Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 24258 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243


Kultur | Nachricht vom 20.03.2016

Willy-Brandt-Forum Unkel feiert fünfjähriges Bestehen

Eine besondere Antwort auf die oft gestellte Frage, warum es am Rhein so schön ist, gab bei der Feier zum fünfjährigen Bestehen des Unkeler Willy-Brandt-Forums am 20. März die Witwe von Willy Brandt, Prof. Dr. Brigitte Seebacher. „Willy Brandt hat in Unkel glückliche Jahre verbracht“, versicherte sie in ihrem Vortrag vor gut 160 Festgästen im Ratssaal der Verbandsgemeinde Unkel.


Region | Nachricht vom 19.03.2016

Am 21. März ist Internationaler Tag der Wälder

Am 21. März findet der Internationale Tag der Wälder mit dem diesjährigen Thema „Wald und Wasser“ statt. Forstamtsleiter Uwe Hoffmann aus Dierdorf weist zu diesem Anlass daraufhin, dass unsere Wälder der Garant für gutes und sauberes Trinkwasser sind.


Region | Nachricht vom 19.03.2016

Vermisstensuche in Waldbreitbach - Person tot gefunden

AKTUALISIERT. Seit Samstag, den 19. März, um 12:30 Uhr suchten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei einen 54-jährigen männlichen Patienten der Westerwaldklinik in Waldbreitbach. Wie wir nun erfahren, konnte die vermisste Person nur noch tot aufgefunden werden.


Region | Nachricht vom 19.03.2016

Grendel 5 begeisterte in Auszeit Rengsdorf

Den Weg, den André Hoffmann mit seiner Sportsbar Auszeit eingeschlagen hat, ist von Erfolg gekrönt. Auch sein zweiter Musikevent mit „Grendel 5“ wurde gut angenommen und das Publikum war begeistert, als um Mitternacht nach vier Stunden das Programm zu Ende ging.


Region | Nachricht vom 19.03.2016

HVV Großmaischeid wählt Vorstand

Hauptthema bei der Jahreshauptversammlung des Heimat- und Verschönerungsvereins Großmaischeid war die satzungsgemäß anstehende Vorstandswahl und der im vergangenen Jahr gegen Schutzhütten und Hinweisschilder gerichteten Vandalismus.


Sport | Nachricht vom 19.03.2016

SG Ellingen II serviert Irlich ab

B-Ligist SG Ellingen/Bonefeld/Willroth II gewann nach einem Blitzstart im heimischen Grubenstadion Willroth mit 4:1 gegen die TSG Irlich. In der 4. 6. und 8. Minute sorgten Florian Krautscheid, Sascha Nievenheim und Tim Henk für einen beruhigenden Drei-Tore-Vorsprung.


Kultur | Nachricht vom 19.03.2016

MGV Rengsdorf präsentierte Schlager, Hits und Kölsche Tön

Der Männergesangverein Rengsdorf hatte zu seinem traditionellen Jahreskonzert geladen. Mit von der Partie war der Frauenchor und die Gitarrenkünstler Mike & Moro Reinhardt. Es gab deutsche, englische und kölsche Liedtexte. Wolfgang Fink dirigierte.


Region | Nachricht vom 18.03.2016

152 Flüchtlinge derzeit in der VG Puderbach untergebracht

Bürgermeister Volker Mendel hat in einer Pressekonferenz die neuesten Zahlen zu den Flüchtlingen in der Verbandsgemeinde (VG) Puderbach bekanntgegeben. Derzeit sind 152 Kinder, Frauen und Männer dezentral im Puderbacher Land untergebracht. Rund 60 ehrenamtliche Helfer sind in der Betreuung engagiert.


Region | Nachricht vom 18.03.2016

Raubüberfall in Horhausen - Täter auf der Flucht

AKTUALISIERT Eine groß angelegte Fahndung nach einer jüngeren männlichen Person im Raum Horhausen verlief bislang ergebnislos. Am Freitag, 18. März, gegen 10 Uhr wurde der Tedi-Markt in der Rheinstraße überfallen. Der Täter war mit einem Messer bewaffnet. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Hinweise.


Region | Nachricht vom 18.03.2016

Erneuerung A 48 zwischen AS Koblenz und Rheinbrücke Bendorf

Der Landesbetrieb Mobilität, Autobahnamt Montabaur, beginnt am 19. März mit der Sanierung der A 48 zwischen der Anschlussstelle Koblenz/Nord und der Rheinbrücke Bendorf. In diesem Streckenabschnitt wird die bestehende Deckschicht erneuert.


Region | Nachricht vom 18.03.2016

Feuerwehren zur Regierungsbildung: „Jetzt gilt’s!“

Der Landesfeuerwehrverband (LFV) Rheinland-Pfalz spricht die Parteien an, die an den Koalitionsverhandlungen für die Bildung der neuen Landesregierung beteiligt sind. Der Präsident erinnert an die Wahlversprechen und mahnt die Umsetzung an.


Region | Nachricht vom 18.03.2016

Die Ortsumgehung Leutesdorf könnte früher realisiert werden

„Obwohl sich die B 42-Ortsumgehung Leutesdorf im gerade vorgestellten Bundesverkehrswegeplan erst im weiteren Bedarf wiederfindet, besteht durchaus Anlass zur berechtigten Hoffnung, dass das dringend notwendige Projekt doch früher realisiert werden kann“, teilt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit.


Region | Nachricht vom 18.03.2016

FWG: Wann wird Ehrenamtskarte in Neuwied eingeführt?

