Werbung

Nachricht vom 27.10.2019    

Linzer Schwere Artillerie mit Doppelkönig beim Vogelschießen

Beim jährlichen Vogelschießen des Funken-Korps Schwere Artillerie aus Linz bei der befreundeten Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft ging es bei hervorragender Stimmung und vorangegangener Stärkung hoch her. Selbstgemachter Uhles mit Apfelkompott diente als Grundlage für gute Nerven und standfestes Zielen.

Die Mitglieder des Funken-Korps Schwere Artillerie Rut-Wiess bei der Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft aus Linz Ende Oktober 2019 am Schießstand. Schützen- und Scheibenkönig Roland Thees mit Vogelnest in der Mitte. Foto: Roland Thees

Linz. Mit den bereitgestellten Luftgewehren wurde erst das Scheibenschießen ausgetragen, anschließend ging es dem Holzvogel an den Kragen. Es erforderte einiges an sportlichem Einsatz, bis der Vogel nur noch mit seinem Rumpf am Haken hing. Mit dem finalen Fangschuss gelang es Roland Thees, den Vogel vom Nagel zu schießen, er ist somit Schützenkönig.

Bei der anschließenden Verkündung der Ergebnisse des Scheibenschießens gab es ein großes Hallo. Roland Thees hatte in dieser Disziplin die höchste Punktzahl, ist Scheibenkönig und somit einer der wenigen Doppelkönig. Dieser Erfolg musste natürlich vor Ort kräftig gefeiert werden. Uwe Prassel von den Schützen moderierte den Abend und überreichte die Auszeichnungen und Pokale.

Es folgte noch ein langer, feuchtfröhlicher Abend. Das Funken-Korps Schwere Artillerie Rut-Wiess aus Linz bedankt sich ganz herzlich für die Einladung und die hervorragende Organisation durch die Schützen.





Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Jagdgenossenschaft Oberbieber spendet für das Familienfreibad an die Neuwieder Bürgerstiftung

Neuwied. In der Jagdgenossenschaft Oberbieber sind alle Grundeigentümer vereint, die im gemeinsamen Jagdrevier Flächen besitzen ...

TuS Dierdorf lädt zum Sportabzeichentag mit "Sprint in den Frühling" ein

Dierdorf. Egal ob zum ersten Mal dabei oder schon "alter Hase", kann jeder um das Sportabzeichen in Gold, Silber und Bronze ...

21. Runde der "Sterne des Sports" - Sportvereine können sich bewerben

Region. Gesucht werden beispielsweise Initiativen aus den Bereichen Bildung und Qualifikation, Gesundheit und Prävention, ...

Kirchbauverein Niederbieber: Spenden-Aktion brachte 8.000 Euro für die Orgelsanierung

Neuwied. Die Spendenbereitschaft sei nicht zuletzt Ausdruck einer ausgeprägten Verbundenheit, fügte Jung hinzu und erinnerte ...

Fallschirmspringer färben den Himmel über Dierdorf-Wienau

Dierdorf. Zahlreiche bunte Fallschirme sah man am Wochenende über dem Himmel von Wienau schweben. Die Tandemspringer waren ...

Tanz in den Mai: Maifest der Stadtsoldaten auf dem Linzer Marktplatz

Linz. Das Fest beginnt dieses Jahr um 18 Uhr; der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet mit Unterstützung der Tourist-Information ...

Weitere Artikel


Info-Veranstaltungen zum Einbruchschutz

Straßenhaus. Aus diesem Grund veranstaltet die Polizei Straßenhaus in den kommenden Wochen insgesamt fünf Informationsveranstaltungen ...

Cleanup und Müllsammelaktion rund um den Bahnhof Neuwied

Neuwied. Über den Bahnhofsvorplatz ging erst mal zur Säuberung durch die Augustastraße Richtung Bahnunterführung Heddesdorfer ...

Die Polizei Bendorf berichtet

Verkehrsunfallflucht
Bendorf. Am 26. Oktober, gegen 12:30 Uhr, bemerkte eine Streife der Polizei Bendorf im Kreisverkehr ...

Polizei Neuwied berichtet vom Wochenende

Neuwied. Insgesamt 15 Verkehrsunfälle ereigneten sich am Wochenende, bei denen zwei Personen verletzt wurden und ein Gesamtsachschaden ...

VC Neuwied siegt gegen Vilsbiburg und ist Tabellenführer

Neuwied. Feierstimmung hingegen herrschte bei der Mannschaft von VCN-Trainer Dirk Groß. Das vierte Spiel in Folge konnten ...

Illuminiertes Linz begeisterte die Besucher

Linz. Bei Einbruch der Dämmerung verwandelte sich die Altstadt in einen Publikumsmagneten. 78 Scheinwerfer mit Farbwechslern ...

Werbung