Werbung

Nachricht vom 13.11.2019

Klimawandel – Fiktion und Wirklichkeit

Rheinbreitbach. Klimawandel ist in aller Munde. Maßnahmen der Regierung gehen den einen zu weit – den anderen greifen sie zu kurz. Von den Erkenntnissen des „Club of Rome“ in den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts bis heute will die SPD der VG Unkel einen Bogen zur Diskussion schlagen. Die Frage „Wie müssen wir heute leben, damit wir und unsere Kinder auch morgen noch gut leben können?“ soll die Diskussion bestimmen.

Nach einem Impulsvortrag von Bernhard Mayer (Unkel) wollen Dr. Siegfried Brenke und Martin Diedenhofen mit den Teilnehmern diskutieren.

„Es gibt keinen Königsweg“, so SPD-VG-Vorsitzender Rainer Novak, „um den Klimawandel zu stoppen“. Aber es gebe viele Ansätze und Ideen, um die Auswirkungen zu mildern und jede und jeder könne einen ganz großen persönlichen Beitrag leisten, ohne dass es staatlicher Eingriffe bedürfe. Die Diskussionsveranstaltung ist am Mittwoch, den 20. November um 19 Uhr in der Oberen Burg Rheinbreitbach.

Quelle: SPD Ortsverein

Aktuelle Kurznachrichten


SPD-Fraktion fordert finanzielle Entlastung für Unkeler

Unkel. Die SPD-Fraktion will zusätzliche, nicht zumutbare finanzielle Belastung von den Bürger ...

Waldbaden im Westerwald

Neuwied. Die Kreis-Volkshochschule Neuwied bietet an drei Terminen „Waldbaden“ im schönen Westerwald ...

Fahrzeug in Bendorf beschädigt und geflüchtet

Bendorf. Am Mittwoch, 20. Mai, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr, wurde im Bereich des Imbiss auf ...

Wählergruppe Demokratie vor Ort Erpel berichtet

Erpel. Die Mitglieder der Wählergruppe der Demokratie vor Ort Erpel haben in der Hauptausschusssitzung ...

Städtischer Skatepark wird saniert

Neuwied. Die Skateanlage in der Nähe der Eissporthalle muss wegen dringender Sanierungsarbeiten ...

Straßenhaus: Wiederholt "Waldtipi" beschädigt

Straßenhaus. In einem angrenzenden Waldstück am alten Kindergarten in der Schulstraße in Straßenhaus ...

Weitere Kurznachrichten


Unfallflucht Parkplatz Siegburger Straße Bendorf

Bendorf. Am Mittwoch, 13. November, in der Zeit von 8.40 bis 14.20 Uhr, ereignete sich auf ...

SPD Rheinbreitbach will Plakatwerbung reduzieren

Rheinbreitbach. Aus der Rheinbreitbacher Bürgerschaft wird immer wieder die Häufung von Plakatwerbung ...

SPD vor Ort

Rengsdorf. Im Rahmen der aktuellen Veranstaltungsreihe „SPD vor Ort“,
besucht Alexander Schweitzer ...

Farbschmierereien in Dierdorf

Dierdorf. Vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag (9./10. November) kam es in Dierdorf ...

Trauerwanderung findet in Feldkirchen statt

Kreis Neuwied. Unter dem Motto „Wege gehen und mitgehen“ bieten der Neuwieder Hospizverein ...

Packen für die letzte Reise

Neuwied. Der Film „Nokan – Die Kunst des Ausklangs“ lockte allein in Japan mehr als sechs Millionen ...

Werbung