Werbung

Nachricht vom 15.09.2019    

Glückliches Ende einer Personensuche in Dernbach

Ein glückliches Ende nahm eine groß angelegte Personensuche in Dernbach. Im dortigen Seniorenheim wurde am Freitagabend, den 13. September gegen 22 Uhr ein 86-jähriger dementer Mann vermisst.

Symbolfoto

Dernbach. Die informierte Polizei setzte auch einen Hubschrauber mit Wärmebildkamera ein. Als der Mann gegen Mitternacht noch nicht gefunden war, wurden die Feuerwehren Dernbach und Puderbach zu Unterstützung alarmiert.

Unter Führung der Feuerwehr wurden zunächst der Nahbereich und das Dernbachtal fußläufig abgesucht. Daneben wurde die Drohne mit Wärmebildkamera der Feuerwehr Berod angefordert. Nach rund einer Stunde wurde die Person in hilfloser Lage im Wald entdeckt. Der Mann war gestürzt und kam nicht mehr alleine auf die Füße. Die Puderbacher Responder waren mit vor Ort, versorgten den Mann und übergaben ihn an das DRK. Nachdem keine Verletzungen festgestellt werden konnten, durfte der Mann zurück in das Seniorenheim.

Die Drohne aus Berod kam nicht mehr in den Einsatz. Die Feuerwehren Dernbach und Puderbach waren mit 30 Kameraden von Ort.


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kita-Quereinsteiger: Pädagogische Zusatzqualifikation an der vhs Neuwied erwerben

Neuwied. Lehrkräfte aller Schularten, Fachpersonal aus den Bereichen (Kinder-)Krankenpflege, Haus- und Familienpflege sowie ...

"Musikalisch, kulinarisch, anregend": Sonntagsmatinee auf dem Willy-Brandt-Platz

Unkel. Der Ortsverein der SPD Unkel & Bruchhausen lädt zur Sonntagsmatinee auf den Willy-Brandt-Platz in Unkel ein. Das vielfältige ...

Appell von Landrat Achim Hallerbach: "Wahlrecht als demokratisches Instrument nutzen"

Kreis Neuwied. Gewählt werden Kommunalparlamente wie Gemeinde- und Stadträte sowie Verbandsgemeinderäte und der Kreistag. ...

Verkehrsunfall in Oberdreis: Motorradfahrer leicht verletzt

Oberdreis. Gegen 16.15 Uhr kam es in der Wilhelmstraße in Oberdreis zu dem Vorfall. Laut Angaben der Polizei fuhr der 63-Jährige ...

Windpark Höhn: Welches Potenzial bieten Windkraftanlagen im Wald für die Energiewende?

Höhn. Bei einem Besuch des Windparks in Höhn hatten 20 Teilnehmer dafür kompetente Ansprechpartner mit Anja Wissenbach von ...

Dritte Ausgabe der Horhausener Dart Open: Pfeile flogen für einen guten Zweck

Horhausen. Die Eröffnung des Charity-Events erfolgte durch den Verbandsgemeindebürgermeister Fred Jüngerich und den Horhausener ...

Weitere Artikel


Traumhafter Saisonstart der Neuwieder Deichstadtvolleys beim SV Lohhof

Neuwied. Ein zufriedener Neuwieder Coach, der nach Spielende „mit seinen Mädels“ erst einmal tanzte, feierte und ein Mannschaftsfoto ...

Amnesty International Neuwied zeigte Solidarität mit Nasrin Sotoudeh

Neuwied. Durch das Zeigen einer Verschleierung sowie einer Entschleierung, dargestellt durch das Schwenken der Tücher über ...

Benefizkonzert mit Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz in Neustadt

Neustadt. Seit mehr als einem halben Jahrhundert ist das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz ein sympathischer Werbeträger ...

Feuerwehr Kurtscheid feierte ihren 85. Geburtstag

Kurtscheid. Wehrführer Michael Wilbert konnte bei der Begrüßung auf eine mehr als gut gefüllte Halle blicken. Das Geburtstagsständchen ...

„Bleib Dir treu!“- Europatournee der Egerländer Musikanten

Ransbach-Baumbach. „Bleib dir treu“ ist auch der Titel einer neuen Polka, komponiert und getextet von zwei talentierten Orchestermitgliedern ...

Verkehrsunfall mit Personenschaden und Flucht auf der A 3

Großholbach. Nach ersten Ermittlungen kollidierten aus vorerst ungeklärter Ursache zwei Personenkraftwagen der Marke BMW ...

Werbung