Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 23268 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233


Sport | Nachricht vom 23.11.2015

Schlappe für SG Marienhausen in Ebernhahn

Die zweite Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau musste am Sonntag, den 22. November in Ebernhahn beim aktuellen Tabellenführer antreten. Es wurde die erwartet schwere Aufgabe.


Sport | Nachricht vom 23.11.2015

Ein weiterer Tischtennis-Europapokalabend in Windhagen

Dank des Erstrundenerfolges im Tischtennis-ITT-Cup vor Monatsfrist hat die Intercup-Mannschaft des SV Windhagen um Kevin Braatz in der 2. Runde ein weiteres Traumlos zugelost bekommen. In zwei Wochen, am Samstag, 5. Dezember, treffen die Männer um 19 Uhr in der Dreifeldhalle Windhagen auf den SK Vydrany.


Kultur | Nachricht vom 23.11.2015

Dank für viele aktive Jahre im Sayner Kirchenchor

Mit der ersten Jahresversammlung hatte der im vergangenen Jahr neu gewählte Vorstand des Kirchenchores St. Marien der Abteikirche Sayn leichtes Spiel. Seine wichtigste Aufgabe war die Ehrung von Sängern, die seit Jahrzehnten treu ihren Dienst für die Kirchenmusik der Pfarrgemeinde Maria Himmelfahrt zu Sayn verrichten.


Kultur | Nachricht vom 23.11.2015

Text trifft Klang in der Stadtbibliothek Neuwied

„Text trifft Klang“: Unter diesem Motto liest der Autor Rainer Karl Litz am Donnerstag, 26. November, Passagen aus seinem Neuwieder Kriminalroman Westerwälder Tango. Begleitet wird er dabei von Holger Buhr an der Gitarre.


Region | Nachricht vom 22.11.2015

Augen auf beim Kerzen- oder Lichterkauf

Die Advents- und Weihnachtszeit ist die Zeit für Kerzen und festlichen Lichterschmuck. Das hat Tradition und gehört dazu. Aber jedes Jahr gehören auch Unglücke und Brände ins vorweihnachtliche Geschehen, die auf unsachgemäße Handhabung oder fehlerhafte Produkte zurückzuführen sind.


Region | Nachricht vom 22.11.2015

Aufmerksame Bürger - Festnahmen nach Einbrüchen

Die Polizei Straßenhaus konnte am Freitag, den 20. November dank aufmerksamer Nachbarn in Kleinmaischeid und Kurtscheid Einbrecher festnehmen. Hier zeigte sich wieder wie wichtig es ist, direkt der Polizei Mitteilung über verdächtige Personen zu machen.


Region | Nachricht vom 22.11.2015

Handwerkskammer wurde ausgezeichnet

Die Handwerkskammer Koblenz (HwK) wurde mit der Ehrennadel der Stadt Koblenz für integrative Leistungen und besonderes Engagement geehrt. Dabei stand das Projekt der "Flüchtlings-Netzwerker" und ihre vorbildliche Arbeit im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 22.11.2015

Markt der Möglichkeiten hilft in Flüchtlingsfragen

Die Stadt Neuwied hatte am Samstag, den 21. November Hilfsorganisationen, Helfer, Bürger und Flüchtlinge zu einem „Markt der Möglichkeiten“ eingeladen. In der VHS Neuwied hatten die Hilfsorganisationen, wie zum Beispiel die AWO, Caritas, Diakonisches Werk, DRK, das Mehrgenerationenhaus, der Beirat für Migration und Integration der Stadt und die Stadtverwaltung Stände aufgebaut.


Region | Nachricht vom 22.11.2015

OB Nikolaus Roth gewinnt Stichwahl deutlich

Amtsinhaber Nikolaus Roth hat am Sonntag, den 22. November die Oberbürgermeister-Stichwahl deutlich mit 62,2 Prozent gegen seinen Herausforderer Martin Hahn (CDU) gewonnen. Die Wahlbeteiligung lag bei 30,44 Prozent.


Region | Nachricht vom 22.11.2015

Wirtschaftsforum Rengsdorf ehrt Monika Edling

Das Wirtschaftsforum Rengsdorf hatte zu seiner alljährlichen Mitgliederversammlung geladen. Vorstandswahlen standen in diesem Jahr nicht an. Ob dadurch die Resonanz der Mitglieder so zurückhaltend war? Seit 2009 wird jährlich eine verdiente Person ausgezeichnet. 2015 ist es Monika Edling.


Region | Nachricht vom 22.11.2015

Elgerter Bastelfrauen gestalteten Weihnachtsbasar

Der Bastelkreis der Elgerter Frauen besteht schon seit über 25 Jahren. Die Damen haben schon mehrfach Bastelbasare durchgeführt. Am 21. November luden sie zu einem Weihnachtsbasar in die Festhalle in Elgert ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.11.2015

Empfang des Handwerks: „Leistung wird sich auch in Zukunft lohnen“

Im Zentrum des 13. Empfang des Handwerks standen in Altenkirchen Ehrungen von Prüflingen und Jubilaren. In den verschiedenen Reden vergewisserte sich das Handwerk seiner selbst. Aber auch Herausforderungen für die Branche und Kritik an der Politik kamen nicht zu kurz.


