Werbung

Nachricht vom 03.12.2019    

Buchtipp: „Rote Kerzen, Tannengrün“ von Eva von Kalm

Von Helmi Tischler-Venter

Von Kalm nennt die Auszeit-Lektüre „Weihnachtsgeschichten für den Advent“. „Weihnachten ist kein Weihnachten, wenn keine Geschichten vorgelesen werden“, lautet die Widmung der Autorin für ihre Eltern. So umfasst das kleine Buch für jede Adventswoche eine Geschichte und ein Gedicht zum Vorlesen.

Buchtitel. Foto: Eva von Kalm

Dierdorf/Norderstedt. Eva von Kalm wohnt in Erpel. Seit ihrer Kindheit liebt sie es, Geschichten zu erzählen und seit 2015 schreibt sie, zunächst Kurzgeschichten, dann Kindergeschichten. Die Titelbilder zu jeder Adventswoche sind gezeichnet, sodass sie mit Buntstiften ausgemalt werden können.

Die Erzählung für die erste Woche trägt den Titel „Der Seemann“. Ein Zwölfjähriger wartet am Hafen, wie jedes Jahr. Er wartet auf das Segelschiff des Heiligen Nikolaus. Es geht darum, den Glauben an das Gute immer im Herzen zu behalten.

Die zweite Geschichte "Weihnachten und Schwefelhölzer“ handelt von zwei frierenden Flüchtlingskindern aus Syrien, die an Weihnachten um Essen betteln. Das Mädchen wird in letzter Minute vor dem Erfrieren gerettet und der Notärztin fällt das traurige Weihnachtsmärchen von dem Mädchen mit den Schwefelhölzern ein.

Wenn die dritte Kerze brennt, ist der Dialog „Der Stern und das Mädchen“ an der Reihe. Fünf Nächte lang unterhalten sich der Stern und das Mädchen, bis das Kind darauf vertraut, dass Licht viel stärker ist als die Dunkelheit.

In der vierten Geschichte geht es um „Dackelweihnachten“. Dackel Fitzke macht sich selbst ein besonderes Weihnachtsgeschenk und damit bei seinem Frauchen sehr unbeliebt.

Der kleine Band ist erschienen bei Books on Demand, Norderstedt, ISBN: 978-3-7504-0924-8. Website der Autorin: www.schreiben-ist-leben.de. htv


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Buchtipp: „Rote Kerzen, Tannengrün“ von Eva von Kalm

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 04.06.2020

Illegales Straßenrennen durch Innenstadt Neuwied

Illegales Straßenrennen durch Innenstadt Neuwied

Am 3. Juni, gegen 19 Uhr ereignete sich laut Zeugenaussagen in der Innenstadt von Neuwied ein illegales Autorennen mit drei beteiligten Fahrzeugen. Hierbei befuhren die Fahrzeuge mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit zunächst die Schloßstraße, bogen dann in die Kirchstraße ein und setzten ihre Fahrt in der Marktstraße fort.


Warnhinweis - Hund möglicherweise durch Köder vergiftet

Am 2. Juni erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis über eine mögliche Vergiftung eines Hundes. Der Vorfall ereignete sich am 22. Mai in Asbach. Eine Blutuntersuchung ergaben Hinweise auf Vergiftung.


Flammeninferno in Diez – 650 Feuerwehrleute im Großeinsatz

VIDEO | Am Mittwochabend, 3. Juni kurz nach 20 Uhr ist eine Papierrecyclingfirma im Diezer Industriegebiet in Brand geraten. Die Flammen breiteten sich sehr rasch über fast das gesamte Areal aus. Auch Feuerwehren aus den Kreisen Neuwied und Westerwald kamen zum Einsatz.


Sport, Artikel vom 04.06.2020

Meghan Barthel sagt dem VC Neuwied ab

Meghan Barthel sagt dem VC Neuwied ab

2. Volleyball Bundesliga Süd Frauen: Sehr groß war die Enttäuschung bei den VCN-Verantwortlichen, als die 20-jährige Zuspielerin aus Dresden nun ihr Engagement für den Neuwieder Zweitligisten in der Spielzeit 2020/21 zurückgezogen hat. Die Zuspielerin wechselt zum Erstligisten SWE Erfurt.


Region, Artikel vom 04.06.2020

Bundeswehr unterstützt Fieberambulanz in Neuwied

Bundeswehr unterstützt Fieberambulanz in Neuwied

Anlässlich eines Besuches der vom Kreis Neuwied im Gewerbegebiet aufgebauten Fieberambulanz konnte sich Generalstabsarzt Dr. Stephan Schmidt, Kommandeur Kommando Sanitätsdienstliche Einsatzunterstützung, kürzlich von den Betriebsabläufen und der gelungenen Zusammenarbeit der Organisationen im Kreis mit der Bundeswehr überzeugen.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


„Wäller Autokino“ in Altenkirchen offiziell eröffnet

Altenkirchen. „Ein Event wie das 'Wäller Autokino' stellt ein Novum im gesamten Kreis Altenkirchen dar“, so brachte VG-Bürgermeister ...

Ausstellung „Susanne Krell“ noch bis 21. Juni im Roentgen-Museum

Neuwied. Den Text des Kataloges hat die Kunsthistorikerin Anne-Kathrin Hinz M.A. vom Kunsthistorischen Institut der Universität ...

Klara trotzt Corona, XXXI. Folge

Kölbingen. 31. Folge vom 4. Juni
Ganz bewusst hatte sich Klara für diesen Morgen den Wecker nicht gestellt. So ein besonderer ...

Spielend die EU und Europa kennenlernen

Westerburg. ‚Eudentity‘ ist das Endprodukt einer mehr als ein Jahr andauernden Entwicklungsphase, an welcher sich eine kleine, ...

Römer-Welt: Offizieller UNESCO-Welterbetag am 7. Juni

Angepasste Aktionen aufgrund von Corona-Beschränkungen
Rheinbrohl. Das ursprünglich angedachte Programm kann aufgrund der ...

Rhein-Vokal 2020 fällt aus

Neuwied. Zu den Auflagen, die dort für die Wiedereröffnung der Konzerthäuser festgelegt wurden, gehört das Verbot des Chorgesangs ...

Weitere Artikel


Schornsteinfeger für weitere sieben Jahre bestellt

Neuwied. ADD-Präsident Thomas Linnertz überreichte gemeinsam mit Landrat Achim Hallerbach die Ernennungsurkunden an Dieter ...

DLRG-Stromschwimmen im Rhein fand zum 46. Mal statt

Neuwied. Doch der Nebel stellt einen pünktlichen Start des diesjährigen Stromschwimmens des DLRG Bezirks Westerwald-Taunus ...

5. Dierdorfer Adventslauf verbucht Teilnehmerrekord

Dierdorf. Mit 340 Voranmeldungen konnten die Organisatoren des TuS Dierdorf 1893 e.V. äußerst zufrieden sein. Bei 82 Teilnehmern ...

Lauftreff Puderbach war beim Nikolauscross erfolgreich

Erpel. Seit dem 8. Dezember 1964 haben es die Verantwortlichen des TUS Erpel geschafft, diesen Lauf auf dem Plateau und ...

Weihnachtsbaum erstrahlt in voller Pracht

Bendorf. Die Weißtanne aus Heimbach-Weis ist 40 Jahre alt, 16 m hoch und wiegt 1,2 Tonnen. Die zahlreichen Marktbesucher ...

Bendorf rüstet Straßenbeleuchtung um

Bendorf. Anfang November wurde im Stadtteil Stromberg begonnen - Stück für Stück ist die Firma Endres Lighting aus Polch ...

Werbung