Bender & Bender
 Dienstag, 23.05.2017, 12:43 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Thema des Tages

Superfood - notwendig für ein gesundes Essen?

Superfood - notwendig für ein gesundes Essen?"Superfood - was ist super drin?" war der Titel der aktuellen Reihe der Neuwieder "Stadtteilgespräche" die regelmäßig von der Quartiermanagerin der südöstlichen Innenstadt, Alexandra Heinz, sowie der Mitmachgruppe der sozialen Stadt organisiert wird. Unterstützung leisteten bei diesem Thema ebenfalls die Koordinatorin der Gesundheitsförderung des Kreises Neuwied, Rita Hoffmann–Roth sowie die Ernährungsberaterin der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, Rita Inzenhofer.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Bauko Solar
 
In Kürze in der Region Datum

Öffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates Horhausen
Horhausen. Am Dienstag, dem 23. Mai findet um 19.30 Uhr im „Kaplan-Dasbach-Haus“ (Sitzungsraum) in Horhausen, ...

23.05.2017

Mitgliederversammlung des FV Engers 07 e.V.
Neuwied. Am 24. Mai findet um 19.30 Uhr eine satzungsgemäße Mitgliederversammlung im Vereinslokal Engerser ...

24.05.2017

Dem römischen Erbe auf der Spur
Anhausen. Römische Kultur herrschte einst entlang des Rheins. Bei einer Führung der städtischen Tourist-Information ...

25.05.2017

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
 
Aktuelle Kurznachrichten

Fahrraddieb handelte schnell und gezielt
Neuwied. Am Montag, 22. Mai in der Zeit zwischen 16.10 bis 16.15 Uhr wurde innerhalb von 5 Minuten ein vor dem in der Augustastraße ...

Unachtsamkeit führte zu Auffahrunfall
Neuwied. Die Geschädigte und die Unfallverursacherin fuhren in vorgenannter Reihenfolge am Montag, 22. Mai gegen 15.15 Uhr ...

 
 

Fahrt unter Einfluss von Marihuana
Neuwied. Am Montag, 22. Mai um 15 Uhr konnte im Rahmen einer Verkehrskontrolle der PI Neuwied im Bereich der Marktstraße ...

Butterflymesser bei Fahrradfahrer aufgefunden
Neuwied. Im Rahmen der Streifenfahrt kam der Polizei Neuwied am Montag, 22. Mai gegen 13.30 Uhr in der Rheinstraße ein Fahrradfahrer ...

Weitere Kurznachrichten

 
 
ANZEIGE
 
Aktuell berichtet
Sport

Sportabzeichen in Windhagen verliehen

Sportabzeichen in Windhagen verliehenFür Samstag, den 20. Mai hatten Griseldis und Jürgen Seitz zum traditionellen Sportlerfrühstück in das Windhagener Sportlerheim geladen. Dieses Sportlerfrühstück bildet den Rahmen für die Verleihung der Orden des Sports, nämlich der Sportabzeichen für die großen und der Sportmausabzeichen für die kleinen Athletinnen und Athleten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport

Deichlauf Neuwied: Nachmeldungen sind noch möglich

Deichlauf Neuwied: Nachmeldungen sind noch möglichEnde vergangener Woche war für Edi Kaul ein guter Zeitpunkt, um sich einen genauen Überblick über den aktuellen Teilnehmerstand zu verschaffen. Da endete nämlich die Online-Anmeldefrist des von der LG Rhein-Wied ausgerichteten Deichlaufes, und der Hauptorganisator des Laufspektakels am Freitag, 2. Juni, in Neuwied kann mit dem Zuspruch zufrieden sein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport

SG Puderbach I und II feiern gemeinsam den Klassenerhalt

SG Puderbach I und II feiern gemeinsam den KlassenerhaltDie Saison 2016/17 war für die Seniorenteams der SG Puderbach und ihre Anhänger oftmals eine Tour der Leiden, aber auch immer wieder eine Tour der Hoffnung, doch am Ende gab es ein Happy End für beide Seniorenteams und eins hat diese Zeit der Hochs und Tiefs bewirkt: die zerklüfteten Einzelgrüppchen zu Beginn der Saison sind wieder zu einem Team zusammengewachsen, das den Blick auf die Zukunft und eine hoffentlich erfolgreiche Saison 2017/18 richtet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 Nachrichten
Sport | Artikel vom 22.05.2017

Lokalderby in Neuwied endete unentschieden

Lokalderby in Neuwied endete unentschiedenIn der Tennis B-Klasse der Herren 55 trafen am letzten Wochenende die beiden Neuwieder Vereine des TC Rot-Weiss Neuwied und des TC Neuwied aufeinander. Nach den vier Einzel-Matches stand es 4:4, also hatte jede Mannschaft 2 Einzel gewonnen und 2 verloren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.05.2017

Gesundheitsministerin zu Besuch im Margaretha-Flesch-Haus

Gesundheitsministerin zu Besuch im Margaretha-Flesch-HausAnfang Mai besuchte die rheinlandpfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler das Margaretha-Flesch-Haus. Sie war damit einer Einladung von Einrichtungsleiter Frank-Ulrich Kron gefolgt. Neben gesundheitspolitischen Themen, wie die seit Anfang des Jahres gültigen neuen Pflegegrade, die Pflegekammer oder die generalistische Ausbildung, stand die Besichtigung des erst im letzten Jahr neugeschaffenen Karibikzimmers im Mittelpunkt des Besuches.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Region | Artikel vom 22.05.2017

Alte Burschen Hardert - Ausflug mit dem Vulkan Express

Alte Burschen Hardert - Ausflug mit dem Vulkan ExpressAm Samstag, 20. Mai, war es wieder soweit. Insgesamt 21 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren der Einladung der Alten Burschen Hardert gefolgt und verbrachten bei gutem Wetter einen geselligen Tag. Um 13:15 Uhr hatten die Organisatoren zum Treffpunkt am Bur geladen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 22.05.2017

