hatten wir mehr Besucher als im vergangenen Jahr während der ganzen Saison", so der HVO-Vorstandsverantwortliche Jürgen Muscheid.


Region | Nachricht vom 06.08.2015

"Quo vadis, Bad Honnef?" - Bürgerbeteiligung startet

Am Donnerstag, 20. August, 19 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses, Rathausplatz 1, laden Verwaltung und Planer alle Bürger der Stadt ein, sich in einer ersten Veranstaltung an der Erarbeitung eines „Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes Bad Honnef“ zu beteiligen.


Region | Nachricht vom 06.08.2015

SBN bewässern Blumen und Bäume und richten Spielplätze her

Es ist Sommer. Die heißen Temperaturen derzeit machen sich auch im öf-fentlichen Grün der Stadt bemerkbar. Damit Neuwied trotz der Hitze weiter aufblüht und Farbe bekennen kann, kümmert sich die Servicebetriebe Neuwied (SBN) um Grünanlagen und Parks und tut im Moment vor allem eines: Wässern.


Region | Nachricht vom 06.08.2015

Zwei Tage lang durchs Wiedtal geradelt

Bereits zum zweiten Mal radelten Schüler der Kinzing-Schule und jugendliche Besucher aus dem Big House, Jugendtreff der Stadt Neuwied, zwei Tage lang knapp 60 Kilometer durch das malerische Wiedtal. Ein Bus der Heinrich Haus gGmbH brachten die Gruppe der 14- bis 16-Jährigen und ihre Fahrräder zum Ausgangspunkt nach Döttesfeld.


Region | Nachricht vom 06.08.2015

MGH dankt seinen Aktiven mit Exkursion und Picknick

Was wären die Mehrgenerationenhäuser ohne die vielen Engagierten, die der Idee des Miteinanders konkrete Gestalt geben? Doch bürgerschaftliches Engagement ist keine Selbstverständlichkeit. Daher organisiert das MGH zwei Veranstaltungen pro Jahr um sich bei seinen freiwilligen Helfern zu bedanken.


Region | Nachricht vom 06.08.2015

Kids feiern fünf Jahre Ferienaktion im Freibad

"Sommerferien im Freibad": Die beliebte Ferienaktion des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Neuwied gibt es inzwischen seit fünf Jahren. Und die Kids feierten dieses „Jubiläum“ im Schwimmbad in Oberbieber unter anderem mit Wasserrutsche, Fallschirmspielen, Workshops mit Bewegungstheater, Spiel- und Geschicklichkeitsstationen, DJ Alex, Schminken und Basteln.


Politik | Nachricht vom 06.08.2015

Das politische Berlin kennengelernt

Reiseteilnehmer aus den Kreisen Altenkirchen und Neuwied lernten das politische Berlin auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel kennen. Das Konzept der Reise gefiel den Teilnehmern.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.08.2015

Start in das Berufsleben bei Metsä Tissue

Das Führungsteam rund um den Werkleiter Markus Claaßen freute sich am 3. August sechs junge Menschen zum Start ihrer Ausbildung bei Metsä Tissue in Raubach begrüßen zu können. Zeitgleich startete ein Student der Dualen Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung sein Jahrespraktikum als Industriekaufmann.


Vereine | Nachricht vom 06.08.2015

Saisonstart für EHC in Holland

Der EHC Neuwied beginnt die Saison in der Oberliga Nord gleich mit einem Ausflug ins Nachbarland, wenn die Deichstädter am 25. September 2015 zum Saisonauftakt beim niederländischen Vertreter Tilburg Trappers antreten. Das erste Heimspiel in Neuwied steigt am 2. Oktober gegen Fass Berlin.


Kultur | Nachricht vom 06.08.2015

„The Glory of Gershwin" mit André Wittlich

George Gershwin gehört zweifelsohne zu den bedeutendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Zusammen mit seinem Bruder Ira, der die Texte zu seinen Stücken lieferte, schufen sie ein Gesamtwerk, das seinesgleichen sucht.


