Werbung

Nachricht vom 29.07.2020

Schützenbruderschaft keine Veranstaltungen 2020

Roßbach. Die St. Hubertus Schützenbruderschaft Roßbach/Wied e.V. informiert: Veranstaltungen 2020 fallen leider aus Die aktuelle Situation der „Corona-Pandemie“ lässt der St. Hubertus Schützenbruderschaft Roßbach leider keine andere Wahl, als das bevorstehende traditionelle Königsschießen Ende August, die Kirmes Ende September und die Hubertusfeier Anfang November schweren Herzens abzusagen. Darüber hinaus findet der für dieses Jahr geplante Vereinsausflug nach Bamberg ebenfalls nicht statt.

Quelle: Veranstalter

Aktuelle Kurznachrichten


Beethoven-Wanderweg

Neuwied. Beethoven lernte seine durch die Natur geprägte Umgebung durch Ausflüge und Wanderungen ...

Fahren ohne Führerschein

Bonefeld. Einer Polizeistreife fiel am 20. September gegen 3:20 Uhr auf der B256 in Höhe Bonefeld ...

Unfall – Kradfahrer verletzt

Kleinmaischeid. Am 19. September gegen 16:50 Uhr, kam es auf der B413/Hauptstraße in Kleinmaischeid, ...

Gullydeckel ausgehoben

Asbach. Vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag, 19. September wurde in der Wiesenstraße ...

Sachbeschädigung an PKW

Neustadt. In der Zeit vom 18. September, 18 Uhr bis 19. September, 8 Uhr kam es in Neustadt ...

Fahrraddiebstahl an Schule

Bendorf. Am Donnerstag, den 17. September, wurde in der Zeit von 7:40 bis 12:25 Uhr ein schwarz/ ...

Weitere Kurznachrichten


Auf dem Alten Friedhof alle Sinne schärfen

Neuwied. Mit ihrem neuen „Fünf-Sinne-Erlebnis“-Angebot will die städtische Tourist- Information ...

Mittwochswanderungen im heimatlichen Bereich

Neuwied. Die Mittwochswanderungen mit Werner Schönhofen sollen wieder mit veränderter Abgangszeit ...

„Nixe“ erweitert Fährzeiten

Erpel/Remagen. Die Personenfähre „Nixe“, die zwischen Erpel und Remagen verkehrt, erweitert ...

Beschädigung eines Wegekreuzes mit Christusfigur

Buchholz. Im Zeitraum vom Samstag, 25. Juli, 9 Uhr bis Sonntag, 26. Juli, 9 Uhr, beschädigte ...

AfD beantragt anonyme Mitarbeiterbefragung bei Stadt

Neuwied. In einem Schreiben an Oberbürgermeister Jan Einig (CDU) beantragte die AfD-Fraktion, ...

Versuchter Einbruch in Turnhalle und Gemeindebüro

Anhausen. Im Zeitraum vom Freitag, 24. bis Montag, 27. Juli, brachen bislang unbekannte Täter ...

Werbung