Werbung

Nachricht vom 25.10.2019    

Deichstadtvolleys empfangen den Liga-Vierten aus Vilsbiburg

Wer hätte das zum Saisonstart 2019/20 vermutet: Am vierten Spieltag in der Volleyball Bundesliga Süd der Frauen gilt der heimische VC Neuwied unwillkürlich als Favorit in der Partie des aktuellen Liga-Vize gegen den Tabellenvierten aus dem niederbayerischen Vilsbiburg.

Anne Taubmann trägt bei den Deichstadtvolleys die Nummer 2. Der Liga-Zweite aus Neuwied erwartet am Samstag vor heimischer Kulisse die Reserve aus Vilsbiburg. Foto: Eckard Schwabe

Neuwied. Betrachtet man die Abschlusstabelle der Spielzeit 2018/19, so erkennt man bereits vor gut einem halben Jahr die sportliche Parität beider Clubs. Die Reserve der Rote Raben Vilsbiburg wurde Zweiter, dicht gefolgt von den Deichstadtvolleys. Vor heimischer Kulisse haben die Mädels um Kapitänin Sarah Kamarah etwas gut zu machen: Die beiden letzten Partien gegen die Rote Raben wurden zuhause nämlich verloren (2:3, 1:3).

In der heimischen Volleyballszene fragt man sich nach drei aufeinanderfolgenden Siegen - und gerade jetzt vor dieser Partie - ob die Erfolgsserie der Mannschaft um VCN-Trainer Dirk Groß anhält.

Die Antwort darauf soll es bereits am kommenden Samstag, den 26. Oktober, Spielbeginn 19 Uhr, in der Sportarena des Rhein-Wied-Gymnasiums in Neuwied geben. (ul)

Als Medienpartner ist der NR-Kurier live dabei und wird von dem Spiel ein Video drehen. Dies können Sie dann ab Sonntagabend sehen.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Deichstadtvolleys empfangen den Liga-Vierten aus Vilsbiburg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Reiserückkehr mit Folgen: Neun neue Coronafälle im Kreis Neuwied

Den Anstieg der Infektionen um weitere neun Menschen am Wochenende nimmt Landrat Achim Hallerbach nochmal zum Anlass, einen deutlichen Appell an die Bürger zu richten: „Der Anstieg führt uns mehr als deutlich vor Augen, dass wir mitten in der Pandemie sind!“


Auffahrunfall führt zu Zusammenbruch der Beifahrerin

Am Montag den 13. Juli 2020 gegen 14:45 Uhr befand sich ein Funkstreifenwagen der Polizeiinspektion Linz im Anschluss an ein Schießtraining auf dem Rückweg zur Dienststelle, als sie auf einen Auffahrunfall auf der B42 in Leubsdorf aufmerksam wurde.


Region, Artikel vom 14.07.2020

Weiterer Corona-Fall im Kreis Neuwied

Weiterer Corona-Fall im Kreis Neuwied

Die Pressestelle vermeldet heute einen weiteren Corona-Fall im Landkreis Neuwied. Er ist in der VG Linz aufgetreten. Dort gab es bereits gestern einen Fall. Aktuell sind somit 12 Personen in aktiver Quarantäne.


Parteien in Neuwied: Bürgermeister Mang kann nicht im Amt bleiben

Nach der gescheiterten Abwahl von Neuwieds Bürgermeister Michael Mang (SPD) hatten sich die Fraktionsspitzen der sieben demokratischen Parteien von CDU, Bündnis 90/Die Grünen, SPD, FWG, FDP, Die Linken und Ich tu’s zu vertraulichen Gesprächen getroffen, um einen Neustart des politischen Miteinanders im Rat sowie klare Zielsetzungen für die nächsten Wochen abzustimmen.


Traktorgespann verliert Stroh auf B 42 - Behinderungen

Am 7. Juli wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied insgesamt sieben Verkehrsunfälle protokolliert. Auf der B 42 hat ein Traktorgespann jede Menge Stroh verloren. Bei den Reinigungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Corona: Weitere Lockerungen im Kontaktsport

Region. Damit können beispielsweise die übliche Saisonvorbereitung und der Spielbetrieb in den Ballsportarten wie Fußball, ...

EHC „Die Bären" 2016: Regionalliga spielt mit zwölf Teams

Der Modus
Neuwied. Aus 13 + 1 Mannschaften wurde durch Lippstadts Rückzug 13 - 1. Die zwölf Mannschaften werden in der ersten ...

Erste Mannschaft SG Ellingen startet mit neuen Gesichtern

Straßenhaus. Während Kuhlen und Schmitz in der Zukunft in der zweiten Mannschaft spielen, verließ Marvin Schnug den Verein ...

Gemeinderat Hausen gegen Malberglauf – Verein sagt ab

Waldbreitbach. Erst am 20. Juni hatten sich die Organisatoren dafür entschieden den Lauf unter hohen Sicherheitsmaßnahmen ...

Endlich wieder Sport! Alles wird nachgeholt!

Region. In der Muskulatur entstehen bei ungewohnter Belastung in der Tat kleine Risse. Mikroverletzungen, die mitunter ganz ...

Deichmeeting: Vierkampf im Sinne der Athleten

Neuwied. „Wir hätten sehr gerne den guten Vorschlag des Deutschen Leichtathletik-Verbandes umgesetzt und dieses neue Format ...

Weitere Artikel


1. Martinsmarkt mit Martinsumzug in Oberwambach

Oberwambach. Am Samstag, den 9. November, veranstaltet der Verein „Wir in Wannmisch e.V.“ zusammen mit den „Jugendfreunden ...

Neues Programm: Zeitzone mit Trio Farfarello in Puderbach

Puderbach. Manni Neumann und Ulli Brand trafen im Dezember 1979 in einem kleinen Café in ihrem Heimatort Hilden (Rheinland) ...

Genuss-Werkstatt probiert pfiffige Flammkuchenideen

Neuwied. In gemütlicher Runde bereitet die AOK-Ernährungsberaterin und Diplom-Oecotrophologin Rita Inzenhofer in der Genuss-Werkstatt ...

Apfelfest in Dürrholz gefeiert

Dürrholz. Nach dem Aufsammeln und Waschen der Äpfel wurde von Wolfgang Runkel mit seiner Gitarre zunächst das „Apfellied“ ...

Jugendfeuerwehren verbrachten Tag im Brexbachtal

Kurtscheid. Angefangen mit einem kleinen aktiven Spiel zur Auflockerung, ging es weiter mit Kennenlern- und Kommunikationsspielen. ...

Netzwerk Regionales Kindeswohl traf sich zum Austausch

Neuwied. Im Sinne eines wirksamen Kinderschutzes ist es jedoch erforderlich, den Personenkreis zu erweitern. Und so folgten ...

Werbung