Werbung

Nachricht vom 19.05.2019

Nach "Parkplatzrempler" geflüchtet

Dierdorf. Am Freitag, 17. Mai, kam es in der Zeit von 6.30 bis 15.30 Uhr, auf dem Parkplatz des Altenheims / Krankenhaus in Dierdorf zu einem Unfall, wobei der Verursacher vermutlich beim Ein- bzw. Ausparken ein anderes Fahrzeug leicht touchierte und sich anschließend entfernte. Mögliche Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Ehlscheid: Geschädigte(r) Fahrer(in) gesucht

Ehlscheid. Am Freitag, 24. Juli, gegen 10.10 Uhr, befuhren die beiden Insassen eines blauen ...

Lettischer Fahrer (oder Beifahrer?) mit knapp 3 Promille

Neuwied. Am Montag, 10. August, wurde gegen 20.50 Uhr gemeldet, dass ein LKW-Fahrer seit mehreren ...

Wegen Wespe Kontrolle über Fahrzeug verloren

Asbach. Am späten Montagnachmittag, 10. August, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Sachschaden ...

Urbach: Kupferkabel im Wert von mehreren tausend Euro entwendet

Urbach. In der Nacht von Montag, 10. auf Dienstag, 11. August, etwa 3 Uhr, kam es auf dem Gelände ...

Jo Jasper kommt nach Bad Hönningen

Bad Hönningen. Am Montag, 17. August, findet eine Zoom-Veranstaltung mit dem Nürnberger Texter ...

Wo is er denn? OB Jan Einig „inkognito“ am Radio-Telefon

Neuwied. Die Stadt liegt an zwei Flüssen und ihr höchstes Gebäude ist eine Kirche. Hätten Sie ...

Weitere Kurznachrichten


Unter Drogeneinfluss gefahren

Dierdorf. Bei einem 19-jährigen Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Montabaur, konnten ...

Sachbeschädigung durch Graffiti

Unkel. Durch einen aufmerksamen Zeugen konnten vier Jugendliche beobachtet werden, als diese ...

Trickdiebstahl in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Am Freitagmorgen, den 17. Mai, gegen 9 Uhr, hob der Geschädigte Bargeld von ...

In Gartenzaun gefahren und geflüchtet

Neustadt/Wied. In der Zeit von Montag, 13. bis Freitag, 17. Mai, kam es im Birkenweg in Neustadt/Wied ...

Telefonmast beschädigt und geflüchtet

Asbach. Vermutlich in der Nacht vom Freitag, 17. auf Samstag, 18. Mai, wurde durch einen bislang ...

Wasserkocher geriet in Brand

Neuwied-Oberbieber. Bereits am vergangenen Dienstag, 14. Mai, kam es zur Mittagszeit zu einem ...

Werbung