Werbung

Nachricht vom 08.10.2019    

Bootshaus Neuwied präsentiert Ham & Egg

Ham & Egg kommen wieder nach Neuwied und präsentieren gleich an zwei Tagen und zwar am Freitag, 11. sowie Samstag, 12. Oktober auf der Kleinkunstbühne Kultur"Raum" Bootshaus an der Rheinbrücke ihr neues Programm "Aus Spaß verkleidet" und knüpfen genau dort an, wo sie mit dem letzten Programm endeten. Kostümtechnisch sind hierfür wieder einmal Stoffberge versetzt worden.

Foto: Veranstalter

Neuwied. Thematisch aktueller denn je, nehmen sie – neben dem größten deutschen Fernverkehrsanbieter – auch den umsatzstärksten Online-Schuhhändler auf die Schippe. Auch die Programmgestaltung der Privatsender wird effektvoll dargestellt. Es geht sprichwörtlich hoch hinaus: Über die Wolken, vorbei an Trude Herr, die im Himmel auf ihr galaktisches Taxi zum Mond wartet. Ob sie dort oben auch einen Thermomix haben? Dieser abgehobenen, astronomisch teuren Küchenhilfe wird jedenfalls in der Show auch ein Lied gewidmet.

Eine Berechnung der beiden besagt, dass ein Kostüm die ersten 20 Sekunden im Vordergrund steht. Anschließend muss der Künstler überzeugen, um nicht als Kleiderständer zu fungieren. Warum sich also nicht direkt als lebender Kleiderständer präsentieren? Gesagt – genäht. Ham & Egg treiben mit dieser Kostümidee den Modehumor auf die Spitze.

Ham & Egg präsentieren mit „Aus Spaß verkleidet" einmal mehr noch nie dagewesene Kostüme gepaart mit herrlichen Sketchen und Conferencen. Eine Show mit viel Publikumsnähe und einer rührenden Mischung aus Selbstironie und Bescheidenheit, die auf Deutschlands Bühnen ihresgleichen sucht. Seien Sie dabei. Es wird ein großartiger Spaß, voller Kurzweil und Selbstironie. Es ist der Moment, in dem Mode und Humor eins werden.

Die Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr, Einlass 19 Uhr und für beide Tage gibt es bereits im Vorfeld eine starke Kartennachfrage, so dass die Programmgestalter, Dirk Wittersheim und Reiner Bermel, wohl ausverkauft vermelden können. Weitere Infos und Kartenbestellungen (26 Euro Vorverkauf, 28 Euro Abendkasse) unter 01724508632 sowie unter www.event-bootshaus.de.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bootshaus Neuwied präsentiert Ham & Egg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 17.01.2020

Bewaffneter Raubüberfall Innenstadt Neuwied

Bewaffneter Raubüberfall Innenstadt Neuwied

In der Nacht zum Freitag, 17. Januar, gegen 0.30 Uhr, kam es in Neuwied im Bereich der Friedrichstraße/ Kirchstraße zu einem Raubüberfall. Der Geschädigte befand sich auf dem Weg zu seinem Klein-LKW in der Friedrichstraße. Er bemerkte zwei Männer welche ihn, in der zu dieser Zeit menschenleeren Straße, verfolgten.


Das 14. Currywurst-Festival Neuwied steht vor der Tür

VIDEO | Da können sich Berlin und das Ruhrgebiet über das „Urheberrecht“ in punkto Currywurst streiten wie sie wollen, Fakt ist: Ab dem 31. Januar ist Neuwied für drei Tage wieder die Currywurst-Hauptstadt Deutschlands. Sehr zur Freude der Fans des unübertrefflichen Schnellimbisses.


Politik, Artikel vom 17.01.2020

Kreisstraße in Großmaischeid fertiggestellt

Kreisstraße in Großmaischeid fertiggestellt

Mit der Fertigstellung des zweiten Bauabschnittes an der K 117 innerhalb der Ortsgemeinde Großmaischeid konnte ein wichtiger Lückenschluss in der Sanierung unseres Kreisstraßennetzes umgesetzt werden.