Puderbacher „Trail Trio“ zeigte Leistungen bei Trail Premiere

Puderbacher „Trail Trio“ zeigte Leistungen bei Trail PremiereBei der Premiere des „Salomon Trail 4 Germany“ waren unter den 200 Teilnehmern aus ganz Deutschland auch drei Athleten des Lauftreffs Puderbach vertreten. Über eine Distanz von 11,1 km waren 491 Höhenmeter zu bewältigen, wobei ein steiler, anspruchsvoller und steiniger Singletrail gleich zu Anfang auf die Adventureläufer wartete.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Region | Artikel vom 22.05.2017

Finissage und geistlicher Zwischenruf in Neuwied

Finissage und geistlicher Zwischenruf in NeuwiedEin Zwischenruf kann stören, irritieren, warnen oder auch neue Impulse ins Gespräch bringen. Ein geistlicher Zwischenruf von Weihbischof Jörg Michael Peters hat nun die Ausstellung „Kirche-Arbeit-Geld“ in der Neuwieder Sparkasse beendet, die im Rahmen der Visitationsreise des Weihbischofs im Dekanat Rhein-Wied initiiert wurde. Er wies dabei auch auf die Kluft zwischen Arbeitnehmern und Arbeitslosen hin.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 22.05.2017

SG Marienhausen II siegt klar gegen SG Haiderbach II

SG Marienhausen II siegt klar gegen SG Haiderbach IIDie zweite Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau musste am Sonntag 21. Mai in Wienau gegen die SG Haiderbach II antreten. Leider war der Gast aus Haiderbach nicht bereit, dass Spiel auf Samstag vorzuverlegen. Sie behielt trotzdem die drei Punkte in Wienau.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Region | Artikel vom 22.05.2017

Auszeit für Trauernde

Auszeit für TrauerndeWenn das Leben durch den Tod eines geliebten Menschen aus den Fugen gerät und nichts mehr ist, wie es war, verlangen Hilflosigkeit und Ohnmacht nach Antworten. Die Auseinandersetzung mit der veränderten Lebenssituation ist ein Schritt auf dem Weg, wieder das Leben zu leben und zu lieben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 22.05.2017

Freiheitsrechte sind der Grundpfeiler des Zusammenlebens

Freiheitsrechte sind der Grundpfeiler des ZusammenlebensDer CDU-Kreisverband Neuwied und die CDU-Frauenunion hatten die pakistanische Journalistin Meera Jamal zu einer Diskussionsveranstaltung über das Thema „Presse- und Meinungsfreiheit ein Grundrecht – auch in islamischen Gesellschaften?“ ins Neuwieder Heimathaus eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Region | Artikel vom 22.05.2017

Gut leben und gleichzeitig die Natur schützen – Streuobsttag

Gut leben und gleichzeitig die Natur schützen – Streuobsttag Jeder freut sich beim Spaziergang an den weiß blühenden Kirschbäumen und dem oft sehr deutlich hörbaren Summen der Bienen. Streuobstbäume heben sich gerade im Frühjahr weithin sichtbar aus der ansonsten grünen Landschaft ab und schaffen Freude fürs Auge.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 22.05.2017

Bundesligatrainer kommt zum Sichtungstraining nach Ellingen

Bundesligatrainer kommt zum Sichtungstraining nach EllingenEin Hauch von „Fußball-Bundesligaluft“ liegt am Sonntag, 28. Mai über der Kunstrasenarena Straßenhaus. Den Verantwortlichen der SG Ellingen ist es gelungen, mit Stefan Ruthenbeck einen erfahrenen Profitrainer zur Leitung von zwei Sichtungs-Trainingseinheiten zu gewinnen. Unterstützt wird er dabei vom Coach der I. Mannschaft Thomas Kahler.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Sport | Artikel vom 22.05.2017

SG Marienhausen/Wienau beendet Saison mit Sieg

SG Marienhausen/Wienau beendet Saison mit SiegDas letzte Saisonspiel der ersten Mannschaft der SG Marienhausen/ Wienau fand am Samstag, den 20. Mai in Horbach statt. Mit großem Anhang reiste das Team in Horbach an. Zum Saisonende gab es einen Sieg. Nun geht es in die Sommerpause.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.05.2017

Planungen für das Weihnachtsdorf Waldbreitbach beginnen

Planungen für das Weihnachtsdorf Waldbreitbach beginnen Der Sommer steht vor der Tür und die Planungen für das Weihnachtsdorf Waldbreitbach laufen schon wieder auf Hochtouren. Bereits im März gab es ein erstes Treffen mit allen Beteiligten von Gemeinde, Gewerbeverband, Touristik-Verband und Krippenbauern.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.05.2017

Zeugen zum Angriff auf Ehepaar in Neustadt gesucht

Zeugen zum Angriff auf Ehepaar in Neustadt gesuchtIn der Nacht von Samstag, den 6. auf Sonntag, den 7. Mai kam es in Neustadt zu mehreren Straftaten. Zwei Männer und eine Frau griffen das geschädigte Ehepaar körperlich an, nachdem sie zuvor deren PKW aufgebrochen und das Radio daraus entwendet hatten. Der Angriff fand in der Straße „Im Heuweg“ statt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 22.05.2017

SG Wienau und SG Mündersbach spielen künftig gemeinsam

SG Wienau und SG Mündersbach spielen künftig gemeinsam Zur neuen Spielzeit 2017/2018 werden die beiden bisherigen Spielgemeinschaften SG Wienau/Marienhausen und SG Mündersbach/Roßbach eine neue „SG Grenzbachtal“ bilden und mit drei Mannschaften im Fußballkreis Westerwald/Wied am Spielbetrieb teilnehmen. Es ist vorgesehen, jeweils eine Mannschaft in der B-, C- und D-Klasse zu melden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.05.2017

Flohmarkt Neuwied lockte Besucher in die Stadt

Flohmarkt Neuwied lockte Besucher in die StadtBei strahlendem Sonnenschein lockte der diesjährige Neuwieder Flohmarkt wieder zahlreiche Händler und Besucher in die Innenstadt. Die Neuwieder Ehrengarde sorgte mit selbstgemachter Erbsensuppe für die Verpflegung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.05.2017

