Werbung

Nachricht vom 31.05.2020    

Auch in diesem Jahr gab es in Heimbach-Weis Pfingstrosen

Es ist eine liebgewonnene Tradition der Heimbach-Weiser Christdemokraten, dass am Pfingstwochenende Rosen an die Damen verteilt werden. „Traditionell überreichen wir unsere Pfingstgrüße persönlich, doch die Corona-Pandemie macht auch vor unserer Tradition nicht halt“, stellt Ortsverbandschef Markus Blank fest.

Markus Blank (l.) und Pascal Badziong (r.) überreichen die Pfingstgrüße der CDU Heimbach-Weis/Block. Foto: CDU

Heimbach-Weis. Aufgrund der aktuellen Situation haben sich die Mitglieder der CDU Heimbach-Weis/ Block nicht am Stand versammelt. „Ganz ohne Pfingstrosenaktion wollten wir es dieses Jahr aber nicht belassen und die Tradition fortsetzen“, betont Markus Blank und verspricht im nächsten Jahr auch wieder im Ort unterwegs zu sein und zusammen mit seinem Vorstandsteam die floralen Grüße zu verteilen.

In den vergangenen Wochen wurde in zahlreichen Bereichen unserer Gesellschaft Großes geleistet. Zu diesen Personengruppen zählen auch die Verkäuferinnen und Verkäufer im Einzelhandel. „Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gab es kein Home-Office, sondern sie waren in gewohnter Art und Weise für ihre Kunden aktiv“, betont Blank bei der Übergabe eines kleinen floralen Dankeschöns. Stellvertretend für die Mitarbeiter aus dem Einzelhandel in ganz Heimbach-Weis, besuchte Ortsvorsteher Markus Blank zusammen mit Vorstandskollege Pascal Badziong die Mitarbeiterinnen des Einkaufsmarktes „Edeka“ der Familie Fuhrmann in Heimbach-Weis und sie überbrachten eine kleine Geste des Dankes, die auch stellvertretend für die vielen guten Geister aus dem Einzelhandel im ganzen Ort verstanden werden dürfe.

„Unsere Pfingstrosentradition lebt somit auch im Jahr 2020 weiter und es war uns zugleich ein großes Anliegen für die letzten Wochen im Ausnahmezustand Dank zu sagen“, so Badziong und Blank abschließend. (PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Auch in diesem Jahr gab es in Heimbach-Weis Pfingstrosen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Polizei Neuwied: Unfälle und illegales Glückspiel

Die Polizeiinspektion schreibt in ihrem Wochenendbericht vom 15. Bis 17. Januar von diversen Unfällen und Unfallfluchten. Daneben hat sie in einer Neuwieder Wohnung illegales Glücksspiel unterbunden.


Familie aus Kleinmaischeid wird 100. Mitglied der Wäller-Markt-Genossenschaft.

Der Vorstand der im September gegründeten Wäller Markt Genossenschaft, Andreas Giehl, erfreut sich auch zu Beginn des neuen Jahres über viele Beitrittserklärungen die in regelmäßigen Abständen eintreffen. Darunter befand sich auch das Ehepaar Jasmin und Rainer Hoffmann aus Kleinmaischeid.


Landrat fordert zweites Landesimpfzentrum für Kreis Neuwied

Seit drei Wochen sind die mobilen Impfteams in Senioreneinrichtungen aktiv. Auch das Impfzentrum hat die ersten Betriebstage ohne Probleme absolviert.


Region, Artikel vom 16.01.2021

DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

DRK-Präsident Rainer Kaul zieht erste Bilanz von aufsuchenden Impfungen und Testungen von Alten- und Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz.


„Die Bären“ initiieren Spendenaktion für Zoo Neuwied

Der Neuwieder Eishockeyverein „Die Bären“ sammelte über 1.000 Euro mit einer Aufkleberaktion am Samstag, den 16. Januar für den Zoo Neuwied. Eine Idee, die die Fans begeisterte.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Integrationspreis des Rhein-Sieg-Kreises geht erneut nach Bad Honnef

Bad Honnef. In der Kategorie „Präventive Projekte und Maßnahmen“ konnte sich die Projektidee gegen zahlreiche Bewerbungen ...

Neuwied als Schulstandort weiter ausbauen

Torney. Bei einem Vor-Ort-Termin konnte sich der CDU-Landtagskandidat Pascal Badziong ein beeindruckendes Bild eines wegweisenden ...

Vorsicht beim Online-Shopping: Illegale Arzneimittel aus dem Netz

Koblenz. In zwei chinesischen Salben haben Fachleute des LUA nicht deklarierte kortisonähnliche Wirkstoffe nachgewiesen, ...

Liberaler Online-Stammtisch zur #LTW21

Asbach. Eingeladen sind alle Mitglieder, Interessenten und alle, die etwas über die Arbeit der FDP im Kreis Neuwied erfahren ...

Werbung mit skandalösen Preisen für Lebensmittel verbieten

Koblenz. „Der LEH knüppelt erneut die Preise nach unten, wohl wissend, dass die privaten wie genossenschaftlichen Molkereien ...

SPD Neuwied bietet Fahrservice zum Impfzentrum nach Oberhonnefeld

Neuwied. „Gerne unterstützen wir Menschen, die nicht mobil sind oder keine Möglichkeit haben nach Oberhonnefeld zu kommen. ...

Weitere Artikel


24-Stunden-Pflege auch während Covid 19-Pandemie sichergestellt

Wissen. Die Bedingungen für Seniorenbetreuer/innen wurden durch die Covid19-Pandemie massiv verschlechtert. Viele Staaten ...

Stromausfall im Westerwald nach Flugzeugabsturz

Westerwald. Nachdem am Samstagabend gegen 19.30 Uhr ein Kleinflugzeug in Langenhahn im Westerwaldkreis abgestürzt war, kam ...

Bewegen für den guten Zweck

Wissen. Frische Luft und Abstandhalten funktionieren auf dem Rad, Pferd oder im Boot ganz von selbst und machen sogar Spaß! ...

Nicole nörgelt….über die süßen Versuchungen

Dierdorf. Liegt es am schönen Wetter und an verspäteten Frühlingsgefühlen? Komme ich langsam ins Alter der Torschlusspanik? ...

Polizei Bendorf: Kontrollen und ein Heckenbrand

Zweiradkontrollen im Stadtgebiet Bendorf
Bendorf. Am späten Nachmittag und frühen Freitagabend (29. Mai) wurde im Stadtgebiet ...

Illegales Straßenrennen und Einsatz von Pfefferspray

Linz. In diesem Rahmen wurde ein silberner PKW Peugeot, welcher die L 144 in Fahrtrichtung Bad Honnef befuhr, gefährdend ...

Werbung