Werbung

Nachricht vom 10.06.2020    

Erster Schlemmermarkt-to-go war ein großer Erfolg

Mit einer solch großen Resonanz hatten die Mitarbeiter des Amtes für Stadtmarketing nicht gerechnet, als sie Anfang Mai einen Schlemmermarkt-to-go planten: Weit über 200 Tüten wurden verkauft. Damit ist der beliebte Schlemmertreff, der in diesem Jahr aufgrund der Corona-Bestimmungen nicht wie gewohnt vor dem Historischen Rathaus durchgeführt werden kann, auch in der Mitnahme-Variante ein voller Erfolg.

Foto: Stadt Neuwied

Neuwied. Für 30 Euro erhielten die Kunden eine Tüte, die mit Produkten der Manufakturen gefüllt war, die im vergangen Jahr vor Ort die Besucher und Besucherinnen auf dem Markt verköstigt haben. Die einen hatten so einen leckeren Abend zuhause und die anderen einen Zusatzverdienst in Zeiten, wo viele Märkte abgesagt werden. Deshalb bietet das Stadtmarketing künftig auch weitere Schlemmer-to-go-Tüten an. Am 25. Juni und am 27. August dürfen sich die Schlemmermarkt-Liebhaber und -Liebhaberinnen wieder über eine Tüte zum Genießen freuen.

Der Schlemmermarkt im Juli entfällt, da dort am 25. Juli ein französisches Paket unter dem Motto „Vive la france- à la maison“ für das französische Lebensgefühl anstelle des Marktes gepackt wird. Weitere Informationen hierzu werden folgen.



Nächster Abholtermin für die Schlemmermarkt-to-go-Tüte ist Donnerstag, 25. Juni, zwischen 12 und 18 Uhr am Historischen Rathaus, Pfarrstraße 8. Die Tüten müssen jeweils bis spätestens vier Tage vor dem Abholtermin verbindlich bestellt werden. Dafür bitte eine E-Mail an Melina Manns unter mmanns@neuwied.de schreiben mit der Angabe von Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer und der gewünschten Anzahl an Tüten. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Feuerwehr Raubach: Neues Fahrzeug am Tag der Offenen Tür in Dienst gestellt

Raubach. Der Förderverein und die Feuerwehr Raubach hatten zu ihrem Fest an Pfingsten eingeladen und die Mitbürger und Feuerwehrkameraden ...

"R(h)ein chillen" lädt zu drei entspannten Abenden in den Goethe-Anlagen in Neuwied

Neuwied. An den Mittwochen 5., 12. und 26. Juni steigt die entspannte Afterworkparty mit Live-DJ-Set von 17 bis 21 Uhr in ...

Das Heimatmagazin "Unkel funkelt" erscheint zum zweiten Mal

Unkel. Das Redaktionsteam bildeten wie schon für Heft 1/2023 auch in diesem Jahr Stadtarchivar Wilfried Meitzner, Gisela ...

Sachbeschädigung in Bruchhausen: Straßenschilder und Bushaltestelle mit Hakenkreuzen besprüht

Bruchhausen. Die Polizei berichtet von einem Fall von Sachbeschädigung, der in der Nacht von Samstag (18. Mai) auf Sonntag ...

Teure Taxifahrt ohne Bezahlung in Bad Hönningen: Polizei leitet Ermittlungen ein

Bad Hönningen. Am späten Nachmittag des 18. Mai, gegen 18.00 Uhr, wurde durch einen Taxifahrer aus Bad Hönningen eine Beförderungserschleichung ...

Martinus Gymnasium Linz zeigt Solidarität mit dem Fairen Handel: Spende von 1.750 Euro überreicht

Linz am Rhein. Alle Schüler des MGLs, die im Juli letzten Jahres (2023) am Sponsorenlauf durch die Stadt Linz teilgenommen ...

Weitere Artikel


„Unkeler Kreativ“ erst wieder im Jahr 2021

Unkel. „Schweren Herzens“ habe diese Entscheidung unter Abwägung aller Aspekte getroffen werden müssen, teilt Stefanie Lahr ...

Sportbund will Sporthallen und Sportplätze auch in den Sommerferien öffnen

Koblenz. Der Sport habe seinen Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus geleistet, Hygienekonzepte erarbeitet und Regeln für ...

Absage von Veranstaltungen in Dürrholz

Dürrholz. Die für das laufende Jahr geplanten Veranstaltungen am Naturerlebnispfad werden aus gegebenem Anlass abgesagt. ...

Kostenloser „Leitfaden Gesundheit" für Bad Honnef erschienen

Bad Honnef. Neben der Darstellung präventiver Möglichkeiten, des Managements bei häufigen Krankheitsbildern, von Diagnosemethoden ...

SPD-Stadtratsfraktion Neuwied fordert die Öffnung der Deichwelle

Neuwied. Deshalb wünscht sich die SPD-Fraktion gerade für die Sommerferien echte Perspektiven. „Da nun in Oberbieber die ...

Pulse of Europe Neuwied: Krise ist Chance für Europäische Union

Neuwied. Die Coronakrise hat Grenzen aufgezeigt und gesetzt. Die Länder der Europäischen Union schlossen ihre Schlagbäume ...

Werbung