Im Februar 2015 hat der Neuwieder Stadtrat auf Antrag der FWG beschlossen die landesweite Ehrenamtskarte einzuführen. Nach Aussagen der FWG sollte die Karte bereits im letzten Jahr eingeführt werden. Jetzt mahnt die Fraktion die Einführung beim Oberbürgermeister an.


Region | Nachricht vom 18.03.2016

Erfolgreiche Sonderfahrten auf der Holzbachtalbahn

Seit 1887 war die Holzbachtalbahn von Siershahn über Dierdorf nach Altenkirchen 97 Jahre lang fester Bestandteil des öffentlichen Personennahverkehrs. Dann, am 2. Juni 1984, endete dieses Kapitel Westerwälder Bahngeschichte. Seit dem wird die Strecke nur noch im Güterverkehr bedient.


Politik | Nachricht vom 18.03.2016

Eveline Lemke zieht sich zurück

Wirtschaftsministerin Eveline Lemke, Bündnis 90/Die Grünen, verschickte eine persönliche Erklärung an die Medien, in der sie die Verantwortung für das schlechte Wahlergebnis der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz übernimmt.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.03.2016

Eine kulinarische Reise ins Mittelalter

Was bisher ausschließlich Gruppen und Firmen vorbehalten war, kann am 26. März zum Erlebnis für jeden werden: Eine kulinarische Reise ins Mittelalter in den historischen Räumlichkeiten der Burg Linz. Die Gäste erwartet dabei ein aufwändig gestaltetes Rahmenprogramm.


Sport | Nachricht vom 18.03.2016

Hermann-Gmeiner-Schule hat beste Fußballmannschaft

Einen tollen Erfolg erzielten die Fußballer der Hermann-Gmeiner-Schule Maischeid: Sie gewannen im Wettkampf unter den 32 teilnehmenden Grundschulen die Fußball-Kreismeisterschaft.


Kultur | Nachricht vom 18.03.2016

Erfolgreiche Premierenlesung des Krimiautors Jörg Böhm

Rund 50 Besucher nutzten die Gelegenheit, einmal ein Buch kennenzulernen bevor es im Buchhandel zu erwerben ist. Der aus dem Kreis Neuwied stammende Krimiautor Jörg Böhm stellte in einer Premierenlesung seinen neuen und vierten Krimi „Moffenkind“ vor.


Kultur | Nachricht vom 18.03.2016

Egerländer spielen Jahrhunderthits der Blasmusik

Egerländer-Besetzung des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr gastiert in Asbach. Jetzt Ostergeschenk sichern: Eintrittskarten im Vorverkauf. Die jungen Bundeswehrmusiker, allesamt Studenten der Düsseldorfer Musikhochschule, begeistern immer wieder die Konzertbesucher mit ihrer Spielfreude.


Kultur | Nachricht vom 18.03.2016

Internationaler Jugendwettbewerb geht in die nächste Runde

Der diesjährige Creativ-Wettbewerb der Westerwald Bank eG hat „Helden“ zum Thema. Nachdem die sechs Jurys auf Ortsebene ihre Sieger auserkoren hatten, wählte die Hauptjury in Hachenburg aus einer großen Auswahl die besten Schüler-Arbeiten im Geschäftsgebiet aus.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Windkraft in VG Rengsdorf ist vom Tisch

Ende 2008 hatte die Verbandsgemeinde Rengdorf eine Standortuntersuchung Windenergie in Auftrag gegeben. Von ursprünglich zwölf Potentialflächen blieb letztlich nur die Fläche „K 9“ übrig. Nach genauerer Untersuchung gaben es auch hier diverse Probleme. Der Verbandsgemeinderat hat in seiner Sitzung am 15. März auch diese Fläche gekippt.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Football-Coach Dan Knodel begeistern den CSS-Nachwuchs

Bereits zum zweiten Mal machte Football-Coach Daniel Knodel mit seinem Team in der Sporthalle der Carmen-Sylva-Schule Realschule Plus Station. Kids und Coach waren begeistert. Knodel will wiederkommen.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Osterferien-Vergnügen im Wiedtalbad

Vom 18. März bis zum 3. April findet im Wiedtalbad in Hausen / Wied das große Osterferien-Vergnügen statt. Täglich von 15 bis 18 Uhr können Kinder und Jugendliche kostenfrei tolle Spielgeräte wie Wasserinseln, Riesenringe oder Surfbretter nutzen.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Alles über den Neuwieder Deich erfahren

Wenn Neuwied den Deich nicht hätte wäre bei Hochwasser „Land unter“ in der City. Die Menschen entlang des Rheines haben sich mit steigenden Fluten und Hochwasser arrangiert. Doch immer wiederkehrende Überschwemmungen halten viele davon ab, in Ufernähe zu leben und zu arbeiten.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Kooperation im Tourismus über den Rhein

Am Montag, den 14. März trafen sich die Vertreter der Stadt Bad Breisig und Bad Hönningen zu konstruktiven Gesprächen bezüglich der weiteren Verbesserung der touristischen Zusammenarbeit. Bad Breisig und Bad Hönningen suchen gemeinsam nach Lösungen für Gäste und Bürger.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Führungen in Rommersdorf starten an Ostern

Es tut sich immer etwas in der altehrwürdigen Abtei Rommersdorf. Im Jahr 2015 wurden umfangreiche Maßnahmen ergriffen, um das historische Erscheinungsbild der Abtei Rommersdorf im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis wiederherzustellen. Bereits von weither ist die zentrale Maßnahme erkennbar. Die Restaurierung des Außenputzes am Turm und dem Chorraum der Abteikirche.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Delegierte der IG Metall wählen neuen Ortsvorstand

