Werbung

Nachricht vom 23.08.2020    

Toffelsmoat in Steimel fällt aus

Der Vorstand des VVV Steimel e.V. bedauert die Absage des Kartoffelmarkts sehr, aber auch aus moralischer Verantwortung kann ein Volksfest mit mehreren hundert Anbietern und mehreren tausend Besuchern auf Grund der Coronapandemie in diesem Jahr nicht veranstaltet werden.

Ein Blick auf das Partypaket. Foto: privat

Steimel. Diese Entscheidung wird, neben der rechtlichen Grundlage, auch von den Genehmigungsbehörden der Verbandsgemeinde Puderbach und der Ortsgemeinde Steimel getragen. Die Steimeler Jugend hat sich eine tolle Alternative überlegt, damit der Kartoffelmarkt trotzdem ein wenig gefeiert werden kann.

Toffelsmoat deheem
Dazu passend wurden drei Pakete zusammengestellt:
Party Paket: 5 Liter Hachenburger Partyfass, 4 x Hachenburger Stangen, 2 x Jägermeister-Mini, 2 x Berliner Luft-Mini, 5 Mettwürstchen von Borns, plus Überraschungsbeigabe (20 Euro),

Ladies Paket: 2 x Müller-Piccolo, 2 x Cocktail, 2 x RumBee-Mini, 2 x Berliner Luft-Mini, 2 x Knabbergebäck, plus Überraschungsbeigabe (15 Euro),

Mixed Paket: 5 Liter Hachenburger Partyfass, 2 x Hachenburger Stangen, 2 x Cocktail, 2 x Müller-Piccolo, 4 x Klopfer, 5 Mettwürstchen von Borns, plus Überraschungsbeigabe (30 Euro).

Die Pakete können ab sofort vorbestellt werden (ab 18 Jahren). Dafür bitte eine E-Mail mit Namen und den gewünschten Paketen an steimeler-jugend@web.de senden. Oder telefonisch von 10 bis 17 Uhr unter 02684 7291. Bestellungen bitte bis zum 4. September, Barzahlung bei Abholung.

Mit dem Kauf kann am Gewinnspiel teilgenommen werden, bei dem Fotos vom Feiern mit den Partypaketen prämiert werden. Teilnahmebedingungen bei den Paketen. Den geplanten Termin für 2021 bitte vormerken: 17. bis 20. September 2021.

Das Jahr 2020 wird als das Coronapandemiejahr nicht nur weltweit in die Geschichtsbücher eingehen, sondern auch in Steimel und sicher auch bei Ihnen persönlich in Erinnerung bleiben.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona Kreis Neuwied: 45 neue Fälle – Inzidenzwert bei 92,4

Am Donnerstag, den 29. Oktober sind 45 neue Fälle vom Gesundheitsamt registriert worden. Die Summe aller Fälle im Kreis Neuwied steigt damit auf 910 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung des Landesuntersuchungsamtes RLP bei 92,4. Aktuell sind 400 infizierte Personen in Quarantäne.


Kreis Neuwied - Task-Force beschließt weitere einschränkende Maßnahmen

Im Kreis Neuwied steigen die Fallzahlen weiterhin stark an. Seit letzter Woche liegt der 7-Tage Inzidenzwert über 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. Damit gilt der Kreis Neuwied als Risikogebiet und es wurden bereits einschränkende Maßnahmen erlassen.


Papaya-Koalition will massive Steuererhöhung in Stadt Neuwied

Fassungslos macht der Vorstoß der Papaya-Koalition und des Neuwieder Stadtvorstands den Grundsteuerhebesatz um 45 Prozent zu erhöhen. Diese Erhöhung geht voll zu Lasten aller Neuwiederinnen und Neuwieder, sei es Hausbesitzer oder Mieter, denn die Grundsteuer B wird regulär als Mietnebenkosten umgelegt, weiß Sigurd Remy zu berichten. Auch die AfD findet klare Worte.


Werner Böcking von Landrat Hallerbach verabschiedet

Werner Böcking aus Kurtscheid wurde im Rahmen einer Feierstunde von Landrat Achim Hallerbach und weiteren Mitgliedern des Kreisvorstands und der Verwaltung in den Ruhestand verabschiedet. Hallerbach skizzierte den beruflichen und ehrenamtlichen Werdegang.


Malu Dreyer erklärt die beschlossenen coronabedingten Einschränkungen

Am heutigen Nachmittag (28. Oktober) haben die Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten sich über neue Maßnahmen beraten. Malu Dreyer hat die Maßnahmen in einer Pressekonferenz für Rheinland-Pfalz erläutert. Hier der erste Überblick über Maßnahmen, die ab 2. November bis zum 30. November gelten sollen.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Herbstferien: Trotz Corona war im Bürgerpark viel los

Unkel. In der letzten Herbstferienwoche bot „Gemeinsam für Vielfalt e.V. nachmittags ein buntes Programm für Groß und Klein ...

NABU: Fledermauswanderung und -balz in vollem Gange

Mainz/Holler. In der Zeit der Partnerwahl besetzen die Männchen der waldbewohnenden und fernwandernden Arten wie Abendsegler, ...

Hoher Erholungswert: Oberbieber und Umgebung werden besonders gepflegt

Neuwied. Nicole Mehlbreuer ist seitdem zuständig für die Pflege der Hütten und Bänke in der Gemarkung. Für die Freie Wählergruppe ...

Kein Karneval in Kurtscheid

Kurtscheid. Hier der Wortlaut der Pressemitteilung: „Da derzeit kein Ende der Corona-Pandemie in Sicht ist, aktuell sogar ...

Weihnachtsmarkt in Raubach fällt dieses Jahr aus

Raubach. Auf Grund der aktuellen Corona Situation und die ungewisse Entwicklung muss der Verkehrs- und Verschönerungsverein ...

Medizin Charity-Award geht nach Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Eine feierliche Gala wie in früheren Jahren war in diesem Jahr wegen SARS-CoV-2 nicht möglich: Aber die 35. ...

Weitere Artikel


FDP ist für zweite Amtszeit von Sandra Weeser im Bundestag

Wissen. Die Stimmung bei den Freien Demokraten bei Ihrer Wahlkreisversammlung zur Bundestagswahl 2021 war geprägt von großer ...

Sonntagsmatinee auf der Sayner Hütte

Bendorf. Ob das Experiment gelingt, wird sich nach den ersten Konzerten zeigen. Das Programm bietet jedenfalls eine ganze ...

Werner Schönhofen wandert die kommende Woche an zwei Tagen

Neuwied. Dieses Mal sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen am 26. August unterwegs. Abgangszeit 14 Uhr, da keine ...

Treppe zur „Helle Au“ am Rheinsteig erneuert

Bad Hönningen. Im Rahmen einer Beschaffung durch die VG Bad Hönningen für den Rheinsteig, wurden auch Metall-Stufenbleche ...

Fahrer flüchtet nach Unfall auf der B 256 - Grund Alkohol

Neuwied. Die in unmittelbarer Nähe befindliche Feuerwehr Neuwied wurde sofort auf den Unfall aufmerksam und sicherte die ...

Malte Sonnenfeld - Nur Kunst keine Deko

Unkel/Baden Baden. Fast wie ein DJ, der unterschiedliche Musikstile mixt, bringt er verschiedene Bild- und Gestaltungskonzepte ...

Werbung