Werbung

Nachricht vom 23.03.2019

Kunst gegen Bares: Wem‘s gefällt, der zahlt

Neuwied. In der vom Kinder- und Jugendbüro (KiJuB) der Stadt Neuwied veranstaltete „Live Lounge“-Reihe heißt es am Freitag, 5. April, wieder „Kunst gegen Bares“. Im städtischen Jugendzentrum Big House, Museumsstraße 4a, treten ab 19.30 Uhr mehrere Kleinkünstler so unterschiedlicher Genres wie Musik, Comedy, Jonglage und Zauberei auf. Sie haben jeweils zehn Minuten Zeit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Nachdem alle ihren Auftritt absolviert haben, können die Zuschauer für ihren Favoriten abstimmen, indem sie Geld in das jeweilige Sparschwein werfen. Der Eintritt kostet fünf Euro. Weitere Informationen gibt es im KiJuB unter Telefonnummer 02631 802 170, per E-Mail an kijub@neuwied.de oder im Internet unter www.neuwied.de

Quelle: Stadt Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Dorfgemeinschaft Stockhausen Jahreshauptversammlung

Am Mittwoch, 25. März 2020 findet die diesjährige Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft ...

Radweg: Hochwasserschäden werden beseitigt

Neuwied. Für Reparaturarbeiten einige Tage gesperrt wird in der kommenden Woche der Radweg ...

Führung durch die Ausstellung Bibliorama

Neuwied. Der Evangelische Männerkreis Neuwied bietet am 12. März um 19 Uhr eine Führung durch ...

Garagen- und Hofflohmarkt im Sonnenland

Neuwied. Am Samstag, den 28. März von 10 bis 15 Uhr startet der Garagen- und Hofflohmarkt im ...

Workshop widmet sich Schlafstörungen

Waldbreitbach. Viele Menschen leiden unter Schlafstörungen. Doch ein erholsamer Schlaf ist ...

Große Balkanrundreise der KVHS

Neuwied. Die Kreis-Volkshochschule Neuwied bietet vom 06.-15. Juni 2020 eine Studienreise durch ...

Weitere Kurznachrichten


Stadt Unkel ruft zum Frühjahrsputz auf

Unkel. Die Kulturstadt am Rhein macht sich frühlingsfein und gegen Müll und Schmutz hilft nur ...

Liedermacherabend mit Clouedo im Club Royal

Neuwied. Die Musiker Jürgen Radermacher (Gesang, Gitarre, Cajón), Jeanette Latus (Gesang, Klavier) ...

TC Steimel: Ayleen Herder in Lahnstein erfolgreich

Steimel. Bei den offenen Tennis-Kreismeisterschaften der Damen in Lahnstein (LK 13-23) belegte ...

Abschaffung der Straßenausbaubeiträge

Puderbach. Reden Sie mit, wenn es um die Zukunft unserer kommunalen Straßen geht. Der CDU-Gemeindeverband ...

Versuchter und vollendeter Einbruch in Roßbach/Wied

Roßbach/Wied. Am frühen Freitagmorgen, 22. März, kam es im Zeitraum von 1 bis 6 Uhr zu einem ...

Beschädigungen an der Grundschule in Buchholz

Buchholz. An der Grundschule in Buchholz kam es in den letzten Wochen mehrfach zu Sachbeschädigungen ...

Werbung