Werbung

Nachricht vom 10.10.2019    

Neue Ausgabe der „Live Lounge“ beginnt mit Song Slam

Im städtischen Jugendzentrum Big House an der Museumsstraße 4a beginnt bald wieder die beliebte Reihe „Live Lounge“ - und zwar mit einem „Song Slam“ am Freitag, 25. Oktober, 20 Uhr, Einlass 19.30 Uhr, Eintritt fünf Euro.

Michael Felix. Fotos Veranstalter

Neuwied. Bis zu acht Musiker entern dann die Bühne und stellen sich dem Urteil des Publikums. Dessen Applaus ist der Gradmesser dafür, wer es bis ins Finale schafft. Es gibt für die Auftritte keine Genregrenzen. Alles ist möglich: Chanson, Akustikpunk oder Musikkabarett, Songs auf Deutsch, Englisch, Türkisch oder Neuwieder Platt; die Beiträge müssen lediglich selbst komponiert sein und auf „echten“ Instrumenten gespielt werden. Ziel ist es, das Publikum mit Stimme und Instrument vom eigenen Songmaterial zu überzeugen. Die Neuwieder Songschreiber Thilo Distelkamp und Salomon Hofstötter moderieren den Abend. Die „Live Lounge“ wird am 22. November mit einem Poetry Slam fortgesetzt.

Das Programm der „Live Lounge“ wird vom Kinder- und Jugendbüro (KiJub) der Stadt Neuwied und von kulturschaffenden jungen Erwachsenen organisiert. Wer Interesse hat, bei der Gestaltung des Programms mitzuhelfen oder gern selbst auf die Bühne will, kann sich im KiJub bei Tanja Buchmann melden, Telefonnummer 02631 802 170, E-Mail tanja.buchmann@neuwied.de.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Neue Ausgabe der „Live Lounge“ beginnt mit Song Slam

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl besuchte Schlosstheater

Rheinbrohl. Beeindruckt von der künstlerischen Gestaltung der Innenräume des Theaters, blieben zunächst ...

TonART Neuwied gibt am 1. Advent in der Marktkirche Konzert

Neuwied. Musikalisch unterstützt wird TonART von den Instrumentalisten Andràs Orbàn (Klavier) und Tobias Görgen (Oboe). Los ...

20 Jahre Kinderprojektchor im Gesangverein Thalhausen

Thalhausen. Nach dem großen Erfolg der letzten Kindermusical-Aufführung „Blauland“ vor fünf Jahren wollten die beiden engagierten ...

Zweistündige Verjüngungskur mit Bill Mockridge in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Bill Mockridge freute sich über sein generationenübergreifendes Waldbreitbacher Publikum: Seine Umfrage ergab, ...

Buchtipp: „Vitaminzwerg und Kräuterkobold“ von Ulrike Puderbach und Ingrid Runkel

Dierdorf. Wo man die vom Körper dringend benötigten Inhaltsstoffe Calcium, Ballaststoffe, Proteine, Fett und Vitamine findet ...

taw präsentiert Weihnachtliches im Schloss Sayn

Bendorf. Unzählige Texte, Gedichte, Kompositionen entstanden aus der Inspiration und der Faszination des Winters, der Adventszeit ...

Weitere Artikel


Grundschulen in Neuwied erhalten neues Mobiliar

Neuwied. Die Verwaltung setzt damit einen entsprechenden Ratsbeschluss um. Schulamtsleiter Hans-Peter Schmitz kennt die genauen ...

ÖPNV-Ticket Schulung für Bürger im Landkreis Neuwied

Neuwied. „Für vielen Menschen ist schon allein die Wahl der richtigen Fahrkarte oder die Bedienung des Fahrkartenautomaten ...

Grüne Dierdorf mokieren Rodungen rund um Kupferhaus

Dierdorf. „Vor wenigen Wochen wurde in der Stadt Dierdorf das baufällige ehemals fürstliche Kupferhaus abgerissen und eine ...

Förderverein „Sonnenschein e.V.“: Neues Ultraschallgerät gestiftet

Neuwied. „Ich freue mich sehr darüber, dass wir durch viele kleine Einzelspenden und eine Großspende endlich so viel Geld ...

SPD unterstützt Kandidatur von Karsten Fehr zum Verbandsbürgermeister

Unkel. Die Ergebnisse fasste der neue Vorsitzende der VG-SPD Unkel (Ortsgemeinden Bruchhausen, Erpel und Rheinbreitbach ...

Frisches und ausgewogenes Essen im Kinderhaus St. Matthias Neuwied

Neuwied. Nachdem die Kinder mit dem mitgebrachten Frühstück fertig sind und das Geschirr in die Spülmaschine geräumt wurde, ...

Werbung