Auf der 23. ordentlichen Wahldelegierten-Versammlung der IG Metall Neuwied wurde Markus Eulenbach mit 100 Prozent der abgegebenen Stimmen als Geschäftsführer und Kassierer der IG Metall Neuwied für die nächsten vier Jahre im Amt bestätigt. Auch der Zweite Bevollmächtigte (ehrenamtlich), Wilfried Stenz von ThyssenKrupp Rasselstein wurde mit 100 Prozent wiedergewählt.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Keine Entlastung für Rheintal im Bundesverkehrswegeplan

Bürgerinitiative ist enttäuscht und verärgert, dass keine Entlastungsstrecke für das von Schienenlärm geplagte Rheintal im neuen Bundesverkehrswegeplan auftaucht. Es ist auch frustrierend, dass nicht eine der verschiedenen im Bundesverkehrswegeplan angemeldeten Varianten für den Schienengüterverkehr zum Zuge gekommen ist.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Wäller Tour Bärenkopp im Wiedtal wird DVV-Wanderweg

Der Qualitäts-Wanderweg „Wäller Tour Bärenkopp“ führt über 11,6 Kilometer rund um Waldbreitbach und Verscheid im Wiedtal. Er wurde im Mai 2015 neu eröffnet und im ersten Jahr bereits von zahlreichen Wanderern entdeckt. Ab dem 10. April 2016 ist dieser Rundweg auch ein „Permanenter Wanderweg“ des Deutschen Volkssportverbandes e.V. (DVV).


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Landwirtschaft ist die Branche des 21. Jahrhunderts

"Unsere Landwirtschaft braucht kein verklärtes Idyll, unsere Landwirtschaft ist eine moderne, zukunftsfähige und verantwortungsvolle Lebensmittelproduktion und Landschaftspflege", betonte der 1. Kreisbeigeordnete und zuständige Dezernent für die Untere Landwirtschaftsbehörde. Transparenz und Offenheit der Bewirtschaftungsweise sei der Schlüssel zu einer sachlichen Begegnungsebene.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

L 272 voll gesperrt

Wegen Rodungsarbeiten entlang der Landesstraße 272 zwischen Asbach-Schöneberg und Flammersfeld muss die Straße vom 21. März bis 2. April voll gesperrt werden. Der Verkehr wird umgeleitet. Über Ostern wird die Strecke allerdings freigegeben.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Jetzt zum Bauernmarkt in Anhausen anmelden

Der traditionelle Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen findet am Samstag, 24. September, in der Ortsgemeinde Anhausen statt. Der Markt wird von der Agenda-Gruppe „Mehr Lebensqualität“ gemeinsam mit der Ortsgemeinde Anhausen, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr rund ums Dorfgemeinschaftshaus Anhausen, veranstaltet.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

Immer mehr Zweijährige gehen in die Kita

Der Besuch einer Kindertagesstätte ist heute - auch für immer mehr Kinder ab dem 1. Lebensjahr - selbstverständlich. Diese Einschätzung zum "Anmelde- und Zugangsverhalten" zu den Angeboten der Kindertagesstätten wird auch untermauert durch die Meldung der sogenannten Bonuskinder, die aktuell für den Kreisjugendamtsbezirk Neuwied erstellt wurde.


Region | Nachricht vom 17.03.2016

DRK Puderbach - auf alle Notsituationen vorbereitet

Eine Massenkarambolage auf der Autobahn, eine Überschwemmung oder ein Schwächeanfall auf dem Rockkonzert – Menschen in Not können sich auf die Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes verlassen. Spezialisten für kleine und große Notfälle.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

Dierdorf: Neues Rathaus neben dem alten wäre möglich

In der jüngsten Sitzung des Verbandsgemeinderates wurde auch die Antwort gegeben, ob grundsätzlich ein Neubau des Rathauses auf dem jetzigen Gelände der Verbandsgemeindeverwaltung möglich ist. Die Antwort lautet: „Es gibt sogar zwei Möglichkeiten!“.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

Gewerbeverein Puderbach wählt neuen Vorstand

Nach einer erfolgreichen Einführung des VG aktiv Schecks, geht der Gewerbeverein Puderbach gleich die nächsten Projekte an. Die Weichen für die nächste Gewerbeschau wurden gestellt. Die neue Website soll Verbrauchern mehr Service bieten.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

VG Dierdorf führt Ehrenamtskarte ein

Als 54. Kommune hat die Verbandsgemeinde Dierdorf die landesweite Ehrenamtskarte eingeführt. Der Chef der Staatskanzlei, Staatsekretär Clemens Hoch, und Bürgermeister Horst Rasbach unterzeichneten in Dierdorf eine entsprechende Kooperationsvereinbarung.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

Seltene Neuzugänge im Zoo Neuwied

Es raschelt leise in den Gipfeln der Pflanzen im Exotarium. Ein langer, dünner Schwanz kommt zum Vorschein, der sich behände um einen Ast wickelt. Ein schmaler Kopf reckt sich aus dem Laub und lässt eine gespaltene Zunge vorschnellen. Aber was ist das? Es ist ein Baumwaran.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

Im April kommt die neue Drehleiter für die VG Rengsdorf

In der Sitzung des Verbandsgemeinderates am Dienstag, den 15. März wurden die Ratsmitglieder auf den neuesten Stand in Bezug auf die derzeit anstehenden Beschaffungen der Feuerwehrfahrzeuge gebracht. Als erstes wird die neue Drehleiter im April ausgeliefert werden. Das Tanklöschfahrzeug für Melsbach wird wohl erst zum Jahreswechsel kommen.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

