Werbung

Nachricht vom 06.10.2019    

Verkehrsunfall mit Flucht und leichtverletzter Person auf A 3

Am Freitagabend, den 4. Oktober gegen 20:51 Uhr kam es auf der Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Köln, in der Gemarkung Oberhonnefeld-Gierend zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Ein drittes Fahrzeug war mit ursächlich für den Unfall, entfernte sich aber in Folge von der Unfallstelle. Es werden von der Polizei Zeugen gesucht.

Symbolfoto

Oberhonnefeld-Gierend. Das flüchtige Fahrzeug kam vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Aus diesem Grund bremste die dahinter befindliche 43-jährige Opelfahrerin, auf dem linken von drei Fahrstreifen befindlich, ihr Fahrzeug abrupt ab und kam ihrerseits ins Schlingern. Hierbei kollidierte sie mit der rechts neben ihr auf dem mittleren Fahrstreifen fahrende 26 Jahre jungen Seatfahrerin.

Beide Fahrzeuge wurden dadurch erheblich beschädigt und kamen auf dem Seitenstreifen zum Stillstand. Im Seat befanden sich insgesamt vier Personen, von denen eine leicht verletzt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro.

Das flüchtige Fahrzeug wurde als dunkel und der Golfklasse zugehörig beschrieben. Weitere Hinweise liegen nicht vor. Zeugen des Unfalls, besonders solche, die Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiautobahnstation Montabaur zu melden. PM Autobahnpolizei


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Specht verfängt sich in Netz – Feuerwehr rettet ihn

Am heutigen Mittwochmorgen (1. Juli) wurde die Feuerwehr Dierdorf in die örtliche Rheinstraße zu einer Tierrettung gerufen. Eine aufmerksame Anwohnerin hatte einen in einem Baum verfangenen Vogel entdeckt.


18 Abiturienten der LES mit 1 vor dem Komma trotz schwieriger Bedingungen

Auf die Abiturfeier im großen Stil mussten die Abiturient/innen der Ludwig-Erhard-Schule aufgrund der Corona-Krise verzichten. Daher wurden die Abschlusszeugnisse in zwei Durchgängen unter Einhaltung der gebotenen Hygienevorschriften in der Sporthalle feierlich überreicht.


Region, Artikel vom 02.07.2020

Polizei Neuwied findet bei vier Kontrollen Drogen

Polizei Neuwied findet bei vier Kontrollen Drogen

Am 1. Juli wurden auf der Polizeiinspektion Neuwied insgesamt acht Verkehrsunfälle protokolliert. Bei Kontrollen wurden in vier Fällen Betäubungsmittel gefunden. Ein getuntes Fahrzeug wurde stillgelegt. Einen vorangegangenen Hinweis der Polizei hatte der Fahrer nicht umgesetzt.


Wahltermin für Bürgermeister VG Bad Hönningen steht

Am 25. Oktober 2020 dürfen die Bürger der Verbandsgemeinde Bad Hönningen endlich wieder einen eigenen Bürgermeister wählen, nachdem fusionsverordnet über zwei Jahre ein Beauftragter die Geschäfte geführt hat und die dann für Mai 2020 angesetzte Wahl coronabedingt abgesagt wurde.


Region, Artikel vom 01.07.2020

Betäubungsmittel verloren

Betäubungsmittel verloren

Am 30. Juni musste sich die Polizei Neuwied mit zwei Diebstählen befassen. Ein Mitbürger hat Betäubungsmittel und andere Gegenstände verloren. Zum Teil können sie bei der Polizei abgeholt werden.




Aktuelle Artikel aus der Region


Mit dem Bus ganz Neuwied entdecken

Neuwied. Die kurzweilige, rund dreistündige Busrundfahrt vermittelt den Teilnehmern auf abwechslungsreiche Weise die Ausdehnung ...

Sommerschule Rheinland-Pfalz – Gut oder nur gut gemeint?

Neuwied. Soweit – so gut. Doch kann die Sommerschule, die nach dem Willen des Landes ein Förderangebot zum Schließen von ...

Polizei Neuwied findet bei vier Kontrollen Drogen

Neuwied. Gegen 7:45 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die B256 in Fahrtrichtung Rheinbrücke. Nach Zeugenaussagen ...

Neuwieder Lebensmittelfachschule verabschiedet Handelsbetriebswirte

Neuwied. In einem einjährigen Vollzeitstudium haben Kevin Jansen, Nico Keller, Philipp Kirner, Alena Kröger, Alina Kugler-Grigore, ...

Specht verfängt sich in Netz – Feuerwehr rettet ihn

Dierdorf. Die Dierdorfer Feuerwehr rückte mit der Drehleiter aus und konnte in rund fünf Meter Höhe einen jungen Specht ausmachen. ...

Auf Safari im Zoo Neuwied

Neuwied. Passend zum lang ersehnten Ferienbeginn dürfen vor allem junge Zoobesucher nun ihre detektivischen Fähigkeiten als ...

Weitere Artikel


Minski-Vorführung „Die Kandidaten“: Regisseur und Darsteller anwesend

Neuwied. Der Film „Die Kandidaten“ beschäftigt sich mit diesem Thema. Das „MinsKi“ zeigt ihn am Mittwoch, 16. Oktober, um ...

SG Grenzbachtal mit deutlichem Auswärtssieg in Niederahr

Marienhausen. Bei strömendem Regen nahm die SG Grenzbachtal I in Niederahr von Beginn an das Heft in die Hand. Doch bis zur ...

Vierter Sieg: EHC Neuwied baut seine Serie aus

Neuwied. Acht Sekunden vor dem Ende des Regionalligaspiels zwischen den EHC „Die Bären" 2016 und den Dinslakener Kobras verkürzten ...

Deichstadtvolleys Neuwied: Mit zwei Amerikanerinnen zu zwei Siegen

Neuwied. Nach zwei Spieltagen steht das Team von VCN-Trainer Dirk Groß - noch ohne Satzverlust - auf Platz zwei der Tabelle. ...

79 Staffeln und 10 Einzelläufer beim 10. Staffel-Marathon im Ziel

Waldbreitbach. Den Gesamtsieg in einer Zeit von 2:23.22 Stunden belegte die Staffel LG Mützenich. Sie sicherte sich damit ...

AfD-Wahlkreisbüro in Neuwied mit Farbe besprüht

Neuwied. Auf die Fensterfront wurden die Worte "Fuck off - Egal ob Hachenburg oder NR" gesprüht und das Foto von Dr. Bollinger ...

Werbung