Werbung

Nachricht vom 18.02.2020

Auszeittag für Trauernde

Neuwied. Wenn das Leben durch den Tod eines geliebten Menschen aus den Fugen gerät und nichts mehr ist, wie es war, verlangen Hilflosigkeit und Ohnmacht nach Antworten. Die Auseinandersetzung mit der veränderten Lebenssituation ist ein Schritt auf dem Weg, wieder das Leben zu leben und zu lieben. Hierzu bieten der Neuwieder Hospizverein und das Ambulante Hospiz in der Benediktinerabtei Maria Laach am Samstag, 14. März, von 9.30 bis 17.30 Uhr einen Auszeittag für Trauernde an. An diesem Tag sollen Menschen, die Gleiches erlebt und erlitten haben, unter fachlich behutsamer Leitung zweier Trauerbegleiter Raum für ihre Trauer haben und dabei ausreichend Möglichkeiten und Zeit bekommen, sich miteinander auszutauschen. Mittels kleiner Impulse, Entspannungsübungen, Spaziergängen, kreativen Ausdruckselementen und vielen Gesprächsmöglichkeiten werden Wege erarbeitet, sich dem Gedanken zu öffnen, dass das Leben zwar nie mehr so wird, wie es war, dass es jedoch wieder ein gutes und erfülltes Leben werden kann.

Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro (ohne Verpflegung).
Information und Anmeldung: Hospizverein Neuwied, Telefon: 026 31 – 34 42 14, E-Mail: verein@neuwieder-hospiz.de.

Quelle: Veranstalter

Aktuelle Kurznachrichten


Linz: Vandalismus und Kraddiebstahl

Linz am Rhein. In den letzten Wochen (Februar/März 2020) kam es vermehrt zu Sachbeschädigungen ...

Office-Seminare im Homeoffice?

Koblenz. Die bereits bewährten Office-Seminare vermitteln wichtige Tipps und Tricks für den ...

Vollsperrung der L 267 zwischen Puderbach und Raubach

Puderbach. Zur Durchführung im Interesse der Verkehrssicherung zwingend notwendiger Rodungsarbeiten ...

AfD bietet Hilfe an

Neuwied. Die AfD möchte alles dafür tun, Sie zu schützen und bieten Ihnen einen Einkaufsservice ...

Polizei Neuwied hatte einiges zu tun

Neuwied. In der Zeit von Samstag, 4. auf Sonntag, 5. April, ereigneten sich im Dienstgebiet ...

Sachbeschädigung durch Graffiti in Linz

Linz am Rhein. Im Verlauf der vergangenen Woche (30. März/4. April 2020) kam es im Stadtgebiet ...

Weitere Kurznachrichten


Politischer Stammtisch in Linz

Linz. Am 5. März startet die Kreis-Volkshochschule in Linz das Angebot eines kostenfreien politischen ...

Heringsessen der SPD Engers

Engers. "Zuerst kommt das Fressen und dann die Moral", hat Bert Brecht vor 100 Jahren verfasst. ...

Beschwerde der AfD gegen Wahl Seemanns abgewiesen

Neuwied. Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) hat die Wahlbeschwerde der AfD geprüft ...

Verkäuferlisten für Linzer Frühlingsbasar „Rund um’s Kind“

Linz. Der Förderverein der Katholischen Kita Sankt Marien Linz e.V. veranstaltet in der Stadthalle ...

1. Tag der offenen Gärten in Bendorf

Bendorf. Die Stadtverwaltung Bendorf sucht begeisterte Gartenbesitzer, die ihr grünes Paradies ...

Radarkontrolle in Urbach

Niederbreitbach. Am Montag, 17. Februar, wurde im Zeitraum von 14 bis 19 Uhr, eine Radarkontrolle ...

Werbung