B 256 Straßenhaus ist im Bundesverkehrswegeplan drin

Mit einem halben Jahr Verspätung kommt er, doch die Freude ist verhalten. Der langersehnte Bundesverkehrswegeplan (BVWP) wurde heute in Berlin vorgestellt. Für den Kreis Neuwied wurden durch die Landesregierung vorab folgende Projekte angemeldet: Ausbau der B256 Straßenhaus bis zur Autobahn A3.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

Deutschkurse für Flüchtlinge in der VG Unkel

In der Verbandsgemeinde Unkel können Dank der zahlreichen Spenden aus der Bevölkerung alle Asylbewerber an einen Sprachkurs teilnehmen. Verbandsbürgermeister Karsten Fehr hat im Oktober 2015 die Bevölkerung zur Unterstützung bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise vor Ort aufgerufen und um finanzielle Unterstützung der Flüchtlingsarbeit gebeten.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

Kostenfreies Seminar für Existenzgründer in Neuwied

Für alle, die ein eigenes Unternehmen gründen möchten, veranstaltet die IHK-Akademie Koblenz ein Existenzgründungsseminar. Teilnehmen kann jeder, der die Absicht hat, sich selbstständig zu machen. Dabei kann es sich um eine Neugründung, Übernahme oder die Beteiligung an einem bestehenden Betrieb handeln.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

Internationales Frauenfest in Bad Honnef war ein Erfolg

Das Frauenforum Bad Honnef hatte Frauen aller Nationalitäten zu einem interkulturellen Begegnungsfest ins evangelische Gemeindezentrum eingeladen, um den Weltfrauentag auch in Bad Honnef zu feiern. Bereits das Einladungsprospekt war in Deutsch, Englisch und Arabisch abgefasst worden, um möglichst viele Frauen
anzusprechen.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

Spende für Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied konnte sich kürzlich über eine Spende des CDU Ortsverbandes Ehlscheid in Höhe von 2.000 Euro freuen. Der Ortsverband hatte im Rahmen der Aktion „Weihnachtsbaum“ in den letzten beiden Jahren Spenden gesammelt.


Region | Nachricht vom 16.03.2016

Margaretha-Flesch-Haus: Die „Karibik“ liegt an der Wied

Die Treppe hoch und dann gleich links. Der Weg in die Karibik ist ganz leicht. Zumindest im Margaretha-Flesch-Haus. Die Senioreneinrichtung hat als erstes Alten- und Pflegeheim in Rheinland-Pfalz eine Sonnensimulationsanlage installiert.


Vereine | Nachricht vom 16.03.2016

Fabian Kullmann und Laura Zorn sind Segendorfer Maikönigspaar

Die Mitglieder des BV 1881 Segendorf feierten am vergangenen Wochenende ihre
135. Mainacht im Parkwald Segendorf. Die anwesenden Burschen und ihr 1. Vorsitzender Marcel Zorn freuten sich sehr, gleich fünf neue junge Männer in dieser Jubiläumsmainacht willkommen zu heißen.


Vereine | Nachricht vom 16.03.2016

„Rheinperle“ Weis: Chortage zum Jubiläum

Anlass zum Feiern ist ein Jubiläum, wenn auch kein rundes, allemal. Ein traditions- und erfolgreicher Chor wie der Gesang-Verein „Rheinperle“ Weis 1911 hat zum 105-jährigen Bestehen allerdings Ansprüche, die über die üblichen Feierlichkeiten hinausgehen.


Sport | Nachricht vom 16.03.2016

Erfolgreiche Kreishallen-Meisterschaften für TuS-Athleten

Bei den Kreishallenmeisterschaften in Windhagen konnten die jugendlichen Leichtathleten des TuS Dierdorf auf ganzer Linie überzeugen. Die Sportlerinnen und Sportler brachten viele Medaillen mit nach Hause.


Sport | Nachricht vom 16.03.2016

Die jüngsten TuS-Athleten auf Erfolgstour

Bei den Kreishallenmeisterschaften in Windhagen ging der TuS Dierdorf mit 21 jungen Athleten in den Altersklassen U 8 bis U 12 an den Start. Mit Johanna Marker und Ilir Krasniqi wurde das U8 Team Waldbreitbacher Springmäuse ergänzt und erreichte prompt mit dieser Verstärkung den 1. Platz.


Sport | Nachricht vom 16.03.2016

SV Windhagen verlängert mit Martin Lorenzini

Beim SV Windhagen ist eine wichtige Personalentscheidung gefallen. Bereits vorzeitig hat der Bezirksligist den Vertrag mit Lorenzini für die Saison 2016/2017 verlängert. Mit der 1. Mannschaft ist der Windhagener Erfolgstrainer von der Kreisliga B mit zwei aufeinander folgenden Meisterschaften bis in die Bezirksliga Ost aufgestiegen. Aktuell befindet sich Mannschaft mit Platz eins, mit Ambitionen auf den Aufstieg in die Rheinlandliga.


Kultur | Nachricht vom 16.03.2016

Westerwälder Lach-Nacht in Oberlahr

Die 7. Westerwälder Lach-Nacht wird von Atze Bauer präsentiert und führt namhafte Künstler in den Westerwald-Treff nach Oberlahr. Unter anderem ist Volker Diefes mit seinem neuen Programm "Entartete Gunst" dabei.


Kultur | Nachricht vom 16.03.2016

Männerchor Rengsdorf gibt Konzert

In diesem Jahr findet am Wochenende des 19. und 20. März das diesjährige Frühjahrskonzert in der Turnhalle am Feuerwehrhaus statt. Samstag ab 20 Uhr und Sonntag ab 17 Uhr werden unter der Gesamtleitung des Chorleiters Wolfgang Fink viele bekannte Lieder zu hören sein, die bestimmt jedem Konzertbesucher ein Genuss sein werden.


