Werbung

Nachricht vom 10.01.2020

40-jähriges Dienstjubiläum bei der Sparkasse Neuwied

Linz. Heike Stuntz aus Linz feierte am 1. Januar 2020 bei der Sparkasse Neuwied ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Heike Stuntz begann ihre berufliche Tätigkeit bei der ehemaligen Stadtsparkasse Linz in der Kreditabteilung. Nach ihrer Ausbildung zur Sparkassenkauffrau im Jahr 1984 legte sie 1989 erfolgreich die Prüfung zur Sparkassenfachwirtin ab. Im Jahr 1986 wurde sie Leiterin der Geschäftsstellen Kasbach und Ohlenberg. 1999 wechselte sie in die Verbundabteilung und war ab 2004 als Beraterin im Bereich Immobilienvermittlung und -finanzierung tätig. Seit 2006 ist Heike Stuntz als Kundenberaterin in der Geschäftsstelle Vettelschoß eingesetzt und steht unseren Kunden dort als kompetente Ansprechpartnerin zur Seite.

Quelle: Sparkasse Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Frau kommt von Fahrbahn ab

Bad Hönningen. Am Mittwochmorgen (8. Juli), gegen 8:30 Uhr, befuhr eine 46-jährige Frau aus ...

DRK-Jugendpflegen Linz und Asbach laden zu Ferienbetreuung

Linz. Für die beiden Sommerferienspielwochen der DRK-Jugendpflegen Verbandsgemeinde Linz und ...

Thorsten Nieß feiert 25. Dienstjubiläum

Puderbach. Ortsbürgermeister Manfred Pees gratulierte seinem Bauhofmittarbeiter Thorsten Nieß ...

Weiterbildung zum Fachwirt für Marketing

Koblenz. Die Beziehung zum Kunden entscheidet heute maßgeblich über den Erfolg einer Firma ...

Erwin Rüddel zum Vorschlag zur Wahlrechtsreform

Neuwied/Altenkirchen. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel teilt aktuell mit, ...

Handtasche auf Parkplatz geklaut

Dierdorf. Am Montag den 6. Juli, kam es zwischen 15:20 und 15:30 Uhr in Dierdorf auf dem Parkplatz ...

Weitere Kurznachrichten


Recyceln Sie Ihr Alt-Handy

Windhagen. Ab sofort steht auch im neuen Gemeindebüro der Ortsgemeinde Windhagen (Hauptstraße ...

Frauenfrühstück mit Vortrag

Neustadt. Das Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied), Gleichstellungsbeauftragte & Integrationsbeauftragte ...

Willroth: Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Willroth. Am Freitag, 10. Januar, wurde zwischen 14.50 bis 16.30 Uhr, ein PKW auf dem Parkplatz ...

Pflegestützpunkt Neuwied II neu besetzt

Neuwied. Seit dem 1. Januar dieses Jahres ist der Pflegestützpunkt Neuwied II mit Marion Schreiber, ...

65-jährige Fußgängerin wurde von PKW erfasst

Kurtscheid. Eine 24-jährige PKW-Fahrerin befuhr am Donnerstag, 9. Januar, um etwa 19 Uhr, die ...

Besuch der Beethoven-Ausstellung

Rheinbreitbach. Der Heimatverein Rheinbreitbach besucht am 22. Januar die Ausstellung „Beethoven ...

Werbung