Kirmes in Marienhausen steht vor der Tür

Kirmes in Marienhausen steht vor der TürVom 26. bis 28. Mai findet die Zeltkirmes in Marienhausen statt. In diesem Jahr freuen sich Sportverein und Feuerwehr gemeinsam mit der neu gegründeten Kirmesgesellschaft Marienhausen wieder ein attraktives Programm bieten zu können.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.05.2017

Junger Fahrer baut Überschlag in Melsbach

Junger Fahrer baut Überschlag in MelsbachIn der Nacht von Freitag auf Samstag, den 20. Mai kam es zu einem Unfall in Melsbach. Ein 19-Jähriger kollidierte mit einem parkenden Fahrzeug, worauf sich sein PKW überschlug und auf dem Dach landete. Die Feuerwehr Melsbach war neben dem Rettungsdienst im Einsatz.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 22.05.2017

Bogenschützen regieren die SGi Feldkirchen

Bogenschützen regieren die SGi FeldkirchenBeim Königsschießen der Schützengilde Feldkirchen konnten sich die Bogenschützen durchsetzen und stellen nun beide Majestäten. Am Morgen sah es noch nach einem verregneten Tag und damit nach einem Königsschießen aus, bei dem man besser auf wetterfeste Holzfische als auf Holzvögel schießt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 22.05.2017

FDP Waldbreitbach und Rengsdorf fusioniert

FDP Waldbreitbach und Rengsdorf fusioniert"Das Einrichten der neuen Verbandsgemeinde sollte dabei unbedingt eine liberale Handschrift tragen", betont Alexander Buda, Kreisvorstand der FDP Neuwied. Denn: Im Zuge der Kommunalreform werden die Verbandsgemeinden Rengsdorf und Waldbreitbach zusammengelegt und fusionieren künftig als eine Gebietskörperschaft.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 22.05.2017

Pierre Bilo qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaften

Pierre Bilo qualifiziert sich für Deutsche MeisterschaftenMit einem sechsköpfigen Team trat der TuS Dierdorf in Hachenburg bei den Rheinlandmeisterschaften der Männer/Frauen und Jugend U 18 an. Bereits zu Beginn gab es eine faustdicke Überraschung. Bei seinem Wettkampfdebut konnte sich Jan Keller im Dreisprung der männlichen Jugend durchsetzen und sicherte sich und dem TuS mit 11,81 Meter den ersten Meistertitel.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.05.2017

Alteck – Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt

Alteck – Motorradfahrer nach Sturz schwer verletztAm Sonntag, den 21. Mai lockte das schöne Wetter eine große Zahl Motorradfahrer auf die Straße. Auch die unter den Zweiradfreunden beliebte Alteck-Strecke war hierbei stark frequentiert. So wurde der Polizei Neuwied „leider“ bereits um 13:25 Uhr durch die Rettungsleitstelle in Montabaur ein Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer auf der Alteck gemeldet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.05.2017

„WIEDer ins TAL“ hervorragend besucht

„WIEDer ins TAL“ hervorragend besuchtAm Sonntag, den 22. Mai war das Wiedtal von 10 bis 18 Uhr von Neuwied-Niederbieber bis Seifen auf einer Strecke von rund 50 Kilometern für den motorisierten Verkehr gesperrt und ausschließlich Radlern, Inlineskatern und Fußgängern vorbehalten. Autofrei und „Rad frei!“ hieß es zum 19. Mal. Die Eröffnung fand in Seifen statt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.05.2017

Gewerbeschau Dierdorf und Puderbach war Besuchermagnet

Gewerbeschau Dierdorf und Puderbach war BesuchermagnetMit der festlichen Eröffnung fiel am 20. Mai, pünktlich um 14 Uhr, der Startschuss zur diesjährigen Gewerbeschau in Dierdorf, bei der sowohl das Dierdorfer, als auch das Gewerbegebiet Puderbach mit zahlreichen Ausstellern vertreten war. Neben einer großen Bandbreite unterschiedlichster Stände im Innen- und Außenbereich lud auch das hervorragende Wetter die rund 9.000 Besucher zum Verweilen ein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 21.05.2017

Grüne besichtigen Problemstellen der Fahrradwege in Neuwied

Grüne besichtigen Problemstellen der Fahrradwege in NeuwiedIm Rahmen einer öffentlichen Radwege Befahrung im Neuwieder Innenstadtgebiet machen Neuwieder Grüne, wie auch schon im gemeinsamen Antrag mit SPD und CDU im Neuwieder Stadtrat festgestellt, auf die Notwendigkeit zur Erweiterung und Verbesserung des Radwegenetzes in Neuwied aufmerksam.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.05.2017

Bei Vogelwanderung entdeckt: der Kuckuck ist wieder da

Bei Vogelwanderung entdeckt: der Kuckuck ist wieder daBei der vogelkundlichen Wanderung des BUND um die Rother Weiher in Giershofen hörten und sahen die Vogelfreunde am Sonntag, 21. Mai nach langen Jahren wieder einen Kuckuck. Dessen Wiedererscheinen sowie die Sichtung eines Braunkehlchens bezeichnete der Ornithologe Günter Hahn sehr erfreut als „kreisweite Sensation“.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.05.2017

Polizei Linz hatte allerlei Verkehrsdelikte aufzunehmen

Polizei Linz hatte allerlei Verkehrsdelikte aufzunehmen Der Wochenenddienst der Polizeiinspektion Linz hatte vom 19. bis 20. Mai keine Langeweile. Es mussten eine ganze Reihe von Verkehrsdelikten und in der Folge weitere Straftaten bearbeitet werden. Dabei wieder Drogen und drei Unfallfluchten, wovon eine direkt aufgeklärt werden konnte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.05.2017

Jetzt ist die Zeit zum Schulweg üben

Jetzt ist die Zeit zum Schulweg übenDie Unfallkasse Rheinland-Pfalz, die Landesverkehrswacht mit den jeweiligen Kreisvertretungen und das Forum Verkehrssicherheit des Landes bitten Eltern daum, den Schulweg der zukünftigen Grundschulkinder zu üben. Dazu wurde eine Broschüre "Sicher zur Schule" aufgelegt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 20.05.2017

