Werbung

Nachricht vom 06.06.2021

Isenburg: Verkehrsgefährdung - Zeugen gesucht

Isenburg. Am Freitag, 4. Juni, kam es gegen 17 Uhr nach Zeugenangaben auf der Bundesstraße 413 zwischen Isenburg und Kleinmaischeid zu mehreren gefährlichen Fahrmanövern eines weißen Audi A4. Das Fahrzeug habe mehrfach an ungeeigneten Stellen überholt, wobei es zumindest in einem Fall zu einem Beinahe-Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden LKW kam, der in Richtung Isenburg fuhr. Zeugen, insbesondere der Fahrer des entgegenkommenden LKW werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Enkeltrick: Anruf von falschen Polizeibeamten

Vettelschoß. Am Donnerstagabend (2. Dezember) erhielt eine 90-jährige Frau aus Vettelschoß ...

Radweg bei Altwied wegen Felssturz gesperrt

Neuwied. Der Radweg entlang der Wied bei Altwied musste gesperrt werden. In Höhe der Fußgänger- ...

Bollinger lädt zum Telefongespräch

Neuwied. Der Neuwieder Landtagsabgeordnete Dr. Jan Bollinger (AfD) lädt interessierte Bürger ...

VG-Rat Bad Hönningen tagt

Bad Hönningen. Gemäß § 34 Abs. 6 der Gemeindeordnung (GemO) wird hiermit bekannt gemacht, dass ...

Adventskonzerte der Rheinperle abgesagt

Heimbach-Weis. Leider haben die steigenden Corona-Infektionszahlen den Veranstalter dazu gezwungen, ...

Bendorfer Wochenmarkt: Kommende Termine

Bendorf. Da der Weihnachtsmarkt abgesagt wurde, findet der Bendorfer Wochenmarkt am Freitag, ...

Weitere Kurznachrichten


Sachbeschädigung durch Graffiti in Anhausen

Anhausen. Im Zeitraum von Samstag, 29. Mai bis Dienstag, 1. Juni, kam es zu einer Sachbeschädigung ...

Online-Weiterbildung zum Digital-Change-Manager (IHK)

Veränderungen sind in der aktuellen Lage an der Tagesordnung – wie gehe ich diese aber für ...

Volkshochschule Neuwied hat neue Telefonnummer

Neuwied. Die Wiedereingliederung der Volkshochschule Neuwied und der Musikschule in die Ämterstruktur ...

Verkehrsunfall in Neuwied-Distelfeld Zeugenaufruf

Neuwied. Am Freitag, 4. Juni, kam es im Zeitraum von 11.30 bis 12 Uhr, zu einem Verkehrsunfall ...

Jan Bollinger lädt zum Telefongespräch

Neuwied. Der Neuwieder Landtagsabgeordnete Dr. Jan Bollinger lädt interessierte Bürger zu einer ...

Wieder Chorproben

Bad Honnef. Nach der langen Corona-Pause beginnen am 9. Juni wieder die Chorproben um 19 Uhr ...

Werbung