Region | Nachricht vom 15.03.2016

Flüchtlinge auf Dörfer verteilen

Eine dezentrale Unterbringung von Flüchtlingen auf dem Land fordert der Evangelische Dienst auf dem Land in Deutschland (EDL). Auf seiner Bundestagung vom 7. bis zum 9. März auf der Ebernburg bei Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz) war unter dem Titel „Fremd im Dorf“ die Zuwanderung von Flüchtlingen in den Dörfern und Kleinstädten das bestimmende Thema.


Region | Nachricht vom 15.03.2016

Zoll veröffentlicht App „Zoll und Post“

Online-Shoppen ist einfach – mit wenigen Klicks ist das gewünschte Produkt bestellt. Bei
Sendungen aus einem Nicht-EU-Land muss die bestellte Ware jedoch durch den Zoll. Die neue App „Zoll und Post“ hilft hier die voraussichtlichen Einfuhrabgaben zu berechnen und liefert wichtige Informationen rund um die Einfuhr im internationalen Postverkehr.


Region | Nachricht vom 15.03.2016

Sprechstunde der Gemeindeschwester im Café Auszeit

Der Landkreis Neuwied nimmt seit Sommer 2015 an dem Modellprojekt „Gemeindeschwester plus“ teil, das vom Land Rheinland-Pfalz finanziert wird. Im Stadtgebiet Neuwied gibt es seit September letzten Jahres eine Gemeindeschwester plus.


Region | Nachricht vom 15.03.2016

Am 22. März ist Weltwassertag

Der Weltwassertag am 22. März steht unter dem Motto „Wasser und Arbeitsplätze“. Im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen damit die Wasserwirtschaft und ihre facettenreichen Arbeitsplätze: Die Wasserversorgung, die Abwasserentsorgung sowie die Gewässerunterhaltung vereinen vielseitige, krisenfeste Beschäftigungsmöglichkeiten mit nachhaltigen, gemeinwohlorientierten Aufgaben zu guten Bedingungen.


Region | Nachricht vom 15.03.2016

Wer macht mit bei den Linzer Klapperjungenläufen?

Laut deutschem Volksliedgut ist es ein Markenzeichen für Mühlen am rauschenden Bach. Für die Bunte Stadt am romantischen Rhein ist es liebevoll gepflegte Tradition: „Klappern“ ist der gemeinsame Nenner akustischer Wiedererkennung, der in den Kartagen Bürger sowie die Gäste der Bunten Stadt „ganz Ohr“ sein lässt.


Region | Nachricht vom 15.03.2016

Osterführungen durch die Linzer Altstadt

Die Tourist-Information Linz bietet am Ostersonntag, 27. März, sowie am Ostermontag, 28. März, jeweils um 15 Uhr, wieder kostenlose Stadtrundgänge mit Fritz Ockenfels an. Das Gefühl des Südens lässt sich in der Bunten Stadt Linz am Rhein stets mit einer lehrreichen und zugleich humorvollen Zeitreise in die Geschichte verbinden.


Region | Nachricht vom 15.03.2016

Asylbewerbende helfen beim Bauhof der Stadt Bad Honnef

Jerome Makachi ist bei der Stadt Bad Honnef angestellt und leitet die zur gemeinnützigen Arbeit verpflichteten Flüchtlinge an. Er fährt sie mit dem Lkw zu den Einsatzorten, an denen gemeinsam für Ordnung und Sauberkeit gesorgt wird. Eine regelmäßige Arbeitsmöglichkeit zu haben, hilft bei der Integration.


Region | Nachricht vom 15.03.2016

Dankeschön an den Förderverein der städtischen Musikschule

Der Vorstand des Fördervereins der Musikschule der Stadt Bad Honnef wird sich schweren Herzens in der nächsten Vereinssitzung im April verabschieden, aber jüngere Nachfolger sind gefunden und stellen sich zur Wahl, damit die langjährige gute Arbeit fortgesetzt wird.


Region | Nachricht vom 15.03.2016

DRK Klinik Asbach: Personelle Entscheidung sorgt für Unruhe

Ende letzten Jahres, kurz vor Weihnachten, hat die DRK Kamillus Klinik die Entscheidung getroffen, die Geschäftsführung des Hauses in Asbach auszutauschen. Dies führte nach Bekanntwerden im Februar zu Unruhe im Haus. Das DRK bestätigte dann in einem Schreiben an die Mitarbeiter den Wechsel zum 1. April. Der Übernahmevertrag durch das DRK soll wegen aufschiebender Wirkung noch nicht vollzogen worden sein.


Region | Nachricht vom 15.03.2016

Exhibitionist an der Matthiaskirche in Neuwied

Am 15. März gegen 14:30 Uhr kam es in der Heddesdorfer Straße in 56564 Neuwied, vor der Matthiaskirche, zu einer exhibitionistischen Handlung durch eine männliche Person. Die Polizei sucht noch weitere Zeugen.


Region | Nachricht vom 15.03.2016

Rock-With-Groove in der heißen Probephase

Dieses Jahr sind Rock-With-Groove, die Fusion aus Vocals, Band und Technik am Rhein-Wied-Gymnasium, wieder gewohnt aktiv und viel unterwegs. Die Band hat bereits ein Samstags-Choreographie-Training mit Marc Daumas von der der Tanzschule Daumas absolviert, in dem sie viele hilfreiche Tipps bekommen haben.


