Werbung

Nachricht vom 01.09.2018

Landeskommission zu Besuch in Oberraden

Oberraden. „Oberraden hat Zukunft“, so auch der einhellige Tenor der Landeskommission unter Leitung von Ministerialrat Franz Kattler vom Mainzer Innenministerium. Unisono zeigten sich die Jury-Mitglieder beim Schlussresümee beeindruckt vom Rundgang durch den Ort und lobten insbesondere das Vereinsleben und das ehrenamtliche Engagement der Oberradener. Zuvor präsentierten die Oberradener ihren Gästen an verschiedenen Stationen im Ort das Dorfleben und berichteten über die gemeindlichen und ehrenamtlichen Aktivitäten.


Quelle: Ortsgemeinde

Aktuelle Kurznachrichten


Claudio Schmitz verstärkt Vorstand des SV Ellingen

Straßenhaus. Mit dem 28-jährigen Claudio Schmitz rückt ein weiterer junger Ehrenamtler in die ...

TC Rheinbrohl lädt zur Jahreshauptversammlung

Rheinbrohl. Der Tennisclub Rheinbrohl lädt seine Mitglieder zur jährlichen ordentlichen Mitgliederversammlung ...

Bürgerliste Ich tu´s informiert

Neuwied. Am ersten Mittwoch im Monat, lädt die Bürgerliste Ich tu´s die Einwohner von Neuwied ...

VG-Rat Rengsdorf-Waldbreitbach tagt

Rengsdorf. Am Dienstag, dem 24. März findet um 19 Uhr eine öffentliche/ nichtöffentliche Sitzung ...

Baumfällarbeiten: Kreisstraße vorübergehend gesperrt

Melsbach. Auf der Kreisstraße 107, die von Melsbach nach Altwied führt, stehen ab dem 2. März ...

Telefonaktion Chronischer Schmerz

Bendorf/Neuwied. Am Dienstag, 3. März lädt die Schmerztagesklinik des Marienhaus Klinikum die ...

Weitere Kurznachrichten


Neue Auszubildende im Wiedtalbad

Hausen. Das Team im Wiedtalbad wird seit Anfang August durch Lara Prassel verstärkt. Sie absolviert ...

Luftschutzkeller in Unkel besichtigen

Unkel. Im Rahmen des „Tag des Offenen Denkmals“ bietet der Geschichtsverein Unkel am 9. September ...

Wegen Kirmes: Feldkircher Straße wird teilweise gesperrt

Neuwied. Wegen der Kirmes im Neuwieder Stadtteil Feldkirchen wird in der Zeit von Samstag, ...

Heckscheibe in Dierdorf eingeschlagen

Dierdorf. Am Donnerstag, 30. August, zwischen 0.30 und 11.15 Uhr, wurde einem in der Ludwigsgasse ...

Trauerwanderung findet in Feldkirchen statt

Neuwied. Unter dem Motto „Wege gehen und mitgehen“ bieten der Neuwieder Hospizverein und das ...

Einbruch in Gaststätte

Unkel. Am frühen Mittwochmorgen, 29. August hebelten unbekannte Täter eine Hintertür zu einer ...

Werbung