Region | Nachricht vom 05.08.2015

Geschichten verbinden Generationen

Ungezwungen ins Gespräch kommen und die Welt des jeweils anderen besser kennen lernen, das ist die Grundidee des Leseprojekts „Geschichten verbinden Generationen“. Bei dieser Kooperation vom Mehrgenerationshaus und dem Stadtteilbüro Neuwied lesen Jugendliche Senioren vor.


Region | Nachricht vom 05.08.2015

Ausstellung und Lesung zum Thema Demenz

Den an Demenz erkrankten Menschen eine Stimme zu geben, dies war das Ziel einer Veranstaltung der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz in Neuwied. Präsentiert wurde eine Ausstellung mit Bildern, die demenzerkrankte Menschen gemalt haben. Ergänzt wird diese Ausstellung durch Fotografien.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.08.2015

Steuererhöhungswelle: Belastung für Wirtschaft wächst

Die Steuereinnahmen sind bundes- und landesweit weiter auf Rekordniveau. Dennoch erhöht im ersten Halbjahr 2015 jede sechste Kommune in Rheinland-Pfalz die Hebesätze für die Gewerbesteuer und die Grundsteuer B.


Region | Nachricht vom 04.08.2015

Wespenbekämpfung führte zu Feuerwehreinsatz

Am Montagmorgen, den 3. August musste die Feuerwehr Rengsdorf ausrücken, um einen vermeintlichen Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Fritz Henkel Straße zu bekämpfen. Jetzt hat die Polizei Straßenhaus die Hintergründe ermittelt.


Region | Nachricht vom 04.08.2015

Pfarrer Werner Friesdorf offiziell verabschiedet

Vor 1083 Tagen hatte Diakon Wilfried Rankenhohn an St. Laurentius Asbach die Aufgabe den langjährigen, inzwischen verstorbenen Pfarrer Heribert Hausen, zu verabschieden. Am Sonntag hielt Rankenhohn im Gottesdienst die Ansprache zur offiziellen Verabschiedung von dessen Nachfolger Pastor Werner Friesdorf.


Region | Nachricht vom 04.08.2015

Sportcamp Niederbieber überreichte Spendenscheck

Eine tolle Aktion mit einem ebenso tollen Ergebnis: Fünf Tage lang stand für die 120 Jungen und Mädchen in der ersten Ferienwoche in erster Linie Sport auf dem Stundenplan. Der Spendenscheck wurde an die „Tour der Hoffnung“ mit Schirmherrin Petra Behle und Vortour-Chef Jürgen Grünwald übergeben.


Region | Nachricht vom 04.08.2015

Zu schnell - mehrfach überschlagen

Am 4. August kam es um 16.47 Uhr auf der BAB 3, Fahrtrichtung Frankfurt in der Gemarkung Neustadt/Wied, bei Kilometer 45,5 zu einem Verkehrsunfall. Der junge Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt.


Region | Nachricht vom 04.08.2015

Neuwieder Festausschuss präsentierte die neuen Prinzenpaare

„Stellt üch ens vür, der Karneval wör em August!“ singt Marita Köllner. Dieser Traum wurde in diesem Sommer wahr. Auf jeden Fall für die drei kommenden Tollitätenpaare, welche am Samstag den 1. August beim Sommerfest der Karnevalisten vorgestellt wurden.


Politik | Nachricht vom 04.08.2015

Lewentz: Zunahme von Gewalt gegen Polizisten ist ein Skandal

Die Gewalt gegen Polizeibeamtinnen und -beamte hat bundesweit zugenommen, auch in Rheinland-Pfalz und im nördlichen Landesteil. Jüngstes Beispiel ist die Messerattacke gegen Polizisten in Montabaur. Eine Gesellschaft, die Sicherheit und Schutz will sowie die permanente Präsenz der Polizei, muss sich angesichts der steigenden Gewaltzahlen gegen die Bediensteten der Polizei fragen lassen, was sie will.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.08.2015

Sensoplast investiert im Gewerbegebiet Linkenbach

Die Ortsgemeinderäte von Dürrholz und Linkenbach besichtigten das Stammwerk von Sensoplast in Oberhonnefeld und informierten sich über die geplante Erweiterung im Industriegebiet Dürrholz / Linkenbach als zusätzlichem Standort für ein Lager- und Logistikzentrum mit Büroflächen.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.08.2015

