Werbung

Nachricht vom 18.09.2018

Verkehrsunfall mit vier Leichtverletzten

Stein-Neukirch. Am Dienstag, 18. September, gegen 11.35 Uhr, ereignete sich auf der B54, in Höhe Stein-Neukirch, ein Verkehrsunfall mit vier leichtverletzten Personen sowie mit einem hohen Sachschaden. Ein PKW mit Wohnanhänger, dahinter ein weiterer PKW, befuhren die B54, von Rennerod kommend, in Richtung Siegen. Auf der B54, in Höhe der Gemarkung Stein-Neukirch, erfolgten Fahrbahnmarkierungsarbeiten, so dass der Fahrer des Wohnwagengespanns sein Fahrzeug abbremste. Der nachfolgende PKW, fuhr in Folge zu geringem Abstand, auf das Heck des Wohnwagens auf und schleuderte auf die Gegenfahrspur, wo der nachfolgende PKW unfallbeschädigt liegen blieb. Durch die Kollision entstand an beiden PKW und dem Wohnanhänger Totalschaden. Der Sachschaden wird auf etwa 40.000 Euro geschätzt. Die jeweiligen Fahrer der beteiligten Fahrzeug wurden leicht verletzt. Dessen Beifahrer mussten durch das DRK ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die B54 war für etwa zwei Stunden gesperrt, so dass der Verkehr entsprechend umgeleitet werden musste.
Quelle: Polizei Westerburg

Aktuelle Kurznachrichten


Kollision zweier PKW zwischen Kretzhaus und Unkel

Bruchhausen. Am Donnerstag, 21. Januar, gegen 12.30 Uhr, kam es auf der L 252 zwischen Kretzhaus ...

Umgestürzte Bäume auf der L 254

Bad Hönningen. Am frühen Donnerstagmorgen, 21. Januar, wurden der Polizei in Linz mehrere umgestürzte ...

Versuchter Einbruch in Einliegerwohnung in Hardert

Hardert. Bisher unbekannte Täter haben versucht, das Türschloss der Hauseingangstür einer Einliegerwohnung ...

Verkehrsunfallflucht durch LKW im Begegnungsverkehr

Ariendorf. Am Dienstag, 19. Januar, gegen 7.20 Uhr, kam es auf der B 42 zu einem sogenannten ...

Anruf falscher Polizeibeamter im Raum Neuwied

Neuwied. Innerhalb von wenigen Minuten wurden zwei 82 und 84 Jahre alte Neuwieder Bürger von ...

Dr. Bollinger (AfD) lädt zum Telefongespräch

Neuwied. Der Neuwieder Landtagsabgeordnete Dr. Jan Bollinger lädt interessierte Bürger zu einer ...

Weitere Kurznachrichten


Nordic Walking in Asbach

Asbach. Das DSV nordicaktiv Ausbildungszentrum des Skiverbandes Rheinland e.V. bietet zwei ...

Kutscher liest Zuckmayer

Nach Wolfgang Borchert, Rainer Maria Rilke nun also Carl Zuckmayer in einer der beliebten Lesungen ...

Landfrauen laden ein zum "Treffen 70+"

Die LandFrauen Neuwied laden zum gemeinsamen Kaffeetrinken inklusive kleinem Rahmenprogramm ...

Vandalismus am evangelischen Kindergarten in Rengsdorf

Rengsdorf. Im Zeitraum Freitag, 14. September, 17 Uhr bis Montag, 17. September, 10 Uhr, kam ...

Betzdorfer B-Jugend siegt in Oberbieber

Betzdorf. Nach einem glücklosen Start in die neue Bezirksliga-Saison konnte die B-Jugend der ...

Acht unterschiedliche EHC-Torschützen

Neuwied. Die Ausgeglichenheit des Kaders soll in der neuen Saison eine Stärke des EHC „Die ...

Werbung