Werbung

Nachricht vom 21.08.2020    

Platz 5 für Johannes Block bei den Venice Open

Erster Erfolg bei e-Tournaments für das KSC Karate Team Puderbach. E-Tournaments werden per Video mit Gegnern weltweit ausgetragen. Johannes Block erkämpfte sich einen hervorragenden fünften Platz in der Disziplin Kata.

Johannes Block – e-Tournament Venice Open. Foto: Verein

Puderbach. Kata ist ein Formenlauf, bei dem es um Kraft, Schnelligkeit und Langsamkeit, Rhythmus, Timing, Ausdruck, Konzentration und mehr ankommt. Ganz neu sind die e-Tournaments, wo per Video die einzelnen Darbietungen gezeigt und von internationalen Kampfrichtern bewertet werden.

Block musste in der Runde der letzten 32 gegen einen Sportler aus Costa Rice antreten. Er sicherte sich das Weiterkommen mit 22.6 : 22.4 Punkten. Als nächstes ging es gegen Südafrika, denGegner er auch bezwang. In der Runde der letzten acht wartete der Weltranglisten zweite aus Kanada. Leider unterlag Johannes knapp mit 23 : 23.5 Punkten.

Zum Schluss sicherte er sich den fünften Platz in einem sehr hochkarätigen Teilnehmerfeld.

Jetzt mit Karate beginnen
Für alle Neueinsteiger bieten wir Karate in verschiedenen Altersklassen an. Einstieg ist jederzeit möglich.
Donnerstag 17 Uhr: 3 bis 5 Jahre
Dienstag und Donnerstag 18 Uhr: 6 bis 12 Jahre
Dienstag und Donnerstag 19 Uhr: ab 13 Jahre
Dienstag und Freitag 20:15 Uhr: Erwachsene
Anmeldung unter 02684-956000.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Über das Wochenende 35 neue Fälle - Kreis wieder Warnstufe rot

Die Summe der Fallzahlen ist im Kreis Neuwied auf 662 angestiegen. Der aktuelle Inzidenzwert liegt gemäß Berechnung des Landesuntersuchungsamtes RLP bei 54. Damit liegt der Kreis Neuwied in der Warnstufe „rot" und gilt als Risikogebiet.


Wirtschaft, Artikel vom 19.10.2020

Hotel Waldterrasse in Rengsdorf ausgezeichnet

Hotel Waldterrasse in Rengsdorf ausgezeichnet

Das Hotel-Restaurant Waldterrasse in Rengsdorf wurde erneut mit 2* Sternen vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) ausgezeichnet. Vorab wurden durch die cbg GmbH, eine Tochtergesellschaft des DEHOGA, alle Kriterien der Deutschen Hotelklassifizierung überprüft.


Region, Artikel vom 19.10.2020

Falschfahrer auf der B256

Falschfahrer auf der B256

Am 19. Oktober 2020, 1:27 Uhr befuhr ein 82-jähriger männlicher PKW-Fahrer die B256 von Neuwied, Rheinbrücke in Richtung Altenkirchen. Dies allerdings auf der falschen Fahrbahnseite.


Politik, Artikel vom 20.10.2020

Corona-Hotline-Helfern gedankt

Corona-Hotline-Helfern gedankt

Sechs Helferinnen und Helfern aus der Corona-Hotline beim Kreisgesundheitsamt Neuwied konnte Landrat Achim Hallerbach für ihre geleistete Arbeit im Landkreis Neuwied danken. Sie hatten in den vergangenen Monaten tatkräftig bei der Bewältigung einer Flut von Anfragen unterstützt.


Hochspezialisierte Tierärztin eröffnet Praxis für Dermatologie

Wenn der Tierarzt des Vertrauens einfach nicht mehr weiter weiß, sich Hund und Katze aber weiter blutig lecken und kratzen, eitrige Ohren haben oder andere Hautsymptome zeigen, dann kann das viele Ursachen haben.




Aktuelle Artikel aus der Sport


SG Grenzbachtal fährt ersten Punkt ein

Marienhausen. In der 20. Minute erzielte der Gast mit einem Sonntagsschuss das 0:1 dem kurz darauf durch einen zweifelhaften ...

Neuwieder Volleyball-Camp ein voller Erfolg

Neuwied. Unter der Leitung von Neuwieds Profi-Trainer Dirk Groß, fand am Wochenende 17. bis 18. Oktober das erste Volleyball-Camp ...

Re-Start der SG Ellingen geglückt

Straßenhaus. Die erste Mannschaft startete sehr gut aus der Zwangspause und konnte die Partie beim starken Aufsteiger in ...

TC Rheinbrohl "Austrian Touch Open" in 2. Auflage voller Erfolg

Rheinbrohl. Die Zuschauer konnten sich über spannende und hochklassige Matches freuen. Zur Erklärung: Bei einem Tagesturnier ...

Deichstadtvolleys gewinnen in Altdorf

Neuwied. Trainer Dirk Groß hatte in Satz 1 und 2 der gewohnten Aufstellung aus den letzten drei Spielen - Hannah Dücking ...

FFC-Nachwuchs freut sich über neue Trainingsanzüge

Neuwied. Möglich macht dies Markus Frensch, Inhaber der Firma „Zaunbau Frensch“ aus Neuwied-Rodenbach. Klar, dass Frensch, ...

Weitere Artikel


Mit dem Elterntaxi zur Schule aus Sorge vor dem Coronavirus?

Region. Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz weist darauf hin, dass vor allem für Schulanfängerinnen und Schulanfänger oder Kinder ...

Unter Drogen stehender Mann verletzt zwei Polizeibeamte

Thalhausen. Trotz mehrfacher Aufforderung und Androhung von Zwangsmaßnahmen verweigerte der Mann seine Personalienfeststellung ...

Erfrischendes Dankeschön im KHDS: Eis für Mitarbeiter

Dierdorf/Selters. „Uns ist wichtig, dass sich unser Personal bei solchen Temperaturen eine kleine Auszeit nimmt“, sagt Dr. ...

Vor-Tour-Radler erhalten unerwartete Spende

Waldbreitbach. „ Es gibt ja nicht weniger hilfsbedürftige Kinder, nur weil wir nicht fahren können“, so der sportliche Leiter ...

Hauptzollamt Koblenz warnt: Neue gefälschte E-Mails im Umlauf

Koblenz. Der Betreff der E-Mails lautet "Fwd: Paketbenachrichtigung: REGIONAL CUSTOMS DIRECTORATE", die angegebene Paketverfolgungsnummer ...

Seniorenzentrum Obere Rheinaue bereichert Standort Bendorf

Bendorf. Beim Seniorenzentrum Obere Rheinaue handelt es sich nicht um ein klassisch stationäres Pflegeheim, sondern um ein ...

Werbung