Traditionelles Sportfest an Himmelfahrt in Wienau

Traditionelles Sportfest an Himmelfahrt in WienauLos geht es am Mittwoch, 24. Mai um 18 Uhr, mit dem Alte Herren Kleinfeld-Turnier. Um 20 Uhr steigt die mittlerweile legendäre Summer-Jam Party. Das Motto in diesem Jahr: „heiße Beats - coole Drinks“. Die DJ's vom Team MaNaGro Events bringen die Stimmung zum Kochen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 20.05.2017

20 Jahre Kontaktgruppe „Lebertransplantierte Deutschland"

20 Jahre Kontaktgruppe „Lebertransplantierte Deutschland" Die Kontaktgruppe Westerwald/Rhein/Lahn, des bundesweiten Verbandes „Lebertransplantierte Deutschland e.V.", feiert am 27.Mai ihr 20-jähriges Bestehen.Ohne Organspende würde sie diesen Tag nicht feiern können. Deshalb beginnt sie diesen Tag mit einem ganz besonderen Dankgottesdienst, der zwei Symbolhandlungen beinhaltet, in der Stadtkirche Limburg.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 20.05.2017

Hermann-Gemeiner-Schule macht Zirkus

Hermann-Gemeiner-Schule macht ZirkusDie drei Tage vor Christi Himmelfahrt wird für die Grundschüler der Hermann-Gemeiner-Schule in Großmaischeid ein ganz besonderes Erlebnis werden. Der „1. Ostdeutsche Projektzirkus Andre Sperlich“ ist zu Gast an der Schule in Maischeid. Unter dem Motto „Tinas Reise um die Welt“ werden die Kinder das Erlernte in drei Vorstellungen der Öffentlichkeit präsentieren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.05.2017

Vatertag: Bollerwagen statt Traktorgespann

Vatertag: Bollerwagen statt TraktorgespannDas jüngste Ereignis in Niederfischbach, Kreis Altenkirchen, bei dem eine 18-Jährige anlässlich einer Fahrt auf einem landwirtschaftlichen Anhänger zu Tode kam, als auch das tragische Ereignis in Engers/Bendorf im Rahmen einer Altkleidersammel-Aktion, nimmt die Polizei zum Anlass vor unüberlegten Touren am bevorstehenden Vatertag zu warnen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.05.2017

„Pfauen“-Kinder besuchen Fürstin im Schloss

„Pfauen“-Kinder besuchen Fürstin im Schloss Beim Gartenmarkt erhielten sie viel Aufmerksamkeit vom Publikum: die kleinen, von Kinderhänden kunstvoll gestalteten Pfauen. Einst waren die lebensgroßen, überall im Stadtgebiet verteilten Modelle des Vogels mit dem imposanten Federkleid echte Hingucker. Die Kids wurden nun ins Schloss Neuwied eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.05.2017

64-jähriger PKW-Fahrer gerät in Gegenverkehr – zwei Verletzte

64-jähriger PKW-Fahrer gerät in Gegenverkehr – zwei VerletzteEin 64-jähriger PKW-Fahrer verlor am Freitag, den 19. Mai auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, als er die B42 an der Anschlussstelle Bendorf auf die BAB 48 in Fahrtrichtung Autobahndreieck Dernbach verlassen wollte. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß mit einem LKW.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.05.2017

Post in Puderbach überfallen

Post in Puderbach überfallenAm Freitag, den 19. Mai, gegen 17:39 Uhr kam es zu einem Raubüberfall durch zwei bislang unbekannte männliche Täter auf die Poststelle in der Straße „Im Bruch 1“ in 56305 Puderbach. Die Fahndung läuft, die Polizei Straßenhaus bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.05.2017

Beschwerden von Kindern: Erwünscht und erlaubt?

Beschwerden von Kindern: Erwünscht und erlaubt?Zahlreiche Neuwieder Erzieherinnen haben sich trägerübergreifend im fünften Praxisforum der Stadt mit einem Thema auseinandergesetzt, das viel Fingerspitzengefühl verlangt. Die Rede ist von Beschwerde führenden Kindern. Fortbildung für Erzieherinnen stieß auf großes Interesse.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 19.05.2017

IHK-Konjunkturumfrage: Starke Wirtschaft trotz vieler Risiken

IHK-Konjunkturumfrage: Starke Wirtschaft trotz vieler RisikenDie konjunkturelle Entwicklung im nördlichen Rheinland-Pfalz bewegt sich zum Frühjahr 2017 deutlich im positiven Bereich und beschreibt ein anhaltend starkes gesamtwirtschaftliches Umfeld. Laut der aktuellen Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz schätzen 90 Prozent der Unternehmen ihre Geschäftslage als „gut" oder „befriedigend" ein und 88 Prozent blicken hinsichtlich ihrer mittelfristigen Geschäftserwartungen zuversichtlich in die Zukunft.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.05.2017

Fusion mit Puderbach: Wie wird Dierdorf entscheiden?

Fusion mit Puderbach: Wie wird Dierdorf entscheiden?In der Sitzung des Verbandsgemeinderates Dierdorf am Donnerstagabend, den 18. Mai kam das Thema Fusion und die neuesten Ergebnisse aus Mainz unter „Verschiedenes“ auf die Tagesordnung. Nachdem der Druck von Mainz nicht mehr gegeben ist, will die Verwaltung vom Rat einen klaren Auftrag, ob die begonnenen Bemühungen um eine Fusion mit Puderbach weitergeführt werden oder nicht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.05.2017

Katzenhilfe Neuwied nimmt Babys kostenlos auf

Katzenhilfe Neuwied nimmt Babys kostenlos aufSie sind zuckersüß, putzmunter, verspielt – und es gibt viel zu viele von ihnen: Wie immer im Frühjahr werden Tierschützer zurzeit wieder von Katzenbabys überschwemmt. Manche werden abgegeben, weil die Halter mit ihnen überfordert sind. Da die meisten Vereine eine Gebühr für die Aufnahme der Tiere verlangen, die wenigstens einen Teil der absehbaren Kosten abdeckt, werden viele Tiere aber auch einfach ausgesetzt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 19.05.2017