Vereine | Nachricht vom 22.11.2015

Markus Höfer wird Schützenkönig der Stadt Neuwied

Mit einer faustdicken Überraschung endete einmal mehr der Stadtkönigsball im Neuwieder Food-Hotel, wo sich die in der Deichstadt beheimateten Schützenvereine zusammenfanden um ihren Stadtkönig 2015 zu küren. Markus Höfer von der Schützengesellschaft Heimbach-Weis hatte mit einem Teilerwert von 19,2 die Nase vorn.


Sport | Nachricht vom 22.11.2015

Neuwieder Bären fahren den nächsten Auswärtssieg ein

Tore satt in der Erfurter Kartoffelhalle: Der EHC Neuwied hat das Auswärtsspiel bei den Black Dragons in Erfurt mit 8:6 (2:2, 3:2, 3:2) gewonnen und damit drei wichtige Zähler in der Oberliga Nord eingefahren. Die Kufencracks aus der Deichstadt gerieten zu Beginn zwei Mal in Rückstand, ließen sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen.


Sport | Nachricht vom 22.11.2015

SG Wienau entführt drei Punkte aus Selters

Am Freitag 20. November gastierte die 1. Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen auf dem Hartplatz in Selters. Von Beginn an kontrollierte die SG Wienau/Marienhausen das Geschehen, und spielte gefällig nach vorne. Am Ende waren drei Punkte der Lohn.


Region | Nachricht vom 21.11.2015

Feuerwehr: Über 4.100 Stunden geleistete Jugendarbeit

Die Delegiertenversammlung des Kreisjugendfeuerwehrverbandes berichtete über das Geschäftsjahr. Einige Vorstandsämter wurden neu besetzt. Christian Ritter wurde mit dem Ehrenzeichen der Jugendfeuerwehr Rheinland – Pfalz in Silber für seine Tätigkeit geehrt.


Region | Nachricht vom 21.11.2015

Versammlungsgeschehen in Remagen

Bericht der Polizei zu den Aktivitäten von Demonstranten in Remagen: Aktivisten aus verschiedenen politischen Lagern hatten am 21. November zu Versammlungen und Kundgebungen in Remagen aufgerufen. Um ihren Aufgaben gerecht zu werden, setzte die Polizei mehrere hundert Einsatzkräfte in und um Remagen ein.


Region | Nachricht vom 21.11.2015

Kita „Kinderplanet“ bundesweites Musterbeispiel

Die Kita „Kinderplanet“ gilt bundesweit als Musterbeispiel für gesundes Arbeiten und Wohlfühl-Atmosphäre für Kinder, Erzieherinnen und Erzieher. Nach Sanierung und Anbau wurde die Kita im Juli eröffnet und jetzt der breiten Öffentlichkeit mit einem Tag der offenen Tür vorgestellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.11.2015

Die Sieger des Video-Wettbewerbs der BHAG gekürt

Die Bad Honnef AG (BHAG) hatte zum vierten Mal einen Video-Wettbewerb für Vereine ausgeschrieben. 17 Vereine waren mit ihren Videos zur Endrunde nach Asbach-Löhe gekommen. Sieger wurde an dem Abend die DLRG Ortsgruppe Bad Honnef-Unkel.


Kultur | Nachricht vom 21.11.2015

Ausstellung „Uhrtürmer und Gäste“ in Dierdorf

Traditionell laden die Uhrturm-Galeristen zu ihrer jährlichen Vorweihnachtsausstellung Gastkünstler in den Uhrturm Dierdorf. Die Vernissage findet am Freitag, 27. November um 19 Uhr statt. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.


Region | Nachricht vom 20.11.2015

Thomas Hecking wiedergewählt

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Kreisgruppe Neuwied/Altenkirchen, wählte Thomas Hecking erneut für zwei Jahre zum Vorsitzenden. Die aktuellen Herausforderungen für die Polizei waren Thema der Mitgliederversammlung in Oberlahr ebenso wie die Ehrungen langjähriger Mitglieder.


Region | Nachricht vom 20.11.2015

Willkommensmentalität kommt an

Der Aktionstag der Handwerkskammer Koblenz für Migranten und Flüchtlinge fand große Resonanz. Der Informationsbedarf steigt und die Flüchtlingsnetzwerker der HwK mit ihren Kooperationspartner haben viel zu tun.


Region | Nachricht vom 20.11.2015

Wunschbäume in Bad Honnef lassen Kinderherzen höher schlagen

Am Weihnachtswunschbaum im Rathaus hängen die Wunschzettel von Bad Honnefer Kindern, die nicht in begüterten Familien aufwachsen. Über die Flüchtlingskrise sollen sie nicht vergessen und an Weihnachten beschenkt werden, erklärten Dr. Beate Schaaf von "Hauptsache Familie" und Bürgermeister Otto Neuhoff.


Region | Nachricht vom 20.11.2015

„Neuwied plugged in“ mit vier regionalen Bands

Zum siebten Mal können junge Musiker aus Neuwied und Umgebung die Bühne in der Scala mit eigenen Songs rocken. Die Veranstaltungsreihe „Neuwied plugged in“, die sich im letzten Jahr aus den „Unplugged“-Konzerten entwickelt hat, bietet wieder eine bunte Mischung aus neuen und etablierten Musikern. Insgesamt vier Bands treten an.


Region | Nachricht vom 20.11.2015

Integrierte Tagespflege im St. Josefshaus Neustadt eröffnet

Mitte November eröffnete das Alten- und Pflegeheim St. Josefshaus seine Integrierte Tagespflege. Sie richtet sich vor allem an externe Gäste, die in ihrer eigenen Wohnung oder im Familienverbund gepflegt werden, aber tagsüber abwechslungsreiche Gesellschaft in einem geschützten Rahmen suchen.


