Werbung

Nachricht vom 13.05.2020    

Bendorf: Betrunkener Litauer fliegt aus Kurve und landet auf Autos

VIDEO | In der Nacht vom 12. auf den 13. Mai gegen 23:50 Uhr ereignete sich im Übergang von der Eisenbahnstraße zur Rheinstraße in Bendorf ein Verkehrsunfall. Dabei entstand hoher Sachschaden und der Verursacher wurde verletzt.

Fotos und Video: Uwe Schumann

Bendorf. Der litauische Fahrer kam aufgrund zu hoher Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss im Kurvenbereich nach links von der Straße ab. Hier durchbrach er eine Schutzplanke und überschlug sich mit seinem PKW. Das Fahrzeug landete mit seinem Dach auf zwei geparkten Fahrzeugen und beschädigte diese und eine Gartenhütte.

Der Fahrer, welcher lediglich zu Besuch in der Bundesrepublik ist, wurde hierbei nur leicht verletzt. Gesucht wird eine Zeugin in einem grauen PKW, welche zuvor durch den Fahrer in der Eisenbahnstraße überholt wurde. Neben dem Rettungsdienst war auch die Feuerwehr Bendorf im Einsatz.
(PM Polizei Bendorf)


Video von der Einsatzstelle





Mehr dazu:   Blaulicht  

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


IG Bau warnt: Parkinson-Risiko durch Pestizide für "grüne Jobs" im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Für Beschäftigte der "grünen Berufe" gebe es dazu nun eine wichtige Neuerung: Das Parkinson-Syndrom durch ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 bei Neustadt (Wied): Lkw kippt um und blockiert Fahrbahn

Neustadt (Wied). Gegen 9.25 Uhr meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer einen schweren Verkehrsunfall kurz vor der Anschlussstelle ...

Fahrerflucht! Schwarzer Mercedes verursacht Unfall, 19-Jähriger kracht gegen Mast

Neuwied. Am Fahrzeug des jungen Mannes entstand dabei Totalschaden. Er selbst zog sich leichte Verletzungen zu. Der Fahrer ...

Unfallflucht in Neuwied: Sprinter-Fahrer ohne Führerschein ermittelt

Neuwied. Am besagten Tag wurde der Polizei Neuwied gegen 12.15 Uhr gemeldet, dass ein Transporter gegen mehrere geparkte ...

Verkehrsunfall in Dattenberg: 31-Jähriger ohne Fahrerlaubnis am Steuer

Dattenberg. Auf der K10 zwischen Dattenberg und B42 kam es zu einem Verkehrsunfall, an dem zwei Fahrzeuge beteiligt waren. ...

"Reicher Segen": Große Überraschung für Rheinbrohler Museumsinhaber Gerhard Kühnlenz

Rheinbrohl. Denn von langer Hand (aus dem Saarland) geplant, überraschten Verbandsbürgermeister Jan Ermtraud, Ortsbeigeordnete ...

Weitere Artikel


Gastronomiebetriebe bereit für Wiederöffnung

Kreis Neuwied. Ebenso ist eine Kontaktnachverfolgung wichtig, also zu dokumentieren, wer das Restaurant oder die Pizzeria ...

Kulturstadt Unkel aus der Vogelperspektive genießen

Unkel. In der Kulturstadt Unkel umfasst der „Stairway to Heaven“, die Treppe zum Himmel, 13 Stufen: Jetzt wurde die Aussichtsplattform ...

Grüne Dierdorf tagten online

Dierdorf. An dem ehrenamtlichen Unterstützungs- und Hilfsangebot (Einkaufsdienst, psychosoziale Hilfe, etc.) während und ...

Althandys und Naturkorken für den guten Zweck sammeln

Holler. Der Konsum von Handys oder Smartphones steigt weltweit. Der Rohstoffabbau, die Handyfertigung und die Entsorgung ...

Orgel in Leutesdorf wird gereinigt

Leutesdorf. Jetzt ist es endlich soweit; zusammen mit der Leutesdorfer Organistin Elvi Hubert begrüßte Pfarrer Christian ...

PKW-Brand auf der B 256

Straßenhaus. Der Motorraum eines PKW hatte aus bislang ungeklärten Gründen Feuer gefangen. Der Fahrer konnte das Fahrzeug ...

Werbung