Werbung

Nachricht vom 16.01.2019

Fällungen: Vorarbeiten für Radweg im Engerser Feld beginnen

Neuwied. Der Weg im Engerser Feld stellt Radfahrer vor gehörige Herausforderungen. Doch das gehört bald der Vergangenheit an, denn noch in dieser Woche beginnen die Vorarbeiten für dessen Sanierung. Dafür wird ein Teil der vorhandenen Robinien entlang der Strecke zwischen Neuwied und Engers entfernt. In der vergangenen Woche hatte die für die Umweltbaubegleitung zuständige Firma Sweco bereits Bäume auf das Vorhandensein von Fledermäusen hin überprüft und diejenigen Bäume markiert, die gefällt werden dürfen. Nachdem 2018 der lang ersehnte Förderbescheid des Landesbetriebs Mobilität eingetroffen war, soll nach Abschluss der vorbereitenden Arbeiten ab Juli mit der Sanierung und Verbreiterung des Fuß- und Radweg begonnen werden.

Quelle: Stadt Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Neue Kurse der Musikschule

Bad Honnef. Trotz Corona bereitet sich die Musikschule der Stadt Bad Honnef schon jetzt mit ...

Einbruch in Isenburger Einfamilienhaus

Isenburg. Am Dienstag, 26. Mai, ist im Zeitraum von 14 bis 19.20 Uhr, in ein Einfamilienhaus ...

Unter BTM Einfluss zur Polizei Straßenhaus gefahren

Straßenhaus. Am Dienstag, 26. Mai, erschien um 14.30 Uhr, eine 52-jährige Frau auf der Polizeidienststelle ...

Dürrholz: Gelöste Radmuttern an LKW

Dürrholz. Im Zeitraum vom Donnerstag, 14. Mai, 17 Uhr bis Freitag, 15. Mai, 10.30 Uhr, sind ...

SPD-Fraktion fordert finanzielle Entlastung für Unkeler

Unkel. Die SPD-Fraktion will zusätzliche, nicht zumutbare finanzielle Belastung von den Bürger ...

Waldbaden im Westerwald

Neuwied. Die Kreis-Volkshochschule Neuwied bietet an drei Terminen „Waldbaden“ im schönen Westerwald ...

Weitere Kurznachrichten


Spende statt Geschenke

Neuwied. Der Verein "Sonnenschein - Freunde und Förderer der Kinderklinik des Marienhaus Klinikum ...

73-Jähriger Vermisster tot aufgefunden

Bad Honnef. Der seit dem 15. Januar vermisste 73-Jährige wurde in
den Nachmittagsstunden des ...

Unfall mit vier Leichtverletzten in Hausen

Hausen. Am Mittwoch, 16. Januar, befuhr eine 18-jährige PKW-Fahrerin, um 20 Uhr, die K 94 aus ...

Experten laden zum Kickbox-Training ins Big House

Neuwied. Das Kickbox-Probetraining im vergangenen Jahr kam bestens an: Grund genug für die ...

Gordon Schnieder über mögliche Abschaffung der Straßenausbaubeiträge

Neustadt (Wied). Am 23. Januar um 19 Uhr besucht der CDU-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende ...

Schutzengel verhinderte Schlimmeres

Neuwied. Ein 8-jähriges Mädchen hatte am Dienstag, 15. Januar, gegen 13.46 Uhr, offensichtlich ...

Werbung