Werbung

Nachricht vom 10.10.2018

„Minijob? Da geht noch mehr!“

Neuwied. Für einige Frauen ist der Minijob ein erster Schritt zurück ins Arbeitsleben. Aber ist dieser wirklich eine Alternative zu einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung oder eine Sackgasse? Die Tatsache, dass viele Frauen ausschließlich geringfügig arbeiten, hat erhebliche Folgen für die eigene Existenzsicherung – heute und im Alter. Daher beschäftigt sich die aktuelle Veranstaltung der „BiZ & Donna“-Reihe am Dienstag, 16. Oktober, um 9 Uhr mit diesem Thema. Damit der kleine Job nicht zur großen Falle wird, gilt es zu klären: Worin liegt der Unterschied zwischen Minijob und Midijob (Gleitzone)? Welche Rechte und Pflichten ergeben sich daraus? Welche Auswirkungen hat ein Mini- oder Midijob auf die Rente? Welche Rolle spielt der Mindestlohn? Referentin Annemarie Hansen von Logos Neuwied gibt Antworten auf diese und weitere Fragen.Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet in der Agentur für Arbeit Neuwied (Julius-Remy-Straße 4) im BiZ Gruppenraum (Erdgeschoss) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Quelle: Agentur für Arbeit Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Broadway-Möhnen laden ein

Rodenbach. Der Möhnenverein Rodenbach lädt zu seinem diesjährigen Schwerdonnerstag unter dem ...

Straßenverkehrsgefährdung durch überholenden LKW

Neuwied. Am Vormittag des Freitags, 15. Februar, gegen 10 Uhr, kam es auf der Bundesstraße ...

Betrunken gegen eine Laterne gefahren

Güllesheim. Am Donnerstag, dem 14. Februar, wurde von einer Anwohnerin, um 21.05 Uhr, ein Unfall ...

Rathäuser an Rosenmontag geschlossen

Bendorf. Hädau, Meck Meck, Helau und Säbalä -ganz Bendorf befindet sich im Fastnachts-Fieber ...

Ein besonderes Benefiz-Festival: Sieben Band in Concert

Linz. Am Samstag, 23. März findet das große Benefizkonzert „Seven Bands in Concert“ und ein ...

Pflegeprofis sind die „stillen Helden“ der Pflege

Neuwied. „Ohne den hohen Einsatz der 1,2 Millionen Pflegeprofis ist in Deutschland die Pflege ...

Weitere Kurznachrichten


Betrugsmasche: Falsche Polizeibeamte am Telefon

Verbandsgemeinden Bad Hönningen und Linz/Rhein. Am Abend des Dienstages, 9. Oktober, ab etwa ...

Zaun und Thujahecke beschädigt und geflüchtet

Dierdorf. Am Dienstag, 9. Oktober, etwa 14.20 Uhr, beschädigte ein LKW-Fahrer beim Rangieren ...

PKW wurde durch Stein beschädigt

Obersteinebach. In der Nacht von Montag, 8. auf Dienstag, 9. Oktober, wurde in Obersteinebach, ...

Verkehrsunfallflucht auf Parkplatz

Bendorf. Am Dienstag, 9. Oktober, zwischen 7.45 und 17.10 Uhr parkte eine Verkehrsteilnehmerin ...

Hochwertige Alu-Felgen entwendet

Linz am Rhein. In der Nacht zum Dienstag, den 9. Oktober, entwendeten unbekannte Täter von ...

Exhibitionist störte Hochzeitsgesellschaft

Neuwied. Am vergangenen Freitag, 5. Oktober, kam es in den Nachmittagsstunden im Bereich des ...

Werbung