Werbung

Nachricht vom 30.05.2020    

Nun Biergarten statt Schwimmbad in Oberbieber

Von Eckhard Schwabe

Bedingt durch die Corona-Pandemie und der bis vor ein paar Tagen nicht klaren Situation hatte der Heimat- und Verschönerungsverein Oberbieber (HVO) beschlossen bis zu einer möglichen Eröffnung die Fläche des Freibades in Oberbieber zwischenzeitlich als großen Biergarten zu nutzen.

Biergarten statt schwimmen. Fotos: Eckhard Schwabe

Oberbieber. Die Eröffnung des Familienbades findet nicht statt, die Kuriere berichteten, jedoch der Biergarten hat nun am Samstagabend (30. Mai) offiziell geöffnet.

Rolf Löhmar, Vorsitzender des HVO begrüßte bei bestem Biergartenwetter zahlreiche Oberbieberer, die den Weg ins Aubachtal gefunden hatten sowie Gäste aus der Politik, Christian Baldauf, Fraktionsvorsitzender der CDU Landtagsfraktion und Erwin Rüddel MdB sowie von Seiten der Industrie- und Handelskammer die geschäftsführende Gesellschafterin Susanne Szczesny-Oßing.

Neue Situationen erfordern neue Orientierungen
Löhmar führte kurz aus, dass es ihm und dem gesamten HVO leidtun würde, dass sie das Familienbad Oberbieber nicht für seine eigentliche Bestimmung eröffnen könnten, da man rund 24 Stunden vor der möglichen Öffnung erst die Hygienevorgaben erhalten hätte und diese es unmöglich gemacht hätten, einen Betrieb aufnehmen zu können. „Wir machen das Beste draus“, sagte Löhmar und fügte hinzu, den Biergarten werden wir bis August öffnen, jedoch ist eine Anmeldung über die Seite des HVO erforderlich, da man nicht mehr als 100 Gäste auf das Gelände lassen dürfte. Christian Baldauf, der sich über die Einladung nach Oberbieber freute, sagte, „dass er hoffe, dass man sich nach Corona wieder in diesem schönen Familienbad zum Baden treffen könne“.

Gottesdienst im Familienbad
„Mit dem am Pfingstsonntag stattfindenden Gottesdienstes auf der großzügigen Rasenfläche des Bades haben wir die Chance unter Beachtung der notwendigen Hygienevorgaben und Abstandsregeln ein Stück zur Normalität zu kommen“, so Christian Baldauf und bedankte sich bei allen ehrenamtlichen Helfern, im Besonderen bei den Mitgliedern des HVO für ihren Einsatz, auch wenn das Bad in diesem Jahr für Schwimmer seine Türen nicht öffnen kann.

Die Öffnungszeiten des Biergartens, das Registrierungsformular und Rufnummer für die Anmeldung findet man hier.
Eckhard Schwabe


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       


Kommentare zu: Nun Biergarten statt Schwimmbad in Oberbieber

1 Kommentar

Eine super Idee, die hier umgesetzt wurde. Nach einem Spaziergang am Schwanenteich haben wir gestern den Biergarten aufgesucht und in einem gemütlich Ambiente mit gut gelaunten, zufrieden wirkenden Menschen eine schöne Zeit in einer schönen Umgebung verbracht. Vielen Dank für die Idee und an die vielen Leute, die diese Aktion möglich machen.
#1 von Sabine Meine , am 31.05.2020 um 08:20 Uhr

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona: Kreis Neuwied hat sechs Todesfälle über Wochenende zu beklagen

Im Kreis Neuwied wurden seit Freitag insgesamt 52 neue Positivfälle sowie sechs weitere Todesfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.260 an. Aktuell sind 218 infizierte Personen in Quarantäne.


Verkauf von Non-Food-Artikel bei Discounter und Supermärkte

Der stationäre Einzelhandel ist fast vollumfänglich geschlossen, während Discounter und Supermärkte mit Mischsortiment Produkte verkaufen, die keine Lebensmittel sind. Ellen Demuth fordert den Einzelhandel zu schützen. Landesregierung muss klare Vorgaben machen.


