Werbung

Nachricht vom 06.03.2017

Lok wurde besprüht

Linz am Rhein. In der Nacht von Samstag, 4. auf Sonntag, 5. März wurden durch einen Lokführer zwei Personen gemeldet, die dabei waren eine Lok mittels Graffiti zu versehen (Bahnhof). Bei Personen konnten unbekannt flüchten. Diverses Zubehör wie Sprühdosen konnten vor Ort sichergestellt werden. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Linz, unter der Telefonnummer 02644-943-0 oder per Email an pilinz@polizei.rlp.de, erbeten.
Quelle: PI Linz

Aktuelle Kurznachrichten


Bad Hönningen: Unfallflüchtige wurde schnell ermittelt

Bad Hönningen. Am Donnerstagmittag, 6. Mai, beschädigte eine 78-jährige Frau aus Bad Hönningen ...

Leubsdorf: Versuchter Betrug - Gewinnversprechen

Leubsdorf. Der 66-jährige Geschädigte aus Leubsdorf erhielt am Donnerstagmorgen, 6. Mai, einen ...

PKW Brand in Kleinmaischeid

Kleinmaischeid. Am Donnerstagnachmittag, 6. Mai, wurde der Polizeiinspektion Straßenhaus in ...

Neuwied/Engers - Verkehrsunfall mit Flucht

Neuwied. Am Donnerstag, 6. Mai, kam es im Bereich der Jakobstraße im Neuwieder Stadtteil Engers ...

SV Raubach sagt Sportfestes zum 100-Jährigen ab

Raubach. Das für den 18. bis 20. Juni 2021 geplante Sportfest findet aufgrund der anhaltenden ...

Unfallflucht am Sparparadies in Bendorf

Bendorf/Rhein. Am Donnerstagnachmittag, 6. Mai, kam es in der Hauptstraße in Bendorf zu einem ...

Weitere Kurznachrichten


Unfallverursacher flüchtete

Dierdorf. Am Sonntag, 5. März zwischen 18 und 21 Uhr befuhr ein bislang unbekannter PKW-Fahrer ...

Erich Kästner trifft Joachim Ringelnatz

Neuwied-Oberbieber. Nach der erfolgreichen Erich-Kästner-Lesung 2015 ist der Kirchbauverein ...

Bendorf gedenkt den Opfern des Terrors

Bendorf. Mit einer Mahnwache, zu der der Beirat für Migration und Integration aufgerufen hatte, ...

Einbruch in Einfamilienhaus

Unkel. Bislang unbekannte Täter hebelten am Samstag, 4. März zwischen 16 und 20.55 Uhr, die ...

Sachbeschädigung durch Farbschmierereien

Bad Hönningen. In der Nacht von Freitag, 3. auf Samstag, 4. März wurden in der Bischof–Stradmann-Straße, ...

Altreifen entsorgt

Rheinbreitbach. Durch bislang unbekannte Täter wurde am Dienstag, dem 28. Februar eine größere ...

Werbung