„TheARTrale“ im Country Hotel bietet Lesung

„TheARTrale“ im Country Hotel bietet LesungDas „TheARTrale“ im Country Hotel in Dernbach, die Kleinkunstbühne unter dem Dach, mit viel Flair und Charme, hat Harald Maack aus Bremen zu einer Lesung eingeladen. Sie findet am 28. Mai statt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.05.2017

Else ärgert sich mal wieder

Else ärgert sich mal wiederImmer wieder sorgen politische Entscheidungen über weitere Verbote für neuen Ärger. Gestern die Verordnungen über Styropor-Entsorgung und Plastikmüll oder das "Verbot" des Westerwaldliedes, jetzt ist wieder das Thema „schmutziger Diesel“ Tagesthema. Es ist noch nicht lange her, da wurde "Bio-Diesel" angepriesen und gefördert.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 18.05.2017

Landfrauenverband Rheinland-Nassau stellt Zukunftsweichen

Landfrauenverband Rheinland-Nassau stellt Zukunftsweichen80 Delegierte des Landfrauenverbandes Rheinland-Nassau haben mit der Wahl des Präsidiums die Weichen für die nächsten vier Jahre gestellt. Die bisherige Präsidentin Rita Lanius-Heck aus Oberwesel wurde mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt. Als 1. Vizepräsidentin wurde Gudrun Breuer aus Winringen, Kreis Bitburg-Prüm neu in das Präsidium gewählt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.05.2017

Rasselstein – Grube Georg: SGDN genehmigt Netzverstärkung

Rasselstein – Grube Georg: SGDN genehmigt Netzverstärkung Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord hat den Änderungen der 110-kV-Hochspannungsfreileitung Rasselstein – Grube Georg im Abschnitt Punkt Oberhonnefeld – Grube Georg und der Änderung der 110-kV-Hochspannungsfreileitung Oberhonnefeld – Puderbach am Punkt Gierend zugestimmt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.05.2017

Stimmung im Gastgewerbe auf Niveau des WM-Jahres 2006

Stimmung im Gastgewerbe auf Niveau des WM-Jahres 2006Gute Nachrichten aus der Tourismusbranche: 57 Prozent der Betriebe im Hotel- und Gastgewerbe sind mit der aktuellen Geschäftslage zufrieden. Das geht aus einer Umfrage der IHK Koblenz hervor, bei der mehr als 600 Betriebe aus Hotellerie und Gastronomie im nördlichen Rheinland-Pfalz befragt worden sind. Auch die Investitionsbereitschaft der Betriebe entwickelt sich laut Umfrage positiv, 91 Prozent der Unternehmen wollen modernisieren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.05.2017

Einladung zum Stadtrundgang und Vogelwanderung

Einladung zum Stadtrundgang und VogelwanderungDer Westerwald-Verein Dierdorf lädt für Sonntag, den 28. Mai zu einem geführten Stadtrundgang durch Dierdorf ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Parkplatz am Schlossweiher in Dierdorf. Stationen dieses Rundganges sind unter anderem die Türme, die Stadtmauer, die Alte Schule Am Damm, die Denkmäler, die Kirchen und das Mausoleum, dessen Innenraum dann zugänglich sein wird.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 18.05.2017

NABU rät von Pflanzengift-Einsatz ab

NABU rät von Pflanzengift-Einsatz abIm Frühling beginnt die Wildkräuter-Zeit. Doch nicht nur in der Agrarlandschaft, sondern auch in so manchem privaten Garten werden zur Bekämpfung unerwünschter Wildkräuter chemische Pflanzengifte wie Glyphosat, das in vielen bekannten Mitteln wie zum Beispiel „Roundup“ enthalten ist, eingesetzt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.05.2017

St. Pantaleon: Weichen für die Zukunft sind neu gestellt

St. Pantaleon: Weichen für die Zukunft sind neu gestelltDie Zeit des Wartens war lang, deshalb freut sich Bernd Kretzschmann umso mehr, dass die Weichen für die Zukunft des St. Pantaleon Seniorenzentrums in Unkel-Scheuren nun endgültig gestellt sind. Ein neuer Eigentümer hat die Einrichtung erworben und wird in den kommenden Jahren einige Millionen Euro in die Renovierung und Modernisierung investieren. Auch konzeptionell will man neue Akzente setzen. Betreiber ist und bleibt die Marienhaus Unternehmensgruppe in Waldbreitbach.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 18.05.2017

Kurt Beck ehrt Jürgen Jonas mit Willy Brandt Medaille

Kurt Beck ehrt Jürgen Jonas mit Willy Brandt MedailleDer ehemalige Ministerpräsident von Rheinland Pfalz, Kurt Beck zeichnete Jürgen Jonas mit der Willy Brandt Medaille aus. Geehrt wurde Jonas für seine-20 jährige Tätigkeit als SPD Ortsvereinsvorsitzender in Neustadt. Sein Nachfolger Marcus Bungarten, erläuterte in seiner Rede einige der zahlreichen Verdienste, die es Jürgen Jonas zuzuschreiben gilt, gab aber auch einen Ausblick auf seine eigenen Vorhaben als neuer Vorsitzender.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.05.2017

Jugendfeuerwehr Neuwied war 24 Stunden "im Einsatz"

Jugendfeuerwehr Neuwied war 24 Stunden "im Einsatz""Einsatz für das LF 1" - mit so oder so ähnlichen Meldungen ging es am vergangenen Samstag für die Jugendfeuerwehr der Stadt Neuwied heiß her. Während ihres 24 Stunden Übungsdienstes bezogen die Kinder und Jugendlichen die Wache der Feuerwehrbereitschaft und lernten den Alltag einer Berufsfeuerwehr kennen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.05.2017

