Werbung

Nachricht vom 28.10.2018

Fahrt unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Oberhonnefeld-Gierend. Am Abend des Samstags, 27. Oktober, wurde eine 21-jährige Autofahrerin von Beamten der Polizei Straßenhaus kontrolliert. Hierbei wurden Hinweise gewonnen, dass die Fahrzeugführerin aktuell unter dem Einfluss von Drogen steht. Zur weiteren Untersuchung musste ihr daher eine Blutprobe entnommen werden. Wenn sich die Ergebnisse bestätigen, wird sie mit einem Fahrverbot rechnen müssen.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


SRC Sommerferiencamps „Der Natur auf der Spur“

Asbach. Die fachliche Zusammenarbeit des SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. in Sachen Nordic aktiv ...

Dierdorf: Sachbeschädigungen durch unbekannte Randalierer

Dierdorf. Am vergangenen Wochenende sind im Zeitraum vom Freitag, 26. bis Sonntag, 28. Juni, ...

Neustadt/Wied: Rucksack gestohlen

Neustadt/Wied. Am Donnerstagnachmittag, 2. Juli, wurde einer 52-jährigen Frau zwischen 17.30 ...

Neuwied-Torney: Zeugen einer Verbalattacke gesucht

Neuwied-Torney. Am Dienstagmorgen, 30. Juni, kam es zu verbalen Differenzen zwischen einem ...

Mitgliederversammlung am 13. Juli

Erpel. Die Mitgliederversammlung der DvOE findet am 13. Juli um 19 Uhr im Bürgersaal Erpel ...

Elektrofachkraft in der Industrie

Koblenz. Eine wichtige Qualifikation für Mitarbeiter/-innen im gewerblich-technischen Bereich ...

Weitere Kurznachrichten


Sachbeschädigung an einem Box-Automat auf einer Kirmes

Anhausen. Am frühen Morgen des Sonntags, 28. Oktober, wurde die Polizei Straßenhaus von einer ...

Sieg und Unentschieden für den TC Steimel

Steimel. Am vergangenen Wochenende hat die Winterrunde 2018/2019 des Tennisverbandes Rheinland ...

Radfahrerin durch Zusammenstoß mit PKW verletzt

Windhagen. Am Sonntag, dem 28. Oktober, befuhr eine 25-jährige Radfahrerin, um 10.45 Uhr, die ...

Sachbeschädigung durch Feuer am Dorfgemeinschaftshaus

Willroth. In der Nacht von Freitag, 26. auf Samstag, 27. Oktober, wurde von bislang unbekannten ...

Niedrigwasser fördert weitere Weltkriegsmunition zu Tage

Neuwied. Am Samstag, den 27. Oktober meldete eine Neuwieder Bürgerin gegen 13:30 Uhr einen ...

Verlegung der Müllabfuhr wegen Allerheiligen

Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, verschiebt sich die Müllabfuhr ...

Werbung