Werbung

Nachricht vom 09.06.2015

Andreas Bleck in Bundesvorstand der Jungen Alternative gewählt

Neuwied/Okarben. Am 30. und 31. Mai fand im hessischen Okarben der vierte Bundeskongress der Jungen Alternative (JA) statt. Die Jugendorganisation wählte dort ihren neuen Bundesvorstand und entschied ferner auch über Satzungs- und Programmanträge. Besonders erfolgreich verlief der Bundeskongress für Andreas Bleck, den stellvertretenden Vorsitzenden der AfD im Landkreis Neuwied. Er kandidierte als Beisitzer und wurde mit überwältigender Mehrheit gewählt.
Quelle: AfD

Aktuelle Kurznachrichten


Waldbaden im Westerwald

Neuwied. Die Kreis-Volkshochschule Neuwied bietet an drei Terminen „Waldbaden“ im schönen Westerwald ...

Fahrzeug in Bendorf beschädigt und geflüchtet

Bendorf. Am Mittwoch, 20. Mai, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr, wurde im Bereich des Imbiss auf ...

Wählergruppe Demokratie vor Ort Erpel berichtet

Erpel. Die Mitglieder der Wählergruppe der Demokratie vor Ort Erpel haben in der Hauptausschusssitzung ...

Städtischer Skatepark wird saniert

Neuwied. Die Skateanlage in der Nähe der Eissporthalle muss wegen dringender Sanierungsarbeiten ...

Straßenhaus: Wiederholt "Waldtipi" beschädigt

Straßenhaus. In einem angrenzenden Waldstück am alten Kindergarten in der Schulstraße in Straßenhaus ...

Woldert: Unfallverursacher flüchtete

Woldert. Am Samstag, 23. Mai, kam es im Zeitraum von 7 bis 13 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht ...

Weitere Kurznachrichten


Bilderbuchkino in der Bad Honnefer Stadtbücherei

Bad Honnef. Die Stadtbücherei, Rathausplatz 1, lädt alle Kinder ab drei Jahren zu einem Bilderbuchkino ...

Sommerfest im Alten- und Pflegeheim St. Josefshaus Neustadt

Neustadt/Wied. Der Sommer wird im Alten- und Pflegeheim St. Josef in Neustadt/Wied immer ganz ...

PKW aufgebrochen und Handtasche entwendet

Ehlscheid. Eine 50-jährige Frau hatte ihr Fahrzeug am 9. Juni zwischen 19.30 und 20 Uhr, auf ...

Sitzgelegenheit gestohlen

Neuwied-Oberbieber. In der Zeit vom 25. Mai bis 3. Juni wurde an der Eintrachthütte - nahe ...

Autos mutwillig beschädigt

Neuwied-Irlich. Die Polizei Neuwied ermittelt in zwei Fällen von mutwilliger Sachbeschädigung ...

In "Asbacher Kinderwelt" eingebrochen

Asbach. Am 9. Juni wurde gegen 21.50 Uhr ein Einbruch in die Indoor-Spielhalle "Asbacher Kinderwelt" ...

Werbung