Region | Nachricht vom 15.03.2016

Deichstadtschützen sind mir ihrer Bilanz in 2015 zufrieden

In einer gut besuchten Jahreshauptversammlung im vereinseigenen Schulungsraum in Nodhausen konnte sich Vorsitzender Heinz Gräf relativ zufrieden mit dem Ablauf des Jahres 2015 geben und präsentierte das den Versammlungsteilnehmern in einer anschaulichen Power-Point-Präsentation, die auf angenehme Art Gesprochenes visuell unterstreicht.


Vereine | Nachricht vom 15.03.2016

Schützen ziehen bei Jahreshauptversammlung Bilanz

Kürzlich lud die Schützengesellschaft Heimbach-Weis ihre Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in die Schützenhalle ein. Mit Eröffnung der Versammlung konnte der erste Vorsitzende Joachim Schulz so viele Mitglieder wie nie zuvor bei einer Versammlung begrüßen.


Sport | Nachricht vom 15.03.2016

Beim 24-Stunden-Rennen im Mai dabei

Die beiden Audi DTM-Piloten Mike Rockenfeller und Timo Scheider ergänzen das Langstrecken-Duo Marc Basseng und Connor De Phillippi beim Internationalen ADAC 24-Stunden Rennen (26. bis 29. Mai) im „montaplast by LandMotorsport“ Audi R8 LMS auf dem Nürburgring.


Sport | Nachricht vom 15.03.2016

SRC Heimbach-Weis erfolgreich

SRC Skilangläufer aus Heimbach-Weis feiern erfolgreichen Saisonabschluss beim SVR Rheinlandpokal am Ernstberg in Daun/Eifel. Beginnen bald schon wieder die Vorbereitungen für den nächsten Winter mit systematischem Nordic aktiv Training auf Cross-Skates, Rollski sowie Biathlon mit Lasergewehren und Cross-Skates.


Sport | Nachricht vom 15.03.2016

Tennisfreunde Daufenbach richteten 31. Turnier aus

Nachdem vor einer Woche die Herren 40 und die Herren 55 um LK Punkte kämpften, waren diesmal die Herren 30 (LK7-LK14) und die Herren 60 (LK8-LK18) aktiv. Wie vor einer Woche war Turnierleiter Volker Niess -Tennisfreunde (TFR) Daufenbach- in Doppelfunktion tätig.


Kultur | Nachricht vom 15.03.2016

Chorgemeinschaft und Tenor aus Heimbach-Weis konzertieren

Seit einem Jahr singen der Männerchor Sangesfreunde Heimbach-Weis und der MGV 1852 Weis nun zusammen und haben sich gleich ein erstes gemeinsames Konzert vorgenommen. Dazu konnte der heimische Tenor Michael Kurz als Solist gewonnen werden, der bereits an der Wiener Staatsoper und weiteren internationalen Konzerthäusern gesungen hat.


Kultur | Nachricht vom 15.03.2016

In zehn Tagen durch mehr als acht Jahrhunderte

Von Gründonnerstag bis zum Weißen Sonntag gestaltet der Kirchenchor St. Marien der Abteikirche Sayn vier ganz unterschiedlich geprägte, festliche Gottesdienste mit. Dabei kommen Werke zu Gehör, die aus mehr als acht Jahrhunderten stammen.


Kultur | Nachricht vom 15.03.2016

Gemeinschaftskunstwerk mit Senioren

Angela Vinci, Künstlerin aus Neuwied, will Senioren Lebensfreude nahe bringen. Dazu realisiert sie jetzt ein Groß-Kunstwerk gemeinsam mit mehreren tausend Bewohnern von Pflegeeinrichtungen in ganz Deutschland.


Region | Nachricht vom 14.03.2016

IHK wünscht Schwerpunkt Wirtschaftspolitik

Anlässlich der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz gibt es ein aktuelles Statement des Präsidenten der IHK Koblenz, Manfred Sattler. Neben den Glückwünschen an die gewählten Abgeordneten gibt es den Wunsch nach einer wirtschaftsfreundlichen Politik in der Pressemitteilung.


Region | Nachricht vom 14.03.2016

Hoher Besuch bei den Gemeindeschwestern plus

Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler zu Besuch bei den Gemeindeschwestern plus. An der pflegewissenschaftlichen Fakultät der Philosophisch Theologischen Hochschule der Pallottiner in Vallendar findet die Schulung der 17 rheinland-pfälzischen Gemeindeschwesternplus statt.


Region | Nachricht vom 14.03.2016

Die Azubi- und Studientage in Koblenz

Bereits zum 9. Mal finden die Azubi- und Studientage, die Messe für Bildung und Karriere, am 15. und 16. April, in der Conlog Arena in Koblenz statt. Die Messe öffnet ihre Pforten freitags von 9 bis 15 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr. Über 200 Ausbildungsberufe und 300 Studiengänge werden in diesem Jahr von rund 110 Ausstellern präsentiert.


