Werbung

Nachricht vom 06.03.2017

Sachbeschädigung durch Farbschmierereien

Bad Hönningen. In der Nacht von Freitag, 3. auf Samstag, 4. März wurden in der Bischof–Stradmann-Straße, Pfosten am Eingangsbereich einer Lokalität mit Hakenkreuzen versehen. Hinweise auf die Verursacher liegen bislang nicht vor.
Quelle: PI Linz

Aktuelle Kurznachrichten


Digitale Bürgersprechstunde mit den Abgeordneten Bernd Westphal (SPD) und Sandra Weeser (FDP)

Am Donnerstag, den 26. November 2020 um 18.00 Uhr findet die nächste Digitale Bürgersprechstunde ...

Person spuckte in Richtung Streifenwagen und verweigerte dann die Personalien

Neuwied. Im Rahmen einer Streifenfahrt in der Engerser Landstraße am Dienstag, 17. November, ...

Fund von Betäubungsmitteln

Neuwied. Am Dienstag, 24. November, wurde gegen 0.05 Uhr, am Pegelturm eine vierköpfige Personengruppe ...

Asbach: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Asbach. Im Zeitraum von Freitag, 20. November, 16 Uhr bis Montag, 23. November, 8 Uhr, versuchten ...

Verkehrsunfallflucht bei Urbach

Urbach. Am Freitag, 20. November, kam es um 21 Uhr, auf der Landesstraße 266 bei Urbach zu ...

Vier Digitalkameras für Kindergarten Kunterbunt

Kurtscheid/Ehlscheid. Von vier Kita-Gruppen auf sechs: Diesen Sprung machte die katholische ...

Weitere Kurznachrichten


Einbruch in Einfamilienhaus

Unkel. Bislang unbekannte Täter hebelten am Samstag, 4. März zwischen 16 und 20.55 Uhr, die ...

Lok wurde besprüht

Linz am Rhein. In der Nacht von Samstag, 4. auf Sonntag, 5. März wurden durch einen Lokführer ...

Unfallverursacher flüchtete

Dierdorf. Am Sonntag, 5. März zwischen 18 und 21 Uhr befuhr ein bislang unbekannter PKW-Fahrer ...

Altreifen entsorgt

Rheinbreitbach. Durch bislang unbekannte Täter wurde am Dienstag, dem 28. Februar eine größere ...

Kleiner Waldbrand

Leubsdorf. Am Freitagnachmittag, 3. März wurde durch bislang unbekannte Täter in einem Waldstück ...

Versuchter Einbruch in ein Zweifamilienhaus

Rheinbreitbach. Im Zeitraum vom Samstag, 18. Februar bis Freitag, 3. März hebelten bislang ...

Werbung