Werbung

Nachricht vom 12.06.2020    

Trauer um Herbert Kutscher

Das Aubachdorf Oberbieber trauert um einen beliebten Mitbürger. Herbert Kutscher erlag einem langen Leiden und verstarb vor drei Tagen. Der langjährige Geschäftsführer und spätere Vorsitzende des Gesangvereins Oberbieber hat das Chorwesen in Oberbieber und auch im Kreis Neuwied wesentlich mitgeprägt.

Herbert Kutscher. Foto: privat

Oberbieber. Er war er nach fünf Jahren als Geschäftsführer seines Heimatvereins MGV Oberbieber 17 Jahre Jahre lang dessen Vorsitzender und führte 28 Jahre den Kreischorverband Neuwied.

Daneben begeisterte der frühere Leiter des Wahlamtes der Stadt Neuwied und später des Standesamtes mit seinen Vorlesungen, meist von Thomas Schmidt musikalisch begleitet, aus Werken von Borchert, Rilke, Kästner, Hüsch, Zuckmayer, Roth oder Kaléko und Meerbaum.

Zuletzt war Kutscher musikalisch mit der Gesangsgruppe „Unerhört“ unterwegs, bei der er natürlich die Moderation in gewohnt unterhaltsamer Manier übernahm und mit der er große Erfolge feierte.

Herbert Kutscher wird nächste Woche im Familienkreis beerdigt. -hh-



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Trauer um Herbert Kutscher

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


CDH begeisterten Publikum im Neuwieder Bootshaus

Neuwied. Thomas Corzilius und Michael Dames wechselten zwischen diversen Instrumenten hin und her, während Wolfgang Hoff ...

Dierdorf feiert Advent am Schlosspark

Dierdorf. Viele Vereine aus der Stadt und den Stadtteilen beteiligen sich an dem Markt. Die Landfrauen, der DRK-Ortsverein, ...

Gesangverein Thalhausen gibt weihnachtliches Konzert in Kleinmaischeid

Thalhausen. Die Chöre unter der Leitung von Wolfgang Fink und das Streichquartett „Da Capo“ aus der jungen Philharmonie Neuwied ...

"Genie oder Wahnsinn?" - Marco Skura stellt in Bendorf seine Acryl-Fantasien aus

Bendorf. Der NR-Kurier nutzte die Gelegenheit, vor Beginn der Veranstaltung mit dem Künstler ein längeres Gespräch über sein ...

En schöne Ovend und Weihnachtsjeföhl mit Björn Heuser in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Auf der Bühne standen bereits ein Klavier und drei Gitarren, die vierte brachte der Musiker aus der Garderobe ...

Jahresausstellung im Roentgen-Museum: Mittelrheinische Künstler zeigen ihr Können

Neuwied. Mit einem herzlichen Dank an die im gesamten Mittelrheingebiet kunstschaffenden Frauen und Männer eröffnete Landrat ...

Weitere Artikel


Polizeipräsidium Koblenz bietet Beratung zum Thema Einbruch an

Koblenz. Eine aktuelle Studie der spanischen Polizei zeigt, dass Tätergruppen sich immer mehr spezialisieren. Sie agieren ...

Kolumne „Themenwechsel“: Es geht nicht um Schuld, sondern um Verantwortung

Wann haben wir angefangen, Verantwortung von uns weg zu schieben? Es gibt einen Satz, den ich diese Woche sehr oft zu hören ...

Trainerwechsel bei der SG Feldkirchen/Hüllenberg

Neuwied. Nachdem schon im Vorjahr einige Kicker die SG Feldkirchen/Hüllenberg verließen, gilt es auch aktuell einige unerwartete ...

Verfolgungsfahrt auf L 258 - Suche nach Geschädigten

Dierdorf. Vom Fahrzeugführer wurden die polizeilichen Anhalte-Signale aber missachtet und es entwickelte sich eine Verfolgungsfahrt ...

Schlosstheater Neuwied präsentiert Corona Papers

Neuwied. Maskenpflicht im Supermarkt, geschlossene Kneipen und Bars, Verzicht auf soziale Kontakte. All das kümmert Nik kaum, ...

Fremde Pferde füttern ist nicht erlaubt

Region. Häufig handelt sich bei den fütternden Personen um vermeintliche Tier- oder Pferdeliebhaber, die den Pferden vom ...

Werbung