Werbung

Nachricht vom 24.07.2020    

Verkehrsmeldungen: Alkohol, Drogen und Unfallflucht

Die Polizei Straßenhaus berichtet in ihren heutigen Pressemeldungen von diversen Vergehen im Straßenverkehr. Eine betrunkene Fahrerin aus Breitscheid hatte starke Unfallschäden am Fahrzeug, die Unfallstelle ist unbekannt. Auf der Steinstraße kam es zu einer Unfallflucht. In beiden Fällen werden Zeugen gesucht.

Symbolfoto

Gefährdung und Unfall unter Alkoholeinfluss
Breitscheid. Nach dem Hinweis von Verkehrsteilnehmern auf einen PKW, der unsicher geführt wurde und in der Folge auch bei einem leichten Unfall beobachtet wurde, kontrollierten Beamte der Polizei Straßenhaus die zwischenzeitlich ermittelte Fahrzeugführerin an ihrer Wohnanschrift. Bei der Frau wurde erhebliche Beeinflussung durch Alkohol festgestellt. Am PKW wurde ein starker Unfallschaden an der Front festgestellt. Es wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Der gemeldete PKW fuhr gegen 21:15 Uhr aus Fernthal kommend über Grube Ferdinand, entlang des Industriegebietes Breitscheid bis in die Ortslage Breitscheid-Nassen. In Höhe des Industriegebietes wurde ein roter Ford Transit zum Ausweichen gezwungen. Eine mögliche weitere Unfallstelle ist der Polizei noch nicht bekannt.

Mögliche weitere Geschädigte und Zeugen, insbesondere der Fahrzeugführer des roten Ford Transit, werden gebeten sich bei der Polizei Straßenhaus, unter Telefon 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.

Verkehrsunfall mit Flucht
Urbach. Am 23.07.2020 kam es zu einem Verkehrsunfall mit Flucht auf der sogenannten Steinstraße (L 266) zwischen Urbach und Straßenhaus. Der geschädigte Verkehrsteilnehmer musste einem ihm entgegenkommenden LKW ausweichen, welcher zu weit nach links von seiner Spur abgekommen war. Der geschädigte Fahrzeugführer fuhr in der Folge gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Leitpfosten. Der Fahrzeugführer des entgegenkommenden weißen LKW entfernte sich in der Folge unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter Telefon 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden



Fahrt unter Drogeneinfluss und Drogenbesitz
Asbach. Am frühen Morgen des 24. Juli kontrollierten Beamte der Polizei Straßenhaus einen 51-jährigen Motorradfahrer in Asbach. Beim Fahrzeugführer konnten Anzeichen auf Beeinflussung durch Drogenkonsum festgestellt werden. Zudem wurde beim Beschuldigten eine kleine Menge Drogen aufgefunden Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Schulen und Kitas im Kreis Neuwied werden ab Donnerstag geschlossen

Die nach wie vor hohen Corona-Infektionszahlen im Kreis Neuwied haben die Kreisverwaltung in Abstimmung mit Land, ADD und den Bürgermeistern veranlasst, die Schulen und Kitas ab Donnerstag, den 22. April zu schließen.


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzwert wieder deutlich unter 200

Die Kreisverwaltung meldet am Montag, den 19. April im Kreis Neuwied seit Freitag insgesamt 103 neue Positivfälle. Die Summe aller Coronafälle steigt auf 7.074 an.


Wohnhaus in Vollbrand: Hund tot, Mann schwerstverletzt

Am 19. April um 10:05 Uhr wurde der Rettungsleitstelle in Montabaur ein Kellerbrand in Linz am Rhein gemeldet. Der Hausbesitzer wurde schwerstverletzt, sein Hund starb durch die Flammen.


Unfallflüchtiger durch Verkehrskontrolle identifiziert

Im Rahmen der Streifenfahrt wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Linz am Sonntagnachmittag ein PKW kontrolliert, der augenscheinlich einen relativ frischen Unfallschaden aufwies.


Zoo Neuwied kann voraussichtlich weiter offenbleiben

Laut aktueller Information des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel, wird es voraussichtlich im vierten Infektionsschutzgesetz Ausnahmen geben, die unter bestimmten Bedingungen eine weitere Öffnung des Zoos Neuwied erlauben wird.




Aktuelle Artikel aus der Region


Gemeinsam kochen mit dem Big House-Team

Neuwied. Auf dem Speiseplan stehen abwechslungsreiche und schmackhafte Gerichte, die jeweils dienstags ab 18 Uhr zubereitet ...

Über 3.000 Tests in nur einem Monat in VG Linz

Linz. Für den Bürgermeister der VG, Hans-Günter Fischer, ist das ein „erneutes Zeichen von stark ausgeprägtem Bürgersinn“. ...

L255: Neue Bachbrücke bei Hurtenbach

Asbach. Die vorhandene Brücke über den Griesenbach weist erhebliche Schäden auf. Daher wird ein neues Brückenbauwerk erbaut ...

Verkehrsunfallflucht auf B 256

Straßenhaus. Der oder die Unfallverursacher*in befuhr mit seinem PKW die Bundesstraße 256 aus Richtung Neuwied kommend in ...

Von wegen Kaninchenfutter: Blumenkohl mal ganz anders

Region. Doch meistens werden nur die Röschen zubereitet, die Blätter und oft auch der Strunk sind in den Augen vieler bestenfalls ...

Bendorf macht mit beim Tag der Nachbarn

Bendorf. Der Aktionstag soll dazu anregen, auf ganz einfache Art mit den Menschen zusammenzukommen, denen man sonst nur flüchtig ...

Weitere Artikel


Anschlussstelle Ransbach-Baumbach A 3 kurzzeitig gesperrt

Ransbach-Baumbach. Für die genannten Arbeiten wird die Zufahrt zur A 3 in Fahrtrichtung Köln im zuvor genannten Zeitraum ...

Mila Röder – Die verdoppelte Schönheit aus Bad Honnef

Bad Honnef. Das exakte Wissen über den Lebensweg der Mila Röder ist Catrin Möderler zu verdanken, die durch gute Recherchearbeit ...

Name für neue Kita in Linz gesucht

Linz. Der Baubeginn für die fünfgruppige Kindertagesstätte für etwa 100 Kinder war Mitte letzten Jahres. Anfang 2021 soll ...

Sachbeschädigung durch Graffiti und Diebstahl aus Garagen

Urbach. Am 23.07.2020 wurde durch die Ortsgemeinde Urbach mehrere Sachbeschädigungen durch Graffiti an Sitzbänken, Spielgeräten ...

Juso-Kreisverband stellt sich neu auf

Rheinbrohl. Nach der Konstituierung der Sitzung lobten Winter persönlich und der Juso-Landesvorsitzende Umut Kurt per Videobotschaft ...

Stadt erweitert Kunostein-Grundschule um einen Anbau

Neuwied. Darüber hinaus erhält die Schulbibliothek einen neuen Raum. Läuft alles nach Plan, dürften der Bau rund eineinhalb ...

Werbung