Werbung

Nachricht vom 11.10.2020    

VG Dierdorf: Nachtragshaushalt 2020 dreht ins Minus

Von Wolfgang Tischler

Der Rat der Verbandsgemeinde Dierdorf, der in Kleinmaischeid tagte, hatte unter anderem über den Nachtragshaushalt 2020 zu beschließen. Die Zahlen verschlechtern sich, Corona bedingt, wie der Bürgermeister ausführte um 434.000 Euro im Ergebnis. Der laufende Haushalt wird aus derzeitiger Sicht mit einem Minus abschließen.

Dierdorf. Der geplante Gewinn im laufenden Haushaltsjahr in der Verbandsgemeinde ist - durch die Pandemie mit veranlasst -weggeschmolzen. Aus einem geplanten Gewinn von 413.000 Euro wird nun ein Verlust von 21.000 Euro werden. Bürgermeister Horst Rasbach nannte als gravierende Posten das Hallenbad (Mehrkosten durch fehlende Einnahmen 87.000 Euro), Entfall Vergnügungssteuer 100.000 Euro, 30.000 Euro Mehrausgaben Schule und 67.000 Euro Ausgleichszahlung an Wasserwerk. Daneben gab es eine ganze Reihe weiterer Verschiebungen in beide Richtungen.

Der Posten Wasserwerk resultiert aus dem Abschluss des Werkes zum 31. Dezember 2019. Der weist einen Verlust von 165.740,98 Euro aus. Hier ist im laufenden Jahr der vorgenannte Betrag durch die Verbandsgemeinde auszugleichen, so sehen es die gesetzlichen Regelungen vor. Durch den heißen Sommer und die fehlenden Niederschläge haben die eigenen Brunnen weniger Wasser gegeben, sodass Zukäufe über das Kreiswasserwerk erforderlich wurden. Rasbach wies darauf hin, dass dies auch im laufenden Jahr erforderlich ist. Der Rat wird sich wohl aus heutiger Sicht im kommenden Jahr mit der Wasserpreisliste befassen müssen.



Für das neue Verwaltungsgebäude hat der Rat eine ganze Reihe von Aufträgen vergeben. Bislang blieben Überraschungen finanzieller Art aus.

Unter Verschiedenes ließ der Bürgermeister den Rat wissen, dass der Postbetreiber in Dierdorf seinen Vertrag zum 31. Januar 2021 gekündigt habe. Die Post ist auf der Suche nach einem neuen Partner. Sollte keiner gefunden werden, dann werde die Post die Filiale selbst betreiben. Für diesen Fall hat die Post ein stark eingeschränktes Zeitangebot angekündigt.
woti


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Caritasverbandes Neuwied: Kindern Freude am Lesen bereiten

Neuwied. Das Aktionsprogramm "Aufholen nach Corona" wird durch das Land RLP und im Auftrag des Kreisjugendamtes Neuwied gefördert ...

Vinnie Cooper rocken die Sayner Hütte

Bendorf-Sayn. Die fünfköpfige Band ist ein Garant für gute Stimmung und einen wunderbaren Auftakt zu einem heißen Sonntag. ...

Das Finanzamt informiert: Berufsinformationstag in Neuwied

Neuwied. Interessierte können sich beim Ausbildungsteam unter der Telefonnummer 02631/-910-29320 oder per Mail an v-stelle.32@fa-nr.fin-rlp.de ...

Zukünftige Schüler der Linzer Grundschule besuchten Figurentheater

Linz. Die faszinierenden Figuren und deren Geschichten erlebten die Kinder der katholischem Kita St. Marien, Kita Hummelnest, ...

Kantorei der Marktkirche Neuwied ehrte verdiente Mitglieder

Neuwied. Drei Chormitglieder blicken im Jahr 2022 auf eine hohe und runde Zahl von "Dienstjahren“ zurück. Diese hatten sie ...

Erneuter Versuch der "WhatsApp Betrugs-Masche" in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Am Montagmittag (8. August) erhielt eine 66-jährige Frau aus Bad Hönningen eine "WhatsApp"-Nachricht. Der ...

Weitere Artikel


Nicole nörgelt – über Wutbürger

Region. Ich will an dieser Stelle nicht philosophisch werden, ich bin nur ein Landkind, das sich um Leib und Leben nie viele ...

Ruhestörer wollten nicht das Feld räumen

Drogenfahrten
Linz. Am Wochenende konnten die Beamten der Polizeiinspektion Linz am Rhein im Rahmen von allgemeinen Verkehrskontrollen ...

Hoffnungsvoll sein - farbige Stelen tragen nun dazu bei

Neuwied. Durch ihr Vorhandensein laden die Stelen Vorübergehende ein in Kontakt mit den Nachbarn zu kommen. Sich möglicherweise ...

SPD: Merkwürdiges Gebaren der CDU Neuwied

Neuwied. Die Pressemitteilung der CDU kann hier nachgelesen werden. So kritisieren die CDUler insbesondere SPD und Grüne ...

Dorfmoderation in Stromberg geht weiter

Bendorf-Stromberg. Durch Corona kam es zu einer monatelangen Unterbrechung, aber nun laden die Stadt Bendorf und das Planungsbüro ...

Käpt'n-Book-Lesung für Kinder der Löwenburgschule

Bad Honnef. Im Rahmen einer Käpt'n-Book-Lesung, dem großen rheinischen Lesefest in Bonn und der Region, waren die vierten ...

Werbung