Schimpansengruppe im Zoo Neuwied erhält Verstärkung

Schimpansengruppe im Zoo Neuwied erhält VerstärkungTrubel im Menschenaffenhaus des Zoo Neuwied. Charley, Puni, Marlock und Nicki, die vier Schimpansen, schauen gespannt von der Außenanlage immer wieder zu dem Gang nach innen, denn irgendetwas geht hier vor sich. Und sie haben Recht: Sie bekommen ein neues Familienmitglied.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.05.2017

Vorschulkinder aus Hardert auf Entdeckertour

Vorschulkinder aus Hardert auf Entdeckertour  Sechs neugierige Vorschulkinder der Evangelischen Kindertagesstätte Hardert kamen mit ihrer Erzieherin Kirsten Neuser in das Evangelische Krankenhaus Dierdorf. Zunächst wurde ihnen der Gipsraum erklärt, wobei ihnen Heike Oerlemans, Leiterin der Chirurgischen Ambulanz, bunte Verbände anlegte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 18.05.2017

B-Juniorinnen des SV Rengsdorf wollen Pokaltitel

B-Juniorinnen des SV Rengsdorf wollen PokaltitelNachdem die erste Saison in der Regionalliga für die B-Juniorinnen des SV Rengsdorf seit vergangenem Sonntag Geschichte ist, stehen für die Mannschaft um Trainer Stefan Roos noch zwei Highlights an, ehe es für die Mädels endlich in den wohlverdienten Sommerurlaub gehen kann.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.05.2017

Heddesdorfer Pfingstkirmes bietet neue Attraktionen

Heddesdorfer Pfingstkirmes bietet neue Attraktionen Neuwied ohne Heddesdorfer Pfingstkirmes: Das ist schlicht nicht vorstellbar. Erstmals vertretene Fahrgeschäfte erhöhen den Reiz für die Besucher. Und dann gibt es ja auch noch die Pfingstreiter ... Ein großes Volksfest am Mittelrhein öffnet am Freitag, 2. Juni, um 15 Uhr seine Pforten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.05.2017

Arbeitskreis „Fit & Vital in Großmaischeid“ legt los

Arbeitskreis „Fit & Vital in Großmaischeid“ legt losDer „Arbeitskreis Fit & Vital in Großmaischeid“ freut sich über die positive Resonanz auf die erste Gymnastikstunde. Es erschienen 13 Teilnehmer, die von Heino Spohr begrüßt wurden. Dieser stellte auch den Übungsleiter Ingo Hansen vor, der die Übungsstunden vorerst bis zur Sommerpause durchführen wird.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.05.2017

AWO Heimbach-Weis bat zum „Westerwälder Tango“

AWO Heimbach-Weis bat zum „Westerwälder Tango“Ein Leichenfund in Neuwied? Das war vor kurzem heißes Gesprächsthema in Heimbach-Weis. Aber zum Glück drehte es sich dabei nur um einen fiktiven Toten: Mit seinem Krimi „Westerwälder Tango“ war Rainer Litz ausnahmsweise nicht als Vorstandsvorsitzender des AWO-Kreisverbandes, sondern als Autor beim AWO-Ortsverein Heimbach-Weis zu Gast.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.05.2017

Tag der Städtebauförderung in Bendorf gefeiert

Tag der Städtebauförderung in Bendorf gefeiert„Städte sind oft finanziell überfordert, wenn es um die Umsetzung wichtiger städtebaulicher Vorhaben geht“, sagte Bernhard Wiemer, Erster Beigeordnete der Stadt Bendorf, bei der Feierstunde zum Tag der Städtebauförderung in der Kruppschen Halle auf dem Denkmalareal Sayner Hütte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.05.2017

Neue Palisaden am Römerturm

Neue Palisaden am RömerturmDer Verschönerungsverein Sayn kümmert sich bereits seit über 100 Jahren um die Rekonstruierung des Römerturms auf dem Pulverberg. Dieser selbst hat den Turm 1912 mit Wall, Graben und Palisadenzaun errichtet. Nachdem die Stadt Bendorf den Römerturm mit Bundesförderung im Jahr 2012 umfangreich sanieren konnte, standen nun die Palisaden vor einer Generalsanierung. Die alten Elemente waren marode und nicht mehr verkehrssicher.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.05.2017

Land erhöht Fördermittel für Ferienbetreuung der Schulkinder

Der 1. Beigeordnete des Landkreises Neuwied, Achim Hallerbach, und der Beigeordnete der Stadt Neuwied, Michael Mang, begrüßen die Erhöhung der Fördermittel für Ferienbetreuung der Schulkinder durch die Landesregierung Rheinland-Pfalz. Es ist für viele Eltern von Schulkindern nach wie vor ein Problem die Ferienzeiten abzudecken, daher sind sie auf zuverlässige Betreuung an ihrem Wohnort angewiesen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.05.2017

MGH Neustadt (Wied) feiert fünfjähriges Bestehen

MGH Neustadt (Wied) feiert fünfjähriges BestehenMit einem musikalischen Auftritt der Kinder der Katholischen Kita Neustadt (Wied) wurde die Jubiläumsfeier des Mehrgenerationenhauses Neustadt (Wied) für die VG Asbach eröffnet. Im Rahmen des Liedes „Ich schenk dir einen Regenbogen“, überbrachten die jungen Besucher und Besucherinnen der Koordinatorin des Mehrgenerationenhauses, Angela Muß, Wünsche und Geschenke, wie einen Regenbogen oder einen Luftballon mit der Zahl „5“.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.05.2017

Sandkauler Weg: Verzögerung durch späteren Baubeginn

Sandkauler Weg: Verzögerung durch späteren Baubeginn Die Erneuerung des „Sandkauler Weg“ von Höhe der Hausnummer 50 bis zum Kreisverkehr am REWE Markt in der Langendorfer Straße wird in drei Bauabschnitten durchgeführt. Der NR-Kurier hat nachgefragt und berichtet über Fortschritt der Baumaßnahme.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.05.2017