Region | Nachricht vom 14.03.2016

Flüchtlinge prägten Neuwieds heutige Gesellschaft

Die Freiheitsrechte waren es, die vor mehr als 350 Jahren viele Verfolgte aus ganz Europa in die Deichstadt zogen. Konnten sie doch in Neuwied ohne Angst vor Repressalien ihre Religion ausüben, ihre Meinung äußern, ihrem Beruf nachgehen. Und eben diese Freiheiten, die der Stadtgründer Graf Friedrich III allen Bürgern seiner Stadt zusagte, machten damals die Vielfalt der Bewohner Neuwieds aus.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.03.2016

Bettenrid feiert runde Geburtstage

Das bekannte Unternehmen Bettenrid feiert gleich zwei runde Geburtstage. Zum einen wird das Stammhaus in München 100 Jahre alt. In Frankfurt unterhält die Firma seit 25 Jahren eine Filiale. In Frankfurt feierte die Filiale nun mit weit über 200 geladenen Damen eine Ladies Night.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.03.2016

Wirtschaftsforum Rengsdorf hatte Norbert Blüm zu Gast

Einmal im Jahr lädt das Wirtschaftsforum Rengsdorf einen prominenten Gast aus Politik oder Wirtschaft ein. In diesem Jahr kam Norbert Blüm ins Kultur und Jugendzentrum nach Oberhonnefeld. Das Thema seines Vortrages lautete: „Zukunft der Arbeit - Wert der Arbeit – Regiert Geld die Welt?“


Sport | Nachricht vom 14.03.2016

SG Wienau fertigt den SV Staudt ab

Nach durchwachsener Vorbereitung und völlig verkorkstem Start mit der 2:8 Niederlage in Siersahn stand am Sonntag, den 13. März für die SG Wienau/Marienhausen das zweite Spiel im Jahr 2016 auf dem Plan. In Maischeid ging es gegen den SV Staudt.


Sport | Nachricht vom 14.03.2016

SG Wienau II mit Licht und Schatten

Die zweite Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen hatte einen denkbar schlechten Start nach der Winterpause. Es gab eine 1:7 Niederlage gegen Tükyemspor Ransbach. Im Kreispokal ging es ins Halbfinale. Im zweiten Pflichtspiel gab es gegen Ahrbach II ein Remis.


Sport | Nachricht vom 14.03.2016

Indians schlagen Neuwied auch im zweiten Play-off-Spiel

Stille. Dort, wo zwei Stunden zuvor noch ohrenbetäubender Lärm war. Enttäuschung. Und auch ein wenig Ratlosigkeit. Was war passiert? So wirklich glauben konnten das eigentlich weder Fans noch Spieler, was sie da gerade erlebt hatten: Mit dem ersten Wechsel, noch keine Minute war gespielt, hatte Brian Gibbons seinen EHC Neuwied im zweiten Play-off-Spiel gegen die Hannover Indians in Führung gebracht. Die Halle tobte.


Kultur | Nachricht vom 14.03.2016

Ausstellungseröffnung „zufällig ver(w)irrt“ im Kreishaus

Schon der Titel, „zufällig ver(w)irrt“, macht neugierig auf die Werke, die in der neuen Ausstellung im Kunstflur des Kreishauses präsentiert werden. So erging es auch den vielen Besuchern, die am Dienstagabend im Foyer der Kreisverwaltung gemeinsam mit der Fotografin Ulrike Paulmann, der Eröffnungsfeier beiwohnten.


Kultur | Nachricht vom 14.03.2016

„Grendel 5“ kommt mit Deutsch-Rock nach Rengsdorf

Die Deutsch-Rock-Band „Grendel 5“ kommt am Freitag, den 18. März nach Rengsdorf. Das groovige Quartett rund um Frontfrau Kathrin Paul bietet den Zuhörern ein buntes Programm mit ausgewogenen, eigenem Repertoire, aber auch bekannte Cover-Songs, unter anderem von „Lady Gaga“, „Silly“, „Metallica“, „Pat Beneter“, „Pink“ und von „Die Toten Hosen“. Beginn ist 20 Uhr in der Auszeit am Sportplatz.


Region | Nachricht vom 13.03.2016

Pegida Westerwald diskriminiert Polizei

Die pegidanahe Bewegung „Bekenntnis zu Deutschland“ hatte zur Demonstration in Daaden aufgerufen. Eine Gegendemonstration war diesmal nicht angemeldet. Laut AfD-Mitglied Thorsten Frank würden viele anwesende Polizisten mit ihnen sympathisieren. Dies wurde von den anwesenden Pressesprechern der Polizei zurückgewiesen.


Region | Nachricht vom 13.03.2016

Zwei Schrottsammler mussten ohne Fahrzeug heimkehren

Am Samstag, den 12. März waren wieder illegale Schrottsammler unterwegs. Aufmerksamen Bürgern ist es zu verdanken, dass die Polizei Straßenhaus zwei von ihnen Dingfest machen konnte. Sie sind jetzt Schrott und Autos los.


Region | Nachricht vom 13.03.2016

Circus for Kids begeisterte alle

Eine Woche lang war die gesamte Gutenberg-Grundschule Dierdorf im Zirkus-Fieber. Förderverein, Elternschaft, Lehrerkollegium, Hausmeister und Schülerschaft halfen eifrig mit, dass das große Projekt funktionierte. In drei ausverkauften öffentlichen Aufführungen bewunderten Hunderte von Besuchern die artistischen Leistungen der Kinder und der Zirkusfamilie Rondel.


Region | Nachricht vom 13.03.2016

Freundeskreis der Feuerwehr Kleinmaischeid zog Bilanz

Am 13. Februar fand in Kleinmaischeid die Jahreshauptversammlung des Freundeskreises der Feuerwehr Kleinmaischeid e.V. statt. Im Kreis der anwesenden Mitglieder ließ der Freundeskreis unter der 1. Vorsitzenden Nicole Böhm das vergangene Jahr Revue passieren.


Politik | Nachricht vom 13.03.2016

Landtagswahl: Kreis Neuwied hat gewählt

Die Landtagswahl am Sonntag, den 13. März war mit Spannung erwartet worden. So auch im Kreis Neuwied. Hier bewerben sich in den beiden Wahlkreisen 3 und 4 insgesamt 14 Parteien und sieben Direktkandidaten. Wir berichten ab sofort den ganzen Abend über aktuelle Trends.


