Werbung

Nachricht vom 13.01.2020    

Plus bei der Einwohnerentwicklung in der VG Dierdorf

Im Vergleich zum 31. Dezember 2018 weist die Verbandsgemeinde Dierdorf bei den Einwohnern mit Hauptwohnsitz eine Zunahme auf. Mit Ausnahme von Stebach verzeichneten alle Orte ein Plus an Einwohnern. Dies teilte die Verbandsgemeinde Dierdorf mit.

Auch die Einwohnerzahl in der Stadt Dierdorf ist gewachsen. Foto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Zum 31. Dezember 2019 betrug die Einwohnerzahl 11.002. Die Veränderung gegenüber dem 31. Dezember 2018 liegt bei plus 81 Personen. Bei der Stadt Dierdorf mit seinen Ortsteilen gab es ein Plus von 36 auf 5.801 Personen. Großmaischeid verzeichnet sechs Personen plus und hatte am Stichtag 2.331 Einwohner. Der Ort Isenburg legte um 16 auf 626 Bewohner zu.

Kleinmaischeid verzeichnete das zweithöchste Plus von 26 auf 1.389 Bewohner. Marienhausen kommt auf plus fünf auf 504 Einwohner. Die einzige Ortsgemeinde mit einem Minus ist Stebach. Hier nahmen die Bewohner um acht ab. Das Dorf hat nun 351 Mitbürger.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Plus bei der Einwohnerentwicklung in der VG Dierdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Anwohner fassungslos: Wird Heddesdorfer Berg zur Müllhalde?

Seit die ersten Pläne zur Oberen Mitte Heddesdorfer Berg bekannt geworden sind, ärgern sich die umliegenden Anwohner über dieses Projekt.


Region, Artikel vom 28.02.2021

Polizei Linz sucht zu drei Straftaten Zeugen

Polizei Linz sucht zu drei Straftaten Zeugen

Die Pressemeldung der Polizeiinspektion Linz vom Wochenende 26. bis 28. Februar berichtet von Sachbeschädigungen, Diebstahl und Maskenverweigerer.


Region, Artikel vom 28.02.2021

Corona-Pandemie weckt den Forschergeist

Corona-Pandemie weckt den Forschergeist

149 Schüler nahmen am Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ teil. Schulen aus dem Kreis Neuwied waren erfolgreich. Das Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf war mehrfach vertreten.


Wirtschaft, Artikel vom 28.02.2021

Friseure öffnen nach über zehn Wochen wieder

Friseure öffnen nach über zehn Wochen wieder

VIDEO | Seit Mitte Dezember befanden sind auch die Friseure und Hairstylisten im Lockdown. Diese dürfen nun nach über zehn Wochen ihren Betrieb wieder aufnehmen - unter strikten Hygienevorschriften.


Region, Artikel vom 28.02.2021

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Am Samstag, 27. Februar, kam es gegen 16:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer in der Verbandsgemeinde Asbach.




Aktuelle Artikel aus der Region


Sicher und gesund im Wahllokal?

Andernach/Region. Damit die bei den Wahlen ehrenamtlich Tätigen und Beschäftigten ihre wichtigen Aufgaben für die Allgemeinheit ...

Dorf-App für Stromberg

Bendorf. Die Idee ist im Rahmen der Dorfmoderation Stromberg im Arbeitskreis „Das soziale Dorf“ entstanden. Auf der Suche ...

Corona-Pandemie weckt den Forschergeist

Kreis Neuwied. Lässt sich Folie aus Krabbenschalen herstellen? Kann Plastik auch umweltfreundlich aus Milch und Essig produziert ...

Das Wetter im Februar im Westerwald - Rückblick und Ausblick

Westerwald. Eine scharfe Luftmassengrenze löste Anfang Februar in einem Streifen quer über der Mitte Deutschlands auch im ...

Polizei Neuwied sucht Zeugen zu beschädigten Fahrzeugen

Neuwied. Am Freitag, den 26. Februar, in der Zeit zwischen 9 und 17 Uhr wurde in der Schmandstraße ein parkender PKW beim ...

Polizei Linz sucht zu drei Straftaten Zeugen

Sachbeschädigung an Wahlplakaten
Bad Hönningen. Am Freitag, den 26. Februar, kam es in Bad Hönningen gleich zwei Mal zu ...

Weitere Artikel


FDP-Anfrage: So geht es weiter mit der Kita-Förderung des Landes

Kreis Neuwied. Das wichtigste Signal: Das Land stellt auch im kommenden Jahr Fördergelder für den Bau von Kindertagesstätten ...

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Rengsdorf

Rengsdorf. Nachdem die Anwesenden sich zum Gedenken an die verstorbenen Kameraden erhoben hatten wurde der Jahresbericht ...

In Neuwied brennt Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses

Neuwied. Heute Morgen gingen mehrere Notrufe bei der Leitstelle ein. Gemeldet wurde ein Wohnungsbrand in der Pfarrstraße ...

Berufsbildende Schulen informieren gemeinsam

Neuwied. Am Donnerstag, 23. Januar 2020 um 18 Uhr informieren die berufsbildenden Schulen des Kreises in den Räumen der Ludwig-Erhard-Schule ...

Wenten Dreemol alaaf op den Wenter Klaav

Windhagen. Die KG Wenter Klaavbröder startete am Samstag, den 11. Januar mit der Prunksitzung das karnevalistische Jahr 2020. ...

Feuerwehr Kirchspiel Anhausen wählt neuen stellvertretenden Wehrführer

Anhausen. Am Samstag, den 11. Januar, fand im Feuerwehrhaus Anhausen die jährliche Jahreshauptversammlung des Fördervereins ...

Werbung