Politik | Nachricht vom 20.11.2015

Julia Klöckner unterstützt Martin Hahn im Schlussspurt

Am Freitag, den 20. November kam die CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner in die Deichstadt, um den Oberbürgermeister-Kandidaten Martin Hahn (CDU) für die Stichwahl in zwei Tagen zu unterstützen. In einem Punkt sind sich alle politischen Gruppierungen einig, die Bürger sollen am Sonntag wählen gehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.11.2015

Info-Veranstaltung zum Thema Berufskraftfahrer

Berufskraftfahrer, sei es im Güterverkehr oder als Busfahrer, gelten schon lange als sogenannter "Mangelberuf" mit immer weniger Ausbildungsverträgen. Eine neue Verbundausbildung soll dem entgegenwirken. Im neuen Ausbildungszentrum Verkehr und Logistik in Wissen wird das Konzept vorgestellt.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Bahnschranke Ariendorf – Licht am Ende des Tunnels?

Was die Bahnschranke in Ariendorf angeht, hoffen Stadt Bad Hönningen und Anwohner nun auf Unterstützung von Detlev Pilger. Der Bundestagsabgeordnete will sich für die Verbesserung der beklagenswerten Situation einsetzen.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Erwin Rüddel besuchte MS-Selbsthilfegruppe

„Dass ich Menschen mit gesundheitlichem Handicap gezielt unterstützen und ihnen helfen kann, ist ein besonderes Anliegen meiner politischen Arbeit“, erklärte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel bei einem Treffen mit Mitgliedern der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Kontaktgruppe Dierdorf.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Zieht sich Rheinland-Pfalz aus Agrarverwaltung zurück?

Im Rahmen einer Agrarverwaltungsreform plant die rheinland-pfälzische Landesregierung, die Agrarverwaltung des Landes zu straffen und neu zu organisieren. Dabei sollen vorrangig personelle Vorgaben der Agrarverwaltungsreform aus dem Jahr 2003 umgesetzt werden.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Knuspermarkt erstmals mit Kinder-Knusperland

Stimmungsvolle Häuschen in Keks-Optik mit wechselndem Produkt-Angebot, ein adventliches Programm, Spaß auf der Eisstockbahn - all das erwartet die Besucher ab Montag, 23. November, auf dem Neuwieder Knuspermarkt mitten in der Innenstadt. In diesem Jahr gibt es aber gerade für die Kleinsten noch viel mehr zu erleben.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Ausbau Linzer Straße: Zweiter Bauabschnitt beendet

Nach gut elf Monaten Bauzeit werden Ende November 2015 die überwiegenden Arbeiten für den Ausbau des zweiten Bauabschnitts der Linzer Straße abgeschlossen. Die Fahrbahndecke wurde bereits eingebaut. Im Dezember 2015 werden noch kleinere Restarbeiten erledigt.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Demo mit Schlagworten: Lügenpresse, Merkel raus und mehr

Abermals rief die Facebook-Gruppe „Stegskopf – wir sagen NEIN“ zu einer öffentlichen Kundgebung auf: Am Donnerstag, 19. November, ab 18.30 Uhr kam es in Rennerod zu einer Demonstration gegen die Flüchtlingspolitik im Allgemeinen und die Situation rund um den Stegskopf im Speziellen.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Neuwieder Bürger gedachten den Opfern von Paris

Zu einer emotionalen Gedenkveranstaltung versammelten sich die Bürger der Stadt Neuwied, sowie die verschiedene Religionsgemeinschaften am Donnerstagabend, den 19. November am "Engel der Kulturen", der an der Kreuzung Mittelstraße / Engerser Straße in der Fußgängerzone im Straßenbelag eingelassen ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.11.2015

Gewerbevereine der Region setzen auf Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit der Gewerbevereine in der Region soll weiter intensiviert werden und man plant für das kommende Jahr gemeinsame Aktionen und Aktivitäten. Auch wurde angeregt, erneut das Thema verkaufsoffener Sonntag im Advent aufzugreifen. Der erste gemeinsame Weihnachtsmarktflyer ist erschienen.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.11.2015

IHK warnt vor neuen Belastungen in der Tourismusbranche

Vor den Folgen einer Einführung von Tourismus- und Gästebeiträgen warnt die Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHK) mit Blick auf die Beratungen der Landtagsabgeordneten zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.11.2015

Staatsehrenpreis für Winzer aus dem Kreis Neuwied

Für besondere Leistungen bei der Landesprämierung für Wein- und Sekt 2015 erhielt aus dem Anbaugebiet Mittelrhein das Weingut Friedrich Scheidgen aus Hammerstein den Staatsehrenpreis des Landes Rheinland-Pfalz. Der Preis ist die bedeutendste Auszeichnungen des Landes Rheinland-Pfalz für die Winzer in den Anbaugebieten Ahr, Mittelrhein, Mosel und Nahe.


Kultur | Nachricht vom 19.11.2015

Kleinkunstfestival „FOLK & FOOLS“ feiert Jubiläum

Stars der internationalen Kleinkunstszene präsentiert das Westerwälder Kleinkunstfestival FOLK & FOOLS zum 25-jährigen Jubiläum. Dazu sind am Freitag, 20. November und Samstag, 21. November alle Fans in der Stadthalle der Kreisstadt Montabaur willkommen. Es gibt an beiden Abenden noch Karten an der Abendkasse!


