Werbung

Nachricht vom 04.07.2020    

Startschuss für Insel-Biergarten fällt im Frühjahr 2021

Die Coronapandemie hat Auswirkungen auf die ursprünglich für den 15. Juli 2020 geplante Öffnung der Außengastronomie auf der Insel Grafenwerth: Der Biergarten der Rhein-Meile am Siebengebirge GmbH wird voraussichtlich erst im April 2021 öffnen.

Symbolfoto: PixelAnarchy auf Pixabay

Bad Honnef. Eine Teilöffnung des Inselcafés zum 15. Juli 2020 ist baulich möglich, das Saisongeschäft wäre vor dem Hintergrund der Coronapandemie und langen Lieferzeiten bei der Ausstattung jedoch betriebswirtschaftlich nicht tragbar. In gemeinsamen Gesprächen haben sich Gastronom Hans Hatterscheid und die Stadt Bad Honnef als Vermieterin des Gebäudes auf eine Verschiebung der Eröffnung in das Frühjahr 2021 verständigt.

Im Februar und März 2020 hat das Hochwasser des Rheins die Bauarbeiten im Bereich der Nordspitze der Insel Grafenwerth um insgesamt vier Wochen verzögert. Verzögerungen gab es aber auch bei den Tiefbauarbeiten am Inselcafé, weil vorher unbekannte Fundamente im Untergrund gefunden und abgebrochen werden mussten.

Der Zugang zum Inselcafé sowie die Außenflächen für den Biergarten können bis zum 15. Juli 2020 fertiggestellt werden, Restbauarbeiten sind jedoch noch bis Mitte August 2020 zu erwarten, teilt Holger Heuser, Erster Beigeordneter der Stadt Bad Honnef, mit: „Wir freuen uns über die Herrichtung rund um das Inselcafé, teilen aber zugleich die Auffassung von Hans Hatterscheid, dass eine Eröffnung des Biergartens zu diesem Termin vor dem Hintergrund der Coronapandemie und den bekannten Herausforderungen an die Gastronomie mit schwer zu kalkulierenden Unwägbarkeiten verbunden ist.“

Eine kurzfristige Lieferung der für den Biergartenbetrieb benötigten Ausstattung von Blockhütten ist derzeit nicht sichergestellt. „Wir haben daher mit Hans Hatterscheid die Eröffnung für April 2021 vorgesehen und einen entsprechend frühzeitigen Bauantrag vereinbart, dessen Genehmigungsverfahren zügig durchgeführt werden kann“, erklärt Holger Heuser: „So kann das Inselcafé im kommenden Frühjahr im neuen Glanz in einem neugestalteten Umfeld der Nordspitze eröffnen.“ (PM)




Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Keine Entspannung an der Coronafront im Kreis Neuwied

Im Kreis Neuwied wurden 16 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Fälle steigt auf 843 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung des Landesuntersuchungsamtes RLP bei 79,9. Damit liegt der Kreis Neuwied weiterhin in der Warnstufe „rot" und gilt als Risikogebiet.


Zeugenaufruf - Polizeifahrzeug im Einsatz ausgebremst

Am Sonntag, dem 25. Oktober gegen 12:20 Uhr, befanden sich zwei Streifenwagen der Polizei Neuwied auf der Anfahrt zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorradfahrer im Bereich der B42, Höhe der Hubertusburg.


Polizei Straßenhaus meldet mehrere Unfallfluchten

Immer wieder entfernen sich Verursacher von Unfällen vom Unfallort, obwohl im Strafgesetzbuch im Paragraph 142 teils empfindliche Strafen festgeschrieben sind, die sich nach der Höhe des Schadens bemessen. Die Polizei Straßenhaus meldet nun gleich drei Unfallfluchten.


Fußballverband Rheinland unterbricht bis auf Weiteres den Spielbetrieb

Der Fußballverband Rheinland hat aufgrund der aktuellen Entwicklung der COVID-19-Pandemie nach intensiven Überlegungen entschieden, den kompletten Pflichtspielbetrieb ab Donnerstag, 29. Oktober, zu unterbrechen.


Region, Artikel vom 27.10.2020

Rollerkontrolle endete in vier Strafanzeigen

Rollerkontrolle endete in vier Strafanzeigen

Am 26. Oktober 2020 wurde gegen 20 Uhr ein Roller auf der Dierdorfer Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da hatten die Beamten voll ins Schwarze getroffen. Es gab gleich vier Strafanzeigen, als die Kontrolle beendet war.




Aktuelle Artikel aus der Region


Abwechslungsreiche Herbst-Wanderung um Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Zur Freude des erfahrenen Wanderführers kamen die meisten Menschen aus einem Umkreis von weniger als 50 ...

Westerwälder Rezepte: Bratkartoffeln mit Speck und Spiegelei

Schmackhaft und preiswert ist unser bäuerliches Gericht. Die Kartoffeln sollten noch Biss haben, der Speck kross gebraten ...

Kfz-Zulassungsstelle gibt aktuelle Öffnungsregelungen bekannt

Neuwied. Hauptstelle in der Kreisverwaltung Neuwied ist eine Terminvereinbarung derzeit nicht notwendig.
Öffnungszeiten:
Montag ...

Adventsfenster in Urbach in diesem Jahr anders

Urbach. Genau aus diesem Grund wollen die Urbacher auch in 2020 die Tradition der Adventfenster weiterführen. Da sich die ...

Zeugenaufruf - Polizeifahrzeug im Einsatz ausgebremst

Neuwied. In Höhe des Ortsausgangs NR-Feldkirchen, in der dortigen langgezogenen Linkskurve, fuhren zwei PKW vor den Einsatzfahrzeugen. ...

Keine Entspannung an der Coronafront im Kreis Neuwied

Neuwied. In der Fieberambulanz Neuwied wurden heute 219 Personen getestet. Nachstehend die aktuellen Zahlen von Dienstag. ...

Weitere Artikel


VCN-Duo Groß/Monschauer hat Bestand

Neuwied. Die Vertragsverhandlungen mit VCN-Chef-Coach Dirk Groß sind beim Volleyball Zweitligisten VC Neuwied seit längerem ...

Kreis-SPD fordert Rücktritt von Bürgermeister Michael Mang

Neuwied. Im Vorfeld der Abstimmung ging man bei der Landes-SPD davon aus, dass die Papaya-Koalition nur mit den Stimmen der ...

Faszination Westerwald: Der Eisvogel an der Nister

Region. Genau weiß man nicht, warum der Eisvogel (Alcedo atthis) eigentlich Eisvogel heißt. Eine französische Sage glaubt, ...

Diebische Elster (Pica pica) ist besser als ihr Ruf

Region. Wie Ornithologen europaweit, versucht auch die Naturschutzinitiative e.V. die Ehre der Elster zu retten: „Wie schon ...

Horst Rasbach weitere acht Jahre Bürgermeister der VG Dierdorf

Kleinmaischeid. Trotz einer umfangreichen Tagesordnung stand am Anfang der Sitzung eine wichtige Personalie im Mittelpunkt ...

Informationsveranstaltung zum UNESCO-Welterbe-Antrag

Rheinbrohl. Zum Abschluss des, auf etwa 30 Minuten angesetzten, Vortrags erfolgt eine kurze Schilderung des aktuellen Stands ...

Werbung