Werbung

Nachricht vom 05.11.2019    

Auffahrunfall bei Rengsdorf: Krankenhaus statt Fußballstadion

Anstatt wie geplant den Abend im Fußballstadion zu verbringen, musste eine dreiköpfige Familie nach einem Verkehrsunfall zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Glücklicherweise kam es bei keinem der Beteiligten zu schwereren Verletzungen.

Symbolfoto

Rengsdorf. Am späten Dienstagnachmittag (5. November) ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 256, kurz vor der Ausfahrt Rengsdorf Nord in Fahrtrichtung Bonefeld. Ein 83-jähriger PKW Fahrer fuhr infolge von Unachtsamkeit und zu geringen Sicherheitsabstand auf den vorausfahrenden und verkehrsbedingt langsamer fahrenden PKW auf.

Durch die Wucht der Kollision erlitten der Unfallverursacher, sowie die drei Insassen des vorausfahrenden PKW leichte Verletzungen, die in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden mussten. Zuvor befreite der 43-jährige Fahrer den Unfallgegner noch aus seinem qualmenden Fahrzeug. Wie sich erst dann herausstellte, kam es durch einen ausgelösten Airbag zur Qualmentwicklung.

Die beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle entsorgt. Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird durch die Polizei auf circa 8.000 Euro geschätzt.

Eigentlich waren die drei geschädigten Insassen unterwegs zum Championsleage Fußballspiel Borussia Dortmund gegen Inter Mailand. Insbesondere der 13-jährige Junge war entsprechend traurig, da er außer der erlittenen Verletzung das Livespiel seines Lieblingsvereins verpasste. Die Bundesstraße 256 war für den Zeitraum der rund einstündigen Unfallaufnahme zeitweise vollgesperrt.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Auffahrunfall bei Rengsdorf: Krankenhaus statt Fußballstadion

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona: Weitere Ansteckungen im Kreis Neuwied erfolgt

Die Kreisverwaltung meldet am Donnerstag, den 24. September neun neue Fälle im Kreis. Die Summe aller Positivfälle im Kreis Neuwied liegt nun bei 390. In der Fieberambulanz Neuwied wurden heute 174 Personen getestet.


Traktorgespann kippt um - Beifahrerin schwer verletzt

Am Donnerstagnachmittag, den 24. September2020, um 16:45 Uhr kam es auf der Landstraße 268 zwischen Oberdreis und Roßbach zu einem Unfall mit einem landwirtschaftlichen Gespann. Die Beifahrerin erlitt dabei schwere Verletzungen und musste mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden.


Region, Artikel vom 24.09.2020

Jugendliche fahren mit Bagger spazieren

Jugendliche fahren mit Bagger spazieren

Am späten Mittwochabend (23. September) erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus telefonisch Kenntnis von drei Jugendlichen, die mit einem Bagger durch Asbach, Ortsteil Löhe, fuhren. Die sofort entsandte Streife konnte die Jugendlichen antreffen.


Feuerwehr VG Bad Hönningen mit Problemen in Tagesbereitschaft

Kürzlich trafen sich Landrat Achim Hallerbach, der kommissarische Wehrleiter Michael Scharrenbach und der 1. Beigeordnete der Ortsgemeinde Rheinbrohl zu einem Informationsaustausch im Feuerwehrgerätehaus Rheinbrohl zu den Themen Tagesalarmbereitschaft der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Hönningen und die Kooperation mit der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Linz.


Umbau der Sparkassen-Geschäftsstelle in Dierdorf beendet

Nach einer spannenden Umbauphase begrüßte der Vorstand der Sparkasse Neuwied Dr. Hermann-Josef Richard und Thomas Paffenholz in der Geschäftsstelle Dierdorf am Donnerstag, 24. September 2020 im Rahmen einer offiziellen Eröffnungsfeier einen kleinen Kreis geladener Gäste. Dabei wurde die Geschäftsstelle von Marita Klose, Vorsitzende des Presbyteriums und Pfarrer Thomas Corsten eingeweiht und eingesegnet.




Aktuelle Artikel aus der Region


Feuerwehr VG Bad Hönningen mit Problemen in Tagesbereitschaft

Rheinbrohl. Jan Ermtraud verschaffte sich bei dem Gespräch einen aktuellen Überblick über die Einsatzbereitschaft, gerade ...

Traktorgespann kippt um - Beifahrerin schwer verletzt

Oberdreis. Aus noch ungeklärter Ursache geriet das zusammen rund 20 Tonnen schwere Gespann aus einem Fendt-Schlepper mit ...

Nister-Wiesensee-Tour: eine große Rundfahrt um den Wiesensee

Bad Marienberg. Die Tour ist rund 34 Kilometer lang und startet in der Stadtmitte von Bad Marienberg. Für diesen Ort sollte ...

Ausbildungslehrgang zum staatlich geprüften Funkamateur

Bad Honnef. Der Empfang von Amateurfunksendungen und der Besitz von Amateurfunkgeräten ist in Deutschland jedermann gestattet. ...

Freibad-Biergarten Oberbieber ist geschlossen

Neuwied-Oberbieber. Die Idee fand sogar Aufmerksamkeit über die Grenzen des Stadtteils hinaus: auch viele Gäste aus der weiteren ...

Corona: Weitere Ansteckungen im Kreis Neuwied erfolgt

Neuwied. Bei den neuen Positivfällen handelt es sich zum Großteil um Kontaktpersonen von bereits bekannten Positivfällen. ...

Weitere Artikel


Abschlussveranstaltung 2019 von Pulse of Europe Neuwied

Neuwied. Es war ein Jahr schnelllebiger europapolitischer und gesellschaftlicher Ereignisse, über die bei den monatlichen ...

VLN Finallauf – Achim Ewenz aus Neustadt war dabei

Neustadt/Nürburgring. Nach extrem rutschigen Bedingungen im morgendlichen Qualifying, erzielten die Fahrer die unter der ...

Musikzug der Stadtsoldaten Linz besucht Movie-Park

Linz. Bei herrlichem Wetter hatten die Ausflügler viel Spaß auf den Attraktionen des Parks. Sei es auf dem Crazy Surfer, ...

Kürassierregiment eröffnete Karnevalssession in Vettelschoß

Vettelschoß. An dem Abend werden jedes Jahr diejenigen Kürassiere in höhere Dienstgrade befördert, die weitere zwei Jahre ...

Karnevalsclub Kurtscheid startet in die Session 2019/2020

Kurtscheid. Bei heißen Würstchen, kühlen Getränken und stimmungsvoller Musik von DJ Stocki wird die Session, mit dem diesjährigen ...

B 413 bei Dierdorf am 9. November voll gesperrt

Dierdorf. Während dieses Zeitraumes wird aus Gründen der Verkehrssicherheit die B 413 zwischen den Einmündungen zur L 258 ...

Werbung