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Sprachkurs für Flüchtlinge hat in Rengsdorf begonnen

In der Verbandsgemeinde Rengsdorf sind derzeit 150 Asylsuchende untergebracht. 30 Personen haben sich jetzt für einen Deutsch-Kurs angemeldet, der von der Kreisvolkshochschule Neuwied e.V. durchgeführt wird.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Religionsgemeinschaften rufen in Neuwied zum Gedenken auf

Zu einer Gedenkveranstaltung für die Opfer der schrecklichen Terroranschläge von Paris ruft ein breites Bündnis aus Religionsgemeinschaften in Neuwied gemeinsam mit Eirene und Oberbürgermeister Nikolaus Roth auf. Treffpunkt dazu ist am Donnerstag, 19. November, um 18 Uhr am "Engel der Kulturen" (Kreuzung Mittelstraße/Engerser Straße in der Fußgängerzone).


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Naturpark-Weitblick Großmaischeid offiziell vorgestellt

Viele interessante Aussichtspunkte hat der Naturpark Rhein-Westerwald zu bieten. Davon konnten sich die Verantwortlichen des Naturparks Landrat Rainer Kaul und Dr. Friedericke Weber sowie die Bürgermeister Horst Rasbach (Verbandsgemeinde Dierdorf) und Uwe Engel (Ortsgemeinde Großmaischeid) am Naturpark-Weitblick Großmaischeid bei einem Vorort-Termin überzeugen.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Bims baut Brücken zwischen Ruanda und Neuwied

Neue Möglichkeiten der wirtschaftlichen Zusammenarbeit ausloten: Das war einer der Gründe, die den Botschafter des rheinland-pfälzischen Partnerlandes Ruanda, Igor Cesar, jetzt nach Neuwied führte.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Martinszug zu neuem Platz in Oberbieber war Erfolg

Es war ein erster Versuch, der den Martinszug im Neuwieder Stadtteil Oberbieber in diesem Jahr nicht zum bislang üblichen Platz an der Reithalle im Aubachtal führte, sondern auf die Höhe am "Schauinsland" beim dortigen Spielplatz.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Zahlreiche Straßen von Jagden betroffen

In den Monaten November und Dezember ist in vielen Forstrevieren Jagdsaison. Von diesen Jagden sind auch immer wieder zahlreiche Straßen auf unterschiedliche Weise betroffen. Hier ein Überblick über die zurzeit bekannten, noch anstehenden Jagden.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Winterabfuhr beginnt in Kürze - Kein Plastik in die Biotonne

Wie bereits im Abfuhrkalender veröffentlicht, beginnt in Kürze der Winterabfuhrrhythmus für die Biotonne. Von Montag, 30. November, bis einschließlich Freitag, 19. Februar kommenden Jahres, werden die Biotonnen nur noch alle 3 Wochen geleert, immer gemeinsam mit der Restabfalltonne.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Zuschuss aus Mainz: Rheinbrohl bekommt neuen Balkenmäher

Beim Rheinbrohler Arbeitskreis Kulturlandschaft (AKR) war die Freude über Post aus Mainz groß. Die Rheinlandpfälzische Stiftung Natur und Umwelt hatte einen Bewilligungsbescheid für die Anschaffung eines neuen Mähbalkens geschickt. Nahezu 4000 Euro hatte das Umweltministerium zur Verfügung gestellt.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Jugendliche gestalten Außenbereich des Jugendzentrums mit

Während das neue Neuwieder Jugendzentrum Stein auf Stein Formen annimmt, laufen gleichzeitig die Gestaltungsplanungen auf Hochtouren. Ein wichtiger Teil dabei ist die Schaffung eines attraktiven Außenbereichs, insbesondere was die Realisierung von Spiel-, Sport- und Aufenthaltsmöglichkeiten betrifft.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

„Verwaltung im Dialog“ für die Aegidienberger Unternehmer

Die von Bürgermeister Otto Neuhoff ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe „Verwaltung im Dialog“ wird nun erweitert. Am Mittwoch, 25. November, um 19 Uhr sind die in den Aegidienberger Gewerbegebieten ansässigen Unternehmen herzlich eingeladen, mit der Verwaltungsspitze die Gelegenheit zur Diskussion über Themen, die die örtliche Wirtschaft betreffen, zu nutzen.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Bürgerwerkstatt Inklusion: Bad Honnefer Bürger gefragt

Um dem Ziel einer gleichberechtigten Teilhabe in allen gesellschaftlichen Lebensbereichen ein Stück weit näher zu kommen, lädt die Verwaltung alle Bürger von Bad Honnef und Interessierte zu einer „Bürgerwerkstatt Inklusion“ am Donnerstag, 26. November, um 18 Uhr in den Ratssaal der Stadt, Rathausplatz 1, ein.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

"FAIR-PLAY"-Stipendiatin Anna aus England zurück

Die "FAIR PLAY"-Stipendiaten sind zurück: Während der Herbstferien verbrachte Anna Salomonsson (15) aus Rheinbreitbach gemeinsam mit drei weiteren Jugendlichen aus Rheinland-Pfalz eine Woche in England. Sie erhielten das "FAIR PLAY"-Stipendium und nahm an vielfältigen Aktionen teil.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Patrick Kaußen zum letzten Mal als Nikolaus auf dem Nussknackermarkt

