Werbung

Nachricht vom 16.09.2019    

SRC Skilanglaufteam startet erfolgreich

Rollski gleich Skilanglauf und ganzjähriges Training sowie Wettkämpfe sind mittlerweile in der Skilanglaufszene unabdingbar und Standard. Nach dem Ausfall des traditionellen Rollskiberglaufes in Boppard letzte Woche, fand an diesem Wochenende der traditionelle Wilfried-Kühn-Rollskicup des SC Speyer statt.

Das SRC Skilanglaufteam startet erfolgreich in die Skilanglaufsaison. Foto: Verein

Neuwied. Mit mehr als acht Aktiven startete das SRC Skilanglauf Team und konnte auf Anhieb sehr gute Podestplätze belegen. Es begann mit der jüngsten Katharina Koch, die in ihrer Klasse über 3 Kilometer mit der schnellsten Zeit den 1. Platz belegte. Ihr Bruder Michael wurde 1. über die 5 Kilometer. Johanna Thielges konnte bei S13 weiblich bei ihrem ersten Rollskirennen in Skating ihr Leistungsniveau deutlich steigern und wurde Gesamtzweite.

Bei den H21 belegte Julian Puderbach über 10 Kilometer den 1. Platz. Bei der Strecke über 7 Kilometer belegte Stefan Puderbach in der Klasse H51 den 1. Platz und 3. Gesamtrang, Sergej Hein wurde in der Klasse H56 Gesamtzweiter. Alexander Schneider rundete mit seinem 1. Platz in der Klasse H66 und immerhin noch 5. Gesamt das sehr gute Mannschaftsergebnis ab.

Alle diejenigen, die sich für Skilanglauf mit Rollski interessieren, können diesen Sport beim SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. erlernen und am regelmäßigen Training im Verein teilnehmen. Mit der Fertigstellung des neuen Sportplatzes an der Bimsstraße steht dem Verein demnächst eine ganzjährig nutzbare 400 Meter Skiroller- und Inlinerstrecke mit Funktionscontainern für Ausrüstung zur Verfügung. Interessenten können sich jederzeit beim Verein melden (rpuderba@rz-online.de – 0152/28926702).


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: SRC Skilanglaufteam startet erfolgreich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 18.09.2020

Corona-Praxis der VG Bad Hönningen zieht um

Corona-Praxis der VG Bad Hönningen zieht um

Ab dem 28. September 2020 zieht die Corona-Praxis der Verbandsgemeinde Bad Hönningen von der Bad Hönninger Sprudelhalle in die Räumlichkeiten des ehemaligen Kindergartens St. Suitbert, Hauptstraße 96, 56598 Rheinbrohl um. Am heutigen Freitag (18. September) gab es in der Stadt Neuwied einen neuen Coronafall.


Politik, Artikel vom 18.09.2020

„Ich tu's" Kreisgruppe gegründet

„Ich tu

Nach einigen Vorbereitungstreffen war es am 5. September 2020 endlich soweit. Sechs Aktive der Bürgergruppe „Ich tu's" versammelten sich nach Klärung der rechtlichen Voraussetzungen zur Gründung der Neuwieder Kreisgruppe.


Kultur, Artikel vom 19.09.2020

"Kölsche Tön" in historischem Ambiente

"Kölsche Tön" in historischem Ambiente

Neuwieder "Früh im Landratsgarten" präsentiert die Musikgruppe Rabaue. Über die anstehende Karnevals-Session in Corona-Zeiten wird derzeit heftig diskutiert. Umso mehr freuten sich am 18. September die zahlreichen Gäste beim Besuch im Biergarten des "Früh im Landratsgarten" über das Konzert der Kölner Musikformation Rabaue, die vor allem durch zahlreiche Auftritte und Erfolgstitel im Rheinischen Karneval bekannt sind.


Waldbrand an gleicher Stelle – L 272 zeitweise voll gesperrt

Am Freitag, 18. September, wurden mehrere Feuerwehren der Verbandsgemeinde Asbach gegen 15.05 Uhr alarmiert. Gemeldet war ein Waldbrand im Bereich Asbach Altenburg. Wie sich schnell herausstellte lag die Einsatzstelle aber im Bereich Rott. Daraufhin wurden Wehren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld ebenfalls alarmiert.


Landesinitiative „Ich bin dabei“ - auch in Puderbach

Am 26. und 27. August 2020 trafen sich im Dorfgemeinschaftshaus Puderbach 20 ehrenamtliche interessierte Bürgerinnen und Bürger, um gemeinsam an der Landesinitiative „Ich bin dabei“ teilzunehmen.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Fünf VfL-Yogakurse starten im Oktober wieder

Waldbreitbach. Yoga hilft bei Entspannung und neue Kraft wird aufgeladen. Es ist eine harmonische Verbindung von Atmung, ...

Alkohol in der Schwangerschaft: Jeder Schluck hat Folgen für das Kind

Region. „Es gibt keine gesicherten Grenzwerte, bis zu denen Alkoholkonsum unschädlich ist. Nur der bewusste Verzicht auf ...

Lass da mal die „Jungs“ ran…

Urbach. Kürzlich trafen sich nun Jutta und Arno Hoffmann, Karin Meffert, Uwe Palmen, Johann Leer und Frank Hoffmann. Dank ...

Young- und Oldtimerfreunde Oberdreis: Statt Oldtimertreff beschauliches Familienfest

Oberdreis. Auf den entsprechend gestellten Sitzgarnituren konnten alle mit entsprechendem Abstand setzen, sich aber trotzdem ...

Neues Programm „Firmenfitness“ bringt ganze Teams in Form

Puderbach. Neu im Angebot des KSC Puderbach ist nun auch ein spezielles, präventives Gesundheitstraining für Firmen. Dies ...

Turnverein 1888 hilft Mitgliedern die Fitness zu erhalten

Bad Hönningen. Gestartet ist der Verein mit einem Angebot Anfang Juni für Schulkinder auf dem Spielplatz. In besonders kleinen ...

Weitere Artikel


Pflegekonferenz will Angebotsstruktur weiterentwickeln

Neuwied. „Pflege ist eines der zentralen Themen unserer Gesellschaft“, betonte Mahlert, der auch um die Problemlagen im Bereich ...

"Grüne" Klausurtagung für Mandatsträger

Waldbreitbach. Der Geschäftsführer des Kreisverbandes, Helmut Hellwig, moderierte einen spielerischen Start zum gegenseitigen ...

Ausbildungsbörse in Bad Honnef kommt

Bad Honnef. Mehr als 30 Betriebe haben sich bereits auf ein Rundschreiben der Veranstaltenden hin für eine Teilnahme angemeldet. ...

Herrliche Wanderung bei Waldbreitbach

Neuwied. Super war auch die Stimmung unter den Wandersleuten und so machte man sich auf den Weg. Die Wanderroute verlief ...

Amnesty International gegen Zwangsverschleierung

Neuwied. Durch das Zeigen einer Verschleierung sowie einer Entschleierung, dargestellt durch das Schwenken der Tücher über ...

Wiederkehrender Beitrag: Einwohnerbefragung beantragt

Erpel. Bei der Abstimmung wird sich zeigen, wie die CDU und SPD zu ihren Wahlversprechen auf mehr Bürgerbeteiligung stehen. ...

Werbung