Werbung

Nachricht vom 03.07.2020    

Landes-SPD: Gespräch Mang mit AfD war schwerer politischer Fehler

SPD-Generalsekretär Daniel Stich meldet sich mit einer Pressemitteilung zu den aktuellen Entwicklungen in Neuwied. Wir veröffentlichen die Mitteilung nachfolgend im Wortlaut.

Neuwied. „Die CDU-geführte Koalition im Neuwieder Stadtrat hat gestern versucht, einem Abwahlantrag gegen Bürgermeister Michael Mang mit den Stimmen der AfD zur Zweidrittelmehrheit zu verhelfen. Der CDU-Fraktionsvorsitzende hatte im Vorfeld geäußert, dass es für ihn unproblematisch sei, auf die Stimmen der AfD zu setzen, da diese demokratisch legitimiert sei. Letztlich ist der Abwahlantrag an den Enthaltungen der AfD sowie an zwei Nein-Stimmen von den Grünen gescheitert. Dennoch halte ich dieses Vorgehen für ungeheuerlich.

Erst am gestrigen Abend wurde bekannt, dass Michael Mang im Vorfeld der Abstimmung allen Fraktionen im Stadtrat Gespräche über seine zukünftige Amtsführung angeboten hatte. In seiner Funktion als Bürgermeister hatte er dieses Angebot auch an die Fraktion der AfD gerichtet. Diese hatte das Angebot, wie auch zahlreiche Mitglieder anderer Fraktionen, angenommen. Diese Gespräche waren dem SPD-Landesverband vor dem Donnerstagabend nicht bekannt.

Ich halte die Gespräche von Michael Mang mit der AfD für einen schweren politischen Fehler. Für uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten ist die AfD niemals potenzielle Partnerin für unsere politischen Anliegen. Ich habe deshalb überhaupt kein Verständnis dafür, dass Michael Mang dieses Gesprächsangebot unterbreitet hat – auch wenn er beteuert, dass es in den Gesprächen mit der AfD keine Absprachen zum Abstimmungsverhalten im Stadtrat gab. Ich verurteile es klipp und klar, wenn Sozialdemokraten den Austausch mit der AfD suchen. Für die SPD muss immer gelten: von der AfD grenzen wir uns kompromisslos ab.

Die Vorwürfe, die vor der Abstimmung gegen den Bürgermeister erhoben wurden, müssen weiter juristisch aufgeklärt werden und nicht politisch. Die gestrige Abstimmung hat jedoch gezeigt, dass Michael Mang als Bürgermeister im Stadtrat keine demokratische Mehrheit mehr hinter sich hat. Michael Mang sollte deshalb überdenken, ob er sein Amt als Bürgermeister unter den jetzigen Umständen noch weiter ausführen kann."
(Pressemitteilung der Landes-SPD)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


CDU Waldbreitbach feiert 75. Geburtstag gemeinsam mit Jens Spahn

Waldbreitbach. Bereits um 11 Uhr begannen am Samstag die Feierlichkeiten mit einem Frühschoppen, zu dem der Musikverein Wiedklang ...

Pierre Fischer: Politik muss den Querschnitt der Bevölkerung widerspiegeln

Waldbreitbach. In der noch jungen politischen Karriere von Pierre Fischer gibt es bereits einige Highlights. Wir wollten ...

MdB Diedenhofen: Beschäftigte aus Altenkirchen und Neuwied profitieren von Mindestlohnerhöhung

Kreis Altenkirchen/Kreis Neuwied. Am Samstag, 1. Oktober, wird der neue 12-Euro-Mindestlohn eingeführt. Mehr als 27000 Menschen ...

Nachträge und Anträge im VG-Rat Rengsdorf-Waldbreitbach

Rengsdorf. Werkleiter Dirk Muscheid erläuterte dem Rat die Zahlen aus dem Nachtragshaushalt. Im Laufe des Jahres ergeben ...

Einladung von Erwin Rüddel: Besuch aus drei Landkreisen erkundete Berlin

Region. Zu den Teilnehmern gehörten Zugehörige der KG Fernthal, der Rentner-Gilde Leubsdorf, des Heimatvereins Katzwinkel, ...

Lewentz verleiht Freiherr-vom-Stein-Plakette

Region. „Die heute Geehrten haben sich allesamt jahrelang und unter großem persönlichem Einsatz für unseren Staat und für ...

Weitere Artikel


Reaktionen nach der Stadtratssitzung „Abwahlantrag Michael Mang“

Neuwied. Alle im Stadtrat vertretenen Fraktionen gaben vor der Wahl ihr Statement zum Abwahlantrag ab. Unisono kritisierten ...

Deutschlands größte virtuelle Abiparty live aus dem Weekend Club Berlin

Region. Traurige Aussichten, doch die Volksbanken Raiffeisenbanken eröffnen eine äußerst positive Perspektive: mit der Unterstützung ...

Fans erleben das Deichstadtfest in virtueller Form

Neuwied. Allerdings: Die Neuwieder müssen nicht gänzlich auf das Deichstadtfeeling verzichten. Die Stadtverwaltung hat in ...

Erneuter Anschlag auf AfD-Büro in Neuwied

Neuwied. Zu dem Anschlag der Neuwieder Landtagsabgeordnete Dr. Jan Bollinger: „Neben wiederholten Angriffen in der Vergangenheit ...

Aktuelles von der Polizei Neuwied

Neuwied. Gegen 18:15 Uhr ereignete sich auf einem angrenzenden Parkplatz des Edeka Heimbach-Weis ein Verkehrsunfall zwischen ...

Stadtverwaltung Neuwied dankt den Bürgern in Video

Neuwied. Sie halten Abstand, tragen Schutzmasken und handeln solidarisch. Es war Oberbürgermeister Jan Einig eine Herzensangelegenheit, ...

Werbung