Wenn Patrick Kaußen in diesem Jahr am ersten Adventswochenende auf dem Engerser Nusskna-ckermarkt wieder in die Rolle des heiligen Nikolaus schlüpft, um im Auftrag der Schloss-Engers-Be­triebs GmbH Süßigkeiten an die Kinder zu verteilen, tut er es dieses Mal mit einem lachenden und einem weinenden Auge.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

RKK-Verdienstmedaillen beim Sessionsauftakt

Die Verleihung von Verdienstmedaillen in Silber der „Rheinische Karnevals-Korporationen“ (RKK) durch RKK-Bezirksvorsitzenden Erwin Rüddel an „Jecke im Rööpeland“ von der KG Dattenberg war ein stimmungsvoller Höhepunkt der Sessionseröffnung im Bürgerhaus.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.11.2015

Wirtschaft aufgeschlossen für Flüchtlinge

Die rheinland-pfälzische Wirtschaft zeigt sich sehr offen für die Beschäftigung von Flüchtlingen. Das belegt eine Umfrage der Industrie- und Handelskammern (IHKs) im Land. Das betrifft auch die Unternehmen im Kammerbezirk Koblenz. Die Unternehmen fordern aber Sicherheiten ein, insbesondere im Ausbildungsbereich.


Vereine | Nachricht vom 18.11.2015

"Leuchtende Kinderaugen": Herbstferiencamp bei Palette M

Und wieder ging es fröhlich und lebendig zu beim Kinder Herbstcamp in Rodenbach. 14 Kinder von sechs bis zwölf Jahren und fünf Betreuer erlebten vier intensive Tage des Zusammenseins in den Räumlichkeiten des Seminar-Hauses bei Palette M im Rodenbacher Helingsweg.


Kultur | Nachricht vom 18.11.2015

Pille, Beat und Rebellion

In ihrem Salon „Wir Wunderkinder – die frühen Jahre unserer Republik“ hatte Theattraktion die 50er Jahre aufgemischt, und das Publikum war voll mitgegangen, wo immer sie auftraten. Wegen der großen Resonanz hat sich Theattraktion entschlossen, ihren unterhaltsamen Gang durch die deutsche Geschichte fortzusetzen.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

Rennerod: Zeichen gegen Gewalt und Fremdenhass setzen

Die Westerwälder Straßen und Plätze gehören nicht in Hände selbsternannter Patrioten und dürfen keinen Raum für Hass und Fremdenfeindlichkeit bieten. Das Bündnis für Menschlichkeit und Toleranz ruft für Donnerstag, 19. November, 18 Uhr zur Kundgebung, Lichterkette und Gottesdienst auf. Auf dem Hubertusplatz in Rennerod wird der Opfer des Terrorangriffs von Paris gedacht.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker mag Genossenschaften

Wirtschaftstag der Volks- und Raiffeisenbanken in Frankfurt: Mit dabei wie in jedem Jahr eine Delegation der Westerwald Bank, die rund 50 Unternehmensvertreter aus der Region eingeladen hatte. Auf der Rednerliste unter anderen: EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, BASF-Chef Kurt Bock und Rennfahrer-Legende Niki Lauda.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

Kleinwagen kracht gegen Baum – Fahrerin schwer verletzt

Am Dienstagmittag, den 17. November kam die Fahrerin eines Kleinwagens zwischen Woldert und Niederdreis ins Schleudern und schlug mit der Fahrerseite gegen einen an Straßenrand stehenden Baum. Die Frau musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug herausgeschnitten werden. Sie wurde schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

Schüler- und Jugendwettbewerb 2016

Bereits zum 30. Mal führen der Landtag Rheinland-Pfalz und die Landeszentrale für politische Bildung im kommenden Jahr einen Schüler- und Jugendwettbewerb durch. Das Ziel: möglichst viele junge Menschen zu motivieren, sich mit politischen Themen auseinander zu setzen – nach dem Motto „Mitgedacht – mitgemacht!“


Region | Nachricht vom 17.11.2015

BBW Heinrich-Haus: Beruf und Bildung hautnah erleben

Das Berufsbildungswerk (BBW) des Heinrich-Hauses ist immer montags bis freitags geöffnet, doch auch am Samstag, 21. November, stehen die Tore zum "Tag der offenen Tür" besonders weit offen. Vor allem denjenigen, die sich ganz unverbindlich informieren und ausprobieren wollen.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

Vettelschoßer Feuerwehr: Tagestour zum Regierungsbunker im Ahrtal

Da die im letzten Jahr erstmalig geplante Aktiventour für die Feuerwehrleute aus Vettelschoß so gut angenommen wurde, war schnell klar: auch in 2015 soll es eine kurzweilige Tagestour geben, als Dankeschön für die vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden im Dienste der Vettelschoßer Bevölkerung.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

Bürger diskutierten die Ideen für Rheinbreitbachs Zukunft

Zahlreiche Bürger hatten sich auf dem letzten Jour Fixe der FDP aus Rheinbreitbach eingefunden, die Sitzungsleiter Rudi Rathfelder zur offenen Diskussion begrüßen durfte. Thema an diesem Abend war die Innerortsgestaltung und der Leerstand in der Hauptstraße.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

Demuth diskutiert mit Schülern im Kreis Neuwied

Am traditionellen Schulbesuchstag schwärmen die Landtagsabgeordneten in ihren Regionen aus und besuchen Schulen in ihren Wahlkreisen: Die Landtagsabgeordnete Ellen Demuth besuchte in den vergangenen Wochen anlässlich des alljährlichen Schulbesuchstages des Landtages fünf Schulen im Kreis Neuwied.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

