Werbung

Nachricht vom 11.09.2020    

Corona: Vier neue Fälle, davon drei im Seniorenheim

Am heutigen Freitag (11. September) meldet die Pressestelle der Kreisverwaltung vier neue Fälle aus dem Bereich der Stadt Neuwied. Aktuell befinden sich 51 infizierte Personen in Quarantäne. Die Summe aller Positivfälle im Kreis Neuwied liegt nun bei 351.

Symbolfoto

Neuwied. Bei drei Fällen handelt es sich um weitere Bewohner aus dem Seniorenheim „Haus am Distelfeld" Nachdem der erste Fall am vergangenen Freitag registriert wurde, werden die Bewohner fortlaufend in kurzen Abständen getestet. So können neue Infektionen schnellstmöglich identifiziert und weitere Maßnahmen eingeleitet werden. In der Fieberambulanz Neuwied wurden heute insgesamt 122 Personen getestet.

Die Fälle verteilen sich auf die Kommunen wie folgt:

Infizierte gesamt/Verstorbene/infizierte in Quarantäne
Stadt Neuwied: 144 (+4)/2/37
VG Asbach: 50/1/2
VG Bad Hönningen: 23(+1)/0/1
VG Dierdorf: 6/1/0
VG Linz: 42/0/3
VG Puderbach: 13/0/1
VG Rengsdorf-Waldbreitbach: 39/0/2
VG Unkel: 38/0/5




Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Keine Entspannung an der Coronafront im Kreis Neuwied

Im Kreis Neuwied wurden 16 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Fälle steigt auf 843 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung des Landesuntersuchungsamtes RLP bei 79,9. Damit liegt der Kreis Neuwied weiterhin in der Warnstufe „rot" und gilt als Risikogebiet.


Zeugenaufruf - Polizeifahrzeug im Einsatz ausgebremst

Am Sonntag, dem 25. Oktober gegen 12:20 Uhr, befanden sich zwei Streifenwagen der Polizei Neuwied auf der Anfahrt zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorradfahrer im Bereich der B42, Höhe der Hubertusburg.


Polizei Straßenhaus meldet mehrere Unfallfluchten

Immer wieder entfernen sich Verursacher von Unfällen vom Unfallort, obwohl im Strafgesetzbuch im Paragraph 142 teils empfindliche Strafen festgeschrieben sind, die sich nach der Höhe des Schadens bemessen. Die Polizei Straßenhaus meldet nun gleich drei Unfallfluchten.


Fußballverband Rheinland unterbricht bis auf Weiteres den Spielbetrieb

Der Fußballverband Rheinland hat aufgrund der aktuellen Entwicklung der COVID-19-Pandemie nach intensiven Überlegungen entschieden, den kompletten Pflichtspielbetrieb ab Donnerstag, 29. Oktober, zu unterbrechen.


Region, Artikel vom 27.10.2020

Rollerkontrolle endete in vier Strafanzeigen

Rollerkontrolle endete in vier Strafanzeigen

Am 26. Oktober 2020 wurde gegen 20 Uhr ein Roller auf der Dierdorfer Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da hatten die Beamten voll ins Schwarze getroffen. Es gab gleich vier Strafanzeigen, als die Kontrolle beendet war.




Aktuelle Artikel aus der Region


Abwechslungsreiche Herbst-Wanderung um Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Zur Freude des erfahrenen Wanderführers kamen die meisten Menschen aus einem Umkreis von weniger als 50 ...

Westerwälder Rezepte: Bratkartoffeln mit Speck und Spiegelei

Schmackhaft und preiswert ist unser bäuerliches Gericht. Die Kartoffeln sollten noch Biss haben, der Speck kross gebraten ...

Kfz-Zulassungsstelle gibt aktuelle Öffnungsregelungen bekannt

Neuwied. Hauptstelle in der Kreisverwaltung Neuwied ist eine Terminvereinbarung derzeit nicht notwendig.
Öffnungszeiten:
Montag ...

Adventsfenster in Urbach in diesem Jahr anders

Urbach. Genau aus diesem Grund wollen die Urbacher auch in 2020 die Tradition der Adventfenster weiterführen. Da sich die ...

Zeugenaufruf - Polizeifahrzeug im Einsatz ausgebremst

Neuwied. In Höhe des Ortsausgangs NR-Feldkirchen, in der dortigen langgezogenen Linkskurve, fuhren zwei PKW vor den Einsatzfahrzeugen. ...

Keine Entspannung an der Coronafront im Kreis Neuwied

Neuwied. In der Fieberambulanz Neuwied wurden heute 219 Personen getestet. Nachstehend die aktuellen Zahlen von Dienstag. ...

Weitere Artikel


Warum lief der erste deutschlandweite Warntag schief?

Region. Vielerorts war es am gestrigen Donnerstag (10.September) um 11 Uhr so ruhig wie sonst auch um diese Tageszeit. Der ...

VCN-Neuzugänge aus den USA trainieren täglich

Neuwied. Eine tolle Aussicht genießen die zwei VCN-Neuzugänge von ihrem Balkon aus in der fünften Etage des Hauses. 110 Quadratmeter ...

B 42: Bauarbeiten zwischen Leubsdorf und Wallen fertiggestellt

Leubsdorf. In nächster Zeit wird noch die derzeitige provisorische Fußgängerampel durch eine stationäre Ampelanlage ersetzt; ...

Prostatakrebs: Vorsorge ab 45

Dierdorf/Selters. „Früh erkannt machen Prostataleiden weniger Komplikationen. Dennoch nehmen viel zu wenige Männer die Vorsorgeuntersuchungen ...

Priorität Gesundheit: Fastnacht, wie wir es kennen, kann es nicht geben

Region. „Fastnacht und Karneval sind genauso wie Ostern, Weihnachten fest im Jahreskalender verankert. Trotzdem ist klar, ...

Jugendhaus macht interessante Angebote

Neuwied. Los geht es am Dienstag, 13. Oktober, von 14 bis 17 Uhr, wenn ein Körpersprache- und Selbstbehauptungstraining mit ...

Werbung