Sport | Nachricht vom 13.03.2016

Rengsdorfer U19 unterliegt gegen Hundsangen

Ersatzgeschwächt, wegen der krankheitsbedingten Ausfälle von Daniel Krumm und Martin Twesten, sowie den Sperren von Edon Muliqui und Mansoor Rahimi bestritt die JSG Rengsdorf ihr Heimspiel gegen die JSG Hundsangen.


Sport | Nachricht vom 13.03.2016

Medaillenreiche Bezirksmeisterschaften für Puderbach

Am 5. und 6. März wurden in Bad Neuenahr die Bezirksmeisterschaften der Kreise Neuwied und Westerwald ausgetragen. Mit zehn Schwimmerinnen und sechs Schwimmern stellten die Sportfreunde 09 Puderbach neben den Neuwieder SV und der SG Westerwald eines der größten Teams an diesem Wochenende.


Sport | Nachricht vom 13.03.2016

Deichstadtvolleys versemmelten den elften Heimsieg

Enttäuscht waren sie schon, die Zweitligadamen des VC Neuwied. Eines von den beiden erhofften Zielen, die die Deichstadtvolleys in dieser tollen Saison noch erreichen wollten, müssen sie nun aufgeben. Ausgerechnet gegen den Abstiegskandidaten SV Lok Engelsdorf ging ihnen beim 11. Heimspiel die Puste aus.


Sport | Nachricht vom 13.03.2016

SRC Skilangläufer erfolgreich

Auch wenn durch viele Faktoren, Beruf, Familie und fehlender Schnee die SRCler Heimbach-Weis 2000 im Vergleich zu einem Spitzensportler sich nicht so auf hochkarätige Skilanglauf-Bewerbe vorbereiten können, zeigte sich wieder einmal mit Nordic aktiv Rollskisport 365 Tage haben die Sportler eine jahreszeitenunabhängiges Trainingsmittel bis vor der Haustür zur Verfügung, das viel hilft.


Kultur | Nachricht vom 13.03.2016

Lustige Kreuzfahrt im Schweinestall

Eine humoristisch-trockene Kreuzfahrt mitten im Westerwald brachte das Publikum im Deichwiesenhof in Bonefeld zum Dauerlachen. Schuld war die Theatergruppe in der Verbandsgemeinde Rengsdorf1985 e.V., die das Theaterstück von Carsten Lögering auf die Bühne brachte. Nach der ausverkauften Premierenaufführung am Samstagabend 12. März, ernteten die Schauspieler viel Applaus.


Region | Nachricht vom 12.03.2016

400 Neuwieder demonstrierten gegen Kundgebung AfD

Obwohl erst seit zwei Tagen bekannt, dass die AfD in Neuwied ihre Abschlusskundgebung hält, schaffte es das Netzwerk von kirchlichen, politischen und gewerkschaftlichen Organisationen 400 Bürger zu mobilisieren. Die Demonstration fand vor dem Food-Hotel statt, hier hatte die AfD zu ihrer Veranstaltung geladen.


Sport | Nachricht vom 12.03.2016

Neuwied verliert Play-off-Auftakt in Hannover

Wenn von zwei Eishockey-Mannschaften nur eine im Play-off-Modus spielt, dann kann das am Ende schon ein bisschen blöd aussehen. Während der EHC Neuwied für das Gastspiel bei den Hannover Indians eine zusätzliche Schippe Körperspiel draufgelegt hatte im Vergleich zur Hauptrunde, hatten die Gastgeber am heimischen Pferdeturm eher den Ansatz gewählt, es nur über das spielerische Element zu lösen.


Region | Nachricht vom 11.03.2016

Neues Netzwerk für die Kreise Neuwied und Altenkirchen unterstützt Betriebe

Jetzt ist es offiziell. Am 10. März unterzeichneten die beteiligten Partner die Kooperationsvereinbarung zum „Unternehmensservice Demografie“ für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied. Die Vereinbarung und das so entstandene Netzwerk soll insbesondere den kleinen und mittelständischen Unternehmen helfen.


Region | Nachricht vom 11.03.2016

Die rote Telefonbox kommt als Bücherei wieder

Ein Telefonhäuschen kennen die meisten jungen Leute nur aus alten Filmen. Denn die fest installierten Kabinen sind inzwischen völlig aus unserem Straßenbild verschwunden. Gelb und rechteckig, waren sie für viele dringend notwendig, um Kontakt mit entfernten Freunden und Verwandten aufzunehmen. Denn es gab auch einmal eine Zeit, in der nicht jeder Haushalt über einen Festnetzanschluss verfügte.


Region | Nachricht vom 11.03.2016

Trägervereinbarung unterzeichnet

Das Zähneputzen wird fest in den Alltag der rheinland-pfälzischen Kindertagesstätten integriert und im pädagogischen Konzept der Kitas verankert. Darauf verständigten sich das Kinder- und Jugendministerium und die Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege (LAGZ) gemeinsam mit den Kita-Trägern und dem Landeselternausschuss.


Region | Nachricht vom 11.03.2016

Gesamtsumme der Förderungen auf 82.000 Euro gestiegen

Die Bilanz weist steigende Mitgliederzahlen und eine maßgebliche finanzielle Förderung eines wichtigen Projektes aus: Der Kirchbauverein der Evangelischen Kirche in Neuwied-Niederbieber konnte in seiner Jahresversammlung zufrieden zurückblicken auf die vergangenen zwölf Monate.


Werbung