13. SchulKinoWoche: Starke Filme für mutiges Handeln

Vom 23. bis 27. November 2015 findet die SchulKinoWoche Rheinland-Pfalz zum 13. Mal statt. Mit dem Schwerpunkt „Nur Mut! – starke Filme für mutiges Handeln“ werden Filme präsentiert, die globale Entwicklungen wie Flüchtlingsproblematik und Welternährung für Schüler anschaulich werden lassen und dazu anregen, den Wandel zu gestalten.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

„Wege gehen und mitgehen“: Trauerwanderung in Feldkirchen

Unter dem Motto „Wege gehen und mitgehen“ bietet das Hospiz Kreis Neuwied eine Trauerwanderung an. Dieses Angebot richtet sich an Hinterbliebene, die einen nahe stehenden Menschen verloren und an alle, die Verluste jeglicher Art in naher oder ferner Vergangenheit erlitten haben.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

Demenz-Info-Veranstaltung in DRK Kamillus-Klinik war informativ

Etwa 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, um sich über das Thema Demenzerkrankungen zu informieren. Eingeladen hatten der Förderverein der DRK Kamillus-Klinik Asbach und die Kreisverwaltung Neuwied.


Sport | Nachricht vom 17.11.2015

Neuwieder Bären stehen vor schweren Aufgaben

Wochenende, die man im Schongang angehen kann, gibt es ohnehin keine mehr in der Oberliga Nord. Doch das kommende Wochenende hat es besonders in sich: Am Freitag, den 20. November reist der EHC Neuwied ersatzgeschwächt zu den Black Dragons nach Erfurt (20 Uhr) und empfängt am Sonntag um 19 Uhr in der heimischen Bärenhöhle den starken Tabellenzweiten Saale Bulls Halle.


Region | Nachricht vom 16.11.2015

Ein Nachmittag im Weihnachts- und Krippendorf Waldbreitbach

"Ein Nachmittag im Weihnachts- und Krippendorf Waldbreitbach", unter dieser Überschrift steht das Angebot der Akademie der AktivRegion Rhein-Wied (Verbandsgemeinden Bad Hönningen, Linz am Rhein und Waldbreitbach) für Mittwoch, 9. Dezember. Eine Anmeldung für die Führung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 16.11.2015

Europa trauert - 12 Uhr Schweigeminute für die Opfer

Der internationale Terrorismus hat erneut mitten in Europa zugeschlagen und die Welt in Angst und Schrecken versetzt. Der Anschlag hat gezeigt, wie verletzlich unserer aller Leben ist, unsere Gesellschaften stehen vor großen Herausforderungen. Innehalten ist richtig, zusammenstehen und Solidarität mit der französischen Nation in ganz Europa ist das Gebot der Stunde. Aber auch Besonnenheit.


Region | Nachricht vom 16.11.2015

Der Regenbogenfisch war in Puderbach zu sehen

Stolz ist er auf seine wunderbaren Schuppen, der Regenbogenfisch. Aber Stolz macht einsam. Nur zögernd kommt er dem Rat des alten Oktopus nach und siehe da… Dieses Theaterstück hatte Premiere im Dorfgemeinschaftshaus Puderbach, aufgeführt von der Freien Bühne Neuwied.


Region | Nachricht vom 16.11.2015

Die Kinder aus Buchholz feierten St. Martin

Wie jedes Jahr waren die Kinder, Erzieher und Eltern der Kindergärten Leuchtturm und der katholischen Tageseinrichtung St. Pantaleon aus Buchholz in den letzten Wochen sehr beschäftigt. Es wurden Laternen gebastelt, Lieder gesungen, die Martinslegende gespielt, Weckmänner gebacken und vieles mehr.


Region | Nachricht vom 16.11.2015

Positive Bilanz für private Investitionen in Dorferneuerung

Der Erste Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach zieht eine positive Förderbilanz für private Baumaßnahmen im Dorferneuerungsprogramm für den Landkreis Neuwied. 2014 hatte das Infrastrukturministerium (ISIM) für über 80 Fördermaßnahmen privater Antragsteller aus dem Dorferneuerungsprogramm des Landes im Landkreis Neuwied Fördergelder in Höhe von knapp 556.000 Euro zur Verfügung gestellt.


Politik | Nachricht vom 16.11.2015

Urgesteine des CDU Ortsverbandes Neuwied geehrt

In geselliger Atmosphäre und guter Stimmung trafen sich die Mitglieder des CDU Ortsverbandes Neuwied um langjährige und verdiente Mitglieder zu ehren. Acht Jubilare konnte der Ortsverbandsvorsitzende Georg Schuhen aus diesem Anlass begrüßen. Besonders herzlich aufgenommen wurden auch drei neue Mitglieder.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.11.2015

Das agile Unternehmen: Uhlig und Anderson im Interview

Unternehmen müssen sich fragen, ob sie agil genug sind, den anstehenden Veränderungen erfolgreich begegnen zu können. Jane Uhlig und Kai Anderson haben für »Das agile Unternehmen« 30 Topmanager interviewt. Im Interview erklären die Autoren, was man aus diesen Interviews für den Unternehmenserfolg von morgen lernen kann.


