Werbung

Nachricht vom 15.10.2020    

Mit der Digitalen Stadtrallye gemeinsam aktiv

Herbstferien und Schmuddelwetter bei Corona in vielen Orten und Regionen Warnstufe rot. Viele Familien wären jetzt mit ihren Kindern im Urlaub oder würden gemeinsam mit Freunden, Nachbarn und erweiterter Familie etwas unternehmen. Aber besondere Zeiten, besondere Maßnahmen.

Ein erfolgreicher Tag für Tim Hamann (links) und Jonas Klippel (rechts). Gemeinsam mit ihren Müttern stürzten sie sich in das Abenteuer Actionbound „Neuwieder Familientag“ und wurden mit einer Überraschungs-Familientasche belohnt. Foto: privat

Neuwied. Das dachte sich auch das Mehrgenerationenhaus Neuwied und entwickelte eine digitale Familienrallye durch die Neuwieder Innenstadt. An der Rallye können Familien ohne Anmeldung, kostenfrei und kontaktlos bei Wind und Wetter teilnehmen. Die Aufgaben können zum Teil schon von Kindern ab fünf Jahren gelöst werden und bieten so Spaß und Action für jedes Alter.

Wer teilnehmen möchte muss nur auf dem Tablet oder dem Smartphone die Actionbound App runterladen und über die Suchmaske „Neuwieder Familientag“ auswählen, schon kann der digitale Mitmach-Spaß für Groß und Klein losgehen.

Wenn alle Stationen erfolgreich absolviert wurden dürfen sich die Teilnehmer/innen am Zielort der Rallye, auf eine Familientasche, gefüllt mit kleinen Überraschung freuen. Weitere Informationen im Mehrgenerationenhaus Neuwied, Wilhelm-Leuschner-Str. 5, 56564 Neuwied. Telefon 02631 390 730 und per E-Mail an mgh@fbs-neuwied.de



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


„LUMAGICA“ bringt das Rasselstein-Gelände Neuwied zum Leuchten

Heute (24. September) eröffnet der magische Lichter-Park „LUMAGICA“ Neuwied erstmals seine Tore für die Besucher. Das in Teilen stillgelegte Rasselstein-Gelände wird sich für sechs Wochen in eine leuchtende Zauberwelt verwandeln. Nach Bergen, Malmö, Vancouver und New York reiht sich Neuwied in die Liste illustrer und illuminierter Veranstaltungsorte ein.


Region, Artikel vom 24.09.2021

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt deutlich

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt deutlich

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Freitag, dem 24. September 26 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 312. Intensivbettenauslastung steigt leicht auf 4,28. Der Kreis bleibt bei allen drei Leitindikatoren in der untersten Warnstufe 1.


Region, Artikel vom 24.09.2021

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

Am Donnerstag, dem 23. September um 14 Uhr kam es auf der Landstraße 251 zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Unfallverursacher war stark alkoholisiert. Der Führerschein ist wohl lange weg.


Heinrich Haus Neuwied hat nun eine eigene Pflegeschule

Am 1. September hat das Heinrich-Haus eine eigene Pflegeschule eröffnet. 17 Auszubildende haben an dem Tag ihre generalistische Ausbildung gestartet. Bei der offiziellen Eröffnung am 24. September gab es viel Lob aus der Politik.


Region, Artikel vom 24.09.2021

Der Herbst hält Einzug im Zoo Neuwied

Der Herbst hält Einzug im Zoo Neuwied

Auch wenn es in den letzten Tagen nachmittags mit warmen Temperaturen und Sonnenschein noch nicht den Anschein hatte, so lassen die nebligen Morgen mit Temperaturen im einstelligen Bereich keinen Zweifel zu: Es ist Herbst geworden, auch im Zoo Neuwied.




Aktuelle Artikel aus der Region


Ausgezeichnet: Bad Honnef ist Vorbild für nachhaltige Entwicklung

Bad Honnef. Andrea Ruyter-Petznek, Leiterin des Referats Bildung in Regionen, Bildung für nachhaltige Entwicklung im Bundesministerium ...

Jörg Backhaus neuer Vorsitzender des DRK-Ortsvereins

Vettelschoß. Die letzten zwei Jahre waren geprägt von der pandemischen Lage und aktive Mitglieder des DRK-Ortsvereines waren ...

Heinrich Haus Neuwied hat nun eine eigene Pflegeschule

Neuwied. Dem Mangel an Fachkräften entgegenwirken, neue Ausbildungsangebote für junge Erwachsene schaffen und gleichzeitig ...

Der Herbst hält Einzug im Zoo Neuwied

Neuwied. Diese Veränderung geht auch an den Tieren nicht spurlos vorbei: Die Trampeltiere zum Beispiel bekommen allmählich ...

Betrunkener verursacht Unfall auf L 251

St. Katharinen. Ein 58-jähriger Mann befuhr mit seinem Seat sehr langsam die L 251, aus Richtung Linz kommend in Richtung ...

Westerwaldwetter: Samstag Altweibersommer - Sonntag Gewitter

Region. Zwischen Mitte September und Anfang Oktober, wenn das Tageslicht schon spürbar weniger wird und der Herbst kalendarisch ...

Weitere Artikel


Wiederholte Aggression - Beschuldigter in Polizeigewahrsam

Neustadt. Im Laufe des Streits schlug der Beschuldigte den Geschädigten mehrfach mit der Faust ins Gesicht und auf die Brust. ...

Leserbrief zum Norma-Projekt Heddesdorfer Berg

Neuwied. Man muss nur zurückblicken, um festzustellen, wie skandalös das Gesamtprojekt gelaufen ist. Eine Nahversorgung war ...

Bürgerliste Ich tu´s: Stadtpolitik im Dialog mit den Bürgern

Neuwied. Auf der Tagesordnung des Bürgergesprächs standen verschiedene Projekte der Stadtentwicklung, Naturschutzthemen, ...

Wiederkehrenden Straßenausbaubeiträge ist Zeichen von Solidarität

Unkel. Das Land Rheinland-Pfalz hat mit Gesetz vom 5. Mai 2020 die grundsätzlich flächendeckende Einführung des wiederkehrenden ...

Was kommt nach dem Borkenkäfer?

Bad Hönningen. Der Kreiswaldbauverein Neuwied hatte am 15. September 2020 zusammen mit Revierleiter Christoph Kirst in den ...

Selhofer Martinszeit in diesem Jahr anders

Bad Honnef. Diese Laternen oder auch gerne andere Laternen sollen jeden Abend vom 6. bis 11. November 2020 ab 18 Uhr in den ...

Werbung