Räuber Hotzenplotz kommt nach Neuwied

Räuber Hotzenplotz kommt nach NeuwiedDie Stadt Neuwied holt den Räuber Hotzenplotz für drei Monate in die Stadtgalerie. Vom 2. Juni an können große und kleine Besucher Otfried Preußler und seine Helden sehen. Gezeigt werden neben den Originalen der Zeichnungen, auch die Erstausgaben der Bücher. Aktionen begleiten die Ausstellung, die bis zum 3. September zu sehen ist.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.05.2017

Farbe auf Fahrbahn: Vollsperrung B 42 zwischen Linz und Erpel

Farbe auf Fahrbahn: Vollsperrung B 42 zwischen Linz und ErpelAm Mittwoch, den 17. Mai musste die B 42 in der Zeit von 18:30 Uhr bis 19:50 Uhr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden. Ursache war der Defekt an einem Lastkraftwagen, der für Markierungsarbeiten eingesetzt wird. An dem Fahrzeug war ein Schlauch geplatzt, so dass eine nicht geringe Menge an weißer Farbe auf die Fahrbahn spritzte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.05.2017

Landfrauen erkunden Hamburg

Landfrauen erkunden HamburgDie diesjährige Mehrtages-Lehrfahrt der Landfrauen Neuwied ging in die Hansestadt Hamburg. Früh morgens fuhren 21 „Landfrauen“ und zwei „Landmänner“ zur zweit größten Stadt Deutschlands. Am nächsten Tag ging es zu einer zweistündigen Stadtrundfahrt. Hier erfuhren die Teilnehmer vieles über die Geschichte der Stadt und welche Sehenswürdigkeiten es hier zu entdecken gab.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.05.2017

Kita Rodenbach „Haus Kunterbunt" – Eltern unzufrieden

Kita Rodenbach „Haus Kunterbunt" – Eltern unzufriedenDen NR-Kurier erreichten Elternbeschwerden, die die Kindertagesstätte in Neuwied-Rodenbach betreffen. Ein Elternbrief an das Jugendamt, der die Situation beschreibt, liegt uns vor. Wir haben bei der Stadtverwaltung nachgefragt und von dort eine ausführliche Stellungnahme erhalten. Beides können Sie nachstehend lesen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.05.2017

Mahlert und Diedenhofen zu Gast bei SPD Windhagen

Mahlert und Diedenhofen zu Gast bei SPD WindhagenIn der lockeren Veranstaltungsreihe „Auf den Zahn gefühlt“ des SPD Ortsvereins Windhagen waren am Dienstagabend Michael Mahlert, der Landratskandidat der SPD und der Wahlkreiskandidat für den Bundestagswahlkreis Altenkirchen Neuwied, Martin Diedenhofen, zu Gast. Interview und Gespräch, keine langatmigen Wahlkampfreden wurden im Vorfeld versprochen und auch eingehalten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.05.2017

Fahrerin kommt von Straße ab und prallt gegen Baum

Fahrerin kommt von Straße ab und prallt gegen BaumEine 65-Jährige aus der Verbandsgemeinde Puderbach befuhr am Dienstag, den 16. Mai kurz vor 18 Uhr mit ihrem PKW die L 264 von Urbach kommend in Fahrtrichtung Puderbach. Auf gerader Strecke kam sie plötzlich, aus bislang ungeklärter Ursache, nach links von der Fahrbahn ab und prallte anschließend gegen zwei Bäume.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 17.05.2017

Leichtathletik: CSS-Jungs siegen beim regionalen Vorentscheid

Leichtathletik: CSS-Jungs siegen beim regionalen Vorentscheid Tolle Leistung zeigte der Nachwuchs-Leichtathleten der Carmen-Sylva-Schule Realschule Plus Niederbieber beim regionalen Vorentscheid im Neuwieder Rhein-Wied-Stadion. Die Mannschaft der Jungs qualifizierte sich für den Bezirksentscheid in Mayen am 30. Mai. Mädchen kamen auf Platz drei.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.05.2017

Versammlung Zukunftsinitiative Neuwied fand großen Zuspruch

Versammlung Zukunftsinitiative Neuwied fand großen Zuspruch„Heute sind Sie dran – Wir werden uns zurückhalten. Jeder soll seine Ideen und Gedanken einbringen können.“ Mit diesen Worten begrüßte der Neuwieder Bürgermeister Jan Einig im Rahmen der zweiten Dialogphase der Zukunftsinitiative Neuwied seine Gäste. Am Abend des 16. Mais wurde sich erneut unter Einbezug der Öffentlichkeit im Heimathaus eingefunden, um bisherige Pläne offenzulegen und zur Besprechung mit den Bürgern bereitzustellen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.05.2017

Wildwechsel führt zu Verkehrsunfall

Wildwechsel führt zu VerkehrsunfallAm 17. Mai, gegen 2:55 Uhr, wurde die Einsatzleitstelle der Bonner Polizei von einem Verkehrsunfall im Schmelztal in Kenntnis gesetzt. Ein Verkehrsteilnehmer hatte den verunfallten Wagen, an dem die Airbags ausgelöst waren, aufgefunden. Noch während der Zeuge mit der Polizei telefonierte, machte sich der Fahrzeugführer bei diesem bemerkbar. Er konnte sich selbstständig aus seinem erheblich beschädigten Audi befreien

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.05.2017

Neugründung einer Parkinson Selbsthilfegruppe in Neuwied

Die Diagnose „Morbus Parkinson“ bedeutet im Leben der Betroffenen und ihrer Angehörigen einschneidende Veränderungen. Fragen wie, „Was kommt auf mich zu? Wie geht das Leben weiter? Wie gehe ich mit meiner Krankheit um? Wo erhalte ich Hilfe“, bewegen den Betroffenen aber auch die Angehörigen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.05.2017

Staatssekretär Kern überreicht Förderbescheid in Thalhausen

Staatssekretär Kern überreicht Förderbescheid in ThalhausenAllen Grund zur Freude hatten Ortsbürgermeister Norman Kranz und die Mitglieder des Gemeinderates Thalhausen, als der Staatssekretär im Innenministerium, Günter Kern, einen Förderbescheid für die Sanierung und Erweiterung des Dorfgemeinschaftshauses überbrachte. 326.000 Euro erhält die Ortsgemeinde Thalhausen aus Mitteln des I-Stocks, verteilt auf die Jahre 2018 und 2019.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 17.05.2017