Sport | Nachricht vom 16.11.2015

„Deichstadtvolleys“ des VCN 77 sorgen weiterhin für Furore

Was ist denn da in Neuwied los? Eine ganze Stadt scheint im Volleyballfieber zu sein. Wie sonst ist es zu verstehen, dass am vergangenen Wochenende 320 Zuschauer auf den Rängen der Ludwig- Erhard- Schule auf dem Heddesdorfer Berg erschienen, um in dieser phantastischen Atmosphäre einen weiteren Erfolg der „Deichstadtvolleys“ des VCN 77 in der 2. Bundesliga zu erleben.


Sport | Nachricht vom 16.11.2015

Duisburg schlagen Bären

40 Minuten sind gespielt. Der Anschlusstreffer zum 1:2 hat Mut gemacht. Und ins letzte Drittel geht man mit einer Überzahlsituation. „Die Stimmung in der Kabine war wie elektrisiert“, beschreibt EHC-Trainer Craig Streu die zweite Drittelpause. Wir gehen da jetzt raus und schlagen Duisburg. Heute geht was. So der Tenor im Team.


Sport | Nachricht vom 16.11.2015

SG Ellingen II geht leer aus

B-Ligist SG Ellingen / Bonefeld / Willroth II ging beim Heimspiel gegen die DJK Neustadt/Fernthal II leer aus. Besonders ärgerlich dabei, dass die Gäste den Lucky Punch zum 1:2 erst in der Nachspielzeit setzten.


Sport | Nachricht vom 16.11.2015

Windhagener Tischtennisjugend überzeugte

Bei den diesjährigen Regionsmeisterschaften in Rheinbrohl war die Bilanz für die Jugendabteilung des SV Windhagen wieder sehr positiv. In der Mädchen Klasse errang Lena Seifert den Titel. In der Doppelkonkurrenz holte Lena mit Franziska Uebler ebenfalls den Regionstitel nach Windhagen.


Kultur | Nachricht vom 16.11.2015

Männergesangverein 1899 Dernbach gibt Adventskonzert

Am 1. Advent, dem 29. November, veranstaltet der Männergesangverein 1899 Dernbach sein traditionelles Adventskonzert in der evangelischen Kirche Urbach. Beginn ist 16 Uhr. Der Vorverkauf hat begonnen. Ein Teil des Erlöses geht an den Förderverein für Kirchenmusik.


Region | Nachricht vom 15.11.2015

NABU sucht Kitas für Hochbeetprojekt

Der NABU Rheinland-Pfalz führt im Auftrag der Landeszentrale für Umweltaufklärung das Projekt Kinder-Gartenpaten mit den Hochbeeten im Jahr 2016 weiter. 40 Kitas können in den Genuss eines kostenlosen Hochbbeetes kommen. Bewerbung bis Ende Februar 2016.


Region | Nachricht vom 15.11.2015

Schützen schossen Amtspokal aus

Am Samstag, den 14. November trafen sich die Schützenvereine aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf, um den Amtspokal auszuschießen. Am Start waren die SG Bonefeld, die St. Hubertus Schützenbruderschaft Kurtscheid und die SSG Honnefeld. Bei den Seniorenmannschaften hatte Honnefeld die Nase vorn.


Region | Nachricht vom 15.11.2015

Am Volkstrauertag den Frieden angemahnt

An vielen Orten im Kreis Neuwied wurde am Sonntag, den 15. November der Volkstrauertag begangen. Die Redner erinnerten an die Verstorbenen in den Weltkriegen, die Opfer von Hass und Gewalt und mahnten zum Frieden. Die Anschläge von Paris waren überall Thema bei den Gedenkfeiern.


Region | Nachricht vom 15.11.2015

Johannes I. ist 72. Linzer Prinz

Johannes Steinhardt steuert nun ganz offiziell das Narrenschiff der Bunten Stadt. Dem 72. Linzer Prinzen Johannes I. „vun all Linzer Strünzer“ stehen die Adjutanten Manfred Paffhausen und Anton Schmidt zur Seite.


Region | Nachricht vom 15.11.2015

Karnevalsstart in Neuwied

Die Karnevalssession ist nun auch in Neuwied gestartet. In der Deichstadt wurden die Tollitäten aus dem kompletten Stadtgebiet am Samstag, den 14. November feierlich auf dem Luisenplatz vorgestellt.


Politik | Nachricht vom 15.11.2015

CDU in der Verbandsgemeinde Dierdorf informiert

Landtagskandidat der CDU Jörg Röder besucht mit seinem Team auf seiner Herbst-Fahrradtour die Stadt Dierdorf. Gleich an mehreren Haltepunkten wurde Landtagskandidat Jörg Röder von Stadtbürgermeister Thomas Vis über die neuesten Entwicklungen und Projekte im Stadtbereich informiert.


Sport | Nachricht vom 15.11.2015

Ungefährdeter Sieg des EHC: 4:1 am Timmendorfer Strand

Mit einem wichtigen Dreier im Gepäck hat sich der EHC Neuwied am Freitagabend auf die lange Heimreise vom Timmendorfer Strand gemacht. Die Bären gewannen das Spiel in der Oberliga Nord bei den „Beach Boys“ verdient mit 4:1 (1:0, 1:1, 2:0).


Sport | Nachricht vom 15.11.2015

SG Wienau schickte Elbert II ohne Punkte heim

Am Sonntag, den 15. November spielte die erste Mannschaft der SG Wienau / Marienhausen in Wienau gegen die SG Elbert II. In der ersten Halbzeit war es ein schwaches Spiel von beiden Mannschaften, Torchancen waren Mangelware.


