Werbung

Nachricht vom 11.01.2020

Recyceln Sie Ihr Alt-Handy

Windhagen. Ab sofort steht auch im neuen Gemeindebüro der Ortsgemeinde Windhagen (Hauptstraße 40, 53578 Windhagen) eine Sammelbox des NABU für Handy, Smartphone, Tablet, Netzteil, Ladekabel und Headset zur Verfügung. Mit Handy-Recycling Ressourcen schonen und Projekte des NABU fördern. Aktuell fließt das Geld in den NABU Insektenschutzfonds. Martin Buchholz, Ortsbürgermeister der Ortsgemeinde Windhagen, freut sich darüber, dass auch die Ortsgemeinde Windhagen mit dieser Maßnahme einen weiteren Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten kann.


Quelle: Ortsgemeinde

Aktuelle Kurznachrichten


Dr. Bollinger (AfD) lädt zum Gespräch

Neuwied. Am Freitag, dem 28. Februar lädt der Neuwieder Landtagsabgeordnete Dr. Jan Bollinger ...

Ortsgemeinderat Puderbach tagt

Puderbach. Am Montag, dem 9. März, findet im Dorfgemeinschaftshaus Puderbach um 18:30 Uhr eine ...

Vortrag Thema Darmgesundheit

Puderbach. Beim nächsten Offenen Frauentreff am 11. März von 9:30 bis 11:30 Uhr (Einlass: 9 ...

Vortrag: Endoprothetik von Hüfte und Knie

Bendorf. Einmal im Quartal findet im Marienhaus Klinikum St. Josef Bendorf eine kostenlose ...

Film und Vortrag über die Concordiahütte

Bendorf. In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Geschichte und Heimatkunde von Bendorf ...

Tai Chi im Schlosspark

Bendorf. Am Samstag, 14. März, bietet die VHS Bendorf den Workshop „Tai Chi im Park“ an. Anfänger ...

Weitere Kurznachrichten


Frauenfrühstück mit Vortrag

Neustadt. Das Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied), Gleichstellungsbeauftragte & Integrationsbeauftragte ...

Willroth: Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Willroth. Am Freitag, 10. Januar, wurde zwischen 14.50 bis 16.30 Uhr, ein PKW auf dem Parkplatz ...

Unfallflucht: Gartenzaun beschädigt in Breitscheid

Breitscheid/Hochscheid. Am Freitag, 10. Januar, kam es zwischen 12 bis 13.30 Uhr, zu einer ...

40-jähriges Dienstjubiläum bei der Sparkasse Neuwied

Linz. Heike Stuntz aus Linz feierte am 1. Januar 2020 bei der Sparkasse Neuwied ihr 40-jähriges ...

Pflegestützpunkt Neuwied II neu besetzt

Neuwied. Seit dem 1. Januar dieses Jahres ist der Pflegestützpunkt Neuwied II mit Marion Schreiber, ...

65-jährige Fußgängerin wurde von PKW erfasst

Kurtscheid. Eine 24-jährige PKW-Fahrerin befuhr am Donnerstag, 9. Januar, um etwa 19 Uhr, die ...

Werbung