Werbung

Nachricht vom 26.11.2019    

Buchtipp: Historische Persönlichkeiten auf Altem Friedhof in Neuwied

Vieles hat Hans-Joachim Feix schon zusammengetragen an Geschichten und Geschichte zum Alten Friedhof in Neuwied. Und doch birgt die denkmalgeschützte Anlage an der Julius-Remy-Straße offenbar noch reichlich Berichtenswertes über Menschen, die Geschichte geschrieben haben in Neuwied und auf dem Friedhof ihre letzte Ruhe fanden.

Der Alte Friedhof in Neuwied birgt viele Geheimnisse. Foto: Wolfgang Tischler

Neuwied. Jedenfalls konnte Feix wieder genügend Material sammeln, um einen Ergänzungsband zu seiner mittlerweile siebenteiligen Reihe herauszugeben. Titel: Historische Neuwieder Persönlichkeiten. Vom Reformpädagogen Clemens Nohl bis zum Zichorie-Fabrikanten Christopher Reusch schildert er das Lebenswerk von acht weniger bekannten, aber gleichwohl nicht minder bedeutsamen Personen, die in seinen bisherigen Veröffentlichungen noch nicht den ihnen gebührenden Stellenwert hatten.

Dass im zweiten Teil des 190 Seiten umfassenden Bandes Nachträge zu den Ausgaben 1 bis 7 der „Geschichten und Geschichte vom Alten Friedhof“ zu finden sind, unterstreicht, dass längst noch nicht alles erzählt ist. So erhält Hans-Joachim Feix zu den eigenen Recherchen von historisch Interessierten auch immer wieder Material, das seine Sammlung ergänzt - und vielleicht irgendwann in eine weitere Veröffentlichung mündet.



Erschienen ist der Band „Historische Neuwieder Persönlichkeiten“ im Cardamina Verlag, Weißenthurm. ISBN: 978-3-86424-466-7. Er ist unter anderem auch in der Tourist-Information der Stadt Neuwied auf dem Luisenplatz zum Preis von 20 Euro erhältlich.


Mehr zum Thema:    Buchtipps   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Buchtipp: Historische Persönlichkeiten auf Altem Friedhof in Neuwied

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Galerie der Blattwelt: Herbstausstellung eröffnet

Niederhofen. Es waren stets Besucher in der Galerie und man freute sich wieder zu Gesprächen und zur Kunstschau nach Niederhofen ...

Roberto Capitoni löst peinliche Probleme

Neuwied. Comedian Roberto Capitoni, sprach am 23. Oktober zur Erhellung und Erheiterung seines Publikums im Kulturraum des ...

Buchtipp: „Heimat-Jahrbuch 2022 Landkreis Neuwied“

Dierdorf/Neuwied. Bei der Vorstellung der aktuellen Ausgabe in Leutesdorf betonte er: „Das Buch ist auch ein Bekenntnis zur ...

Neuwied ist im weltweiten Buchclub „Big Library Read“

Neuwied. Wer mitmachen möchte, braucht lediglich die Nummer und das Passwort des eigenen Bibliotheksausweises und einen Internetzugang. ...

Kulturkreis Dierdorf präsentiert zwei Veranstaltungen

Dierdorf. Am Freitag, dem 29. Oktober um 20 Uhr in den Alten Schule Am Damm in Dierdorf erklingt Klaviermusik von Franz Schubert. ...

MORRISON HOTEL - Greatest Doors Cover Band in Hachenburg

Hachenburg. So eine Stimme, so ein Konzert darf man sich einfach nicht entgehen lassen. "The Morrison Hotel“ spielen nicht ...

Weitere Artikel


Pop-Phänomen Apache 207 in Hachenburg: Vorverkauf startet

Hachenburg. Der Veranstalter, die Hachenburger Kulturzeit, rechnet mit einem starken Ansturm auf die Tickets. Der Vorverkauf ...

Musikverein Harmonie Kurtscheid lädt zum Café

Kurtscheid. Genießen Sie doch in der Wiedhöhenhalle traditionsgemäß ein paar schöne und unbeschwerte Stunden in geselliger ...

AviaFund übernimmt Mietverträge der Bewohner Seniorenzentrum St. Pantaleon

Unkel. „Die Kündigung des Pachtvertrages erfolgte durch die Marienhaus Seniorenhilfe GmbH (nachfolgend „Marienhaus“) am 23. ...

Mitgliederversammlung IG Bahnlärm Leutesdorf

Leutesdorf. Die berechtigten Forderungen der Bahnanlieger und der BI’s werden seit nunmehr sieben Jahren bei Demos am Neuwieder ...

Adventsfenster 2019 in Brückrachdorf

Brückrachdorf. Familien aus Brückrachdorf laden zu sich nach Hause ein, um in vorweihnachtlicher Stimmung einen heißen Tee ...

Winzer für ein Jahr: Kreisvolkshochschule macht es möglich

Altenkirchen/Leutesdorf. Das Kursangebot ist in dieser Form bundesweit einzigartig. Winzer Martin Sturm betreut persönlich ...

Werbung