250 Wäller Jugendliche im Movie Park

Sie hatten sichtlich Spaß, die 250 Jugendlichen, die auf Einladung der Westerwald Bank zum Movie Park Germany nach Bottrop gereist waren. Schon zum dritten Mal war Deutschlands größter Film- und Freizeitpark Ziel des Jugendclubs der Bank.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.08.2015

Fashion Outlet zieht positive Bilanz der Eröffnungstage

26.000 Menschen besuchten allein am Samstag, den 1. August das Fashion Outlet Montabaur (FOM). In den ersten drei Tagen wurden 52.000 Besucher gezählt. Die Infrastruktur des Centers hat diese erste große Bewährungsprobe gut überstanden. Die Mieter der Markenstores waren durchweg sehr zufrieden mit den Umsätzen.


Vereine | Nachricht vom 04.08.2015

SV Windhagen I und II sind Pokalsieger

SV Windhagen gewinnt mit beiden Mannschaften den Amtspokalwettbewerb Fußball in der Verbandsgemeinde Asbach. Bei den ersten Mannschaften kam Asbach auf Platz zwei. Der SV Windhagen war im Stadion Windhagen der Ausrichter.


Vereine | Nachricht vom 04.08.2015

Benefizturnier in Steimel brachte 2.000 Euro

Viel Spaß und Regen beim Benefizturnier des TC Steimel. Rollitennisspieler beeindruckten die Zuschauer und Sportler gleichermaßen. Am Ende kamen 2.000 Euro zusammen, die an den Rolli Tennisverein gehen.


Vereine | Nachricht vom 04.08.2015

SG Ellingen II. verliert Pokalkrimi gegen SG Horressen

In der 1. Runde des Bitburger-Kreispokals unterlag B-Ligist SG Ellingen/Bonefeld/Willroth II der klassenhöheren SG Horressen mit 3:4 nach Verlängerung. Obwohl die Partie nach der Ellinger 2:0 Halbzeitführung in trockenen Tüchern schien, entwickelte sich die Begegnung insbesondere in den Schlussminuten zu einem wahren Pokalkrimi.


Kultur | Nachricht vom 04.08.2015

Jahreshauptversammlung Bläserchor Schöneberg

Die Vorbereitungen für die Musikantenecke auf der diesjährigen Asbacher Kirmes vom 8. bis 12. August, Informationen aus dem Kreismusikverband, der GEMA, der Entwicklung von Bläserklassen und dem Ausbildungs-/Seminarprogramm standen auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung des Bläserchors Schöneberg 1899 e.V.


Region | Nachricht vom 03.08.2015

Feuerwehr Vettelschoß legt erfolgreich Leistungsnachweis ab

Anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Puderbach wurden die diesjährigen Feuerwehr-Leistungsabzeichen in Puderbach abgenommen. Vettelschoß war mit zwei Gruppen und insgesamt zehn Leuten dabei.


Region | Nachricht vom 03.08.2015

Dachstuhlbrand war harmlos

Am Montagmorgen, den 3. August wurde die Feuerwehren Rengsdorf und Melsbach nach Rengsdorf zu einem Einsatz in die Fritz-Henkel-Straße gerufen. Gemeldet wurde ein Dachstuhlbrand, der sich aber vor Ort als harmlos heraus stellte. Verletzt wurde niemand.


Region | Nachricht vom 03.08.2015

Generationenkino: Eine Idee des Seniorenbeirats

Mit Opa ins Kino? Oder den neuen Film mit Mama und Papa schauen? Aber welcher Streifen wäre für alle etwas? Gut, dass sich da bereits andere Gedanken gemacht haben. Denn der Seniorenbeirat der Stadt Neuwied hat gemeinsam mit dem Kinobetrieb Weiler das "Generationenkino" begründet.


Region | Nachricht vom 03.08.2015

Urbacher gehen mit gutem Beispiel voran

Im Wettbewerb“ Unser Dorf hat Zukunft“ spielt Bürgerschaftliches Engagement eine wichtige Rolle. Die Bürgerschaft in Urbach hat in dieser Rolle schon lange Übung. Neben den durch Vereine organisierte Aktionen haben sich in den letzten Jahren auch einige Interessengruppen gefunden, die gezielt Projekte bearbeiten.


