Werbung

Nachricht vom 24.11.2019    

Wohnungseinbruch in Anhausen – Zeugen gesucht

Die Polizeidirektion Neuwied bittet im Rahmen ihrer Ermittlungen zu einem Einbruch in ein Wohnhaus um Zeugenaussagen: Wer hat am Samstag, 23. November verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge im Bereich der Schillerstraße in Anhausen beobachtet?

Symbolfoto

Anhausen. In der Schillerstraße in Anhausen kam es am 23. November im Zeitraum zwischen 16 Uhr und 19 Uhr zu einem Einbruch in ein Wohnhaus. Der Einbrecher kletterte auf der Rückseite des Gebäudes zunächst auf einen Balkon und hebelte dort eine Tür auf. Es wurde Schmuck und Bargeld entwendet.

Wer Hinweise auf verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge im Bereich der Tatörtlichkeit geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Straßenhaus unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de melden.
(PM Polizeidirektion Neuwied)


Mehr zum Thema:    Blaulicht   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Wie wirkt sich die bundeseinheitliche Notbremse auf den Kreis Neuwied aus?

Das Infektionsgeschehen im Landkreis Neuwied ist leider weiterhin hoch. Auch wenn nach starkem Anstieg glücklicherweise an den vergangenen drei Tagen vergleichsweise moderate Neuansteckungszahlen zu verzeichnen waren, liegt die Sieben-Tages-Inzidenz immer noch bei 163.


Region, Artikel vom 21.04.2021

Inzidenzwert im Kreis Neuwied sinkt auf 163

Inzidenzwert im Kreis Neuwied sinkt auf 163

Im Kreis Neuwied wurden 39 neue Coronafälle sowie ein weiterer Todesfall am Mittwoch, den 21. April registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 7.136 an.


Region, Artikel vom 22.04.2021

Sattelzug kippt im Wald um

Sattelzug kippt im Wald um

Ersthelfer befreiten den Fahrer aus der Fahrerkabine. Der Unfallverursacher und der Ersthelfer wurden leicht verletzt und vom Rettungsdienst versorgt.


Region, Artikel vom 21.04.2021

Neubau der Aubachbrücke Oberbieber nimmt Form an

Neubau der Aubachbrücke Oberbieber nimmt Form an

Die Arbeiten an der Aubachbrücke in Oberbieber machen große Fortschritte. Nach dem Niederbringen von zwölf Bohrpfählen, die der neuen Brücke als Gründung dienen, wurde die alte Brücke zurückgebaut.


Güterverkehr startet am 3. Mai wieder auf der Holzbachtalbahnstrecke

Alles neu macht der Mai?! In diesem Fall nicht ganz, aber immerhin schon mehr als ein bisschen. Mit Beginn des Wonnemonats wird ein weiteres Kapitel in der Geschichte der Holzbachtalbahnstrecke aufgeschlagen, nachdem in den vergangenen Monaten der Schienenstrang schon an vielen Ecken und Enden saniert worden ist.




Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrskontrolle führt zu erneuter Stilllegung und mehreren Anzeigen

Neuwied. Bei der neuerlichen Kontrolle wurden erneut gefährliche Mängel und neue Veränderungen festgestellt, die zu einer ...

Sofortmaßnahmen nach Brand ASAS fast abgeschlossen

Neuwied „Die Arbeiten der Sofortsicherungsmaßnahmen stehen kurz vor ihrem Abschluss so Fred Häring, Director Business Development ...

Nächster Bauabschnitt zum Ausbau der Anschlussstelle A3 / B255

Montabaur. Auch auf der L318/L313, von Limburg kommend, kann man wieder über die Alleestraße ins Zentrum nach Montabaur fahren. ...

Qualifizierung von Sprachförderkräften

Neuwied. Die Qualifizierung vermittelt Sprachförderstrategien und Handlungskompetenzen in unterschiedlichen Bildungssituationen, ...

Sattelzug kippt im Wald um

Neuwied. Am frühen Abend des 21. April wurde der Polizeiinspektion Neuwied ein Verkehrsunfall mit einem auf der Seite liegenden ...

Krankenhaus informiert in Online-Azubi-Messe

Dierdorf/Selters. Nachdem Ausbildungsmessen an den Schulen der Pandemie zum Opfer fielen, hat das Evang. Krankenhaus Dierdorf/Selters ...

Weitere Artikel


„random and friends“ - Benefizkonzert in Puderbach

Puderbach. Melanie Kaul, nach 2017 erneut mit dabei, wird mit ihrem Gesang die Zuhörer wieder verzaubern. Random (Querbeet) ...

"Unerhört" begeisterte im Neuwieder Bootshaus

Neuwied. Was die 13 Herren da in einem zweistündigem Programm zu Gehör brachten, dabei exzellent am Klavier von Elisabeth ...

Erlös des Spielefestes in Torney geht an Marienschule Neuwied

Torney. Die Spende erhält in diesem Jahr die Marienschule in Neuwied. Damit soll das Gartenprojekt unterstützt werden und ...

Schwerer Verkehrsunfall mit drei leicht Verletzten

Rheinbrohl. Am Samstagmittag kam es auf der L 87 in Rheinbrohl an der dortigen Einmündung der B 42 zu einem schweren Verkehrsunfall. ...

Polizei beendete zwei Trunkenheitsfahrten und eine Drogenfahrt

Asbach. Zunächst wurde der Polizeiinspektion Linz am 22. November gegen 17:35 Uhr durch eine Zeugin mitgeteilt, dass vor ...

Gebäudebrand in Bendorf, zwei Bewohner im Krankenhaus

Bendorf. Das Gebäude konnte dennoch gelöscht werden. Die Brandursache konnte auf angebranntes Essen auf einem Gasherd zurückgeführt ...

Werbung