Kultur | Nachricht vom 15.11.2015

MGV Rengsdorf organisierte Konzert

Beim MGV Rengsdorf herrscht die Meinung, dass die stetige Veränderung der Gesellschaft auch bei einem traditionellem Verein eine Anpassung an den gesellschaftlichen Trend erforderlich macht. Der Verein möchte deshalb in Rengsdorf ein Musikevent etablieren. Am Freitag, den 13. November war dazu der Auftakt.


Region | Nachricht vom 14.11.2015

Zwei Schülerzeitungen aus Kreis Neuwied auf dem Siegerpodest

Sieger im Schülerzeitungswettbewerb 2014/2015 stehen fest 19 Schülerzeitungen im Land Rheinland-Pfalz – in Print- und in online-Format – können sich über kräftige Zuschüsse für ihre Redaktionskassen freuen, denn sie zählen zu den Gewinnern des Schülerzeitungswettbewerbs des Landes 2014/2015.


Region | Nachricht vom 14.11.2015

Julia Klöckner kommt in die Neuwieder Innenstadt

Am 22. November entscheiden die Neuwieder, wer die nächsten acht Jahre das Heft des Handelns als Oberbürgermeister in die Hand nehmen wird. OB-Kandidat Martin Hahn freut sich in der heißen Phase des Wahlkampfendspurts über die Unterstützung der Landesvorsitzenden Julia Klöckner.


Region | Nachricht vom 14.11.2015

"Wir alle sind Frankreich" - Trauer und Entsetzen überall

Die Deutschen feiern immer Mitte November zwei Wochen vor dem 1. Advent seit 1952 den Volkstrauertag. Zum Gedenken an die Opfer der beiden Weltkriege, der Gewaltherrschaft und des Terrors. Nun ist aktuell durch das mörderische Geschehen in Paris eine besondere entsetzliche Facette religiös motivierter Verbrecher hinzugekommen. Der Opfer des Terrors in Paris gedenken wird dazu gehören. Denn ebenso wie die Nation Frankreich stehen auch hier die Menschen unter Schock.


Region | Nachricht vom 14.11.2015

Prinz Bili I und Prinzessin Ramona I sind im Amt

Der Großmaischeider Karnevalsverein KuK feiert in diesem Jahr ein närrisches Jubiläum. Er wird vier Mal elf Jahre alt. Am Freitagabend, den 14. November wurde das Prinzenpaar Prinz Bili I aus dem Morgenland und Prinzessin Ramona I in ihr Amt eingeführt. Das diesjährige Motto lautet: „Mit Bili und Ramona aus 1001 Nacht feiern wir Mäschder Fassenacht“.


Kultur | Nachricht vom 14.11.2015

„Vocal Recall“ mit neuem Programm im Alten Bahnhof

Zum zweiten Mal trat die musikalische Kabarettgruppe „Vocal Recall“ im Alten Bahnhof Puderbach auf. "Ein Lärm, der Deinen Namen trägt" heißt ihr aktuelles Programm, in dem sie wieder unnachahmlich skurril texten und stimmgewaltig a capella singen, begleitet von Tastenluder Matthias am Keyboard.


Region | Nachricht vom 13.11.2015

Engerser Nußknackermarkt am ersten Adventswochenende

Nachdem die Engerser Möhnen, die den Nußknackermarkt mehrere Jahre ausrichteten, bereits im letzten Jahr ihren Rückzug erklärt hatten, findet der diesjährige Markt erstmals in der Trägerschaft des Bürgervereins Engers statt. Die Vorbereitungen für den Markt laufen auf Hochtouren.


Region | Nachricht vom 13.11.2015

Preis für Kompetenzzentrum der Handwerkskammer

Wie können Handwerker für den digitalen Arbeitsalltag geschult werden? Antworten dazu liefert das Projekt „IT-Schulungen für Menschen in Handwerksberufen“ des HwK-Kompetenzzentrums für Gestaltung, Fertigung und Kommunikation. Dafür gab es nun einen Preis der bundesweiten Initiative „Deutschland - Land der Ideen" und der Deutschen Bank.


Region | Nachricht vom 13.11.2015

Einhundert Weinbergs-Pfirsich-Bäume verschenkt

Kreisbeigeordneter Achim Hallerbach und Verbandsbürgermeister Michael Mahlert hatten in die Rheinbrohler Römer-Welt eingeladen. Dort wurden 100 Weinbergs-Pfirsiche-Bäume verschenkt. Gleichzeitig gab es Kostproben von Produkten, die aus dem Weinbergspfirsich hergestellt wurden.


Region | Nachricht vom 13.11.2015

SPD Rheinbreitbach: Keine Fristverlängerung bei Windkraft

Die Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Rheinbreitbach spricht sich nachdrücklich für die Ablösung fossiler oder nuklearer Brennstoffe durch alternative Formen der Energiegewinnung aus. Rheinbreitbach hatte deshalb das Projekt "Windkraftanlagen (WEA) in der Verbandsgemeinde Unkel" von Anbeginn mitgetragen.


Region | Nachricht vom 13.11.2015

Der Advent naht: Bad Hönningen im Weihnachtszauber

Vorweihnachtlicher Lichterglanz verwandelt die Fußgängerzone in Bad Hönningen in einen der schönsten Weihnachtsmärkte am Mittelrhein. Neben den liebevoll nostalgisch dekorierten Weihnachtsständen gibt es ein vielfältiges Programm für Jung und Alt.


Werbung