Region | Nachricht vom 03.08.2015

Verschönerungsaktivisten erhalten Gesellenbrief

Für 15 Malerlehrlinge, darunter fünf weibliche, schlug im Berufsbildungswerk in Heimbach-Weis die Stunde der Wahrheit. Sie erfuhren, ob sie den Anforderungen an den Beruf und vor allem der Prüfung gerecht werden und den begehrten Gesellenbrief vom Obermeister der Maler- und Lackiererinnung Rhein-Westerwald, Bernd Becker aus Rheinbrohl, empfangen konnten.


Region | Nachricht vom 03.08.2015

Schützen-Scheck für die "Vor-Tour der Hoffnung"

Vom 16. bis 18. August rollt durch die Kreise Mayen-Koblenz, Westerwald, Ahrweiler und Neuwied zum 20. Mal die VOR-TOUR der Hoffnung im Vorfeld der Haupttour in den Bundesländern Hessen und Baden-Württemberg. Namhafte Sportler, Politiker, Manger, Ärzte und Bürger treten kräftig in die Pedale um krebskranke und hilfsbedürftige Kinder zu unterstützen.


Region | Nachricht vom 03.08.2015

Rengsdorf feiert Kinderapfelfest

Am Samstag, 19. September, startet ab 10.30 Uhr das Kinder-Apfelfest. Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der ev. Kirche Rengsdorf bevor es dann rund um den Apfelweg und dem Kinderkräutergarten zu vielen verschiedenen Stationen geht.


Region | Nachricht vom 03.08.2015

Presse setzt Stoppelfeld in Brand

Am Montagabend, den 3. August gab es kurz vor 18 Uhr Alarm für die Feuerwehren. Bei Straßenhaus war aus bislang ungeklärter Ursache eine Strohpresse in Brand geraten. Das Feuer griff auf das Stoppelfeld und Strohballen über.


Region | Nachricht vom 03.08.2015

Gemeinderat besuchte Hachenburg

Fast komplett startete der Gemeinderat der Ortsgemeinde Oberhonnefeld-Gierend zum Jahresausflug. Dieses Jahr führte die Tour mit dem Bus nach Hachenburg. Dort wurden die Sehenswürdigkeiten besichtigt.


Region | Nachricht vom 03.08.2015

Umfrage schnelles Internet im Kreis Neuwied - bitte beteiligen

Landrat und Bürgermeister geben Startschuss: Online-Bedarfsumfrage für Privathaushalte und Unternehmen. Ziel ist schnelles Internet im Landkreis Neuwied, denn schnelles Internet ist derzeit im Landkreis Neuwied nicht überall im erforderlichen Maße vorhanden. Bitte an der Umfrage teilnehmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.08.2015

Da b(r)aut sich was zusammen

Die Hachenburger Erlebnis-Brauerei wird um ein Highlight reicher: eine Brauwerkstatt. Braubegeisterte können künftig hier ihr eigenes Wunschbier brauen. Nach achtwöchiger Reifezeit kann das selbst kreierte Bier in der Brauerei abgeholt werden. Ein Spaß für Gruppen bis zu zwölf Personen.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.08.2015

Metsä Tissue ist bereit weitere Arbeitsplätze zu schaffen

Gewerkschaft IG BCE und Betriebsrat begrüßen Stärkung Metsä Tissue am Standort in Raubach. Der geplante Bau des Logistik-Zentrums in Raubach verspricht weitere Arbeitsplätze. IG BCE Mittelrhein und Betriebsrat loben gute Zusammenarbeit mit dem Unternehmen. Jetzt ist die Politik gefordert.


Vereine | Nachricht vom 03.08.2015

Internationales Motocross Wochenende in Ohlenberg

Moto Cross in Ohlenberg hat eine lange Tradition und bietet mit der jährlichen Rennveranstaltung ein spektakuläres Ereignis auf europäischem Niveau. Die Nachbarschaft hat freien Eintritt, als Dank für die Unterstützung des Vereins.