Norbert Alich zeigt sein neues Soloprogramm in Unkel

Auf Einladung des Willy-Brandt-Forums zeigt der Kabarettist und gelernte Opernsänger Norbert Alich sein neues Soloprogramm „Chiantiwein und weiße Schiffe – Eine kabarettistische Reise durch die Schlagerwelt“ am 28. Mai um 11 Uhr im Verbandsgemeindesaal der Stadt Unkel, Linzer Straße 4, 53572 Unkel. Karten (20 Euro) gibt es an der Tageskasse oder im Vorverkauf im Willy-Brandt-Forum.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.05.2017

Blaulichtgruppe auf Entdeckertour im Naturpark

Blaulichtgruppe auf Entdeckertour im Naturpark „Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen es sich selbst zu entdecken“ (Galileo Galilei). Nach diesem Motto begaben sich die Vorschulkinder der Kindertagesstätte „Regenbogenland“ in Niederbreitbach auf Entdeckertour ins Fockenbachtal.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 17.05.2017

TuS Horhausen 04 lädt zum dritten Raiffeisenlauf

TuS Horhausen 04 lädt zum dritten Raiffeisenlauf Zum dritten Mal veranstaltet der TuS Horhausen 04 seinen Raiffeisenlauf am Sonntag, 11. Juni, durch das Grenzbachtal. Es wird mit zahlreichen Läufer der lokalen Laufszene gerechnet. Erneut gibt es eine Mannschaftswertung beim diesjährigen 5 km Lauf. Außerdem gehört der Raiffeisenlauf zur Wäller-Cup-Laufserie.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.05.2017

Allianz unterstützt Arbeit mit traumatisieren Kindern

Allianz unterstützt Arbeit mit traumatisieren KindernDer gemeinnützige Förderverein Allianz für Jugend e.V. sowie die Allianz Hauptvertretung Fouquet und Balogh mit Sitz in Neustadt/Wied und Altenkirchen unterstützen die Arbeit des Psychosozialen Zentrums für Flüchtlinge und Folterüberlebende des Diakonischen Werks Altenkirchen mit einer Spende von 3000 Euro.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.05.2017

Fördergelder der Fanta Spielplatz-Initiative: Schnell bewerben!

Fördergelder der Fanta Spielplatz-Initiative: Schnell bewerben!Wer sich bislang noch nicht bei der Fanta Spielplatz-Initiative 2017 beworben hat, sollte schnell sein: Noch bis zum 31. Mai haben alle, denen Spielplätze am Herzen liegen, die Möglichkeit sich anzumelden. Jeder kann mitmachen, ganz egal ob als Spielplatzeigentümer, Betreiber oder als Privatperson, die sich für eine Sanierung ihres Lieblings-Spielplatzes stark machen möchte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.05.2017

Goldener Internetpreis 2017: Digitale Kompetenzen im Alter

Goldener Internetpreis 2017: Digitale Kompetenzen im AlterZwölf Millionen Menschen über 60 Jahre sind online aktiv. Viele von ihnen wünschen sich beim Umgang mit den neuen Kommunikationstechnologien kompetente Unterstützung. Bereits zum fünften Mal loben mehrere Partner aus den Bereichen Seniorenarbeit und Technologie den Goldenen Internetpreis aus.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.05.2017

Radwandertag „WIEDer ins TAL“ am 21. Mai

Radwandertag „WIEDer ins TAL“ am 21. Mai  Am Sonntag, 21. Mai findet von 10 bis 18 Uhr der Radwandertag „WIEDer ins TAL“ statt. Die Landesstraße 255 im Wiedtal ist auf 50 Kilometern von Neuwied-Niederbieber bis Seifen im Westerwald nur für Fahrradfahrer, Inlineskater und Fußgänger geöffnet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 16.05.2017

Internationaler Museumstag im Mittelrhein-Museum

Internationaler Museumstag im Mittelrhein-MuseumAm Sonntag, den 21. Mai, findet ab 11 Uhr wieder der Internationale Museumstag, diesmal unter dem Motto „Spurensuche. Mut zur Verantwortung!“, statt. Aus diesem Anlass bietet das Mittelrhein-Museum bei freiem Eintritt ein vielfältiges Programm für die Besucher.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.05.2017

Neues Jobcenter ist ein Gewinn für Bendorfer Innenstadt

Neues Jobcenter ist ein Gewinn für Bendorfer Innenstadt „Für unsere Stadt ist die Eröffnung der neuen Unterkunft des Jobcenters des Landkreises Mayen-Koblenz ein doppelter Anlass zur Freude“, sagte der Erste Beigeordnete der Stadt Bendorf, Bernhard Wiemer, in seinem Grußwort anlässlich der Feierstunde zur offiziellen Vorstellung des neuen Gebäudes im Engersport. „Denn zum einen verbleibt das Jobcenter dadurch in unserer Stadt und dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können hier weiter ihre segensreiche Beratungs- und Vermittlungstätigkeit für Menschen in schwierigen Lagen fortsetzen. Und zum anderen bedeutet dieses stattliche Haus, das sich so harmonisch in seine Umgebung einfügt, eine deutliche Aufwertung der Bendorfer Innenstadt“.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.05.2017

Engagierte Bürger bauen Bouleplatz in Goethe-Anlagen

Engagierte Bürger bauen Bouleplatz in Goethe-Anlagen Von Bürgern für Bürger: Das sind besonders schöne Projekte, wenn es um das Entwicklungsprojekt „Soziale Stadt“ geht. So wie derzeit beim Bau einer Boulebahn in den Goethe-Anlagen. Dort gab es zwar eine unbefestigte Boulefläche, die jedoch nicht als solche wahrgenommen und genutzt wurde.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
 
Anzeigen
Wetter Kreis Neuwied
Aktuell
leicht bewölkt
leicht bewölkt
22-24 °C
Regen: 5 %
Wind: 21 km/h (W)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »