Werbung

Nachricht vom 06.01.2020

Betrunken und ohne Führerschein unterwegs

Willroth. Am Sonntagabend, 5. Januar, gegen 19.50 Uhr, wurde der PI Straßenhaus ein PKW in Willroth gemeldet, dessen Fahrer wohl betrunken sein soll. Eine Überprüfung durch die eintreffenden Beamten ergab, dass der Fahrer deutlich unter Alkoholeinfluss stand, zudem nicht im Besitz eines Führerscheins war und kleine Mengen an Betäubungsmittel mitführte. Dem 43-jährigen Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


#WirBleibenZuhause

Raubach. Unter diesem Motto nähen Mitglieder des Verschönerungsvereins Raubach seit Dienstag ...

Erneute Graffiti-Schmierereien in Heimbach-Weis

Neuwied. In der Nacht von Dienstag, 1. auf Mittwoch, 2. April, kam es in Heimbach-Weis erneut ...

Bendorf: Nach Parkplatzunfall geflüchtet

Bendorf. Am Donnerstag, 2. April, zwischen 8 und 8.15 Uhr, ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht ...

Corona: Stadtverwaltung bittet um Kartenzahlung

Neuwied. An vielen Stellen ist angesichts der Corona-Pandemie das Bezahlen mit Bargeld nicht ...

Jobcenter Neuwied: Randzeiten für Anrufe nutzen

Neuwied. Da das Jobcenter derzeit für den Publikumsverkehr geschlossen ist, müssen alle Anliegen ...

Gefährdung des Straßenverkehrs in Horhausen

Horhausen. Am Dienstagmorgen, 31. März, erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis ...

Weitere Kurznachrichten


Dorfmoderation Stromberg startet

Bendorf-Stromberg. Am Montag, 20. Januar, 19 Uhr fällt in der Dieter-Trennheuser-Halle der ...

Galette-Abend voller Überraschungen

Bendorf. Am Donnerstag, 9. Januar, lädt der Freundschaftskreis Bendorf-Yzeure um 19 Uhr im ...

Fürstenweg aufgrund von Jagd gesperrt

Neuwied. Am Montag, 13. Januar, wird rund um Monrepos gejagt. Dies hat zur Folge das große ...

Säuberungsmaßnahme am Kaisergarten

Anhausen. Netterweise hat ein Vereinsmitglied nach den Weihnachtstagen im Bereich des Kaisergartens ...

Gemeinsam gut alt werden

Neuwied. Mitglieder von Gemeinschaftlich Wohnen Neuwied e.V. laden auch in 2020 zum Treff ...

Dr. Jan Bollinger (AfD) lädt zum Bürgergespräch

Neuwied. Am Freitag, dem 10. Januar ab 14.30 Uhr lädt der Neuwieder Landtagsabgeordnete Dr. ...

Werbung