Vereine | Nachricht vom 03.08.2015

Der Knoten ist geplatzt - 1,68 Meter für Louisa Kölzer

Am Sonntag, den 2. August gelang Louisa Kölzer vom TuS Dierdorf beim 21. Internationalen Hochsprungmeeting in Viersen der entscheidende Durchbruch in ihrer Hochsprungkarriere. Sie verbesserte ihre persönliche Bestleistung um sechs Zentimeter.


Vereine | Nachricht vom 03.08.2015

Scheids regieren bei den Waldbreitbacher Schützen

Werner Scheid sicherte sich zum zweiten Mal die Königswürde beim Königsschießen der St. Sebastianus-Schützengesellschaft Waldbreitbach auf dem heimischen Schießstand an der Katzenschleife und regiert zusammen mit seiner Frau Michaela für ein Jahr die „Bräper“ Schützen.


Vereine | Nachricht vom 03.08.2015

Pokal: SG Wienau I ist raus, SG Wienau II ist weiter

Die Saison hat mit der ersten Runde im Kreispokal am Sonntag, den 2. August begonnen. Den erwartet schweren Gegner in der ersten Pokalrunde hatte die erste Mannschaft mit dem A Ligisten Steinefrenz. Die zweite Mannschaft spielte gegen Oberbieber II.


Kultur | Nachricht vom 03.08.2015

Wilder Westen hält in Nodhausen Einzug

Am Wochenende vom 14. bis 16. August heißt es: „Der wilde, wilde Westen, fängt gleich hinter dem Rasselstein an“, wenn die Neuwieder Schützen auf ihrem Übungsgelände im Nodhausener Wäldchen zum fünften Mal ihr Westerntreffen veranstalten, genannt Quigley Shoot, denn das auch geschossen wird, versteht sich von selbst.


Region | Nachricht vom 02.08.2015

Ausstellung zur „Vor-Tour der Hoffnung“ in Sparkasse Neuwied

Auf großes Interesse stieß bereits bei ihrer Eröffnung die große Radsport-Ausstellung in der Sparkasse Neuwied zum 20-jährigen Jubiläum der „Vor-Tour der Hoffnung“. Schirmherrin Petra Behle und Tour-Organisator Jürgen Grünwald staunten nicht schlecht, was ihr Freund und Mitstreiter, Kapitän des Fahrerfeldes der „Tour der Hoffnung“, Klaus Peter Thaler hier präsentiert.


Region | Nachricht vom 02.08.2015

Einbruchserie in Einfamilienhäuser

In dem Zeitraum Donnerstag, 30. Juli / Freitag, 31. Juli, registrierte die Polizeiinspektion Straßenhaus vier Einbrüche in Einfamilienhäuser in Breitscheid, Asbach und Rengsdorf. Hinweise nimmt die Polizei Straßenhaus unter der Telefonnummer 02634-9520, oder per E-Mail pistraßenhaus@polizei.rlp.de entgegen.


Region | Nachricht vom 02.08.2015

FC Hotspurs feierte Sommerfest

Der FC Hotspurs-Mittelrhein feierte am Freitagabend, den 31. Juli im Rahmen seines 15-jährigen Vereinsbestehens auch wieder sein traditionelles, jährliches Sommerfest, wozu Vorsitzender Jan Ermtraud am Rheinbrohler Rheinufer über 70 Mitglieder herzlich begrüßen konnte.


Region | Nachricht vom 02.08.2015

Auffahrunfall provoziert und Nettigkeiten ausgetauscht

Ein normalerweise lapidarer Auffahrunfall am Samstagnachmittag, den 1. August auf der B42 in Neuwied entpuppte sich im Nachhinein als größere Baustelle für Polizei und Staatsanwaltschaft. Es gab Beleidigungen und einen provozierten Auffahrunfall.