Region, Artikel vom 19.01.2021

Missbrauch, Sachbeschädigung und Unfallflucht

Missbrauch, Sachbeschädigung und Unfallflucht

Kennzeichenmissbrauch und Verstoß gegen Pflichtversicherungsgesetz meldet die Polizei Straßenhaus in ihrer aktuellen Pressemitteilung. Daneben werden Zeugen in einem Fall der Sachbeschädigung und einer Unfallflucht gesucht.


Virtuelles Prinzenwiegen: Vereine mit kreativen Ideen gewinnen

Für die Karnevalsvereine und ihre Freunde fällt die Session aus. Auch das Prinzenwiegen der Stadtwerke Neuwied (SWN) kann wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden.


Region, Artikel vom 18.01.2021

Bau dir deine eigene Sitzung mit dem KCK

Bau dir deine eigene Sitzung mit dem KCK

Da die Corona bedingten Veranstaltungsabsagen auch die Sitzungen des Karnevalsclubs Kurtscheid 1967 e.V. (KCK) betreffen, können diese nicht wie gewohnt stattfinden. Dafür gibt es den Karneval für zu Hause.




Aktuelle Artikel aus der Region


Online-Styling-Kurs an der KVHS Neuwied

Neuwied. Schritt für Schritt erklärt die Expertin, wie Sie Ordnung und System in Ihren Kleiderschrank bringen mit dem Ziel ...

Unfallfluchten und Drogen beschäftigten Polizei Linz

Verkehrsunfallflucht
St. Katharinen. Am Montagmorgen (18. Januar) wurde der Polizei in Linz eine Verkehrsunfallflucht in ...

Kindergeld gibt es auch noch nach dem Abitur

Neuwied. Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit klärt auf: eine Meldung bei der Arbeitsagentur ist nur in Einzelfällen ...

Der Schulwegweiser gibt auch 2021 Orientierung

Neuwied. Vor diesen und weiteren Fragen stehen die Eltern der rund 1.800 Kinder im Landkreis Neuwied, die zurzeit die vierte ...

Missbrauch, Sachbeschädigung und Unfallflucht

Buchholz. Am Montagmorgen (18. Januar) fiel den Polizeibeamten im Rahmen der Streife in Buchholz ein Fahrzeugführer auf, ...

Steinigers Küchengruß: Rezept für aromatische Dufthähnchen im Brotteig

Marienthal/Seelbach. In der letzten Zeit kommen löblicherweise wieder Sonntagsbraten, also größere Prachtstücke auf den Tisch. ...

Weitere Artikel


Illegales Straßenrennen und Einsatz von Pfefferspray

Linz. In diesem Rahmen wurde ein silberner PKW Peugeot, welcher die L 144 in Fahrtrichtung Bad Honnef befuhr, gefährdend ...

Polizei Bendorf: Kontrollen und ein Heckenbrand

Zweiradkontrollen im Stadtgebiet Bendorf
Bendorf. Am späten Nachmittag und frühen Freitagabend (29. Mai) wurde im Stadtgebiet ...

Nicole nörgelt….über die süßen Versuchungen

Dierdorf. Liegt es am schönen Wetter und an verspäteten Frühlingsgefühlen? Komme ich langsam ins Alter der Torschlusspanik? ...

Wandertipp: Wiedwanderung in Altenkirchen mit Ehrenmal und Bismarckturm

Altenkirchen. Wir starten unsere Wanderung am Parkplatz in der Heimstraße (siehe Karte). Von dort wandern wir bergauf den ...

Waldbrand bei Steimel

Steimel. Als die Feuerwehr Puderbach am Einsatzort eintraf hatte sich der Brand bereits auf etwa 100 Quadratmeter in einem ...

Bad Honnef erhält für die „Radwende" eine 170.000 Euro-Förderzusage

Bad Honnef. Die Umsetzung der Maßnahmen kann jedoch bereits frühzeitig beginnen. „Wir werden den vielen guten Ideen und Empfehlungen ...

Werbung