Werbung

Nachricht vom 13.10.2019    

„Todesengel“ mit Hörspielszenen bei TheARTrale auf der Bühne

Auch mit dem Roman „Todesengel“ war wieder eine szenische Lesung im „TheARTrale“ in Dernbach vorgesehen. Auf Grund von Krankheit musste in der Woche vor der Lesung noch einmal alles umgeplant werden, doch aus der Not wurde eine Tugend. Statt auf der Bühne schauspielerisch dargestellten Szenen, verliehen Sonja Mehrtens und Gert Schmidt den Charakteren im Buch eine Stimme.

Die Autorin Ulrike Puderbach las Auszüge aus dem Roman und die Zwischentexte für die Hörspielszenen. Fotos: pr

Dernbach. Hinter der Bücherwand, die schon in der Aufführung von Tintenherz eine zentrale Rolle spielte, gaben die beiden die keifende Schwiegermutter, den morbiden Pathologen und den verschüchterten neuen Kollegen von Robert Kunz. Die Zuschauer amüsierten sich köstlich über die Szene in der Pathologie und auch die penetrante Schwiegermutter, die sich Zutritt zum Leben der Familie Kunz verschafft, brachte das Publikum zum Lachen. Ein Programm, das sich als sehr erfolgreich erwies und möglicherweise auch noch in weiteren Lesungen vorgestellt wird.

Im sechsten Band der Reihe um Kommissar Robert Kunz und seine Kollegen und Familie wird es giftig – im wahrsten Sinne des Wortes. Mysteriöse Giftmorde geben dem Kommissar, der sich mit der Schwangerschaftsvertretung seiner Lieblings-Kollegin herumschlagen muss, Rätsel auf und nur bei den beruflichen Schwierigkeiten soll es nicht bleiben. Auch privat wird es durchaus turbulent.

Nach der Hörspiel-Lesung gab es als Highlight für die treuen Stammleser und neugierige Besucher schon einen kleinen Ausblick auf den neuen in Koblenz spielenden Roman, der Anfang 2020 im Rhein-Mosel-Verlag erscheinen wird. Eine exklusive Lesung des Prologs und der ersten paar Seiten erlaubte den Gästen einen ersten Einblick in den neuen Roman, die schon auf die nächste Geschichte um den beliebten Kommissar und seine Familie warten.

Auch mit diesem Roman wird es eine Fortsetzung der „Szenen einer Mordserie“ im nächsten Jahr geben.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: „Todesengel“ mit Hörspielszenen bei TheARTrale auf der Bühne

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Uhrtürmer und Gäste in der Galerie im Uhrturm Dierdorf

Dierdorf. Die Vernissage findet am Freitag, 29. November um 19 Uhr in Anwesenheit der Künstler statt. Alle Interessenten ...

Buchtipp: „Köln am Rhein“ von Rita Wagner

Dierdorf/Oppenheim. Mario Kramp stellt in ihrer „Bestandsaufnahme“ die beiden Fotografen Hugo Schmölz und dessen Sohn Karl ...

Sistanagila eine Iran-Israel Musikaffäre

Puderbach. Sie bedienen sich sowohl folkloristischer und religiöser Melodien aus Klezmer, sephardischer und traditionell ...

Open Poetry Slam in Linz

Linz. Seit einigen Jahren zieht Poetry Slam Menschen aller Altersklassen vor und auf die Bühne, um Poesie, Humor, Storytelling, ...

Männerensemble "Querbeet" kommt ins Bootshaus Neuwied

Neuwied. Unter der künstlerischen Leitung von Wolfgang Kemp, präsentieren 14 Männer dem Publikum a cappella sowie unter Klavierbegleitung ...

Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl besuchte Schlosstheater

Rheinbrohl. Beeindruckt von der künstlerischen Gestaltung der Innenräume des Theaters, blieben zunächst ...

Weitere Artikel


Deichstadtvolleys sind Spitzenreiter

Saarbrücken/Neuwied. Als beste Spielerin (Most Valuable Player) wurde zum dritten Mal in Folge Sarah Kamarah gewählt. Die ...

Buchtipp: „Eine Stadt nach Plan“ von David Macauly

Dierdorf/Oppenheim. Zuerst entschieden die Vermesser, wo man bauen sollte: flach und leicht geneigtes Land war für die Entwässerung ...

SG Grenzbachtal I und II spielten jeweils 2:2

Marienhausen. Im Spiel der ersten Mannschaft ging nach 20 Minuten Puderbach mit 1:0 in Führung. Sechs Minuten später bekam ...

Sven Dau vom LT Puderbach finishte beim Ironman Barcelona

Steimel. Beim Ironman Barcelona an der katalanischen Costa del Maresme wollte Masterläufer Dau (Altersklasse M40) Jagd auf ...

Schüler streiken in Neuwied fürs Klima

Neuwied. In ihrem Forderungspapier fordern die Demonstrierenden die Einhaltung des 1,5Grad-Ziels und konkret für Deutschland ...

Ideenwettbewerb der Ortsgemeinde Windhagen nimmt an Fahrt auf

Windhagen. „Bereits nach kurzer Zeit sind schon einige interessante und kreative Ideen von Bürgern bei der Gemeindeleitung ...

Werbung