Region | Nachricht vom 02.08.2015

Sehenswürdigkeiten der Verbandsgemeinde präsentiert

Im Rahmen einer Rundfahrt zu den Sehenswürdigkeiten der Verbandsgemeinde Bad Hönningen empfingen Verbandsbürgermeister Michael Mahlert und Andreas Kossmann, Pressewart der Vereinigung ehemaliger 29er und Förderer des Ehrenmals e.V., den Leiter der neuen Jugendherberge "Kloster Leutesdorf" Christian Gebhardt auch am 29er Ehrenmal auf der Rheinbrohler Ley.


Region | Nachricht vom 02.08.2015

Bonefeld feierte sein Burfest

Das legendäre Burfest wurde am Samstag und Sonntag, den 1./2. August in Bonefeld gefeiert. Am Schwanenteich waren ein Bierbrunnen und das Zelt aufgebaut worden. Mit dabei wieder die Forellenbraterei. Frische Forellen mit knackiger Kruste, die mit einer ganz besonderen Gewürzmischung gefüllt sind.


Region | Nachricht vom 02.08.2015

SPD will öffentliche Vorstellung Bebauungsplan Raubach

Die Vorstellung des aktuellen Bebauungsplanes Hedwigsthal-Hüttenstraße soll nach dem Willen der SPD-Fraktion im öffentlichen Teil der nächsten anzuberaumenden Ratssitzung erfolgen. Die Gemeinderatssitzung soll am 18. August stattfinden.


Vereine | Nachricht vom 02.08.2015

VCN-Damen in den Startlöchern

Den Volleyballfreunden der Region ist der 11. April dieses Jahres noch in allerbester Erinnerung. Das Damenteam des VC Neuwied machte die Meisterschaft der 3. Liga und den damit verbundenen Aufstieg in die 2. Bundesliga – Süd perfekt.


Kultur | Nachricht vom 02.08.2015

Tafeln am Strom

Das fünfte Leutesdorfer Weinpicknick "Tafeln am Strom" war am Samstag, den 1. August ein voller Erfolg. Es fand wieder in den weitreichenden Rheinanlagen statt und dieses Jahr somit auch erstmals zu Füßen der neuen Jugendherberge.


Kultur | Nachricht vom 02.08.2015

Comedy-Feuerwerk in Niederbieber

Die Veranstaltung ist kein Geheimtipp mehr: Am Sonntagabend, 2. August waren die Plätze wieder ausverkauft beim neunten Bühnenprogramm „Comedy goes to Niederbieber“ der Burschen in Zusammenarbeit mit der Gaststätte Central.


Region | Nachricht vom 01.08.2015

Big House mit neuen Öffnungszeiten und Angeboten

Seit nunmehr fünf Jahren läuft der „Offene Betrieb“ im Big House, das bis zur Eröffnung des Neubaus im ehemaligen Jugendamt in der Museumsstraße untergebracht ist. Doch nicht nur die Bauarbeiten sind spannend, auch der Alltag im Jugendtreff ist und bleibt lebendig und auch hier gibt es Veränderungen.


Politik | Nachricht vom 01.08.2015

OB-Kandidat Martin Hahn: „Neuwied braucht den Wechsel!“

Die Neuwieder Christdemokraten haben mit einem Sommerfest den Startschuss für den Oberbürgermeisterwahlkampf 2015 in der Stadt Neuwied gegeben. In der gemütlichen Atmosphäre von Müllers Gartenlaube in Heddesdorf versammelten sich Freunde und Unterstützer, um Wahlkampfauftakt zu feiern.


Region | Nachricht vom 31.07.2015

Polizei vermeldet erneute Einbrüche – Tresor ausgeraubt

In der Nacht zu Freitag, 31. Juli schlugen Einbrecher in Breitscheid zu. In zwei Fällen drangen die Täter nach Aufbohren von Fenster beziehungsweise Terrassentür in Wohnhäuser in der Dasbacher und der Bergstraße ein. Ebenso wurde im Edeka-Markt eingebrochen.


Region | Nachricht vom 31.07.2015

Kunstrasenplatz Feldkirchen steht kurz vor der Fertigstellung

Der erste Anstoß auf dem neuen Grün des Kunstrasenplatzes in Feldkirchen steht kurz bevor. Noch in diesem Jahr werden die Bauarbeiten auf dem Sportplatz in dem Neuwieder Stadtteil abgeschlossen sein. „Ich freue mich mit den Mitgliedern, Aktiven und Fans des SV Feldkirchen auf den neuen Kunstrasenplatz“, betont Martin Hahn, Vorsitzender der CDU-Stadtratsfraktion.