Sparkasse Neuwied ehrt die Sieger beim Planspiel Börse

Die Sparkasse Neuwied prämierte die erfolgreichsten regionalen Planbörsenspieler in der Hauptgeschäftsstelle Neuwied. In der Gesamtwertung dominierte das Martin-Butzer-Gymnasium aus Dierdorf. Drei Teams dieser Schule belegten die Plätze eins bis drei.


Ortsbeirat und Ortsvorsteher Giershofen haben Arbeiten am Ölsbach veranlasst

Der Ölsbach wurde in der Ortslage Giershofen links und rechts von Büschen, die direkt am Wasser standen, inclusive deren Wurzeln befreit und so ist nun an den Ufern teils blanke Erde zu sehen. Aus dem Bachbett wurde Steine, Schlamm und Totholz gebaggert. Der NR-Kurier hat bei der Verbandsgemeinde deswegen nachgefragt und eine Antwort erhalten.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Wintertöne erklangen in der Katholischen Kirche Rengsdorf

Rengsdorf. Das Konzert begann mit traditionellen Weihnachtsliedern wie „Maria durch ein Dornwald ging“ und „Gloria in excelsis ...

Buchtipp: „Der große Kunstraub“ von Ernst Künzl

Dierdorf/Oppenheim. Nach Künzls Recherche geschah der Höhepunkt des Kunstraubes im Altertum mit dem Aufstieg Roms in der ...

In Blau, Weiß, Rot sind Hand in Hand die Schärjer außer Rand und Band

Neuwied. Am Sonntag, den 9. Februar 2020 findet die große Kindersitzung in der Raiffeisenturnhalle statt, zu der wir herzlich ...

Schlosstheater Neuwied präsentiert „Der Reichsbürger“

Neuwied. Reichsbürger sind Menschen, die sich aus dem Gesellschaftsvertrag zurückziehen, die die Rechtmäßigkeit der Bundesrepublik ...

Von der Gregorianik zur Popkultur

Montabaur. Zwei Tage, 13 Dozenten und 18 Workshops
Workshops und Reading Sessions mit namhaften Dozenten, eine Noten- und ...

Konzert „Tastentänze“ im Roentgen-Museum Neuwied

Neuwied. Wolfgang Nieß hat für sein beschwingtes Programm „Tastentänze“ diese reich gefüllte musikalische Schatzkiste geöffnet ...

Weitere Artikel


Kita Rommersdorf „isst“ besser

Neuwied. Dieses Projekt wird nun gemeinsam mit Kindern und Eltern im Verlauf des aktuellen Kindergartenjahres umgesetzt. ...

Schwerer Verkehrsunfall mit zunächst eingeklemmter Person

St. Katharinen. In dem teilweise sehr abschüssigen und kurvigen Streckenverlauf von Vettelschoß in Richtung Linz verlor eine ...

MdL Sven Lefkowitz eröffnet feierlich SPD-Wahlkreisbüro

Neuwied. Seit Juni ist Sven Lefkowitz Mitglied des rheinland-pfälzischen Landtags und vertritt dort den Wahlkreis 4, zu dem ...

Inge Reiche moderiert Bürgerpark-Aktivitäten in Unkel

Unkel. Die Diplom-Soziologin und Supervisorin Inge Reiche löst plangemäß den bisherigen Koordinator Thomas Herschbach ab, ...

Herbstbasar und Mitglieder-Event des Fördervereins der Kita und Grundschule Melsbach

Melsbach. Zum einen fand der beliebte Herbstbasar statt. Hierbei wurde gut erhaltene Ware, unter anderem auch viele Markenartikel, ...

Freie Fahrt mit Erpeler Nixe

Erpel. Zugleich konnte die DvOE für das gesamte Wochenende, an dem das Remagener Streetfoodfestival stattfindet, in Abstimmung ...

Werbung