Region | Nachricht vom 31.07.2015

Rüddel: Westerwald-Taunus-Tunnel einzige Alternative gegen Bahnlärm

„Zur Entlastung des Rheintals halte ich eine Neubaustrecke für den Güterverkehr auf der Schiene für unverzichtbar“, erklärt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. WTT – Westerwald-Taunus-Tunnel‘ bringt eine entscheidende Verbesserung der Bahnlärmsituation auch am Mittelrhein.


Region | Nachricht vom 31.07.2015

Missverstandene Tierliebe führt zu Problemen

Das Ordnungsamt bittet die Bevölkerung, Nilgänse, Enten und Schwäne am Bad Hönninger Rheinufer nicht zu füttern. Mit den von den Spaziergängern verfütterten Brot- und Backwarenresten tut man den Wasservögeln keinen Gefallen, sie führen für die Tiere oft zu Gesundheitsproblemen.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.07.2015

Fashion Outlet Montabaur offiziell eröffnet

Am Freitagmittag, den 31. Juli wurde das Fashion Outlet am ICE Bahnhof in Montabaur offiziell eröffnet. Die Macher, Planer sowie Vertreter aus Wirtschaft und Politik trafen sich zu dem Großereignis. Bereits am 30. Juli konnte erstmals eingekauft werden. Hier kamen 15.000 Besucher. Es kam zu keinen nennenswerten Problemen.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.07.2015

Boxen unter freiem Himmel

Zu einem Box-Event hatte Boxpromoter Thomas Holefeld, in Kooperation mit dem Food-Hotel Neuwied, auf das Außengelände der Firma Fischer-Trans geladen. Acht Kämpfe in verschiedenen Gewichtsklassen wurden Open-Air ausgetragen.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.07.2015

Tischler freigesprochen

Sie sind schon eine besondere Spezies unter den Handwerksberufen und haben besonders zur Deichstadt eine gewachsene Beziehung durch die Kunsttischler David und Abraham Roentgen. Die Rede ist vom Tischler und der Tischlerinnung des Kreises Neuwied.


Kultur | Nachricht vom 31.07.2015

Neuwieder Geschichte an der freien Luft erleben

Die Tourist-Information Neuwied lädt am Sonntag, 9. August, gleich zu zwei Exkursionen in die Geschichte der Deichstadt ein, ganz nach dem Motto: Warum Historie immer nur in einem Museum erleben? Warum nicht direkt vor Ort? Zum Beispiel auf einem alten Friedhof?


Region | Nachricht vom 30.07.2015

SPD: Weiher an der Abtei Rommersdorf zügig entschlammen

Der Weiher unmittelbar am Weg zur Abtei Rommersdorf bietet derzeit keinen schönen Anblick: Das Wasser ist nur noch knapp 40 cm hoch, Pflanzen überwuchern die Wasseroberfläche. Einige wenige Fische halten sich noch in dem schlammigen Wasser.


Region | Nachricht vom 30.07.2015

Viel Neues im aktuellen MGH Programm

Das Mehrgenerationenhaus Neuwied ist eine offene Begegnungs- und Bildungsstätte für Menschen jeden Alters und aller Nationalitäten. So bietet dann auch das druckfrische Programm für die zweite Jahreshälfte 2015, ein buntgemischtes Angebot für alle Altersstufen und unterschiedliche Lebenslagen.


Region | Nachricht vom 30.07.2015

Fahrradfahrer rammte Fahrradfahrerin und raubte Handtasche

Am Mittwochabend, den 29. Juli, gegen 21:20 Uhr, befährt eine 41-jährige Neuwiederin, auf ihrem Fahrrad, die Tiefgarage eines Einkaufszentrums in der Heddesdorfer Straße. An der Tiefgaragenausfahrt zur Andernacher Straße wird sie von hinten, durch einen männlichen Fahrradfahrer, derart gerammt, dass sie ins Straucheln kommt.


Werbung